Alles zum Thema Dirk Schmidt

Beiträge zum Thema Dirk Schmidt

Politik

Positive Signale der Ruhrkonferenz - Schnellbuslinien sollen Bochum mit Städten im Kreis Recklinghausen verbinden

In Nordrhein-Westfalen und im Ruhrgebiet soll ein Netz regionaler Schnellbuslinien geschaffen werden. Die Idee ist nicht neu, aber das Linienkonzept mit Bezeichnungen wie SB und CE ist in Vergessenheit geraten. Auf der Ruhrkonferenz gab es am Montag der Vorwoche positive Signale für eine Förderung eines derartigen Projektes durch das Land“, berichtet Ratsmitglied Dirk Schmidt (CDU) nach Beratungen beim VRR und Besuch der Ruhrkonferenz. Diese tagte am Montag der Vorwoche in der Akademie Mont...

  • Bochum
  • 16.07.19
Politik

6. Langer Tag der StadtNatur

Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie zu einer Veranstaltung im Rahmen des „6. Langen Tages der StadtNatur in Bochum 2019“ ein. Zum Thema „Blühstreifenimpressionen“ wird am Samstag, 15. Juni 2019 von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr eine bemerkenswerte Session durchgeführt. Das Bochumer Ratsmitglied Dirk Schmidt erklärt: „Die Familie Kohlleppel (Bewirtschafter der Fläche) und ich werden das Anlegen von Blühstreifen erläutern, wie sie seit vielen Jahren in Sevinghausen angelegt werden...

  • Bochum
  • 12.06.19
  •  1
Politik

Baustellenbedingte Stauspitzen auch in den Sommerferien - Herner Straße: Verwaltung wird großräumige Umleitung einrichten

In der letzten Sitzung befasste sich der städtische Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur mit der Baustellenplanung rund um die überlastete Herner Straße. Anlass war ein Antrag der CDU-Fraktion, Baustellen an der Poststraße und an der Tenthoffstraße zeitlich zu entzerren. Hierzu Dirk Schmidt (CDU), verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Die Verwaltung hat dargelegt, wie komplex die Baustellensituation rund um die Herner Straße ist. Es wird an einigen Tagen dazu kommen, dass...

  • Bochum
  • 18.04.19
Politik

Machbarkeitsstudie für Radverbindung in den Bochumer Süden beantragt - Innenstadt und Radschnellweg müssen gen Süden angeschlossen werden

"Um es gleich vorab zu sagen: Nein, die Königsallee halten wir für nicht geeignet, um die Stadtteile des Bochumer Südens besser mit der Innenstadt zu verbinden. Zumindest im Bereich zwischen Sheffieldring/A448 und der Oskar-Hoffmann-Straße besteht hier Bedarf, eine bessere Anbindung zu erreichen. Dafür muss aber eine Trasse gefunden werden. Das ist bei der dichten Besiedlung aber gar nicht so einfach", erläutert Dirk Schmidt, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion einen Antrag seiner...

  • Bochum
  • 09.04.19
  •  1
Politik

VRR intensiviert Arbeit an Digitalisierung - Neue Arbeitsgruppe fokussiert Digitalisierung des Verkehrsverbundes

Die politischen Gruppierungen im Verwaltungsrat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR haben sich darauf verständigt, eine Arbeitsgruppe „Digitales“ einzurichten. In enger Zusammenarbeit mit der Verwaltung soll der Informationsaustausch zwischen Verwaltung und Politik verstetigt werden und eine detailliertere Berichterstattung erreicht werden. Ziel soll unter anderem sein, Denkanstöße zu IT-Projekten und -bedarfen zu geben, und ein frühzeitiges Erkennen einer Befassung in den...

  • Bochum
  • 29.03.19
Politik

Dauerparken in Parkhäusern besser ermöglichen – CDU-Fraktion setzt sich für Anwohner ein

Die CDU-Fraktion fordert die WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft Bochum mbH (WEG) auf, das Parken für Anwohner in dessen Parkhäusern zu erleichtern und transparenter zu gestalten. Dafür wurde ein Antrag für die nächste Ausschusssitzung für Infrastruktur und Mobilität Anfang April gestellt. Der WEG-Aufsichtsrat wird darin aufgefordert, sich mit den Vorschlägen der CDU-Fraktion zu befassen und diese zu prüfen. „Unseren Vorstellungen nach sollte das Parkhaus P9 Schauspielhaus täglich 24 Stunden...

  • Bochum
  • 26.03.19
Politik

Bessere Baustellenkoordination: Herner Straße nicht weiter belasten - CDU-Fraktion beantragt Anpassung des Baubeginns an der Tenthoffstraße

„Die Tenthoffstraße soll für 5 Monate voll gesperrt werden. Gleichzeitig endet die Vollsperrung an der Poststraße zwischen Auf dem Dahlacker und Hofsteder Straße planmäßig erst im Juni. Wenn beide Vollsperrungen zur gleichen Zeit durchgeführt werden, fließt zusätzlicher Ausweich- und Umleitungsverkehr auf die Herner Straße. Von Osten und Westen gleichzeitig“, erklärt Dirk Schmidt, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bochum, den Anlass für einen Antrag zur nächsten...

  • Bochum
  • 20.03.19
  •  4
Politik

Keine vorzeitigen Fakten am Grummer Bach schaffen - CDU: Bürger muss beteiligt werden

Die CDU-Fraktion hat in der letzten Ausschusssitzung für Infrastruktur und Mobilität einen Änderungsantrag eingebracht, der den Bürger an der Planung des Konzepts Grummer Bach beteiligen sollte. Der Antrag wurde mehrheitlich abgelehnt, stattdessen wurde einem Änderungsantrag der Koalition zugestimmt, der den Bürger nur informiert. "Ich bin überrascht dass es hinsichtlich der Neugestaltung von Grummer Bach und Grummer Teichen jetzt lediglich bei einer Information der Bürger bleiben soll. Im...

  • Bochum
  • 22.02.19
Politik

CDU: Optimale Verbindung zwischen Bochum und Herne erforderlich

Verwaltung soll 7,5-Minuten Takt der 306 und 316 mit dem Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität beraten Der Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität folgte am Dienstag einstimmig dem Antrag der CDU, eine Stellungnahme zum Nahverkehrsplan der Stadt Herne nur nach politischer Beratung in den Bochumer Gremien abzugeben. "Der Ausschuss hat den Wunsch nach einer guten Verbindung zwischen den Hauptbahnhöfen Bochum und Wanne-Eickel bekräftigt", erklärt Dirk Schmidt (CDU), verkehrspolitischer...

  • Bochum
  • 18.01.19
Politik

CDU: Betronpoller auf dem Lohring waren vermeidbar

Jahrelang Geld verweigert - SPD und Grüne tragen Verantwortung für Sperrung der Lohringbrücke Die CDU-Fraktion sieht in der anstehenden Sperrung der Lohringbrücke die Schuld ganz klar bei der rot-grünen Koalition im Rat der Stadt Bochum. „Die Sperrung der Brücke am Lohring für Fahrzeuge über 3,5 t ist seit Jahren absehbar. Die Bürger müssen jetzt mit Betonpollern drangsaliert werden, damit keine Fahrzeuge mit einer Breite von mehr als 2 m über die Brücke fahren. Dabei ist seit fünf Jahren...

  • Bochum
  • 16.01.19
Politik

Schwimmbrücke: Winteröffnung abgelehnt

"Eine Öffnung der Schwimmbrücke über die Wintermonate hinweg wird es nicht geben. Mit den Stimmen von SPD und Grünen hat der Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität der Stadt Bochum eine Prüfung des Verkehrskonzeptes der Bürgerinitiative abgelehnt", berichtet Ratsmitglied Dirk Schmidt (CDU). Die CDU hat beantragt, das von der Bürgerinitiative "Pontonbrücke" erstellte Konzept namens "Verkehrskonzept Phase II" zumindest zu prüfen. Allein schon das fand keine Mehrheit. Das Konzept der...

  • Bochum
  • 11.10.18
Politik
Schule soll Spaß machen? Viele Jugendliche sehen das anders, klagen über physische und psychische Belastungen.

Wie läuft's in der Schule?

Kurz vor der Landtagswahl werden Vertreter der Parteien gleich zweimal in Herne herausgefordert, Antworten ihrer Parteien zu den drängendsten bildungspolitischen Fragen zu geben. Bei der ersten Veranstaltung am Mittwoch, 22. März, lädt die Schülervertretung (SV) der Erich-Fried-Gesamtschule ab 16 Uhr Vertreter von sechs Parteien zu einer Podiumsdiskussion vor Schülervertretern aller weiterführenden Schulen in Herne zu sich in die Aula an der Grabenstraße 14 ein. Dort werden die Politiker...

  • Herne
  • 16.03.17
Politik

Dirk Schmidt besucht Brotkorb e.V.

"Es ist bedauerlich, dass die Stadtsparkasse Wetter den Bürgern keinen Devisenservice mehr anbietet. Sie schickt das ausländische Geld an andere Banken weiter und lässt sich das vom Kunden unverhältnismäßig teuer bezahlen", erklärt Dirk Schmidt, Bürgermeisterkandidat für Wetter. "Eine Gebühr von 10,50 € ist überteuert, wenn es bei der Volksbank 1,50 € kostet oder bei der Deutschen Bank, wo ich Kunde bin, kostenlos gewechselt wird." Dirk Schmidt verweist darauf, dass die Sparkasse...

  • Wetter (Ruhr)
  • 25.07.13
Politik

Bürgermeisterwahl 2013: CDU Wetter nominiert Wattenscheider Dirk Schmidt

Die Mitglieder der CDU Wetter wählten einstimmig Dirk Schmidt zu ihrem Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2013. „Ich komme von außen. Ich habe damit einen Blick für das Wesentliche, nicht getrübt von Mitgliedschaften in Vereinen und Verbänden – offen auch für lobbyfreie Problemlösungen,“ so Dirk Schmidt. Schmidt verwies auch darauf, dass Wetter seine Chancen mehr nutzen müsse. „In Wengern hält die Ruhrtalbahn mit ihren Museumzügen, aber eine touristische Nutzung dieser Anbindung ist...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.07.13
Politik
2 Bilder

Verqueres Demokratie-Verständnis bei Stadt und Lokalpolitikern

BÜRGERBEGEHREN "MUSIKZENTRUM" informiert: Dass die Baumfällungen für das Musikzentrum gestern unter massivem Polizeischutz begonnen wurden, hat besonderen Symbolwert. Deutlicher konnten Politik und Stadt wohl kaum demonstrieren, wie bewusst sie sich sind, dass das Musikzentrum gegen den Willen der meisten Bürger gebaut werden soll. Rund 100.000 Euro/ pro Tag kostet eine Polizei-Hundertschaft laut Gewerkschaft der Polizei in NRW. Mindestens diese Summe wird der Polizeieinsatz zur Fällung der...

  • Bochum
  • 06.11.12
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Frank Griese ehrt Peter Arnold für seine 10-Jährige Mitgliedschaft
3 Bilder

Holzwickeder Motorsportler wählten neuen Vorstand

Die Mitgliederversammlung des Motor-Sport-Club Holzwickede e.V. im ADAC am Freitag den 9.12.2011 brachte größere Vorstandsveränderungen im Verein. Nach knapp über 20 Jahren Vereinsvorsitz stellte sich Hartmut Dams nicht mehr als Vorsitzender zur Wiederwahl. Er möchte nicht mehr in der ersten Reihe stehen, bleibt dem Verein aber mit Rat und Tat erhalten, so ist er auch weiterhin im Oldtimerplanungsteam. Sein Nachfolger und somit neuer 1. Vorsitzender wurde der bisherige Stellvertreter Frank...

  • Unna
  • 12.12.11