Dinslaken

Beiträge zum Thema Dinslaken

Blaulicht
Am Mittwoch, 25. November, zwischen 10 und 11.30 Uhr beschädigte ein Unbekannter einen PKW, der an dem Parkplatz eines Bioladens an der Hans-Böckler-Straße parkte, und flüchtete anschließend.

Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz an Bioladen in Dinslaken
Anderes Fahrzeug beschädigt

Am Mittwoch, 25. November, zwischen 10 und 11.30 Uhr beschädigte ein Unbekannter einen PKW, der an dem Parkplatz eines Bioladens an der Hans-Böckler-Straße parkte. Hiernach entfernte sich der Unbekannte, ohne sich um den Schaden an dem grauen Golf zu kümmern. Ein Auswertung der Spurensicherungsfolie durch das Verkehrskommissariat hat ergeben, dass der flüchtige Pkw vermutlich auffallend dunkel grün (Metallic-Lackierung) lackiert ist. Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können...

  • Dinslaken
  • 26.11.20
Blaulicht
In einer Fußpflegepraxis in Dinslaken hat ein Unbekannter ein Smartphone gestohlen.

Frecher Trickdiebstahl in Dinslakener Fußpflegepraxis
Polizei sucht weitere Zeugen

Am Mittwochabend, 25. November, gegen 17.50 Uhr betrat ein Unbekannter eine Fußpflegepraxis an der Weseler Straße. Der Mann hatte einen 10-Euro-Schein und eine Zeitung dabei und erkundigte sich nach Gegenständen, die er kaufen wollte. In einem unbeobachteten Augenblick stahl er ein rosafarbenes Mobiltelefon (Samsung S9) vom Verkaufstresen und flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 1,65 Meter großhagere Figurschwarze Haareschwarzes Cappy mit weißem CoverSchuhe in...

  • Dinslaken
  • 26.11.20
Kultur
Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft beginnt am Donnerstag, 26. November, der Verkauf der neuen RuhrKultur.Card sowie der RUHR.TOPCARD in der Dinslakener Stadtinformation am Rittertor.

Verkaufsstart für die RuhrKultur.Card und RUHR.TOPCARD 2021 in der Stadtinformation am Rittertor
Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft beginnt am Donnerstag, 26. November, der Verkauf der neuen RuhrKultur.Card sowie der RUHR.TOPCARD in der Dinslakener Stadtinformation am Rittertor. Mit dieser Jahreskarte erhalten Inhaber in allen 21 RuhrKunstMuseen und bei zehn Kulturschatz-Partnerinnen und -Partner einmal freien Eintritt und an jeder der elf RuhrBühnen ein Vorstellungsticket zum halben Preis. Und on top: 50 Prozent Rabatt auf je ein Vorstellungsticket für die Festivals Ruhrtriennale,...

  • Dinslaken
  • 25.11.20
Politik
Der für den 13. Dezember geplante verkaufsoffene Sonntag in Dinslaken wird nicht stattfinden. Darüber hat die Stadt gestern Gewerbetreibende informiert.

Auch in Dinslaken: kein verkaufsoffener Sonntag
Oberverwaltungsgericht in Münster hat entschieden

Der für den 13. Dezember geplante verkaufsoffene Sonntag in Dinslaken wird nicht stattfinden. Darüber hat die Stadt gestern Gewerbetreibende informiert. Wenige Stunden zuvor hatte das Oberverwaltungsgericht in Münster entschieden, dass es keine NRW-weiten Ladenöffnungen an den Adventssonntagen geben werde. Damit hatte das Gericht einem Eilantrag der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di gegen die nordrhein-westfälische Corona-Schutzverordnung stattgegeben. Die Verordnung hatte vorgesehen, dass...

  • Dinslaken
  • 25.11.20
Kultur
Nun steht es fest: Nachdem bereits „Advent an der Burg“ abgesagt werden musste, muss auch das Organisationsteam des Neutor Weihnachtsmarktes den Weihnachtsmarkt absagen.

Weihnachtsmarkt vor der Neutor Galerie in Dinslaken coronabedingt endgültig abgesagt
Finale Entscheidung

Nun steht es fest: Nachdem bereits „Advent an der Burg“ abgesagt werden musste, muss auch das Organisationsteam des Neutor Weihnachtsmarktes den Weihnachtsmarkt absagen. War das Organisationsteam im November zunächst noch zuversichtlich gestimmt, einen Weihnachtsmarkt im Dezember durchführen zu können – auch wenn diese Version etwas anders gewesen wäre, als in den Vorjahren – ist es nun traurige Gewissheit, dass in diesem Jahr ein Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz nicht stattfinden...

  • Dinslaken
  • 25.11.20
Blaulicht
Am Dienstagmorgen, 24. November, gegen 11 Uhr kam es auf der B 8 in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer der Polizei schwer verletzt wurde.

Schwerer Verkehrsunfall mit Kradfahrer sorgte für Sperrung auf der B8 in Dinslaken
Zusammenprall auf der Willy-Brand-Straße

Am Dienstagmorgen, 24. November, gegen 11 Uhr kam es auf der B 8 in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer der Polizei schwer verletzt wurde. Der 50-jährige Polizeibeamte befuhr mit einem Dienstkrad die Willy-Brandt-Straße (B 8) in Richtung Voerder Straße. Zeitgleich bog eine 66-jährige Autofahrerin aus Dinslaken von der Feldstraße auf die Willy-Brand-Straße ab. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 50-jährige Kradfahrer verletzte sich hierbei schwer, aber...

  • Dinslaken
  • 24.11.20
LK-Gemeinschaft
Mila (l.) und ihr Bruder Oscar helfen Herrchen Thorsten Weißenfels nur zu gern bei den E-Mails.
2 Bilder

Unsere Serie: Thorsten Weißenfels ist mit Katzen und viel Schokolade im Homeoffice
"Jeden Tag motiviert starten"

Als Mitarbeiter eines japanischen IT-Herstellers befindet sich Thorsten Weißenfels aus Rheinberg angesichts "der anhaltenden Besorgnis über die Ausbreitung des Corona-Virus' aus Vorsichtsmaßnahme seit Mitte März bis Juni und neuerdings erneut aufgrund des Teil-Lockdowns im Homeoffice". Gern ist er unserem Aufruf "Geschichten aus dem Homeoffice" in der vergangenen Ausgabe gefolgt und erzählt von seinem Arbeitstag zu Hause. "Mobiles Arbeiten ist mir seit vielen Jahren geläufig und ich mache es...

  • Rheinberg
  • 24.11.20
Kultur
Die Veranstaltung Advent an der Burg sorgte immer für eine ganz besondere Stimmung im Innenhof des Dinslakener Rathauses.

„Advent an der Burg" im Innenhof des Dinslakener Rathauses entfällt
Adventskalender geht an den Start

Der Weihnachtsmarkt „Advent an der Burg“ wird dieses Jahr nicht stattfinden. Darüber informiert das Team der Stadt Dinslaken. „Mit Blick auf die Corona-Pandemie und die aktuellen Entwicklungen muss unser beliebter Weihnachtsmarkt dieses Mal leider ausfallen“, erläutert Dinslakens Wirtschaftsförderer Georg Spieske. „Das Land NRW hat zwar noch keine neue Corona-Schutzverordnung für Dezember veröffentlicht, aber unsere Händlerinnen, Händler und Akteure brauchen jetzt für ihre Organisation...

  • Dinslaken
  • 23.11.20
Politik
Die SPD-Fraktion traf sich zur Vorbereitung der Ratssitzung am gestrigen Dienstag zu einer Klausurtagung.

Klausurtagung der Dinslakener SPD-Fraktion
SPD lädt Bürgerinitiative Barmingholten zu zweitem Treffen ein

Die SPD-Fraktion traf sich zur Vorbereitung der Ratssitzung am gestrigen Dienstag zu einer Klausurtagung. Dort berichteten Kristina Grafen, Karl-Heinz Geimer und Sezgin Özen über ein ausführliches Gespräch mit drei Sprecherinnen der Bürgerinitiative, die sich gegen den Bau eines Logistikparks in Barmingholten einsetzt. Nach Informationen der SPD stimmt der Regionalverband Ruhr einer Fristverlängerung bis zum 28. Dezember für die Stellungnahme der Kommunen zur Neuaufstellung regionaler...

  • Dinslaken
  • 23.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Bürgerhilfe Dinslaken eröffnet einen virtuellen Weihnachtsmarkt.

Dinslaken hat nun doch einen Weihnachtsmarkt
Bürgerhilfe Dinslaken eröffnet virtuellen Weihnachtsmarkt

Der Verein "Bürgerhilfe Dinslaken" ist dafür bekannt, dass er immer wieder mit ungewöhnlichen Ideen und Aktionen gemeinschaftliche Projekte ins Leben ruft. Sei es der Seniorenwunschbaum in der Neutor Galerie oder der Kost Nix Laden an der Friedrich-Ebert-Straße. In diesem Jahr drohen die traditionellen Weihnachtsmärkte durch die Corona-Pandemie komplett auszufallen. Für November wurden sie bereits abgesagt und ob im Dezember Weihnachtsmärkte stattfinden können, ist auch noch nicht sicher. Aus...

  • Dinslaken
  • 20.11.20
Kultur
Unter erschwerten Bedingungen laufen die Bauarbeiten an der Kathrin-Türks-Halle auf Hochtouren.

Corona-Pandemie verzögert Fertigstellung der Kathrin-Türks-Halle in Dinslaken
Veranstaltungen nicht vor dem Frühjahr 2021

Erste Veranstaltungen in der sanierten Dinslakener Kathrin-Türks-Halle werden nicht vor Ende April möglich sein. Grund dafür ist die aktuelle Corona-Situation. Wie die städtische ProZent GmbH erläutert, gibt es eine Vielzahl an corona-bedingten Folgen für das Baugeschehen. Beispielsweise haben auch für die KTH zuständige Firmen Maßnahmenkonzepte erarbeitet, um ihre Mitarbeiter vor dem Coronavirus zu schützen. So gibt es etwa Anordnungen, nur in festen Kleingruppen zu arbeiten, getrennte...

  • Dinslaken
  • 20.11.20
Ratgeber
Viele Dinslakener Haushalte erhalten Mitte Dezember Post mit der Bitte, ihre Zählerstände für Strom, Gas und Wasser sowie Fernwärme selbst zu übermitteln.

Wegen Corona: Stadtwerke Dinslaken möchten Kontakte weiterhin einschränken
Energie- und Wasser in diesem Jahr selbst ablesen

Viele Dinslakener Haushalte erhalten Mitte Dezember Post mit der Bitte, ihre Zählerstände für Strom, Gas und Wasser sowie Fernwärme selbst zu übermitteln. „Die Ableser kommen“ heißt es alljährlich Ende November in Dinslaken. Doch aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Schutzmaßnahmen ist man bei den Stadtwerken Dinslaken und der Fernwärmeversorgung Niederrhein darauf bedacht, persönliche Kontakte so weit wie möglich einzuschränken. Deshalb werden die meisten Strom-, Gas-...

  • Dinslaken
  • 19.11.20
Wirtschaft
Als Mohammadnasser Moradi, geboren und aufgewachsen in Afghanistan, 2015 nach vielen Zwischenstationen die Flucht nach Deutschland gelang, war an eine Berufsausbildung noch nicht zu denken.
2 Bilder

Mohammadnasser Moradi aus Dinslaken ausgezeichnet mit "Gut in Form"
Vor fünf Jahren nach Deutschland geflüchtet

Wenn Mohammadnasser Moradi über sein Gesellenstück spricht, leuchten seine Augen. Hat ihm doch die Tischler-Innung Wesel, die seit Jahren in gestalterischer und handwerklicher Hinsicht zu den besten Deutschlands gehört, im Wettbewerb „Gut in Form“ eine Belobigung ausgesprochen. Das macht stolz. Auch seine Lehrer Heiko Hochfeld und Dennis Paus am Berufskolleg Dinslaken sowie Meister und Kollegen der Firma Bartelt in Schermbeck sind voll des Lobes. 100 Arbeitsstunden stecken in der sauber...

  • Dinslaken
  • 19.11.20
Ratgeber
Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.116 (Stand: 19. November, 12 Uhr).

139 an Corona Erkrankte mehr im Kreis Wesel
7-Tage-Inzidenz einigermaßen konstant

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.116 (Stand: 19. November, 12 Uhr). Zur gleichen Zeit am gestrigen Mittwoch, 18. November, wurden 3.977 akut Infizierte gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 157,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Wesel
  • 19.11.20
Sport
Die Gleichstellungsstelle Dinslaken, weitere Institutionen in Dinslaken sowie einigen Apotheken beteiligen sich auch in diesem Jahr an Aktivitäten rund um den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November.

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Kindern am 25. November
Fahnenaktion auf Dinslakener Stadtgebiet - Hilfetelefon nutzen

Die Gleichstellungsstelle Dinslaken, weitere Institutionen in Dinslaken sowie einigen Apotheken beteiligen sich auch in diesem Jahr an Aktivitäten rund um den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November. Unter anderem wird im Stadtgebiet Dinslaken vom 23. bis 30. November an verschiedenen Orten wie zum Beispiel dem Rathaus, der Polizei, der AWO, der Feuerwehr und anderen "Flagge gezeigt" gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Mit der Fahnenaktion ist auch die...

  • Dinslaken
  • 19.11.20
Wirtschaft
Die Stadtwerke Dinslaken halten ihre Strompreise zum Jahreswechsel konstant, die Gaspreise steigen aufgrund der CO2-Bepreisung jedoch leicht.

CO2-Bepreisung lässt Gaspreise auch bei den Stadtwerken Dinslaken leicht steigen
Der Strompreis bleibt konstant

Die Stadtwerke Dinslaken halten ihre Strompreise zum Jahreswechsel konstant, die Gaspreise steigen aufgrund der CO2-Bepreisung jedoch leicht. Wenn am 1. Januar 2021 das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) eingeführt wird, hat genau dies Auswirkungen auf den Gaspreis in Dinslaken. Die CO2-Emmissionen, die bei der Verbrennung von Erdgas entstehen, werden laut Gesetz mit Zusatzkosten belastet, die von den Endverbrauchern getragen werden sollen. Zwar sinken die Beschaffungskosten für...

  • Dinslaken
  • 18.11.20
Ratgeber
Insgesamt wurden in den Kläranlagen der Emschergenossenschaft in Dortmund, Gelsenkirchen, Bottrop, Duisburg und Dinslaken 553.517.102 Kubikmeter Abwasser gereinigt (im Vorjahr: 554.460.078).

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Emscher-Kläranlagen reinigten 553 Millionen Kubikmeter Abwasser

Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt die Emschergenossenschaft wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in ihren Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen der Emschergenossenschaft in Dortmund, Gelsenkirchen, Bottrop, Duisburg und Dinslaken 553.517.102 Kubikmeter (im Vorjahr: 554.460.078). „Die Abwasserwirtschaft spielt in der öffentlichen Daseinsvorsorge eine relevante Rolle. Als Deutschlands...

  • Dinslaken
  • 18.11.20
Blaulicht
Am heutigen Mittwochmorgen, 18. November, gegen halb neun wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einer Tierrettung gerufen.

Dinslakener Feuerwehr rettet Greifvogel
Sperber in Not

Am heutigen Mittwochmorgen, 18. November, gegen halb neun wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einer Tierrettung gerufen. Ein Anwohner meldete einen verletzten Vogel auf seiner Terasse. Der flugunfähige Sperber wurde eingefangen und zur Greifvogelauffangstation Wesel gebracht. Alarmiert war die Einheit Hauptwache, der Einsatz dauerte rund 30 Minuten.

  • Dinslaken
  • 18.11.20
Vereine + Ehrenamt
(V.l.) Jana Stapelmann (Neutor Galerie), Marina Thümer (Bürgerhilfe), Bürgermeisterin Michaela Eislöffel und Tobias Agthe (Centermanager) hängen schon einmal die ersten Wünsche der Senioren auf.Foto: Lisa Peltzer

Seniorenwunschbaum der Bürgerhilfe Dinslaken erneut in Neutor-Galerie aufgestellt
Eine besinnliche Erfolgsgeschichte

Weit über 100 Wünsche hingen im vergangenen Jahr am Seniorenwunschbaum der Dinslakener Bügerhilfe im Erdgeschoss der Neutor Galerie. Anzunehmen, dass es in diesem Jahr - nicht zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie - noch ein paar mehr werden. Schon jetzt zählt Marina Thümer von der Bürgerhilfe Dinslaken rund 80 Wünsche. "Wir hatten im Vorfeld einige Seniorenheime in Dinslaken angeschrieben. Und da ist einiges zusammengekommen." Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass die Erfolgsgeschichte vor...

  • Dinslaken
  • 17.11.20
  • 1
Blaulicht

Einbruch in ein Metallwerk in Dinslaken
17 Tonnen Zink gestohlen

In der Zeit von Freitagabend bis Montagmorgen drangen Unbekannte auf ein Gelände eines Metallwerkes an der Georg-Weddige-Straße in Dinslaken ein. Die Täter brachen anschließend eine Lagerhalle auf dem Gelände auf und stahlen daraus 17 Tonnen mit Zink. Es ist davon auszugehen, dass die Täter ein Fahrzeug nutzten, um ihre Beute zu transportieren. Daher fragt die Kripo: Wer hat Beobachtungen am letzten Wochenende gemacht und kann Hinweise geben? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in...

  • Dinslaken
  • 17.11.20
  • 1
Kultur
Der Star(t)gast dieser Reihe wird kein Geringerer sein als Harry Wijnvoord.
2 Bilder

Live-Stream-Event: „Das Maaß ist voll“ wird digital - Moderator Roland Donner begrüßt Harry Wijnvoord in Dinslaken
Flirt mit dem Internet

Seit 2013 sind die Live-Talkshow „Das Maaß ist voll“ und die Gaststätte Maaß in Dinslaken untrennbar miteinander verbunden. Doch im März 2020 kam die Corona-Pandemie – und wegen strenger Schutzauflagen durfte das Maaß plötzlich nicht mehr voll werden. Alternativ begrüßte Moderator und Entertainer Roland Donner seine prominenten und kulturschaffenden Gäste in den Sommermonaten unter freiem Himmel: mal im Autokino an der Trabrennbahn, mal auf der Freilichtbühne des Burgtheaters. Das...

  • Dinslaken
  • 17.11.20
Kultur
Nicole und Marian de Lauw sind seit Jahren unzertrennlich. Jetzt auch ganz offiziell.
3 Bilder

Heiraten trotz Corona
Liebe auf den zweiten Blick: Dinslakener geben sich im kleinsten Kreis das Ja-Wort

Dass Freitag, der 13., ihnen kein Glück bringt, können Nicole und Marian de Lauw nun wahrlich nicht behaupten - im Gegenteil. Sie genossen einen der wohl schönsten Tage im Leben, gaben sie sich vor dem Standesamt in Dinslaken doch das Ja-Wort. Und das trotz Corona. Kennengelernt haben sich die beiden Dinslakener vor zwölf Jahren. Anfangs waren sie nur befreundet, Ende 2015 hat es dann gefunkt. Seit dem 7. Januar 2016 sind die Zahnarzthelferin und der Mitarbeiter der Sparkasse unzertrennlich....

  • Dinslaken
  • 17.11.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Auch wenn in diesem Jahr die Familien der Kinder nicht mitfeiern konnten, ein echtes Pferd gab es trotzdem...

Neues von der städtischen Kindertagesstätte Am Gymnasium
Ein etwas anderes Martinsfest in Voerde

In diesem Jahr feierten die Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung Am Gymnasium das Martinsfest auf eine andere Weise. Kurzerhand entschieden sich die Kinder mit ihren Erzieherinnen zu einem Projekttag. Der ganze Vormittag drehte sich um das Thema Sankt Martin. In einer gemeinsamen Ankündigung, unter einem Himmel von bunten Laternen, sangen die Kinder kräftig die Laternenlieder und lauschten gemeinsam der Martins-Legende. Anschließend suchten sie verschiedene Aktionsgruppen in der...

  • Dinslaken
  • 13.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.