Dinslaken

Beiträge zum Thema Dinslaken

Ratgeber
Grund zum Jubeln hatten die Mitarbeiter der Volksbank Rhein-Lippe eG. Die Betriebszugehörigkeiten reicht von zehn bis zu 45 Jahren.

Mitarbeitertreue bei der Volksbank Rhein-Lippe eG
Jubilare feiern ihre langjährige Betriebszugehörigkeit

Bei der Volksbank Rhein-Lippe eG "steht der Mensch im Mittelpunkt". Das Vertrauen zu ihrem Arbeitgeber spiegelt sich seitens der Jubilare in Betriebszugehörigkeiten von zehn bis 45 Jahren wider. Auf dem Gruppenfoto ist ein "Mitarbeiterherz" zu sehen, das mehr sagt, als Tausend Worte. Marc Indefrey ist - auch im Namen seiner Vorstandskollegen Ulf Lange und Claus Overlöper - sehr stolz darauf, dass die Jubilare so eine enge und jahrzehntelange Bindung zu ihrer Genossenschaftsbank haben. Als...

  • Dinslaken
  • 08.10.20
Blaulicht
Bild Schepers

Update - Vermisste Person gefunden
59 jährige Frau wird vermisst

Update: 22.09.20 POL-WES: Dinslaken - Vermisste Frau aus Dinslaken gefunden Dinslaken (ots) Die vermisste 59-jährige Frau aus Dinslaken konnte durch Polizeibeamte am heutigen Dienstag gegen 17.00 Uhr in Dinslaken angetroffen werden. Polizisten begleiteten die Frau zurück ins Krankenhaus. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel  Ursprünglicher Beitrag Die Polizei sucht mit einem Foto nach einer 59-jährigen Frau aus Dinslaken. Sie wird seit dem Wochenende aus einem...

  • Hamminkeln
  • 22.09.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Tragischer Unfall auf der A3
Vermessungstechniker tödlich verletzt

Dinslaken:  +++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Dinslaken - A 3 in Richtung Arnheim - Schwerer Verkehrsunfall - Vermessungstechniker tödlich verletzt - Aufwendige Unfallaufnahme - Sicherstellungen - Ermittlungen dauern an Mittwoch, 17. Juni 2020, seit 10.45 Uhr Bei einem schweren Verkehrsunfall heute Mittag auf der A 3 bei Dinslaken wurde ein 22-jähriger Vermessungstechniker so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Mehrere Personen mussten vor Ort medizinisch und...

  • Hamminkeln
  • 17.06.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Straßen NRW

Pressemitteilung Straßen NRW
A3: Anschlussstelle Dinslaken-Süd bis Sommer 2021 gesperrt

Dinslaken. Wegen der grundhaften Sanierung der A3 wird die Anschlussstelle Dinslaken-Süd in Fahrtrichtung Oberhausen ab Montagmorgen (15.6.) um 5 Uhr gesperrt, drei Wochen später ab dem 6. Juli auch in Fahrtrichtung Arnheim. Erst im Sommer 2021 kann die Anschlussstelle Dinslaken-Süd voraussichtlich wieder freigegeben werden. Umleitungen über A3, A59 und B8 werden ausgeschildert. Zum Hintergrund: Auf einer Gesamtlänge von etwa vier Kilometern wird die A3 zwischen den Anschlussstellen...

  • Hamminkeln
  • 10.06.20
Blaulicht
Bild / Text Feuerwehr Dinslaken

Schwerer Verkehrsunfall auf der A3
Zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Dinslaken: In der Nacht zum Samstag kam es auf der BAB 3 zu einem Verkehrsunfall. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Oberhausen kurz vor der Anschlussstelle Dinslaken Süd. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein PKW in die Mittelleitplanke und schleuderte auf die Fahrbahn zurück. Laut der Feuerwehr Dinslaken, wurden die beiden Fahrzeuginsassen aus dem PKW geschleudert und kamen abseits der Fahrbahn in der seitlichen Böschung zum Liegen. Dort wurden sie von zwei Notärzten versorgt und...

  • Hamminkeln
  • 06.06.20
Ratgeber
Die DRK hat solche "Schutz-Automaten" mit Artikeln zum Coronaschutz in Foyers der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe in der Hauptstelle in Wesel und Dinslaken sowie an den Standorten Hamminkeln und Schermbeck aufgestellt. Weitere folgen.
2 Bilder

Bezahlen kann man per Karte und kontaktlos, Apple Pay funktioniert ebenfalls
DRK-Automaten mit Artikeln zum Coronaschutz in der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Wer spontan eine Schutzmaske, Desinfektionsmittel oder Einmalhandschuhe benötigt, bekommt diese jetzt flächendeckend in DRK-Schutz-Automaten. Die ersten vier von insgesamt sechs Selbstbedienungsautomaten in Foyers der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe wurden jetzt in der Hauptstelle in Wesel und Dinslaken sowie an den Standorten Hamminkeln und Schermbeck aufgestellt. Seit Anfang dieser Woche folgen Automaten in den Foyers der Sparkasse in Voerde und Hünxe. Kaum hatten Markus Ivens...

  • Wesel
  • 27.05.20
Blaulicht

Von der Fahrbahn abgekommen
Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Voerde: Am 07.05.2020, gegen 14.10 Uhr kam es in Voerde auf der Hindenburgstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht, befuhr ein 71-jähriger Mann aus Voerde mit seinem PKW und einem Anhänger die Hindenburgstraße aus Dinslaken kommend in Fahrtrichtung Wesel. In dem Fahrzeug befand sich auf dem Beifahrersitz sein 16-jähriger Sohn. Auf dem Teilstück zwischen dem Waldheideweg und dem Bruckhausener Weg kam der 71-Jährige mit seinem PKW aus bislang unbekannten Gründen nach rechts...

  • Hamminkeln
  • 07.05.20
LK-Gemeinschaft
Regine Hövel aus Dinslaken ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai.
4 Bilder

Lokalkompass präsentiert
BürgerReporterin des Monats Mai: Regine Hövel aus Dinslaken

Erst Hobbyfotografin, dann Siegerin bei einem Fotowettbewerb, jetzt langjährige  BürgerReporterin: Regine Hövel aus Dinslaken ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai! Bei einem Telefonat erklärte sie mir, welche LK-Treffen sie in besonderer Erinnerung behalten hat und wie man mit dem Buchsbaumzünsler im eigenen Garten fertig wird. Vorab, Regine, soll ich von unserem Redaktionsleiter Thomas Knackert vielen Dank für deinen tollen Beitrag über den Buchsbaumzünsler aus dem letzten Jahr...

  • Dinslaken
  • 01.05.20
  • 75
  • 13
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei
3 Bilder

Polizei sucht weitere Zeugen- PKW gefunden
Neue Hinweise zum Vermissten Ulrich Jaschke

Dinslaken: Wie bereits berichtet, sucht die Kriminalpolizei Wesel den seit dem 19.04.2020 vermissten, 45-jährigen Familienvater, Ulrich Jaschke. Laut Polizeibericht, gingen nach Veröffentlichung in den Medien zahlreiche Hinweise auf den ebenfalls verschwundenen PKW des Gesuchten ein. Eine der Zeugenbeobachtungen bestätigte sich. Die Sachbearbeiterin des Falls und ein Kriminalbeamter fanden den VW T4 gestern Nachmittag, der an der Kevelaerer Straße in Winnekendonk abgestellt war. Eine...

  • Hamminkeln
  • 28.04.20
Ratgeber
Die beiden Abstrichzentren in Moers und Dinslaken haben ihren Betrieb wieder aufgenommen.

Wahrscheinlich in der kommenden Woche: Ergänzung durch mobiles Abstrichzentrum für ländlichen Raum
Abstrichzentren im Kreis Wesel wieder in Betrieb

Die beiden Abstrichzentren in Moers und Dinslaken haben ihren Betrieb wieder aufgenommen. In Dinslaken wurden am Montag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr 75 Abstriche vorgenommen, die nun zuverlässig durch ein Labor untersucht werden. In Moers wurden zwischen 10 und 16 Uhr 50 Abstriche genommen, der Betrieb läuft dort täglich bis 20 Uhr. Andrang hielt sich in Grenzen Der Andrang hielt sich, anders als auf Grund der Pause in der letzten Woche erwartet, in Grenzen. Auf Grund nicht sicher...

  • Wesel
  • 01.04.20
Ratgeber
Nie war sie so wertvoll wie heute  -  Seife
2 Bilder

COVID 19 - eine Herausforderung für alle
Corona: Man begrüßt sich nur noch durch Winken

„Man begrüßt sich nur noch durch Winken“, beschreibt Tobias Aghte, Centermanager der Neutor Galerie in Dinslaken den vorsichtigen Umgang der Geschäftsleute miteinander, eine Folge von COVID19, dem neuesten Virus aus der Corona Familie. Desinfektionsmittel-Spender geklaut Vor ein paar Tagen hat das Center acht neue Spender mit Desinfesktionsmittel bekommen. „Diese werden wir in den Eingangsbereichen anbringen“, so Aghte. Er hoffe, dass sie nicht zerstört und die Behältnisse mit den...

  • Moers
  • 07.03.20
  • 2
Politik

Spitzengespräch mit der Gewerkschaft der Polizei
Landratskandidat Peter Paic für Erhalt aller Polizeiwachen im Kreis Wesel

Die personelle Talsohle bei der Kreispolizei Wesel wird in den kommenden Jahren erreicht sein. Das ist eines der Ergebnisse eines Spitzengesprächs von SPD-Abgeordneten mit dem Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im Kreis Wesel, Nils Krüger. Die Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim, Stefan Zimkeit und René Schneider nahmen erfreut zur Kenntnis, dass die Kreispolizei einiges dafür tue, die Präsenz in der Fläche zu erhalten. Derzeit werde vom Land NRW die maximale Zahl an...

  • Wesel
  • 28.02.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Emscherbrücke nach Unfall gesperrt
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall

Dinslaken: Schwerverletzter nach Verkehrsunfall Emscherbrücke dadurch beschädigt und gesperrt. Am Montag gegen 14.35 Uhr befuhr ein 87-jähriger Duisburger mit einem PKW die B 8 aus Richtung Dinslaken in Richtung Duisburg. In Höhe der Emscherbrücke geriet er aus bislang ungeklärter Ursache zunächst auf die Gegenfahrbahn und prallte hiernach frontal gegen einen Brückenpfeiler. Der 87-Jährige verletzte sich dabei schwer. Es besteht aktuell Lebensgefahr für den Mann. Polizeibeamte sperrten die...

  • Hamminkeln
  • 16.12.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers /Text Polizei

Rockermilieu 220 Personen überprüft
Polizei kontrollierte Rocker

Dinslaken: Am Freitagabend führten Rocker in Dinslaken eine Veranstaltung in ihrem Clubhaus durch, zu der öffentlich eingeladen worden war. Da die Polizei ein wachsames Auge auf die Entwicklung im Kreis Wesel hat und verhindern will, dass sich rechtsfreie Räume bilden, zeigten sie bei dem Treffen starke Präsenz und führten intensive Kontrollen der anreisenden Rocker durch. An den Kontrollstellen nahmen die Polizei, unterstützt von den Polizeibeamtinnen und -beamten der Bereitschaftspolizei,...

  • Hamminkeln
  • 14.12.19
Blaulicht
Bild Schepers / Text info Polizei

Messerstecherei am Bahnhof Dinslaken
16 Jähriger sticht auf 13 Jähriges Kind ein

DinslakenIn: der Nähe einer Trinkhalle am Bahnhofsplatz in Dinslaken haben sich am Donnerstagabend (31. Oktober, 18 Uhr) zwei Jugendliche heftig gestritten. Dabei verletzte ein Dinslakener (16) einen 13-jährigen Duisburger mit einem Messer. Die alarmierten Rettungskräfte brachten den Jungen ins Krankenhaus, in dem Ärzte ihn behandelten. Der 13-Jährige schwebt zurzeit nicht in Lebensgefahr. Den 16-jährigen nahmen die Beamten mit zur Wache. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er dem...

  • Hamminkeln
  • 01.11.19
Politik
V.l.n.r.: Heinrich Heselmann, Sascha Datta, Christopher Tischkewitz, Paulina Wende, Benedikt Lechtenberg im Kuhstall auf dem Hof Heselmann.

Klimaschutz und Landwirtschaft
Jusos Kreis Wesel auf dem Acker

Für die Jusos Kreis Wesel gehören Landwirtschaft und Klimaschutz eng zusammen. Die SPD-Jugend besuchte deshalb am vergangegen Sonntag einen landwirtschaftlichen Betrieb in Wesel. Mit dem Landwirt und stellvertretenden SPD-Landrat Heinrich Heselmann tauschten sich die Jusos über aktuelle Herausforderungen aus. Klimapolitik nicht ohne Landwirtschaft „Eine wirksame und nachhaltige Klimapolitik muss die Landwirtschaft einbinden. Die landwirtschaftlichen Betriebe sind klimarelevante...

  • Wesel
  • 03.10.19
Politik

Insekten- und Klimaschutz
Gut für Insekten, gut fürs Klima, gut für den Kreis – Jusos und SPD für Dachbegrünung im Kreis Wesel

Die Kreistags-SPD will Möglichkeiten einer insekten- und klimafreundlichen Dachbegrünung im Kreis Wesel prüfen lassen. Bisher versiegelte Dächer kreiseigener Gebäude könnten neuen Lebensraum für Insekten bieten, begründet die SPD in einem Antrag für den kommenden Ausschuss für Bauen und Abfallwirtschaft. Damit greift die Kreistags-SPD einen Beschluss der Jusos Kreis Wesel auf. Rückzugsräume für Insekten „Dachbegrünungen bieten Rückzugsräume und Nahrung für Bienen, Schmetterlinge und andere...

  • Wesel
  • 09.09.19
Blaulicht

Schäbige Betrugsmasche / Vorsicht
Enkeltrick wieder erfolgreich / Polizei sucht Zeugen

Dinslaken: Am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr riefen Betrüger eine 84-jährige Dinslakenerin an und überredeten sie mit dem bekannten "Enkeltrick", Geld bei einer Bank abzuholen. Später erschien einer der Täter an der Wohnanschrift der Frau an der Kurt-Schuhmacher-Straße. Die Dinslakenerin übergab einen Briefumschlag mit Bargeld an diesen Mann im Glauben, dass dieses für die Enkelin sei. Beschreibung des Täters: Ca. 165 cm groß, 40 - 45 Jahre alt, mollige Figur, dunkle, kurze Haare. Der Mann...

  • Hamminkeln
  • 07.08.19
Blaulicht
Symbolbild

Schwere Verletzungen
Lkw fuhr auf Fahrzeugschlange auf

Dinslaken: Am Dienstagnachmittag gegen 15.35 Uhr befuhr ein 52-jähriger Mann aus Neuss mit seinem Lastwagen die Willy-Brandt-Straße in Fahrtrichtung Voerder Straße. Ca. 400 Meter nach der Einmündung zur Dr.-Otto-Seidel-Straße, fuhr er in den stehenden Wagen eines 41-jährigen aus Dinslaken. Daraufhin wurde dieser in einen weiteren PKW geschoben. Der Dinslakener erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Das nicht mehr fahrbereite Auto musste ein...

  • Hamminkeln
  • 03.07.19
Kultur
Einmal jährlich veranstalten die Kreiskantorate der Evangelischen Kirchenkreise Dinslaken und Wesel eine Tagesfahrt zu interessanten und bedeutenden Orgeln. In diesem Jahr ist das belgische Lüttich (Liège) das Ziel.

Kreiskantorate der Evangelischen Kirchenkreise Dinslaken und Wesel bieten noch freie Plätze
Bedeutende Orgeln in Lüttich - Anmelden für Tagesfahrt der Kreiskantorate

Einmal jährlich veranstalten die Kreiskantorate der Evangelischen Kirchenkreise Dinslaken und Wesel eine Tagesfahrt zu interessanten und bedeutenden Orgeln. In diesem Jahr ist das belgische Lüttich (Liège) das Ziel. Die Fahrt findet am Samstag, 8. Juni, statt. Neben haupt- und nebenamtlichen Kirchenmusikern sind auch weitere Interessierte eingeladen, an der Fahrt teilzunehmen. Es sind noch Plätze frei. Jetzt anmelden In Lüttich werden neben der St. Pauls-Kathedrale die Kirchen St. Jacques,...

  • Wesel
  • 29.04.19
Vereine + Ehrenamt
Moderator und Comedian Tim Perkovic ging mit gutem Beispiel voran und ließ sich für den Beitrag für NA-TV 500 Milliliter Blut fürs DRK abnehmen.

MIT VIDEO: NA-TV bei Blutspende-Aktion des DRK im Dinslakener Berufskolleg
Lebenswichtiger Saft - Und: Wir wollen den Rekord knacken!

Zweimal im Jahr findet im Dinslakener Berufskolleg eine Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes statt. Ein wichtiger Termin, denn: Gerade unter den jungen Menschen gibt es immer weniger Erst-/Blutspender. 473 Erstspender zählte das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Wesel im Jahr 2011. Von dieser Zahl kann das DRK derzeit nur träumen. Im Jahr 2018 spendeten gerade einmal 222 Erstspender Blut. Um das DRK zu unterstützen, hat der Niederrhein Anzeiger im Rahmen seines recht neuen Formats...

  • Dinslaken
  • 21.03.19
  • 1
Politik
Der neu gewählte Vorstand der Jusos Kreis Wesel. 1. Reihe v.l.n.r.: Lisa Neuhausmann, Benedikt Lechtenberg, Joana Bata; 2. Reihe v.l.n.r.: Alina Dietz, Marco Jakob, Paulina Wende; 3. Reihe v.l.n.r.: Christopher Tischkewitz und Niklas Blaas (nicht auf dem Foto: Saskia Kathagen).

Europawahl fest im Blick
Jusos Kreis Wesel wählten neuen Vorstand

Die Jusos Kreis Wesel haben am vergangenen Sonntag im Jugendkulturzentrum „Bollwerk“ in Moers ihren Vorstand neugewählt. Im Blick der SPD-Jugend steht die Europawahl und die Zukunft des Sozialstaats. Europa nicht den Nationalisten überlassen Aktive Jusos von beiden Rheinseiten kamen im Moerser „Bollwerk“ zusammen, um in ein neues Vorstandsjahr zu starten. Auf ihrer Kreiskonferenz nahmen die Jusos die Europawahl am 26. Mai fest in den Blick und steckten erste Ziele für das Jahr 2019 ab....

  • Moers
  • 25.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.