DJK TuS Körne

Beiträge zum Thema DJK TuS Körne

Vereine + Ehrenamt
Der neu gewählte Vorstand:
hl.: A. Berkenbusch, Dominik Seroka, S. Brünnig, A. Berro, N. Klick, R. Klick.
Vl.: M. Timm, A. Kremski, A. Langner, S. Junge, A. Bata.
Nicht auf dem Foto: J. Kruschka, J. Helten.
3 Bilder

DJK TuS Körne hat gewählt
DJK TuS Körne für die nächsten 2 Jahre gut aufgestellt!!!

Am Montag, 09.08.2021 wurde im Vereinsheim der DJK TuS Körne der neue Vorstand für die nächsten 2 Jahre gewählt. Neu im Vorstand sind Niklas Klick als 1. Jugendleiter und Ayyoub Bata als 2. Jugendleiter. Die beiden werden, mit Ahmed Berro  (3. Jugendleiter), Andreas Berkenbusch (Jugendkassierer) und Andreas Kremski (Jugendgeschäftsführer), die Geschicke der Jugend bei der DJK leiten. Die wieder gewählten, Andreas Langner (Vorsitzender), Stefan Junge (stellv. Vorsitzender), Marion Timm (1....

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.21
Ratgeber
Die halbseitige Sperrung der Spreestraße wurde bereits wieder aufgehoben (Symbolbild).

Halbseitige Straßensperrung in Körne aufgehoben
Sanierung der Lärmschutzwand in der Spreestraße bereits abgeschlossen

Planmäßig begannen am 12. Oktober die Sanierungsarbeiten an der Lärmschutzwand in der Spreestraße. Optimierte Arbeitsabläufe sowie vorbereitende Tätigkeiten führten zu einer verkürzten Bauzeit von mehr als 50 Prozent, so dass das Tiefbauamt der Stadt Dortmund die sanierte Lärmschutzwand am Sportplatz der DJK TuS Körne schon am 9. Dezember erfolgreich abnehmen konnte. Die halbseitige Sperrung der Spreestraße wurde bereits aufgehoben, teilte die Stadt heute (11.12.) mit. Auch die geplanten Kosten...

  • Dortmund-Ost
  • 11.12.20
Sport
Das Vereinswappen der Rot-Schwarzen.

Bei Angeboten Reha-Sport und Nordic Walking der DJK TuS Körne
Noch Plätze frei in Sportgruppen

Auch wenn wegen der coronabedingten Einschränkungen beide Trainingsgruppen aktuell im November nicht aktiv sind, wirbt der Sportverein DJK TuS Körne darum, die noch freien Plätzen in seinen Gruppen Reha-Sport und Nordic Walking besetzen zu können. Laut Mitteilung von Andreas Berkenbusch steht beim Reha-Sport die regelmäßige Bewegung in der Gruppe im Vordergrund. Geschulte Übungsleiter finden die richtige Belastungsformen und Intensität für die Teilnehmer*innen - auch bei einer akuten Erkrankung...

  • Dortmund-Ost
  • 05.11.20
Sport
Tolle Torszenen und rassige Zweikämpfe - die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft hat ihren ganz besonderen Reiz. Wie vor einem Jahr treffen in der Vorrunde wieder der SV Brackel (in Rot) und der TuS Neuasseln aufeinander.
2 Bilder

Vorrunde der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft beginnt am Freitag um 17.30 Uhr // Ost-Teams spielen in den Hallen Brackel und Wellinghofen
Budenzauber: Wer wird neuer Hallen-König?

Am Freitag, 27. Dezember, geht es los: 72 Mannschaften spielen bei den 36. Stadtmeisterschaften um die Hallenfußball-Krone. Im vergangenen Jahr siegte der TuS Bövinghausen. Schafft der Landesligist die Titelverteidigung?  Freitag und Samstag (27. und 28.12.), wird die Vorrunde ausgespielt. Die Ost-Teams müssen vor allem in den Sporthallen Brackel und Wellinghofen ran. Am Start ist das gesamte Spektrum des Dortmunder Amateurfußballs mit Teilnehmern von der Oberliga bis zur Kreisliga C. Darin...

  • Dortmund-Ost
  • 23.12.19
Sport
Beim Hecker Cup verabschiedete sich Westfalia Wickede (in schwarz-weißen Trikots) im Viertelfinale nach einer 2:3-Niederlage im Elfmeterschießen gegen Liga-Konkurrent Schüren nur knapp aus dem Turnier. Den Kronen-Hellweg-Cup hatte man zuvor gewonnen. ^Foto: Schütze

Anpfiff für die Fußball-Amateure: Am Sonntag startet die neue Saison
Westfalia Wickede, SV Brackel 06 und DJK TuS Körne gehen unterschiedliche Wege

Auch die Fußball-Klubs aus dem Osten starten am Sonntag (11.8.) in die neue Saison. Während Westfalia Wickede (Westfalenliga) und der SV Brackel 06 (Landesliga) vor einem großen Umbruch stehen, setzt der TuS Körne (Bezirksliga) auf ein eingespieltes Team. Im zehnten Jahr in der Westfalenliga setzt Westfalia Wickede auf den großen Umbruch. Rund ein Dutzend Spieler haben den Verein verlassen, ebenso viele sind neu hinzugekommen. Dabei hat sich der Kader deutlich verjüngt, so dass sich Trainer...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.19
Sport
3 Bilder

Anpfiff für die Amateure: Westfalia Wickede, SV Brackel 06 und DJK TuS Körne mit unterschiedlichen Saisonzielen

Auch die Fußball-Klubs aus dem Dortmunder Osten starten an diesem Wochenende (11./12.8.) in die neue Saison. Die Ansprüche von Westfalia Wickede (Westfalenliga), dem SV Brackel 06 (Landesliga) und der DJK TuS Körne (Bezirksliga) unterscheiden sich dabei deutlich. Mit dem zehnten Platz blieb Westfalia Wickede in der letzten Spielzeit klar hinter den eigenen Erwartungen zurück. Für das neunte Jahr in der Westfalenliga setzt Alexander Gocke daher auf „punktuell ausgewählte Verstärkungen“, um...

  • Dortmund-Ost
  • 09.08.18
Sport

Brünninghausen und Körne aufgestiegen

LÜNEN. Meister der Fußball-Kreisliga A Dortmund 1 und 2 wurden der TuS Bövinghausen und DJK TuS Körne. Beide Klubs spielten schon einmal in der Bezirksliga. In der Aufstiegsrelegation stehen sich am 31. Mai die Gruppenzweiten der beiden Ligen gegenüber - RW Germania und Alemannia Scharnhorst. Als Meister der Bezirksliga 8 steigt SuS Kaiserau in die Landesliga auf. Gleiches gilt für Wacker Obercastrop in der Bezirksliga 9. Dort steuerte der Ex-LSVer Alex Wagener acht Treffer zum Erfolg dazu. Die...

  • Lünen
  • 30.05.18
Sport

LSV-Zweite verpasst die Überraschung

LÜNEN. Die zweite Fußball-Mannschaft des Lüner verpasste als Aufsteiger zur Kreisliga A eine faustdicke Überraschung. Sie verlor gegen DJK TuS Körne, als Zweiter neben Spitzenreiter Alemannia Scharnhorst einer der Favoriten auf die Meisterschaft, verhinderte so ein durchaus besseres Ergebnis. Die Mannen um Trainer Kadir Kaya lagen zur Pause 0:1 zurück. Louis Osmani glich eine Minute nach Wiederanpfiff aus. Torjäger Murat Büyükdere besorgte auf dem heimischen Kunstrasen in Schwansbell in der 52....

  • Lünen
  • 16.11.17
Sport
Das große Sammelfieber hat begonnen.

DJK TuS Dortmund-Körne hat neues Stickeralbum vorgestellt

Für viele Dortmunder Fußballfans ging am 11.03.2017 ein Kindheitstraum in Erfüllung. Der DJK TuS Dortmund-Körne stellte in seinem Vereinsheim das neue Stickeralbum vor. In dem hochwertigen Fotoheft kann jeder die Klebebilder aller Mannschaften, Spieler, Trainer, Helfer und Vorstandsmitglieder sammeln. Natürlich gehört das Tauschen der Bilder untereinander ebenfalls zum Spaß dazu. So stärkt das Stickerprojekt nachhaltig den Teamgeist innerhalb und zwischen den Teams, die Identifikation mit...

  • Dortmund-City
  • 12.03.17
Vereine + Ehrenamt
Im Hotel "Körner Hof" empfingen die Gewerbetreibenden der Körneschaft um die neue 1. Vorsitzende Angelika Schröder (Mitte) die Vertreter der örtlichen Politik, Vereine und Einrichtungen.

Neue Führung der Körneschaft stellt sich den Körnern beim Empfang vor

Anlässlich des Neujahresempfangs der Körneschaft trafen sich am Sonntag (12.2.) im Hotel "Körner Hof" Mitglieder des Vereins der Körner Gewerbetreibenden, der örtlichen Politik, Verantwortliche aus den Vereinen sowie Persönlichkeiten, die den Stadtteil Körne prägen. Heilpraktikerin Angelika Schröder, als 1. Vorsitzende der Körneschaft noch vergleichsweise kurze Zeit im Amt, stellte der Runde die Mitglieder der Körneschaft vor. Außerdem kamen Bezirksbürgermeister Udo Dammer und Ratsmitglied...

  • Dortmund-Ost
  • 13.02.17
Überregionales
Trauer in Körne: Friedhelm Laise ist verstorben.

DJK TuS Körne trauert um sein "Urgestein" Friedhelm Laise

Nur zwei Monate nach dem Tod des Vereins-Ehrenvorsitzenden Josef Berkenbusch muss sich die DJK TuS Körne von einem weiteren Körner Urgestein verabschieden: Am vergangenen Donnerstag (2.2.) verstarb nach langer schwerer Krankheit der ehemalige Jugendkassierer des Vereins, Friedhelm Laise. Friedhelm Laise stieß eher zufällig zum Fußballverein und blieb dabei, auch als sein Sohn schon längst kein Fußball mehr spielte. Er füllte nicht nur die Rolle des Jugendkassierers mit absoluter Zuverlässigkeit...

  • Dortmund-Ost
  • 08.02.17
Sport
Der Spielplan, Teil 1, des Hellweg Cups in Körne.
3 Bilder

DJK TuS Körne lädt zum Turnier um den Hellweg Cup vom 16. bis 24. Juli

Traditionell lädt die DJK TuS Körne vom 16. bis zum 24. Juli wieder zum Körner Hellweg Cup auf den Sportplatz Am Zippen ein und eröffnet damit auch die Vorbereitung ihrer Senioren auf die neue Saison. In gewohnter Weiste treten insgesamt acht Mannschaften aus der Nachbarschaft an, um den Sieger des renommierten Großfeld-Turnieres zu ermitteln: In jeweils zwei Gruppen stehen sich die Teams von TuRa Asseln, SV Körne83, DSW/DEW21 als auch SC Husen-Kurl, SF Brackel, TuS Neuasseln sowie zwei Teams...

  • Dortmund-Ost
  • 06.07.16
Sport
Über ihren Turniersieg Am Zippen freute sich das Team des A-Ligisten Phönix Eving ausgiebig. Mit 7:2 fertigte man im Endspiel die SF Nette ab.
15 Bilder

Phönix Eving gewinnt Körner Hellweg-Cup // Gastgeber TuS nach Elfmeterschießen Dritter

Im Endspiel des 11. Körner Hellweg-Cups setzte sich in einer recht einseitigen Begegnung Phönix Eving gegen die DjK SF Nette mit 7:2 durch. Das kleine Finale konnten indes die Gastgeber der DJK TuS Körne gegen die SF Brackel 61 mit 7:6 nach Elfmeterschießen gewinnen. Das traditionsreiche und auch in diesem Jahr wieder gut besuchte Seniorenturnier bot an den drei Tagen Am Zippen nicht nur interessante Vorrunden-Spiele. Enttäuscht zeigte sich TuS-Vorsitzender Andreas Langner lediglich...

  • Dortmund-Ost
  • 20.07.15
Überregionales
TuS-Vorsitzender Jürgen Kruschka (l.) ist stolz: Passend zum neuen Kunstrasenplatz hat der TuS Körne jetzt auch ein künstlerisch ansprechend gestaltetes Vereinsheim Am Zippen: Graffiti-Künstler Friedrich Lohmeier (r.) hat das vom Körner Kultur- und Kunstverein um Chef Helmut Feldmann (2.v.l.) und Schatzmeister Dieter Rosenbaum finanzierte Groß-Graffito geschaffen, nicht das erste in Körne. - Doch mitten im Ort am Hellweg springen einem immer mehr hässliche gesprühte Graffiti-Tags ins Auge.
21 Bilder

Herrliche Graffiti - Hässliche Tags // Körne wird einerseits verschönert, andererseits nehmen Schmierereien am Hellweg überhand

Knallrot prangt der Schriftzug Körne überm grünen Stadion-Rund und einem goldenen Pokal. Künstlerisch aufwändig gearbeitet knickt daneben das hervorstechende schwarz-rote Wappen der DJK TuS Körne ums Eck des Hauses. Und ein modernes Alu-Brett zur Spielzug-Planung sowie ein alter Lederfußball – na klar, aus dem TuS-Gründungsjahr 1963 – vervollständigen das Kunstwerk. Friedrich Lohmeier sprüht viertes Groß-Graffito im KKK-Auftrag in Körne In bunten Farben, mit Lokalkolorit und reichlich Bezügen...

  • Dortmund-Ost
  • 12.12.14
Sport
Pünktlich um 14 Uhr am Samstagnachmittag konnte gejubelt werden, als Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder (Mitte) den neuen Körner Kunstrasenplatz Am Zippen offiziell einweihte.
2 Bilder

Neuer Kunstrasenplatz eröffnet // „Ein großer Tag für die DJK TuS Körne“

„Es war ein großer Tag für unseren Verein!“, jubelten am Samstagnachmittag (18.10.) die Vereinsverantwortlichen der Rot-Schwarzen – und dazu natürlich sämtliche Körner Kicker sowie vor allem die zahlreich anwesenden Jugendspieler, als Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder (siehe Bildmitte) jetzt gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Jürgen Kruschka (rechts neben Jörder) die neue Kunstrasen-Sportplatzanlage der DJK TuS Körne Am Zippen offiziell einweihte. Da passte es natürlich bestens, dass...

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.14
Sport

Amateurfußball im Osten: Kantersieg für den SC Husen-Kurl

Klare Heimniederlagen mussten Westfalenligist Westfalia Wickede und Landesligist SV Brackel am dritten Spieltag hinnehmen. Im Derby in der Bezirksliga 8 gelang dagegen dem SC Husen-Kurl ein Kantersieg, während die ÖSG 08 weiter auf den ersten Dreier wartet. Wickede verliert 0:2 Der für die Wickeder bis dato immer so glückliche Freitagstermin hat diesmal nicht geholfen: Das Schott-Team blieb blass und verlor daheim im Pappelstadion mit 0:2 (0:1) gegen den TuS Hordel aus Bochum. Die Gästetore...

  • Dortmund-Ost
  • 03.09.13
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche (Ehren-)Gäste konnten Vereinsvorsitzender Jürgen Kruschka (r.) und Ehrenvorsitzender Josef Berkenbusch (vorne, 2.v.r.) zum Familienfest begrüßen. Mit auf dem Bild (v.l.n.r.): TuS-Jugendleiter Andreas Berkenbusch, Marion Timm und Paul Dobbelmann (beide TuS-Vorstand), Ute Mais, sportpolitische Sprecherin der CDU, Kurt Schweinert (Stadtsportbund), SPD-Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder, Dr. Jürgen Brunsing, sportpolitischer Sprecher der Grünen, und Dirk Bannas (TuS-Vorstand).
2 Bilder

50 Jahre DJK TuS Körne gefeiert bei Familienfest und Party

Mit einem großen Familienfest tagsüber am Sportplatz „Am Zippen“ und einer Party am Abend im Libori-Pfarrsaal hat die DJK TuS Körne am Samstag ausgiebig ihr 50-Jahr-Vereinsjubiläum begangen. Dabei war für alle Altersklassen erstklassige Unterhaltung garantiert: Für die Jüngsten war die Freiwillige Feuerwehr vor Ort, und auch die Hüpfburg durfte nicht fehlen. Die Mini-Kicker zeigten bei einem Jux-Turnier den zahlreichen Zuschauern ihr Können. Zahlreiche Mitglieder geehrt Neben zahlreichen...

  • Dortmund-Ost
  • 23.07.13
Sport

DJK Tus Körne besiegt Wambeler SV 5:0 (2:0)

9. Brinkhoff´s Hellweg – Wanderpokal Die Tore erzielte in der 1.Halbzeit beide Chris Ruwe sowie in der zweiten Halbzeit Dominik Baschek und Sebastian Podubrinn doppelt. "Wir haben vor allen Dingen in der ersten Halbzeit nicht gut gespielt, sind aber trotz allem in Führung gegangen. Das ist aber auch alles halb so wild, da wir uns noch in der Vorbereitung befinden und einige Dinge ausprobiert haben", so Trainer Benny Meyer. In der zweiten Halbzeit wurde dann Tobias Jazak bei seiner Auswechslung...

  • Dortmund-Ost
  • 27.07.12
Sport
Hendrik Huneke (vorn, in Schwarz) spielte beim 2:1-Sieg der Westfalia in der zweiten Halbzeit für den zur Pause ausgewechselten Andretzki.

Westfalenliga: Wickede tanzt im Erfolgsquartett - 2:1-Sieg gegen Kaan-Marienborn - Sonntag (30.10.) zum Tabellenzweiten Erkenschwick

Mit einem 2:1-Sieg über den 1. FC Kaan-Marienborn reihte sich Westfalia Wickede am Sonntag (23.10.) im Pappelstadion ins erfolgreiche Quartett der Dortmunder Westfalenligisten ein. Während die Wickeder die Gäste aus Siegen damit auf den potenziellen Abstiegsplatz 14 beförderten, ist die Westfalia selbst entgegen aller Erwartungen vor der Saison als Tabellenachter derzeit beruhigende fünf Punkte davon entfernt. Der überzeugende Roman Schymanitz sorgte mit zwei Treffern (3. und 73. Minute) für...

  • Dortmund-Ost
  • 24.10.11
Sport
Ein klarer Derby-Sieg für ÖSG Viktoria 08
3 Bilder

ÖSG Viktoria startet mit Paukenschlag in die Saison

Dortmund-Körne: Die fast 500 Zuschauer trauten ihren Augen kaum. Mit einem ebenso überraschendem, wie klarem 4:1 gewann der Aufsteiger auf heimischem Platz gegen DJK TuS Körne. Trainer Andre Gordon hatte zwar im Vorfeld einen Sieg seiner Mannschaft gefordert, aber von einem solchen Ergebnis hatte er nicht zu träumen gewagt. „Wir sind am Anfang schwer ins Spiel gekommen. Dann war es aber eine großartige Mannschaftsleistung. Ich bin überglücklich und wirklich stolz auf unsere Truppe“, äußerte ein...

  • Dortmund-Ost
  • 22.08.11
Sport
Luft anhalten und durch. Beim Tritt in die Asche staubt‘s angesichts der diesjährigen Frühjahrstrockenheit derzeit meistens mächtig. Hoffentlich nicht mehr lange: Bezirksligist TuS Körne  (in Schwarz-Rot) hier beim 2-1-Sieg gegen den SV Südkirchen  will es den Nachbarvereinen nachmachen und seinen Tennenplatz Am Zippen mit Kunstrasen ausstatten.
3 Bilder

TuS Körne will weniger Staub aufwirbeln: Fußballverein sammelt Spenden für neuen Kunstrasenplatz

Zur Zeit staubt es noch ordentlich, wenn auf dem Ascheplatz des TuS Körne trainiert oder ein Fußballspiel ausgetragen wird. Das soll sich ändern: Der Bezirksligist plant, seinen Tennenplatz Am Zippen in Eigeninitiatve mit Kunstrasen auszustatten. „Wir verwirklichen nun unseren jahrelangen Traum den Bau des Kunstrasenplatzes ‚Am Zippen‘“, verkündet die Deutsche Jugendkraft (DJK) TuS Körne. Unter dem Motto „TuS Körne wird grün“ plant der Verein unter Federführung der Jugendabteilung den Umbau...

  • Dortmund-Ost
  • 29.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.