Dinslakener Kobras

Beiträge zum Thema Dinslakener Kobras

Sport
Milan Vanek bleibt auf dem Trainerposten. Fotos: Dinslakener Kobras
2 Bilder

Zwei Vertragsverlängerungen bei den Dinslakener Kobras
Vanek und Baum bleiben

Die Dinslakener Kobras können zwei Vertragsverlängerungen vermelden. Mit Milan Vanek bleibt auf dem Trainerposten eine bekannte und bewährte Größe, Gleiches kann man zurecht mit Jerome Baum auf der Verteidigerposition behaupten. Der 44-jährige Coach ist ein akribischer Arbeiter und Taktik – Fuchs, der bei den Dinslakenern bereits in seine vierte Saison geht, wobei die letzte Spielzeit bekanntlich nur aus Vorbereitungsspielen bestand. Die Kobras freuen sich, dass sich der Deutsch–Tscheche einmal...

  • Dinslaken
  • 02.07.21
Sport
Henno bleibt.

Dinslakener Kobras freuen sich über weitere Vertragsverlängerung
Henrik Müller bleibt im Eishockey-Team

Henno bleibt, Tara geht! - Die Kobras freuen sich, eine weitere Vertragsverlängerung veröffentlichen zu können. Wer ein wenig näher an der Mannschaft ist, weiß natürlich, dass bei Henno nur Henrik Müller gemeint sein kann. Der Stürmer, der gestern 20 Jahre jung geworden ist (nachträglich alles Gute zum Geburtstag; Anmerkung der Redaktion), kam vor 2 Jahren von den Duisburger Jungfüchsen nach Dinslaken und hat die in ihn gesetzten Erwartungen bislang voll erfüllt. Doch in der nächsten Spielzeit...

  • Dinslaken
  • 06.06.20
Sport

Kobras kassieren Niederlage gegen Hammer eisbären
Besser war nicht gut genug!

Dinslaken.  Am vergangenen Freitag in Ratingen hatten die Giftschlangen noch ziemlich schlecht gespielt, am Sonntag lief es schon wieder etwas besser. Zu einem Punktgewinn reichte es gegen die Hammer Eisbären beim 3:5 aber dennoch nicht. Dass die favorisierten Gäste nach einem verpatzten Saisonstart inzwischen die Kurve gekriegt haben, war allen Beteiligten sehr schnell klar. Von Beginn an setzten sie sich im Dinslakener Verteidigungsdrittel fest und zeigten sich gerade in den ersten 20 Minuten...

  • Dinslaken
  • 23.10.19
Sport
Jesse Parker behielt in vielen Duellen die Oberhand.
2 Bilder

Zwei Auswärtsspiele vor der Brust
Dinslakener Kobras optimistisch - Zuschauer spenden Stofftiere

Mit dem Erfolg aus einem souveränen Arbeitssieg gegen Frankfurt am letzten Spieltag im alten Jahr gegen die Dinslakener Kobras in die kommenden zwei Auswärtspartien: Am Freitag, 4. Januar, müssen sie um 20 Uhr zum Herforder EV (Eishalle Im kleinen Felde) und am Sonntag, 6. Januar, geht's zum Neusser EV um 20 Uhr in die Eissporthalle Südpark. Dinslaken Am zweiten Weihnachtstag gewannen die Giftschlangen souverän gegen das Schlusslicht der Regionalliga West deutlich mit 8:3 (4:2; 3:0; 1:1). Doch...

  • Dinslaken
  • 28.12.18
Sport

Dinslakener Kobras erfolgreich gegen Black Tigers Moers

Dinslaken. Nach dem verpatzten Saisonauftakt gegen die DNL2 – Mannschaft des Krefelder e.V. konnten die Dinslakener Kobras am 2. September im zweiten Anlauf gegen die Black Tigers aus Moers mit 7:2 (1:1; 2:0; 4:1) den ersten Sieg der noch jungen Saison einfahren. Dabei vermochte es der klassentiefere Kreisnachbar, dem Favoriten das Leben über eine lange Distanz schwer zu machen. Selbstbewusst, aus einer kompakten Abwehr heraus, versteckten sich die Tigers keineswegs und erarbeiteten sich immer...

  • Dinslaken
  • 05.09.18
Sport

Der Kapitän geht von Bord

Die Gegner werden frohlocken, doch am Niederrhein muss man diesen Schock erst einmal verdauen. Denn Sven Linda, der punktbeste, deutsche Verteidiger (14 Tore, 38 Assists) der letzten Saison in der 1. Liga West, setzt in der kommenden Spielzeit mit dem Eishockey aus. Private Gründe zwingen ihn zu diesem Schritt: „Nach 27 Jahren Eishockey, davon 14 im Seniorenbereich, habe mich schweren Herzens entschlossen, meinem Körper eine Regenerationsphase zu gönnen. Das letzte Jahr war aus privater,...

  • Dinslaken
  • 22.07.16
Sport
Lukas Schaffrath. Foto: sport-meets-photographie

Kobras Dinslaken: Lukas Schaffrath kommt von der DEG

Aus der DNL-Mannschaft der Düsseldorfer EG stößt Torhüter Lukas Schaffrath zu den Dinslaken Kobras. Der 18-jährige spielte im Nachwuchsbereich bereits für den Iserlohner EC sowie die DEG und durfte in der vergangen Saison erste Minuten beim Oberligisten Hamm sammeln. Der Wechsel nach Dinslaken ist in der Laufbahn der nächste logische Schritt, der talentierte Torwart will sich künftig im Seniorenbereich etablieren: „Ich bin nach Dinslaken gewechselt, weil ich mich sowohl sportlich, als auch...

  • Dinslaken
  • 18.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.