Dinslaken

Beiträge zum Thema Dinslaken

Blaulicht
Die Polizei sucht die Eigentümer der Fahrräder. Foto: Kreispolizeibehörde Wesel

Ermittlungserfolg der Polizei
Wer vermisst sein Rad?

Ermittlungserfolg: Polizisten haben einen 31-jährigen Fahrraddieb vorläufig festgenommen. Der Dinslakener steht im Verdacht, 15 Fahrräder gestohlen zu haben. 11 Drahtesel stellten Beamte an der Wohnung seiner Eltern sicher. Ein 50-Jähriger hatte Mitte Dezember Anzeige bei der Polizei erstattet, weil ihm sein E-Bike an der Straße Pestalozzidorf geklaut wurde. In der vergangenen Woche fiel ihm auf, dass sein Zweirad auf einer Verkaufsplattform im Internet angeboten wurde. Ermittlungen ergaben,...

  • Dinslaken
  • 12.01.22
Vereine + Ehrenamt
Vor dem neuen Ticket-Shop des TV Voerde: Norbert Litschko, Gerd Hüsken, Reinhard Hoffacker und Jens Thiel.

Neuer Ticket-Shop für den TV Voerde
Schmuckes Kassenhäuschen in den Vereinsfarben

Im Sportzentrum an der Rönskenstraße wurde nun im Eingangsbereich des neuen Kunstrasenplatzes ein schmuckes Kassenhäuschen des TV Voerde 1920 e.V. in den Vereinsfarben Grün und Weiß eingeweiht. Neben dem TVV-Vorsitzenden Gerd Hüsken und Fußball-Abteilungsleiter Norbert Litschko waren für die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe der Generalbevollmächtige Reinhard Hoffacker und Jens Thiel (Leiter Nispa-Kundencenter Voerde) anwesend. Ohne die großzügige Unterstützung der Nispa wäre das Projekt...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.01.22
LK-Gemeinschaft
One Billion Rising (Eine Milliarde erheben sich) ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz, ein Akt weltweiter Solidarität und eine weltweite Demonstration, die zeigt, wie viele Menschen sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen. Grafik: LK-Archiv

"One Billion Rising"-Aktion am Valentinstag
Tanzen als Protest

Inzwischen zum fünften Mal gibt es in Dinslaken die Möglichkeit, an der weltweiten Aktion gegen Gewalt an Frauen teilzunehmen, auch wenn sie in diesem Jahr in einer etwas anderen Form stattfindet. Am Valentinstag, 14. Februar, wird dazu aufgerufen mit einem Tanz zu dem Lied „Break the Chain“ – „Spreng die Ketten“ das Ende der Gewalt an Frauen zu fordern. Die Gleichstellungsstelle, die Kleinkunstakademie Niederrhein, die AWO Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt, das Jugendzentrum P-Dorf und Funkys...

  • Dinslaken
  • 08.01.22
LK-Gemeinschaft
Segen oder Fluch? Der Elektrotretroller
3 Bilder

Segen oder Fluch?
Beim Elektrotretroller gehen die Ansichten auseinander

Klein, wendig, flink und klappbar. Seit einigen Jahren ist der E Scooter in Form des Elektro Tretrollers aus dem Erscheinungsbild vieler Städte und Gemeinden nicht mehr wegzudenken. „Ein tolles Transportmittel, um relativ kurze Strecken klimafreundlich zurückzulegen“, sagen die einen, während die anderen den flinken Roller für ein gefährliches Instrument halten. Auch im Kreis Wesel bewegen sich immer mehr Passanten mit den kleinrädrigen Fahrzeugen durch die Städte und Gemeinden. So teilen sich...

  • Wesel (Region)
  • 31.12.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Nur noch Tauben züchtet Manfred Loick
2 Bilder

Nicht nur auf Schönheit achten
Zucht von Rassegeflügel verlangt auch Verantwortung

„Tierschutz geht vor“, erklärt Züchter Manfred Loick aus Dinslaken. „Nicht alles, was schön aussieht, geschieht auch zum Wohle des Tieres“. Für ihn war und ist die Zucht ein Hobby, welches er mehr als 50 Jahre betreibt und auch, wenn er bereits einige Preise gewonnen hat, ist es dem 63jährigen nie darum gegangen. Als Beispiel nennt Loick die Kropftauben, die er selber rund 40 Jahre züchtete. Außer der Eigenart, sich regelrecht aufzublasen, weisen diese ausladende Federn an den Füßen auf. Ist...

  • Dinslaken
  • 28.12.21
LK-Gemeinschaft
Setzten sich für eine intensive Städtepartnerschaft ein: (v.l., hinten) Arne Allée (Städtepartnerschaftsverein Dinslaken), Ronny Schneider (Vorsitzender Kultur-, Partnerschafts- und Europaausschuss), Thomas Termath (Stadtverwaltung Dinslaken), Jean-Michel Garnaud (Lycée Palissy), Stefanie Weyland (3. stellvertretende Bürgermeisterin Dinslaken) sowie (vorne) Mireille Pfleger (Collège Jasmin), Cara Rentchler (Collège Jasmin), Jacqueline Campbell (Collège Jasmin), Susanne Schoel (Berufskolleg), Jutta Wittchen (EBGS), Eyüp Yildiz (1. stellvertretender Bürgermeister Dinslaken)und Horst Miltenberger (2. stellvertretender Bürgermeister Dinslaken) Foto: Stadt Dinslaken

Schulen aus Agen und Dinslaken rücken zusammen
Städtepartnerschaft plus

Die Städte Agen und Dinslaken haben seit 1975 eine sehr intensive Partnerschaft auf allen Ebenen. Nur der Austausch zwischen den Schulen beider Städte war nicht mehr so selbstverständlich wie am Anfang der Partnerschaft. Denn bislang hing ein solcher Austausch von den persönlichen Kontakten und der Organisation einzelner Lehrer untereinander ab, wie der Städtepartnerschaftsverein Dinslaken erläutert. Deshalb hat sich im Oktober stellvertretend für alle Schulen Dinslakens eine Delegation aus...

  • Dinslaken (Region)
  • 28.12.21
LK-Gemeinschaft
Dr. med. Christoph Werry ist gebürtiger Dinslakener. Sein Studium begann er 1998 an der FU Berlin, seine berufliche Karriere 2004 im Evangelischen Krankenhaus Dinslaken. Nach mehrjähriger Erfahrung als Oberarzt kehrt Dr. Werry 2015 in seine Heimatstadt und an das St. Vinzenz-Hospital als Geschäftsführender Oberarzt zurück.

Orthopädie und Unfallchirurgie Dinslaken
Dr. Christoph Werry wird neuer Chefarzt der Klinik

Dr. Christoph Werry wird ab 1. Januar 2022 neuer Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Alterstraumatologie und Sportmedizin. Er ist bereits seit sechs Jahren als Geschäftsführender Oberarzt am St. Vinzenz-Hospital tätig und wird der Nachfolger von Dr. Wolfgang Zinser, der Mitte 2022 auf eigenen Wunsch das Haus verlässt. „Dr. Zinser hat eine großartige Klinik aufgebaut, die auch überregional einen sehr guten Ruf genießt. Unter seiner Leitung durfte ich in den vergangenen...

  • Dinslaken
  • 20.12.21
LK-Gemeinschaft
Bedanken sich bei ihren Mitgliedern: Claus Overlöper, Marc Indefrey und Ulf Lange.

Der Volksbank Rhein-Lippe eG verbunden
Ein Danke an treue Mitglieder

"Als Genossenschaftsbank bilden unsere Mitglieder unser Fundament", erläutert Claus Overlöper, Vorstandsmitglied der Volksbank Rhein-Lippe eG, in einer aktuellen Mitteilung. Rund 31.700 Teilhaber seien der Volksbank Rhein-Lippe eG verbunden und von der genossenschaftlichen Idee überzeugt. Die Mitglieder erfolgreich zu machen und die Region zu stärken seien Grundprinzipien des genossenschaftlichen Geschäftsmodells, so Overlöper weiter. Mit verschiedenen Aktivitäten und Angeboten werde die...

  • Wesel
  • 20.12.21
Kultur
Die Inszenierung "Die Nibelungen“, eine der bekanntesten deutschen Sagen kommt nach Dinslaken.

"Die Nibelungen" in Dinslaken
Die bekannte deutsche Sage kommt in die Kathrin-Türks-Halle

Zu Beginn des nächsten Jahres, am Freitag, 7. Januar, 20 Uhr, feiert David Schnaegelberges Inszenierung von „Die Nibelungen“ Premiere in Dinslaken. Die Aufführung findet um 20 Uhr in der Kathrin-Türks-Halle statt.  Zuschauer sind im Anschluss zur gemeinsamen Premierenfeier eingeladen. „Die Nibelungen“ sind eine der, vielleicht sogar die bekannteste deutsche Sage; schillernd die Geschichten rund um einen unverwundbaren Drachentöter, erotisch aufgeladene Zweikämpfe, machtlüsterne Intrigen und...

  • Dinslaken
  • 16.12.21
  • 1
Blaulicht
Der gesuchte Unbekannte zog ein Klappmesser und bedrohte damit Security-Mitarbeiter der Deutschen Bahn in Dinslaken.

Sicherheitsbeamte in Dinslaken bedroht
Mit dem Klappmesser gegen Security-Mitarbeiter

Eine bislang unbekannte männliche Person bedrohte am Dienstagabend gegen 20.10 Uhr am Bahnhofsplatz in Dinslaken zwei Security-Mitarbeiter der Deutschen Bahn. Der 24-Jährige aus Herne und sein 23 Jahre alter Kollege aus Gladbeck wollten einem Mann zu Hilfe kommen, der am Bahnhofsplatz auf dem Boden lag. Unvermittelt trat daraufhin ein Unbekannter auf sie zu, zog ein Klappmesser aus der Jackentasche, öffnete es und bedrohte das Duo. Als die Security die Polizei übers Handy informierte, entfernte...

  • Dinslaken
  • 15.12.21
LK-Gemeinschaft
Im Rahmen einer „Lichtstafette“ wird das Friedenslicht aus Bethlehem weitergegeben und kommt am vierten Advent nach Hiesfeld.
2 Bilder

Das Friedenslicht kommt nach Hiesfeld
Ein Licht aus Bethlehem geht um die Welt

Die Aktion Friedenslicht gibt es seit über 25 Jahren in Deutschland. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme in der Geburtsgrotte Christi in Bethlehem. Dieses Licht wird dann auf der ganzen Welt und auch in Deutschland im Rahmen einer „Lichtstafette“ weitergegeben und kommt am vierten Advent nach Hiesfeld. Die Weitergabe des Lichtes, gerade in diesen schwierigen Zeiten, ist Ausdruck unseres Glaubens und ein Zeichen der Hoffnung sowie der Zuwendung zum Nächsten. Die...

  • Dinslaken
  • 15.12.21
LK-Gemeinschaft
Dier Aktion soll Freude machen, aber auch auf die schwierige Situation der Landwirte hinweisen.

Ein Funken Hoffnung in Dinslaken und Voerde
Treckertour der örtlichen Landwirte am Samstag

Am Samstag, 18. Dezember, findet in Dinslaken und Voerde die Treckertour der örtlichen Landwirte unter dem Motto "Ein Funken Hoffnung - ohne Bauern geht es nicht" statt. Ziel der Aktion ist es, der Bevölkerung mit den geschmückten und beleuchteten Traktoren in weiterhin andauernden Corona-Zeiten eine Freude zu bereiten. Die Aktion an sich ist als eine Demonstration angemeldet und soll auch ein Zeichen für die aktuell schwierige Lage der Landwirte setzen. Alle Zuschauer und insbesondere die...

  • Dinslaken
  • 14.12.21
Blaulicht
Die Dinslakenerin ließ die falschen Beamten in ihre Wohnung.

Betrugsmasche in Dinslaken
85-Jährige fiel auf falsche Kriminalbeamte herein

Geld und Schmuck erbeuteten zwei vermeintliche Kriminalbeamte, die eine 85-jährigen Dinslakenerin vertrauensvoll am Freitagvormittag in ihre Wohnung ließ. Die Männer mit südländischem Aussehen, dunklen, kurzen Haaren und dunkler Bekleidung gaben der Rentnerin gegenüber an, dass es zu mehreren Wohnungseinbrüchen im Haus gekommen sei und sie deshalb einmal nachschauen müssten. Zudem müssten sie Geld und Wertgegenstände der alten Dame überprüfen. Frau glaubt den Unbekannten Die Frau glaubte den...

  • Dinslaken
  • 13.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Impfstelle in Dinslaken zieht in die Neutorgalerie, Neutor Platz 14.

Impfstelle Dinslaken zieht in die Neutorgalerie
Weitere Termine ab 14. Dezember buchbar

Ab Montag, 20. Dezember, zieht die Impfstelle in Dinslaken in die Neutorgalerie, Neutor Platz 14 in Dinslaken. Die Räumlichkeiten befinden sich im ersten Obergeschoss, neben der NanuNana-Filiale. Ab Dienstag, 14. Dezember, 9 Uhr, können Termine für den geänderten Standort gebucht werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst Termine von Montag, 20. Dezember, bis Donnerstag, 30. Dezember. Alle Impfstellen des Kreises Wesel sind an folgenden Tagen ganztägig geschlossen: Freitag, 24....

  • Dinslaken
  • 13.12.21
Politik
Der SPD-Finanzexperte Stefan Zimkeit plädiert für eine Neuauflage des Programms „Gute Schule“. Foto: SPD Dinslaken

SPD-Wahlkreisdelegiertenversammlung in Hiesfeld
98 Prozent für Zimkeit

Stefan Zimkeit ist erneut als Landtagskandidat für den Wahlkreis Sterkrade/Dinslaken aufgestellt worden. Bei der SPD-Wahlkreisdelegiertenversammlung in Dinslaken-Hiesfeld wurde er mit 98 Prozent Zustimmung gewählt. In seiner Rede vor den Delegierten äußerte der Abgeordnete den Wunsch, im Mai an Koalitionsverhandlungen auf Landesebene teilnehmen zu können. „Wir haben eine realistische Chance“, formulierte er seine Hoffnung, „an die erfolgreiche Koalitionsverhandlung in Berlin anknüpfen zu...

  • Dinslaken
  • 11.12.21
Kultur
Im der Dinslakener Lichtburg heißt es wieder „Bühne frei“ für Jonas Kaufmann, André Rieu und andere Highlights.

Konzert-Events im Lichtburg-Center Dinslaken
„It’s Christmas“ und „Christmas with André Rieu“

In diesem Dezember heißt es in der Dinslakener Lichtburg wieder „Bühne frei“ für Jonas Kaufmann, André Rieu und einem Highlight des wichtigsten und renommiertesten Klassik-Festivals der Welt, den Salzburger Festspielen. Am dritten Advent-Samstag, den 11. Dezember um 11.30 Uhr präsentiert der Startenor Jonas Kaufmann inmitten der außergewöhnlichen Atmosphäre des winterlichen Oberndorf bei Salzburg seine persönliche Lieblingsauswahl der schönsten Weihnachtslieder aus aller Welt. Genau an jenem...

  • Dinslaken
  • 09.12.21
Blaulicht
Während der Löscharbeiten kam es zu einer deutlichen Rauchentwicklung. Foto: Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken: 26 Kräfte im Einsatz
Gartensauna brennt lichterloh

Am Mittwoch, 8. Dezember, gegen 12.30 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand einer Sauna an der Voerder Straße im Ortsteil Eppinghoven Sauna aus. Eine Zeugin hatte angerufen, da sie aufsteigenden Rauch in einem Garten eines Einfamilienhauses gesehen hatte. Polizisten stellten dann schnell fest, dass es sich um ein Gartenhaus handelte, in dem eine elektrische Sauna eingebaut war. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Garten und schauten nach, ob sich noch Personen in dem Haus...

  • Dinslaken
  • 09.12.21
LK-Gemeinschaft
Nach knapp 37 Jahren übergibt Ulrike Grabowski den Schlüssel der Verbraucherzentrale in Dinslaken an ihren Nachfolger Hendrik Franck

Fast 37 Jahre im Dienste der Verbraucher
Ulrike Grabowski übergibt Leitung der Verbraucherzentrale Dinslaken an ihren Nachfolger

Ob überhöhte Zinssätze für Kredite dubioser Unternehmen oder getürkte Mobilfunkverträge, bei denen Mitarbeiter von Mobilfunkshops drei Verträge aus einer Unterschrift machten, Ulrike Grabowski hat in den 37 Jahren bei der Verbraucherzentrale in Dinslaken vieles erlebt. Rund 350000 Klientinnen und Klienten holten sich bei ihr Informationen oder baten sie um Hilfe, wenn sie selber nicht weiter wussten. Dabei war eigentlich alles ganz anders geplant. Erlernt hat sie den Beruf der...

  • Dinslaken
  • 08.12.21
Kultur
"Savoir Vivre" spielen am Donnerstag französische Musik, Jazz und Pop.
2 Bilder

Live-Konzerte an der Neutor Galerie
Folk, Jazz und Pop mit "Keen Sense" und "Savoir Vivre"

Diese Woche Live-Konzerte ab der "Neutor Galerie" in Dinslaken:  Am morgigen Dienstag, 7. Dezember, spielt das Essener Akustik-Duo "Keen Sense" (Stil: Pop-,Rock-, Soul- und Folk-Cover) von 18 bis 20 Uhr im Rahmen des "Neutor-Weihnachtsmarktes" auf der Bühne vor dem Haupteingang der "Neutor Galerie" (Neutorplatz Dinslaken). Der Eintritt ist frei. Es gilt 2G. Am Donnerstag, 9. Dezember, spielt das Duisburger/Düsseldorfer Duo "Savoir Vivre" (Stil: Französische Musik, Jazz und Pop) von 18 bis 20...

  • Dinslaken
  • 06.12.21
LK-Gemeinschaft
Sowohl die Adventsveranstaltung an der Burg als auch der verkaufsoffene Sonntag in Dinslaken sind abgesagt.

Stadt Dinslaken trifft Entscheidung
"Advent an der Burg" und verkaufsoffener Sonntag entfallen

Der Weihnachtsmarkt "Advent an der Burg" fällt aus. Das hat die Stadt Dinslaken als Veranstalterin entschieden. Eigentlich hätte der Weihnachtsmarkt im Burginnenhof vom 10. bis 12. Dezember stattfinden sollen. Grund für die Absage ist die aktuelle Corona-Lage. Auch der begleitende verkaufsoffene Sonntag am 12. Dezember wird aus diesem Grund entfallen. Bürgermeisterin Michaela Eislöffel zur Entscheidung: „Wie wir alle wissen, müssen wir aus aktuellem Anlass unsere Kontakte möglichst wieder...

  • Dinslaken
  • 06.12.21
  • 1
Blaulicht
Der Exhibitionist in Dinslaken kam am Freitag, 3. Dezember hinter Sträuchern am nördlichen Emscherdeich hervor.

Polizei sucht Exhibitionisten in Dinslaken
Unbekannter zeigt sich in schamverletzender Weise

Mit einem nackten Unterkörper hat sich ein Unbekannter einer 61-Jährigen in Dinslaken gezeigt. Der Exhibitionist kam am Freitag, 3. Dezember, gegen 9.40 Uhr hinter Sträuchern am nördlichen Emscherdeich hervor. Er rannte an ihr vorbei und flüchtete über die ehemalige Bahntrasse Richtung Oststraße. Der Unbekannte ist etwa 170 Zentimeter groß und muskulös. Seine Haut hat einen auffällig braunen Teint. Gekleidet war er mit einem grauen Kapuzenpullover und Turnschuhen. Die Kapuze hatte er so stark...

  • Dinslaken
  • 06.12.21
Kultur
Die Inszenierung wird noch dreimal in Dinslaken aufgeführt.

"Eine Sommernacht" in Dinslaken
Burghofbühne zeigt Liebeskomödie voller Überraschungen

Die Burghofbühne Dinslaken möchte auf die weitere Termine des Studiostücks "Eine Sommernacht. Ein Stück mit Musik" aufmerksam machen. Die Inszenierung wird noch dreimal in Dinslaken aufgeführt - am 10. Dezember, 29. Dezember und 29. Januar. Die Liebeskomödie von David Greig und Gordon McIntyre in der Regie von Anna Scherer entwirft eine lebhafte, witzige und funkelnd-rauschhafte Szenerie. Bob und Helena, beide nicht-mehr-jung und noch-nicht-alt durchleben eine Mittsommernacht voller...

  • Dinslaken
  • 30.11.21
Kultur
Komödie in Spellen: Nicht nur Hubert von Dillmanns Gurken sind sauer, sondern auch seine luxusverwöhnte Gattin Konstanze...

Spellener Theatergruppe wieder auf der Bühne
„Heideluster“ präsentiert den "Sturm im Gurkenglas"

Die Spellener Theatergruppe „Heideluster“ möchte im nächsten Jahr endlich wieder auf die Bühne. Gezeigt wird das Schauspiel „Sturm im Gurkenglas“, eine turbulente Komödie in drei Akten von Andreas Wening. Zum Inhalt: Nicht nur Hubert von Dillmanns Gurken sind sauer, sondern auch seine luxusverwöhnte Gattin Konstanze, als sie erfährt, dass der Traditionsbetrieb vor der Pleite steht und massive Sparmaßnahmen im Haushalt Einzug halten. Zudem muss ihr auf der Yacht geplantes Schäferstünden mit dem...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.