Dinslaken

Beiträge zum Thema Dinslaken

Vereine + Ehrenamt
Eine starke Familie: Die Müllers geben nicht auf.
13 Bilder

Dinslakener erfährt Schicksalsschlag
Wie Andy sich für seine Familie zurück ins Leben kämpft

Ein normaler Feriennachmittag in Dinslaken. Familie Müller sitzt gemeinsam am Küchentisch, Sohn Philipp (12) hat Kuchen besorgt. Dass die Familie so zusammensitzen kann, ist ein kleines Wunder. Denn im vergangenen Jahr erkrankte Familienvater Andy schwer und kämpfte lange um sein Leben. Familie Müller hat uns ihre Geschichte erzählt. Eine Reportage über eine starke Familie, die sich nicht aufhalten lässt.Von einem auf den anderen Tag war alles anders Durch eine Sepsis im April 2019, ausgelöst...

  • Dinslaken
  • 27.08.20
  • 2
Reisen + Entdecken
Eine Ryanair-Maschine am Flughafen Weeze. Ein Rückzug des Billigfliegers vom Niederrhein hätte gravierende Folgen. Foto: Archiv
2 Bilder

Schlechte Nachrichten für den Flughafen Weeze
Ryanair vor dem Abflug?

Nach übereinstimmenden Meldungen verschiedener Medien hat die Fluggesellschaft Ryanair in einem internen Schreiben angedeutet, noch in diesem Jahr ihre Maschinen vom Flughafen Weeze abzuziehen.  Vorausgegangen waren Diskussionen des Unternehmens mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) über Gehaltskürzungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise und dem daraus folgenden Einbruch bei den Buchungen. Ryanair soll die Piloten zu einem Gehaltsverzicht von rund 20 Prozent aufgefordert...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.07.20
Ratgeber

Das wurde gestern beschlossen
Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss: "Die hohe Dynamik der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland in der ersten Märzhälfte hat dazu geführt, dass Bund und Länder für die Bürgerinnen und Bürger einschneidende Beschränkungen verfügen mussten, um die Menschen vor der Infektion zu schützen und eine Überforderung des Gesundheitssystems zu vermeiden. Der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung, die diese Maßnahmen...

  • Dinslaken
  • 16.04.20
Natur + Garten
Michael Herbrecht vom Forstbetriebsbezirk Dinslaken erinnert sich nur zu gut an den Vorfall von vor drei Jahren
2 Bilder

Achtung beim Hütte-Ausfegen im Frühling – Hanta Virus wird durch Nagetiere übertragen
Seltener als Corona, aber gefährlich

Vorsicht vor der RötelmausAlle Welt spricht aktuell von dem einen Corona Virus SARS-CoV-2, das die ganze Welt in Atem hält und das gesellschaftliche wie auch geschäftliche Leben auf unserem Planeten erheblich eingeschränkt hat. Aber neben dieser aktuellen Bedrohung mit vielen Tausend Toten existieren noch viele weitere „unsichtbare Gegner“, welche die Gesundheit des Menschen bedrohen und im Extremfall sogar zum Tode führen können. Eines davon, eher selten auftretend aber deswegen nicht zu...

  • Dinslaken
  • 08.04.20
  • 2
Ratgeber
Die beiden Abstrichzentren in Moers und Dinslaken haben ihren Betrieb wieder aufgenommen.

Wahrscheinlich in der kommenden Woche: Ergänzung durch mobiles Abstrichzentrum für ländlichen Raum
Abstrichzentren im Kreis Wesel wieder in Betrieb

Die beiden Abstrichzentren in Moers und Dinslaken haben ihren Betrieb wieder aufgenommen. In Dinslaken wurden am Montag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr 75 Abstriche vorgenommen, die nun zuverlässig durch ein Labor untersucht werden. In Moers wurden zwischen 10 und 16 Uhr 50 Abstriche genommen, der Betrieb läuft dort täglich bis 20 Uhr. Andrang hielt sich in Grenzen Der Andrang hielt sich, anders als auf Grund der Pause in der letzten Woche erwartet, in Grenzen. Auf Grund nicht sicher gestellter...

  • Wesel
  • 01.04.20
Ratgeber
Nie war sie so wertvoll wie heute  -  Seife
2 Bilder

COVID 19 - eine Herausforderung für alle
Corona: Man begrüßt sich nur noch durch Winken

„Man begrüßt sich nur noch durch Winken“, beschreibt Tobias Aghte, Centermanager der Neutor Galerie in Dinslaken den vorsichtigen Umgang der Geschäftsleute miteinander, eine Folge von COVID19, dem neuesten Virus aus der Corona Familie. Desinfektionsmittel-Spender geklaut Vor ein paar Tagen hat das Center acht neue Spender mit Desinfesktionsmittel bekommen. „Diese werden wir in den Eingangsbereichen anbringen“, so Aghte. Er hoffe, dass sie nicht zerstört und die Behältnisse mit den...

  • Moers
  • 07.03.20
  • 2
Politik

Spitzengespräch mit der Gewerkschaft der Polizei
Landratskandidat Peter Paic für Erhalt aller Polizeiwachen im Kreis Wesel

Die personelle Talsohle bei der Kreispolizei Wesel wird in den kommenden Jahren erreicht sein. Das ist eines der Ergebnisse eines Spitzengesprächs von SPD-Abgeordneten mit dem Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im Kreis Wesel, Nils Krüger. Die Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim, Stefan Zimkeit und René Schneider nahmen erfreut zur Kenntnis, dass die Kreispolizei einiges dafür tue, die Präsenz in der Fläche zu erhalten. Derzeit werde vom Land NRW die maximale Zahl an...

  • Wesel
  • 28.02.20
Blaulicht

Kontrollen auf den Straßen im Kreis Wesel

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 16. Dezember,  bis  Sonntag, 22. Dezember, bekannt. Durch die Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1.   Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant:  Montag, 16.12.: Moers - Hülsdonk, Kamp-Lintfort - Saalhoff Dienstag, 17.12.: Hünxe L 463, Neukirchen-Vluyn Mittwoch, 18.12.:...

  • Xanten
  • 15.12.19
Politik

Insekten- und Klimaschutz
Gut für Insekten, gut fürs Klima, gut für den Kreis – Jusos und SPD für Dachbegrünung im Kreis Wesel

Die Kreistags-SPD will Möglichkeiten einer insekten- und klimafreundlichen Dachbegrünung im Kreis Wesel prüfen lassen. Bisher versiegelte Dächer kreiseigener Gebäude könnten neuen Lebensraum für Insekten bieten, begründet die SPD in einem Antrag für den kommenden Ausschuss für Bauen und Abfallwirtschaft. Damit greift die Kreistags-SPD einen Beschluss der Jusos Kreis Wesel auf. Rückzugsräume für Insekten „Dachbegrünungen bieten Rückzugsräume und Nahrung für Bienen, Schmetterlinge und andere...

  • Wesel
  • 09.09.19
Vereine + Ehrenamt
Moderator und Comedian Tim Perkovic ging mit gutem Beispiel voran und ließ sich für den Beitrag für NA-TV 500 Milliliter Blut fürs DRK abnehmen.

MIT VIDEO: NA-TV bei Blutspende-Aktion des DRK im Dinslakener Berufskolleg
Lebenswichtiger Saft - Und: Wir wollen den Rekord knacken!

Zweimal im Jahr findet im Dinslakener Berufskolleg eine Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes statt. Ein wichtiger Termin, denn: Gerade unter den jungen Menschen gibt es immer weniger Erst-/Blutspender. 473 Erstspender zählte das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Wesel im Jahr 2011. Von dieser Zahl kann das DRK derzeit nur träumen. Im Jahr 2018 spendeten gerade einmal 222 Erstspender Blut. Um das DRK zu unterstützen, hat der Niederrhein Anzeiger im Rahmen seines recht neuen Formats "NA-TV"...

  • Dinslaken
  • 21.03.19
  • 1
Politik
Marion Nasskau kandidiert für das Europa-Parlament und ist die Europabeauftragte der SPD Kreis Wesel.

Klimaschutz auch in Europa anpacken
Marion Nasskau: "Beim Klimaschutz ernst machen"

Marion Nasskau, Europabeauftragte der SPD Kreis Wesel, unterstützt die Schüler-Proteste für mehr Klimaschutz. Die Sozialdemokratin sieht wichtige Weichenstellungen für den Umweltschutz auf der europäischen Ebene. Junge Menschen bekennen Farbe für den Klimaschutz „Ich bin von den Schüler-Protesten tief beeindruckt und weiß, dass auch im Kreis Wesel viele junge Menschen Farbe für echten Klimaschutz bekennen. Was die Politik heute unterlässt, müssen die heute 18-Jährigen noch Jahrzehnte ausbaden....

  • Xanten
  • 05.03.19
Politik
Der neu gewählte Vorstand der Jusos Kreis Wesel. 1. Reihe v.l.n.r.: Lisa Neuhausmann, Benedikt Lechtenberg, Joana Bata; 2. Reihe v.l.n.r.: Alina Dietz, Marco Jakob, Paulina Wende; 3. Reihe v.l.n.r.: Christopher Tischkewitz und Niklas Blaas (nicht auf dem Foto: Saskia Kathagen).

Europawahl fest im Blick
Jusos Kreis Wesel wählten neuen Vorstand

Die Jusos Kreis Wesel haben am vergangenen Sonntag im Jugendkulturzentrum „Bollwerk“ in Moers ihren Vorstand neugewählt. Im Blick der SPD-Jugend steht die Europawahl und die Zukunft des Sozialstaats. Europa nicht den Nationalisten überlassen Aktive Jusos von beiden Rheinseiten kamen im Moerser „Bollwerk“ zusammen, um in ein neues Vorstandsjahr zu starten. Auf ihrer Kreiskonferenz nahmen die Jusos die Europawahl am 26. Mai fest in den Blick und steckten erste Ziele für das Jahr 2019 ab. Marion...

  • Moers
  • 25.02.19
Blaulicht

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Kontrollen im Kreis Wesel bekannt
Für die Raser kann es teuer werden

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 18. Februar, bis Sonntag, 24. Februar, bekannt: Montag, 18.02.: Schermbeck, Hünxe - Bruckhausen Dienstag, 19.02.: Dinslaken, Wesel - Fusternberg, Rheinberg - Vierbaum Mittwoch, 20.02.: Wesel - Obrighoven, Kamp-Lintfort, Wesel - Mitte, Neukirchen-Vluyn Donnerstag, 21.02.: Moers - Kapellen, Rheinberg, Hamminkeln Freitag, 22.02.: Dinslaken, Voerde - Friedrichsfeld, Neukirchen-Vluyn...

  • Xanten
  • 17.02.19
Blaulicht

Verursacherin flüchtig
Unfall mit Linienbus auf Kurt-Schumacher-Straße in Dinslaken - Seniorin verletzt

Am Dienstag, 13. November, gegen 11.05 Uhr kam es in Dinslaken auf der Kurt-Schuhmacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus. Ein 56-jähriger Mann aus Xanten befuhr mit seinem Linienbus die Kurt-Schuhmacher-Straße in Fahrtrichtung Kranichweg. An einer Fahrbahnverengung kam ihm ein Pkw entgegen. Nachdem die Fahrerin des Pkw zunächst wartete, setzte sie unvermittelt ihre Fahrt fort, obwohl der Linienbus bereits angefahren war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden bremste der...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
Ratgeber
Klärten über die Folgen der Luftreinhaltepolitik in Brüssel und Berlin auf. Von links: Dr. Roman Suthold (Mobilitätsexperte beim ADAC Nordrhein und Dozent an verschiedenen Hochschulen) sowie Fachanwalt Joachim Otting aus Hünxe

Wohin führt uns die Luftreinhaltepolitik aus Brüssel und Berlin?

Grenzwert für Stickoxyde im Büro um Vielfaches höher als auf der Straße  ADAC und Fachanwalt referieren bei Zweirad Vogel in Dinslaken Im Rahmen einer Mitgliederversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Kreis Wesel klärten Dr. Roman Suthold, Mobilitätsexperte beim ADAC Nordrhein und Dozent an verschiedenen Hochschulen sowie Fachanwalt Joachim Otting aus Hünxe die Anwesenden über Maßnahmen der EU und der Bundesregierung zur Luftreinhaltung und deren Folgen nicht nur für...

  • Dinslaken
  • 14.10.18
Kultur
Die Preisträgerin des Kathrin-Türks-Preises 2018, Lisa Danulat

Sparkasse RheinLippe und Burghofbühne Dinslaken verleihen Kathrin-Türks-Preis 2018

18 Jahre in einer dramatischen Stunde Lisa Danulat und Die Kinder von Nothingtown machten das Rennen  Wie ist es, wenn man 18 geworden ist? Wie ist es, wenn man das groß feiern will? Wie ist es, wenn man seine Freunde zu dieser Feier für 20 Uhr eingeladen hat und kann man sicher sein, dass die Gäste auch kommen? Fragen über Fragen, die sich die soeben volljährig gewordene Charly eine gute Stunde vor Beginn ihrer Geburtstagsparty stellt und die ein Feuerwerk an Phantasien und Befürchtungen in...

  • Dinslaken
  • 13.10.18
  • 1
Ratgeber
Freuen sich über die Fortführung des Projektes. Von links: Sabine Böttcher, Gerd Hollenberg (evangelische gemeinde Hiesfeld), Magdalene Schwan- Storost, Senol Keser und Dr. Nadia Kraam

„Gemeinsam Deutsch sprechen“ im dritten Jahr

Nicht nur lernen, sondern auch anwenden Das Projekt ist für alle geöffnet, welche die deutsche Sprache besser beherrschen wollen Bereits im dritten Jahr läuft nun die Maßnahme „Gemeinsam Deutsch sprechen“, bei dem Wert darauf gelegt wird, den Geflüchteten im Bereich der Stadt Dinslaken nicht nur die Kenntnisse der deutschen Sprache zu vermitteln, sondern ihnen auch Gelegenheiten zu bieten, diese anzuwenden. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des KOMM.AN-Projektes über das Kommunale...

  • Dinslaken
  • 23.09.18
Kultur
Im letzten Jahr fand die Regionalversammlung in der niedersächsischen Stadt Papenburg statt. Zwei der dortigen Nachtwächter sind gleichzeitig Gästeführer auf der Meyer Werft
2 Bilder

Nachtwächter und Türmer halten ihre diesjährige Regionalversammlung in Dinslaken ab

Mehr als 30 Gewandete Teilnehmer stellen sich am 1. September um 14 Uhr der Öffentlichkeit vor Am 1. September steht die Stadt Dinslaken ganz im Zeichen der Nachtwächter und Türmer, denn die Gilde der selbigen hält ihre diesjährige Regionalversammlung in der niederrheinischen Gemeinde am Rande des Ruhrgebietes ab. Dinslaken gehört der Region Nord- West an, welche die Länder Schleswig- Holstein, Bremen, Hamburg und Nordrheinwestfalen umfasst. Daneben existieren noch die Regionen Ost, Süd und...

  • Dinslaken
  • 24.08.18
Ratgeber
Theo Borgmann am Tauchereinstieg 1. Im Hintergrund sieht man die Bojen des Schluffvorhangs
4 Bilder

Taucher befürchten Qualitätsverschlechterung des Tenderingssees durch Einleitungen des Auskiesungsunternehmens Heidelberger Sand und Kies GmbH

Reichen die getroffenen Maßnahmen des Unternehmens aus?Angst um das ökologische Gleichgewicht Theo Borgmann ist passionierter Taucher und Sprecher der Abteilung Tauchen beim Turnverein Bruckhausen 1921 e. V. Er ist stolz auf das Revier der Taucher, den Tenderingssee, welchem stets eine hervorragende Wasserqualität bescheinigt wurde. Das Gewässer stellt ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet für die Bürger aus dem Umkreis dar und bietet auch ein sehr gut besuchtes Strandbad. Doch mittlerweile...

  • Dinslaken
  • 18.08.18
Ratgeber

Caritas zieht von Dinslaken nach Voerde

Mehr Platz zur Verfügung und zentralerUmzug für Frühjahr 2019 geplant Nicht nur das größere Platzangebot war ein Grund für die Caritas, einen wesentlichen Anteil des ehemaligen Parkschulen- Geländes zu kaufen, um ihren Standort mit Verwaltung von Dinslaken nach Voerde- Friedrichsfeld zu verlegen. „Die Verlegung des Standortes“, so Caritas Direktor Michael van Meerbeck, “bietet uns durch seine dann zentrale Lage innerhalb unseres Einzugsgebietes die Möglichkeit, noch mehr für die Menschen da zu...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.07.18
Politik

Jana Hensen in den CDU Kreisvorstand gewählt

Am vergangenen Samstag(23.06.2018) nahm die Jungen Union Kreis Wesel mit einer starken Delegation am Parteitag der CDU-Kreis-Wesel teil. Auf diesem wurde Sabine Weiss zum dritten Mal in das Amt der Kreisvorsitzende gewählt. Sie erhielt 136 der 142 abgegebenen Stimmen, ein Anteil von 95,8% und wird den Kreisverband nun zwei weitere Jahre führen. Ihr zur Seite steht ein hervorragender Kreisvorstand dem auch Jana Hensen, stellvertretende Vorsitzende der JU Kreis Wesel, angehören wird. Sie wurde in...

  • Wesel
  • 30.06.18
Sport
Mit von der Partie beim diesjährigen Sommerturnier des Reit- und Fahrvereins Dinslaken- Hiesfeld war die amtierende Deutsche Meisterin der Springreiterinnen, Angelique Rüsen
3 Bilder

Erstes Springturnier auf neuem Sand- Turnierplatz bei Reit- und Fahrverein Dinslaken- Hiesfeld e. V.

Rund 1300 Meldungen beim SommerturnierNeuer Platz entspricht den Internationalen Anforderungen 50 x 80 Meter beträgt das Maß des neuen Sand- Turnierplatzes auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Dinslaken- Hiesfeld e. V. Ursprünglich war der Platz größer und bestand aus Gras, was allerdings für Reiterinnen und Reiter und noch mehr für deren Pferde weniger angenehm ist. Während Gras nach Regen rutschig, dagegen bei Trockenheit hart ist und so zur Unsicherheit der Pferde beiträgt, gibt ihnen...

  • Dinslaken
  • 24.06.18
Politik
Vom Kreisverkehr zwischen ehemaliger Kohlenmischhalle und dem Förderturm nach Norden am Fuße der Halde und östlich des neuen Wohnquartiers über mehr als einen Kilometer bis zum Hünxer Gemeindegebiet soll sie kreuzungsfrei führen, die Nordtangente

Die Nordtangente kommt, aber wann und wie?

Planungen in vollem Gange Für Dinslaken Zusammenführung des Stadtteils Lohberg, für Hünxe schnelle Anbindung an die A3 Vom Kreisverkehr zwischen ehemaliger Kohlenmischhalle und dem Förderturm nach Norden am Fuße der Halde und östlich des neuen Wohnquartiers über mehr als einen Kilometer bis zum Hünxer Gemeindegebiet soll sie kreuzungsfrei führen, die Nordtangente. Dass sie kommen muss, ist allen klar, denn sie verhindert eine Trennung des historischen Lohberger Ortsteils vom geplanten...

  • Dinslaken
  • 24.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.