Dirk Franke

Beiträge zum Thema Dirk Franke

Politik
Von links: Martina Zörner (städtische Mitarbeiterin), Dirk Franke (Beigeordneter und Kämmerer) und Corinna Srol (Auszubildende).

Dattelner Lehrer und bedürftige Schüler erhalten iPads
Geräte werden jetzt vorbereitet und bis März verteilt – Landesförderung

Die Lehrer und bedürftigen Schüler in Datteln erhalten iPads, die jetzt vorbereitet und bis März verteilt werden. Die Kartons stapeln sich nicht nur im Fachdienst IT, sondern auch in anderen Räumen des Rathauses – unter anderem auch im Standesamt: Insgesamt 908 iPads müssen ausgepackt, inventarisiert, beschriftet, mit dem Logo des Förderpakets des Landes versehen und online registriert werden, damit alle Apps geladen und installiert werden. Geräte viel früher eingetroffen „Ich bin froh, dass...

  • Datteln
  • 24.02.21
Politik
Die Holzener SPD-Vertreter Dirk Franke (2.v.l.), Ferdinand Ziese (2.v.r.) und Reinhild Hoffmann (rechts) erklärten den SPD-Landtagsabgeordneten Hartmut Ganzke (links) und Anja Butschkau (Bildmitte) die Probleme entlang der Kreisstraße.
2 Bilder

Kreisstraße für Fußgänger zu gefährlich - SPD-Landtagsabgeordnete Anja Butschkau und Hartmut Ganzke machten sich ein Bild vor Ort

Die Fußgängersituation an der Kreisstraße in Holzen erhitzt seit vielen Jahrzehnten die Gemüter vieler Holzenerinnen und Holzener auf Dortmunder und Schwerter Seite. Seitdem die A1 die beide Ortsteile voneinander trennt, ist die Kreisstraße/Wannebachstraße die einzige Verbindungen zwischen ihnen. Bis heute gibt es aber keinen befestigten Fußweg entlang der Landstraße. Die Landtagsabgeordneten Anja Butschkau (Dortmund) und Hartmut Ganzke (Schwerte) wurden durch die Presseberichterstattung Ende...

  • Dortmund-Süd
  • 25.02.18
Ratgeber
35 Bilder

Dr. Joachim Bonn: Duisburg braucht den AWO-Ingenhammshof

Der neue Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Duisburg, Dr. Joachim Bonn, hat am Donnerstag persönlich eine Spende in Höhe von 10.000 Euro auf dem AWO-Ingenhammshof übergeben. Die Sparkasse Duisburg unterstützt damit den Wiederaufbau auf dem Lernbauernhof, auf dem Ende Oktober 2013 ein Feuer für große Schäden gesorgt hatte. AWO-Geschäftsführer Wolfgang Krause dankte Dr. Bonn für die dringend notwendige Hilfe, denn nicht alle Kosten, die durch den Brand entstanden sind, werden von den...

  • Duisburg
  • 25.04.14
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.