Dino Degenhard

Beiträge zum Thema Dino Degenhard

Sport
Joshua Schroven (dunkles Trikot) fällt gegen Kaltehardt aus. Foto: Peter Mohr

Bezirksliga: SW 08 empfängt Kaltehardt, VfB Günnigfeld bei Phönix
Die Tormaschine soll weiter laufen

Immer noch liegen sportlich "Welten" zwischen SW 08 und dem VfB Günnigfeld. Die 08er befinden sich als Tabellenzweiter nach wie vor auf Tuchfühlung zum Ligaprimus SG Welper, während der VfB Günnigfeld nur hauchzart von den Abstiegsrängen getrennt ist. 20 Punkte hat Trainer Dino Degenhard kürzlich als Ziel bis zur Winterpause ausgegeben. "Wir haben jetzt schon beinahe zwei Endspiele vor uns", so der VfB-Coach vor der Partie bei Phönix Bochum. Degenhard erwartet ein Spiel auf "Augenhöhe",...

  • Wattenscheid
  • 08.11.19
Sport
08-Kapitän Jan Tegtmeier (rechts) fehlt weiterhin.  Foto: Peter Mohr

Bezirksliga: VfB beim starken TuS Harpen - SW 08 empfängt Phönix
Degenhard will nächsten Schritt

"Das war nur ein kleiner Schritt", hatte Günnigfelds Trainer Dino Degenhard am letzten Wochenende nach dem zweiten Saisonsieg gegen den TuS Kaltehardt erklärt. Am Sonntag soll der nächste Schritt folgen. Auch beim stark gestarteten Tabellen-dritten TuS Harpen strebt der VfB-Coach einen Sieg an. "Ich glaube, dass 4:0 war wichtig fürs Selbstvertrauen, auch die Stimmung ist jetzt deutlich besser", so Degenhard. Bis auf die Langzeitverletzten Jan-Luca Nast und Timo Farris stehen alle Akteure...

  • Wattenscheid
  • 20.09.19
Sport
VfB-Trainer Dino Degenhard holte erst einen Sieg. Foto: pm

Bezirksliga: VfB muss zum Top-Team, SW 08 empfängt SF Wanne
Möller will eigene Fehler abstellen

Unterschiedlicher könnten die Stimmungslagen bei den beiden heimischen Bezirksligisten kaum sein. Während sich der VfB Günnigfeld als Landesliga-Absteiger nach vier Spieltagen schon auf einem Abstiegsplatz wiederfindet, hat Nachbar 08 schon sieben Punkte auf die Habenseite bringen können. Doch restlos zufrieden ist deren Coach Christian Möller dennoch nicht. "Wir haben in den bisherigen Spielen einiges liegen lassen - auch am letzten Sonntag in Welper war viel mehr drin, und das 1:4 spiegelt...

  • Wattenscheid
  • 06.09.19
Sport
Neuzugang Peter Rios-Pfannenschmidt (Mitte) mit Trainer Dino Degenhard (links) und dem sportlichen Leiter Kevin Sickel. Foto: Verein

Landesliga-Absteiger VfB Günnigfeld verpflichtet Oberligaspieler
VfB holt Hochkaräter

Landesliga-Absteiger VfB Günnigfeld hat einen absoluten Hochkaräter an die Kirchstraße geholt. Peter Rios-Pfannenschmidt kommt vom Oberligisten RW Ahlen. Der 27-jährige gebürtige Madrilene hat in der abgelaufenen Spielzeit 24 Partien für Ahlen bestritten. Der offensive Mittelfeldspieler hat zuvor u.a. beim DSC Wanne-Eickel, bei Westfalia Herne und bei der TSG Sprockhövel Erfahrungen in höheren Spielklassen gesammelt. Mit dieser Verpflichtung hat der VfB ein deutliches Zeichen für die...

  • Wattenscheid
  • 06.06.19
Sport

Neuer Trainer war schon als Spieler in Günnigfeld
Degenhard übernimmt im Sommer VfB

Dino Degenhard wird im Sommer als Nachfolger von Sascha Wolf Trainer des VfB Günnigfeld. "Er hat uns mit seinen Vorstellungen überzeugt", so Willi Koppmann, Fußball-Abteilungsleiter an der Kirchstraße. Degenhard hat bis Mitte November den Bezirksligisten SF Wanne trainiert und vor drei Jahren als Coach des FC Neuruhrort in der Relegationsrunde knapp den Aufstieg in die Landesliga verpasst. Der 41-Jährige hat in seiner aktiven Laufbahn u.a. für Westfalia Herne, TuS Hordel und den damaligen...

  • Wattenscheid
  • 20.03.19
Sport
Dino Degenhard muss mit seinen Schützlingen am Sonntag in Bad Sassendorf gegen die SF Warburg antreten. Foto: Peter Mohr

Aufstiegsspiel: Zweite Runde für FCN

Nach dem Sieg gegen RW Lüdenscheid am Donnerstag steht für den FC Neuruhrort am Sonntag das zweite Aufstiegsspiel zur Landesliga an. Die Elf von Trainer Dino Degenhard muss gegen die Sportfreunde Warburg antreten, die sich am Donnerstag mit 4:1 gegen Preußen Espelkamp durchgesetzt hatten. Gespielt wird auf dem Naturrasen am Steinmickerweg in Bad Sassendorf (Kreis Soest).

  • Wattenscheid
  • 03.06.16
Sport

Neuruhrort bleibt im Aufstiegsrennen

Bezirksligist FC Neuruhrort kann weiterhin noch auf den Aufstieg hoffen. Am Donnerstag setzte sich die Elf von Trainer Dino Degenhard auf dem Kunstrasen in Dröschede gegen den einstigen Zweitligisten RW Lüdenscheid mit 1:0 durch. Den spielentscheidenden Treffer erzielte Ex-Profi Kai Koitka (Bild) kurz vor dem Seitenwechsel.

  • Wattenscheid
  • 02.06.16
  •  2
Sport
Niklas Berressen (rechts) hat sämtliche Jugendmannschaften beim FC Neuruhrort durchlaufen und ist nun von Trainer Dino Degenhard (links) in die Bezirksligamannschaft beordert worden - sehr zur Freude von Vater Martin. Foto: Peter Mohr

An der Ruhrstraße von den Minis bis in die Erste

Das ist schon eine besondere Art der Vereinstreue. Und auch ein nicht mehr ganz alltäglicher sportlicher Werdegang. Niklas Berressen ist nach der Winterpause von Trainer Dino Degenhard aus der A-Jugend in die erste Mannschaft beordert worden. Der Torwart des FC Neuruhrort wird im April gerade erst 19 Jahre alt und trägt trotzdem schon seit vierzehn Jahren das Trikot des Vereins von der Ruhrstraße. „Niklas ist seit er laufen kann beim FC Neuruhrort“, berichtet Vater Martin mit einem...

  • Wattenscheid
  • 27.03.16
Sport
Neuruhrorts Trainer Dino Degenhard (rechts) traf bei seinem Debüt als Spieler im FCN-Trikot bereits nach 30 Sekunden. FOTO: Peter Mohr

Bezirksliga: Oben und unten spannend

Der SV Höntrop darf nach dem dritten Sieg in Folge wieder auf den Klassenerhalt hoffen. Oben schwächelt der FC Neuruhrort etwas, doch Konkurrent Firtinaspor Herne tritt ebenfalls auf der Stelle. In der Winterpause hätte wohl niemand mehr auch nur einen Cent auf den Klassenerhalt des SV Höntrop gesetzt. Doch nach dem 3:2 im Derby gegen SW Eppendorf hat sich für die „Rothosen“ der Abstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz auf vier Zähler verringert. Ahmet Ayata, Tim Hülsebusch und Dennis...

  • Wattenscheid
  • 20.03.16
Sport
Im direkten Wattenscheider Vergleich setzte sich der FC Neuruhrort (gelbe Trikots) mit 3:1 durch. FOTO: Peter Mohr

FC Neuruhrort und DJK in der Vorrunde gescheitert

Der FC Neuruhrort und die DJK Wattenscheid sind am Samstag in der Sporthalle der Erich-Kästner-Gesamtschule in der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft bereits ausgeschieden. Der FC Neuruhrort hatte sich bis zum letzten Gruppenspiel die Option auf den 2. Platz in der Gruppe offen gehalten. Doch im entscheidenden Spiel unterlag die Truppe von Dino Degenhard dem Wittener A-Kreisligisten DJK Ruhrtal klar mit 0:4. A-Kreisligist DJK war mit dem Erreichen des Finales um die Kreismeisterschaft...

  • Wattenscheid
  • 23.01.16
  •  1
Sport
Der FC Neuruhrort (gelbe Trikots) trifft am Sonntag um 15.30 Uhr in der Runde der letzten vier auf die SGW. FOTO: Peter Mohr

Auch FC Neuruhrort im Halbfinale

Nach Regionalligist Wattenscheid 09 hat am Samstag auch der FC Neuruhrort bei den Hallenmasters in der Rundsporthalle am Bochumer Stadion den Einzug ins Halbfinale geschafft. Das Team von der Ruhrstraße setzte sich in der Vorrunde u.a. nach einem spannenden Spiel gegen die klassenhöhere Mannschaft des CSV Linden mit 4:3 durch. Im Viertelfinale bezwang die Elf von Coach Dino Degenhard den Ligakonkurrenten TuS Harpen mit 3:2. Der FCN trifft am Sonntag um 15.30 Uhr auf die SG Wattenscheid 09....

  • Wattenscheid
  • 16.01.16
  •  2
Sport
Wattenscheids Überraschungsmeister DJK eröffnet am Samstag  um 11 Uhr das Turnier in der Bochumer Rundsporthalle. Unser Bild zeigt Ali El-Lahib (links) und Neuzugang Marvin Missun (Nr. 5.) Foto: Peter Mohr

Hallenstadtmeisterschaft: Dinos Debüt drinnen

Hallenfußball gibt es an diesem Wochenende in der Bochumer Rundsporthalle bei der Gesamtstadtmeisterschaft. Samstag ab 11 Uhr rollt das runde Leder für die „Erstvertretungen“. Die Wattenscheider Farben vertreten DJK, SGW und der FC Neuruhrort. Bereits am Freitag eröffnen die Zweitvertretungen das SparkassenMasters-Finalturnier, u.a. mit dem Team des SV Höntrop. Samstag muss zum Auftakt um 11 Uhr direkt der Wattenscheider Überraschungsmeister DJK antreten. Die Elf vom Stadtgarten schwimmt...

  • Wattenscheid
  • 09.01.15
Sport
Matchwinner für den VfB Günnigfeld: Dino Degenhard (rechts). FOTO: Peter Mohr

Bezirksliga: Gelungener Start für den VfB

Während sich Landesliga-Absteiger VfB Günnigfeld über einen gelungenen Saisonstart freuen darf, gab es am zweiten Spieltag für die Nachbarn RW Leithe und FC Neuruhrort Niederlagen. Obwohl der VfB Günnigfeld mit dem 2:1 gegen den SSV Rotthausen an der Kirchstraße seinen zweiten Saisonsieg einfuhr, war Trainer Willi Koppmann nicht rundherum zufrieden. Nachdem es lange Remis gestanden hatte (VfB-Führung durch Martin Tappe-Tiemann), erzielte Routinier Dino Degenhard in der zweiten Minute...

  • Wattenscheid
  • 30.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.