Dingden

Beiträge zum Thema Dingden

Überregionales

Muttertag in Dingden einmal anders

Die Dingdener Interessen- und Werbegemeinschaft (DIWG) lädt am kommenden Sonntag zu ihrem 26. Frühlingstreff ein. Um 11 Uhr ist Eröffnung vorm Heimatverein. Dabei spielt die „Swing and more Big Band“ zum musikalischen Frühschoppen auf. Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet. Mehr als 70 Firmen und zum ersten Mal 15 Vereine sind am Frühlingstreff beteiligt. Jeder von ihnen bietet was Besonderes, etwa Verlosungen, eine Modenschau oder das Fahren auf einem Segway und vieles andere mehr....

  • Wesel
  • 02.05.11
Kultur

140 Jahre Kirchenchor St. Pankratius - 395 Jahre Kirchenmusik St. Pankratius

Das Jahr 2011 bietet für die Pfarrgemeinde St. Pankratius gleich doppelt Grund zum Feiern. Nachweislich lässt sich die Kirchenmusik in Dingden auf das Jahr 1616 zurückverfolgen. Das Jahr 1871 markiert das Gründungsjahr des Kirchenchores. Er steht seit nunmehr 140 Jahren in der Tradition, die vielfältige Kirchenmusik in unserer Pfarrgemeinde weiterzuführen und leben-dig zu halten. Dieses herausragende Doppel-Jubiläum wird natürlich besonders gewürdigt. Im Festgottesdienst am Sonntag, 9. Oktober...

  • Hamminkeln
  • 09.03.11
Überregionales
Auf geht's nach Dingden!!
  18 Bilder

Ringenberger Kinder machen mobil!!

Die Mühe hatte sich gelohnt. Der Elternstammtisch der 1. Klasse hatte die Idee, Werbung für ihre Schule mit viel Spass zu kombinieren. Petra Keiten, als Organisatorin, trommelte 26 Kinder und 23 Eltern zusammen um mit ihnen als Fußgruppe „Die I-Dötzchen“ im Dingdener Rosenmontagszug teilzunehmen. Christian Keiten hatte in kürzester Zeit einen Handwagen gebaut, der von seiner Frau und einer weiteren Mutter liebevoll und mit viel Spaß bemalt wurde. Viele kleine und große Schulmädchen und...

  • Hamminkeln
  • 09.03.11
  •  1
Kultur

Spende für Father Edward Ssonko

Über eine stolze Summe freuen sich der Vorsitzende der Pro Campesinos, Franz-Josef Keiten, und der Sprecher des Kirchenchores St. Pankratius, Johannes Koopmann. Einen Betrag von 845,64 € ersungen und erspielten die Pro Campesinos, die PC Kids, der Kir-chenchor und Organist Rainer Tidden bei der „Musik zum neuen Jahr“ am 2. Januar 2011. Dieses Geld kommt nun den Schulprojekt von Father Edward Ssonko in Uganda zugute. Father Edward übernimmt seit 20 Jahren die Sommervertretung in der...

  • Hamminkeln
  • 23.01.11
Kultur

Benefizkonzert bringt 3595 Euro - Freude bei Kirchengemeinden in Dingden

HAMMINKELN. Gerd Wölki, ( Vorstand der Volksbank Rhein Lippe e.G. ) übergab Pfarrer Ludger Schneider ( katholische Kirchengemeinde St. Pankratius Dingden ) und Pfarrer Dr. Norbert Ittmann ( evangelische Kirchengemeinde Dingden ) eine Spendenscheck in Höhe von 3.565 Euro. Der Erlös stammt aus den Eintrittsgeldern der rund 350 Besucher des Benefizkonzertes, welches am 3. Advent in der Dingdener Pfarrkirche St. Pankratius stattfand. Das Kammerorchester Junge Philharmonie Köln bekam viel...

  • Hamminkeln
  • 05.01.11
Kultur

„Musik zum neuen Jahr“

Das Jahr 2011 beginnt in Dingden mit einem musikalischen Glanzlicht. Zu „Musik zum neuen Jahr" sind um 17:00 Uhr alle Musikliebhaber herzlich eingeladen. Zu hören ist weihnachtliche Musik aus alter und neuer Zeit. Ausführende sind: - PC-Kids (Leitung: Bernhard Borgers), - Pro Campesinos (Leitung: Susanne Urban), - Kirchenchor St. Pankratius (Leitung: Sven Joosten) und - Rainer Tidden (Orgel). Es erklingt das gesamte Spektrum der Weihnachtsmusik. Barocke Werke wie das „Halle-luja“...

  • Hamminkeln
  • 30.12.10
  •  1
Sport
  20 Bilder

Das möchte ich auch können!

Es ist für mich eher nebensächlich, dass "unsere" Dingdener Volleyball-Frauen mit 3:0 Sätzen gegen ihren Gegner aus Herne gewonnen haben. Das ist natürlich schön, und die "Blau-Weißen" waren auch wirklich besser. Aber eigentlich geht es mir um etwas völlig Anderes. Ich fand es nämlich bewundernswert, wie diese jungen Frauen ihren Sport beherrschen. Bislang hatte ich ab und zu in der Zeitung über diese Mannschaft gelesen. Ich wusste, dass das BWD-Team erfolgreich spielt und gut ist. Aber...

  • Hamminkeln
  • 18.12.10
Politik
v. li.:Dr. Alois Becker, MdL Norbert Meesters, Dr. Hans Amendt

Meesters: Offenes Ohr für den Klausenhof - Landtagsabgeordneter besuchte Akademie in Dingden

„Wer aus Wesel kommt, der kennt einfach den Klausenhof!“ Für Norbert Meesters, seit Mai SPD-Landtagsabgeordneter, war der Antrittsbesuch in der Dingdener Akademie kein Schritt ins Unbekannte, zumal der Diplom-Sozialpädagoge vor seiner Wahl in den Landtag bei der Arbeiterwohlfahrt im Projekt „INISS“ tätig war, in dem ältere Arbeitslose in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt werden. Klausenhofdirektor Dr. Alois Becker und sein Stellvertreter Dr. Hans Amendt fanden darum in Meesters einen...

  • Wesel
  • 03.12.10
Vereine + Ehrenamt

Dingdener Kirchenchor ehrt drei Sängerinnen

Die Ehrung langjähriger Sängerinnen stand im Mittelpunkt des Cäcilienfestes des Kirchenchores Dingden am vergangenen Samstag, 20. November 2010. Nach dem Gottesdienst in der Pankrati-uskirche, in dem die Sängerinnen und Sänger im Projektchor die „Missa brevis Nr. 5“ von Jo-hann Anton Kobrich mit Orchesterbegleitung aufführten, trafen sich die Chormitglieder mit Partnern im Saal Hoffmann zur geselligen Feier. Die Erarbeitung der klangschönen Kobrich-Messe zum 60. Weihejubiläum der Dingdener...

  • Hamminkeln
  • 26.11.10
Kultur

Fotobücher gestalten - Kurse in Hamminkeln Dingden

Manche Kurse der VHS laufen so gut, dass wir manchmal gar nicht mehr nachkommen. Um so mehr freue ich mich, dass wir im November noch einige Kurse zum Thema "Fotobuch gestalten" in Hamminkeln Dingden organisieren konnten. So ein selbstgestaltetes Fotobuch mit vielen eigenen Bildern, die die Teilnehmenden auf CD, Speicherkarte oder USB-Stick mitbringen, ist ein schönes und auch sehr persönliches Weihnachtsgeschenk. Das Tolle ist ja, dass in der Kursgebühr von 35 € für 9 Unterrichtsstunden ein...

  • Wesel
  • 17.11.10
Kultur

Fit im Büromanagement - Kurs für Wiedereinsteigerinnen in den Beruf in Hamminkeln

Nach der Erziehungsphase wieder zurück in den Beruf kehren. Das wünschen sich viele Frauen, doch so einfach ist es nicht. Man möchte sein Wissen, die Fertigkeiten im Büromanagement "aufpolieren", aber viele Kurse haben Zeiten, die nicht wirklich "kinderfreundlich" sind, oft sind die Anfahrtwege lang oder es ist zu teuer. Wenn Sie in Hamminkeln und Umgebung wohnen, dann hätten wir etwas für Sie: Am 17. Januar 2011 startet in Hamminkeln-Dingden unser Kurs, der fit macht für den...

  • Wesel
  • 17.11.10
Kultur

Kerzensonntag in Dingden - Einstimmung auf die besinnliche Jahreszeit

Am kommenden Sonntag wird es in Dingden wieder heimelig beim mittlerweile berühmten und weit über die Ortsgrenze hinaus bekannten Kerzensonntag. Im gesamten Dorf werden Kerzen vor und in den Geschäften und im Ortskern aufgestellt. Josef Tebrügge von der Werbegemeinschaft und Hauptorganisator schätzt ihre Anzahl auf einige Hundert. Die Kerzen plus Feuerschalen an den Ortseingängen und im Ort verteilt sorgen tagsüber und erst recht bei einsetzender Dämmerung für die ganz besondere Stimmung....

  • Wesel
  • 08.11.10
  •  4
Sport
  25 Bilder

Hamminkelner Sportler wurden geehrt, Pferdesportler obenauf

Der Stadtsportverband Hamminkeln lud zum Sportlerball 2010 ein. Verbandsvorsitzender Jürgen Tenbrink konnte über 250 Gäste in der Bürgerhalle in Wertherbruch begrüßen. Bernd Störmer würdigte im Namen von Rat und Verwaltung der Stadt Hamminkeln vor allem das Arrangement der qualifizierten Helferinnen und Helfer, die die Grundlage für gute Leistung und Förderung bieten. In Anerkennung der Verdienste in Leistung und Ehrenamt wurden geehrt: Sportler des Jahres: Dieter Greiwe, von den...

  • Hamminkeln
  • 07.11.10
  •  1
Kultur

60 Jahre Kirchweih St. Pankratius Dingden – Blättern Sie in der Geschichte

Zum 60-jährigen Kirchweihfest von St. Pankratius Dingden ist eine Jubiläumsschrift erscheinen. Diese ist zum Preis von 3 Euro zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Pankratius und beim Heimatverein Dingden erhältlich. Im Vorfeld gab es eine Menge zu recherchieren: Bauakten, alte Kirchenzeitungen und Pfarrbriefe, Bücher, ausgefranste Pappmappen und einfache Lose-Blatt-Sammlungen wurden von Sven Joosten gesichtet und aufbereitet. Am 25. Februar 1945 zerstörten Fliegerbomben die alte...

  • Hamminkeln
  • 02.11.10
Kultur

Ein Fest für Jung und Alt – Pfarrgemeinde Dingden feierte

Seit jeher ist die Dingdener Pfarrkirche Mittelpunkt der Gemeinde St. Pankratius. Am 4. Oktober 1950 weihte Weihbischof Roleff das nach dem Krieg neuerbaute Gotteshaus ein. Das 60-jährige Kirchweihfest war Grund genug, es entsprechend glanzvoll zu wür-digen. Der eigens zu diesem Anlass gebildete Projektchor sang im Festgottesdienst am 10. Oktober 2010 Werke von Bach, Kayser und Kobrich. Im Mittelpunkt stand die „Missa brevis Nr. 5 in C“ von Johann Anton Kobrich. Im Jahr 1782 komponierte er...

  • Hamminkeln
  • 02.11.10
Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Das Heimathaus Dingden wird wohnlicher

23 Jahre nach der Eröffnung des Heimathauses hat der Heimatverein jetzt das Heimathaus teilweise umgestaltet und neu konzipiert. Auf der ersten Etage erblickt der Besucher nun als erstes das historische rote Sofa an der Giebelwand. Im bisherigen „Ritte-Zimmer“ entstand ein Schlafzimmer. Dies wurde möglich, da unsere Nachbarn, die Familie Belting dem Heimatverein ein komplettes Schlafzimmer schenkte. Die alten Möbel aus dem Jahr 1880 fügen sich in das Haus ein, als seien sie eigens dafür...

  • Hamminkeln
  • 02.11.10
Kultur

Das Kloster Marienvrede - Neuauflage jetzt erschienen

Den Band 2 der „Dingdener Schriftenreihe“ hat der Heimatverein Dingden jetzt neu aufgelegt. „Das Kloster Marienvrede“ ist ab sofort zum Preis von 5 € beim Heimatverein Dingden (www.heimatverein-dingden.de) oder bei BüroKomplett Messing erhältlich. Auf 87 Seiten berichten die Autoren Bernhard Großbölting und Sven Joosten von der über 360-jährigen Geschichte des eint so stolzen Klosters. Zur Geschichte des Klosters: Erstmals finden wir 1329 an der kleinen Issel einen Hof (so genannte...

  • Hamminkeln
  • 02.11.10
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Dingden Helau - Benno I und Manuela I regieren Dingdener Narrenschar

Dingden Helau Benno I und Manuela I regieren Dingdener Narrenschar DINGDEN. Unter dem Motto „Feiern wie die Weltmeister“ führen Benno Bielefeld und Manuela Koslowski die Dingdener Narrenschar in der Karnevalssession 2010/11 an. Das Prinzenpaar hat sich vor 6 Jahren, wie kann es anders sein, auf einer Karnevalsveranstaltung im Saale Hoffmann kennen und lieben gelernt. Der 46 jährige selbständige Schreiner gehört seit 22 Jahren dem Elferrat des KCD Dingden an. Er ist begeisterter...

  • Hamminkeln
  • 24.10.10
  •  1
Kultur

Sänger bereiten sich vor - letzte Phase des Projektchores Dingden

Am 10.10.2010 feiert die Pfarrgemeinde St. Pankratius Dingden das 60-jährige Jubiläum der Kirchweihe. Aus diesem Grund singt der Projektchor St. Pankratius im Festgottes-dienst Missa Brevis Nr. 5 in C von Johann Anton Kobrich (1714 – 1791) für gemischten Chor, Solisten, Streicher, Bläser und Orgel. Das Werk ist im Stil einer kleinen Kantaten-messe angelegt, d. h. der liturgische Text wird auf Solisten und Chor verteilt. Eigentlich hätte die Messe in dieser Form gar nicht entstehen dürfen....

  • Hamminkeln
  • 07.08.10
Überregionales
Blumige Grüße vom Landrat - Andrea Stefanofski freut sich
  2 Bilder

NABU begrüßt das tausendste neue Mitglied im Kreis

Kreis Wesel. Seit Ostern sucht der Naturschutzbund kreisweit nach neuen Unterstützern. Nun ist die Freude groß, denn mit Andrea Stefanowski aus Hamminkeln konnte nun das 1.000ste Neumitglied begrüßt werden. Gemeinsam mit dem NABU-Vorsitzenden Arndt Kleinherbers und Geschäftsführerin Sabine Zimpel freute sich Landrat Dr. Ansgar Müller über den Erfolg der professionellen Werbeaktion. Der Landrat ist sich der Bedeutung der Arbeit des NABU in den Kommunen des Kreises sehr bewusst. Im Rahmen der...

  • Wesel
  • 15.07.10
Natur + Garten
Start am Marktplatz.
  47 Bilder

Hochzeitsmarathon der radelnden Männer

Ziemlich genau 42,2 Kilometer, also die offizielle Marathon-Strecke bewältigen die Mitglieder der Männersportgruppe (MSG) des SV Brünen bei ihrer Fahrradtour zum Saisonabschluss. Zunächst ging's vom Brüner Marktplatz aus zur Dingdener Heide, danach übers Nordbrocker Venn nach Raesfeld. Am Schloss hatten die Pedalritter das Glück, das Randgeschehen einer Hochzeit (mit einer besonders hübschen Braut) beobachten zu dürfen, bevor es über Havelich zurück zum Heimatstandort ging. An der Platzanlage...

  • Hamminkeln
  • 27.06.10
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der Kippelpatt mit Agnes Küppers, Maria Vierhaus, Infotafel und "Kipps"
  3 Bilder

Dingden lockt mit seinen Gärten ins Dorf

Die schmale Gasse zwischen Pastorat und Kirchplatz in Dingden heißt jetzt „Kippelpatt“, zwei Straßenschilder plus Infotafel zur Entstehung des Namens hat der Verein Dorfentwicklung Dingden e.V. aufstellen können. Ursprung des Namens: „Kipp“ bedeutet im Plattdeutschen Huhn und „Patt“ ein kleiner Weg. „Entweder sind Hühner über diesen Weg gelaufen oder nur diese passten durch, weil er so eng war“ erklärte Maria Vierhaus vom Verein Dorfentwicklung die Namensgebung. Vom Erlös der letztjährigen...

  • Wesel
  • 14.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.