DJK Wattenscheid

Beiträge zum Thema DJK Wattenscheid

Sport

DJK Wattenscheid Jugend wählt am 25.01.2019 einen neuen Vorstand
Wahlen bei der DJK Wattenscheid Jugendabteilung

Am 25.01.2019 ,um 18 Uhr, wird bei der DJK Wattenscheid Jugendabteilung gewählt. Zur Wahl stehen die Posten Jugendleiter/in, Geschäftsführer/in und Kassierer/in.  Die größte Jugendabteilung im Kreis mit ca. 250 Kindern hat die Möglichkeit dann über den weiteren Weg abzustimmen. 16 Mannschaften gibt es bei der Jugend davon 5 Mädchenmannschaften seid dem 01.01.2019. Für Kinder die unter 14 Jahre alt sind können die Eltern abstimmen.  Bei der Jahreshauptversammlung wird es auch einen Überblick...

  • Wattenscheid
  • 17.01.19
Sport
Das Siegerteam der DJK Wattenscheid. Foto: Peter Mohr
2 Bilder

Favoritensieg auf Hallenparkett

Vorjahressieger DJK Wattenscheid wurde bei den Wattenscheider Hallenmeisterschaften seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich am Samstag im Endspiel gegen SW Wattenscheid 08 durch. Beide Teams vertreten die Farben der Hellwegstadt am nächsten Wochenende in der Bochumer Rundsporthalle. Komplettiert wird das Wattenscheider Trio in einer Woche überraschend von den Sportfreunden Westenfeld, die sich den dritten Platz sicherten. Vor dem Endspiel zeigten sich DJK-Vereinschef Reinhard Fischer...

  • Wattenscheid
  • 12.01.19
Sport
Auch der Aschenplatz an der Kirchstraße war nicht bespielbar.

Landesligaderby abgesagt

Das Landesligaderby zwischen dem VfB Günnigfeld und der DJK Wattenscheid ist am Sonntag den widrigen Platzverhältnissen zum Opfer gefallen. Auch der Aschenplatz an der Kirchstraße war von einer durchgehenden Schneedecke überzogen, so dass Schiedsrichter Lars Bramkamp die Begegnung absagte. Bereits am Mittag war das Kreisliga A-Derby der beiden "Reserve"-Teams abgesagt worden. Für die Günnigfelder bedeutet dies bereits das zweite Nachholspiel, da bereits das Heimspiel gegen den SV Hilbeck...

  • Wattenscheid
  • 16.12.18
Sport
Der Einsatz von Marvin Fahr (Mitte) gegen seinen Ex-Club steht noch in den Sternen. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Derby wird zur Willensfrage

Für die beiden Landesliga-Lokalkontrahenten steht am Sonntag an der Kirchstraße eine Menge auf dem Spiel. Wenn der Wettergott ein Einsehen hat, empfängt der VfB um 14.30 Uhr den Nachbarn vom Stadtgarten. "Für uns ist das eine ganz wichtige Partie. Um nicht den Anschluss zu verlieren, müssen wir das Derby gewinnen", so die klare Ansage von VfB-Coach Sascha Wolf. Bis auf Marvin Pancke (Muskelfaserriss) können die Hausherren aus dem Vollen schöpfen. Tombola zum Spiel Der Vorstand hat...

  • Wattenscheid
  • 14.12.18
Sport
Matthias Kaiser traf für die DJK zum zwischenzeitlichen 2:0. Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK gerüstet für das Derby

Landesligist DJK Wattenscheid ist am Sonntag der erhoffte Befreiungsschlag gelungen. Die Stadtgarten-Elf siegte mit 3:0 bei Firtinaspor Herne und verschaffte sich dadurch etwas Luft zu den Abstiegsplätzen. "Ein Riesenkompliment an die ganze Mannschaft", sprach Coach Tibor Bali ein Kollektivlob nach dem Auswärtsdreier in Herne aus. Dabei hatte es für die DJK, die ihre beiden etatmäßigen Offensiv-Außen Ridvan Sari und Timo Farris ersetzen musste, überhaupt nicht gut begonnen. Beim Aufwärmen...

  • Wattenscheid
  • 09.12.18
Sport
Maurice Szcesny (links) hatte die DJK in seinem ersten Saisonspiel früh in Führung gebracht. Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK belohnt sich nicht

Die Lage im Tabellenkeller wird für die beiden Wattenscheider Landesligisten DJK und VfB Günnigfeld immer ungemütlicher. Der erste Advent brachte keine „Aufhellung“ der Situation, beide Teams kassierten 2:3-Niederlagen. Für den VfB Günnigfeld ist die Situation nach der Niederlage beim Aufsteiger SuS Kaiserau noch bedrohlicher. Die Wolf-Elf rangiert bereits auf einem Abstiegsplatz, hat am nächsten Wochenende spielfrei und kann daher nicht punkten. Nach dem 0:2-Pausenrückstand im Kamener...

  • Wattenscheid
  • 02.12.18
Sport
Maurice Szczesny steht nach langer Verletzungspause wieder als Alternative zur Verfügung.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: Alle Mann an Bord

Die beiden Landesligisten DJK Wattenscheid und VfB Günnigfeld wollen bis zur Winterpause noch einige Zähler auf die Habenseite bringen. Die DJK tritt am Sonntag um 14.45 Uhr am Stadtgarten an, der VfB muss zum SuS Kaiserau nach Kamen. Nur vier Zähler, aber sechs Tabellenplätze trennen momentan den VfB Günnigfeld und Aufsteiger Kaiserau. Ein Indiz dafür, wie eng es in dieser Spielzeit in der Landesliga zugeht. "Ich will in Kaiserau gewinnen", so die klare Ansage von Trainer Sascha Wolf, der...

  • Wattenscheid
  • 30.11.18
Sport
DJK-Coach Tibor Bali war ziemlich sauer. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Ausfall und Niederlage

Es war kein gutes Wochenende für die beiden Wattenscheider Landesligisten. Während in Günnigfeld überraschend die Partie wegen Unbespielbarkeit des Platzes (Asche) abgesagt wurde, unterlag DJK Wattenscheid in Buer mit 1:4. Beide Vereine stecken damit tief im Tabellenkeller und müssen den Blick nach unten richten. „Ich bin richtig wütend“, kommentierte DJK-Coach Tibor Bali die Niederlage in Buer. Und das hatte gleich zwei Gründe. Der Trainer monierte, dass seine Mannschaft nicht mit...

  • Wattenscheid
  • 18.11.18
Sport
Marvin Missun kehrt gegen den SV Hilbeck ins Team zurück. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Bali wünscht sich mehr Effektivität

Völlig unterschiedlich waren am letzten Wochenende die Gemütslagen bei den beiden Wattenscheider Landesligisten. Während sich der VfB Günnigfeld über das Ende der Talfahrt und den Auswärtssieg in Horsthausen freute, haderte DJK-Coach Tibor Bali nach einem 0:0 über die ausgelassenen Torchancen, die "für mehrere Spiele gereicht hätten." "Das war fußballerisch richtig gut, aber vor dem Tor eine Katastrophe", so Bali, der sich aus diesem Grund für das Auswärtsspiel beim SSV Buer mehr...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
Sport
VfB-Torschützen unter sich: Max Schreier (Mitte) und Peter Zejewski (rechts). Foto: Peter Mohr

Landesliga: VfB stoppt Talfahrt

Landesligist VfB Günnigfeld kann doch noch gewinnen. Die Wolf-Truppe setzte sich mit 3:2 in Horsthausen durch und konnte dadurch die Abstiegsplätze verlassen. Nachbar DJK Wattenscheid kam trotz drückender Überlegenheit am Stadtgarten nicht über ein 0:0 hinaus. Nach zuletzt sechs sieglosen Partien hat der VfB Günnigfeld den freien Fall Richtung Tabellenende stoppen können. "Am Ende mussten wir zwar noch etwas zittern, aber in unserer Situation sind die drei Punkte ganz wichtig", so...

  • Wattenscheid
  • 11.11.18
Sport
René Löhr (rechts) und Julian Kaczmarek drohen der DJK morgen auszufallen.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: Nur die Ergebnisse zählen

Viel vorgenommen haben sich für Sonntag die beiden Wattenscheider Landesligisten DJK und VfB Günnigfeld. "Wir haben zuletzt gar nicht schlecht gespielt, aber mir fehlte der letzte Siegeswille", so Günnigfelds Trainer Sascha Wolf vor dem Auswärtsspiel in Horsthausen. Inzwischen ist seine Truppe auf einen Abstiegsplatz abgerutscht und seit sechs Spielen sieglos. Der letzte "Dreier" gelang am 23. September beim 2:1 gegen Viktoria Resse. "Was für uns zählt, sind nur die Punkte", so Wolf, der...

  • Wattenscheid
  • 08.11.18
Sport
Die beiden Goalgetter Marvin Fahr und Kamil Kokoschka (grüne Trikots) konnten in Obercastrop nur selten Akzente setzen. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Zwei Niederlagen

Es war kein gutes Wochenende für die beiden Wattenscheider Landesligisten. Sowohl der VfB Günnigfeld als auch die DJK verließen nach Führungen als Verlierer den Platz. Die Günnigfelder rutschten nach der 1:2-Niederlage gegen den direkten Konkurrenten VfL Kemminghausen sogar auf einen Abstiegsplatz. Nach zehn Minuten hatte der VfB an der Kirchstraße Grund zur Freude. Dijar Dilek hatte im Nachschuss eines Strafstoßes getroffen, nachdem zuvor Saliou Sow am Schlussmann gescheitert war. In der...

  • Wattenscheid
  • 04.11.18
Sport
Timo Farris (rechts) und die DJK wollen die Serie fortsetzen. Foto:  Peter Mohr

Landesliga: Sieg ist Pflicht

Die DJK Wattenscheid will am Sonntag in Obercastrop ihre Erfolgsserie fortsetzen. Für den VfB Günnigfeld steht an der Kirchstraße eine Art 6-Punkte-Spiel gegen Kemminghausen an. Wunden lecken war Anfang der Woche in Günnigfeld angesagt. Und das gleich in doppeltem Sinn. Es gibt viele angeschlagene Akteure an der Kirchstraße, und zudem musste Trainer Sascha Wolf auch etwas "Seelenmassage" bei seiner Truppe betreiben, die vor Wochenfrist nach toller Vorstellung und 2:0-Führung beim...

  • Wattenscheid
  • 02.11.18
Sport
Kamil Kokoschka (rechts) wird in Hamm wegen seiner Gelb-Rot-Sperre fehlen. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Serie soll auch in Hamm halten

Aufsteiger DJK Wattenscheid hat sich in den letzten Wochen in beeindruckender Weise aus der Krise geschossen. Am Sonntag geht es zum Schlusslicht nach Hamm. Anders der VfB Günnigfeld. Die Truppe von Sascha Wolf wartet seit einiger Zeit auf ein richtiges Erfolgserlebnis und muss beim Spitzenreiter FC Frohlinde antreten. "Ja, wir streben den fünften Sieg in Serie an. Wir wissen aber auch, dass die Partie kein Selbstläufer wird", so DJK-Co-Trainer Christopher Pache vor der Partie beim...

  • Wattenscheid
  • 26.10.18
Sport
Peter Zejewski (links) hatte den VfB Günnigfeld in Führung geschossen. Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK marschiert weiter

Aufsteiger DJK Wattenscheid hat seine Krise mit Bravour gemeistert und am Sonntag am Stadtgarten den vierten Sieg in Folge eingefahren. Nachbar VfB Günnigfeld musste sich nach einem Spiel mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten mit einem 1:1 zufrieden geben. Im Moment läuft es bei der DJK beinahe nach Wunsch. Auch der starke Mitaufsteiger SuS Kaiserau, der als Tabellendritter an den Stadtgarten gereist war, konnte die Erfolgsserie der Truppe von Trainer Tibor Bali nicht stoppen....

  • Wattenscheid
  • 21.10.18
Sport
Der eingewechselte Dijar Dilek (links) hatte die einzig nennenswerte VfB-Chance. Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK zieht an VfB vorbei

Nach dem dritten Sieg in Serie hat Aufsteiger DJK Wattenscheid nun den VfB Günnigfeld in der Tabelle überflügelt. Beide Vereine rangieren hauchzart vor den Abstiegsplätzen. Die Serie des VfB Günnigfeld, der zuletzt vier Spiele in Folge ohne Niederlage geblieben war, ist beendet. Beim Tabellenzweiten SC Obersprockhövel war die Elf von der Kirchstraße chancenlos und unterlag mit 0:4. Die Hausherren ließen von Anfang an Ball und Gegner geschickt laufen und warteten geduldig auf ihre Chance....

  • Wattenscheid
  • 14.10.18
Sport
Der VfB Günnigfeld (unser Bild zeigt Peter Zejewski) will sich in Obersprockhövel nicht verstecken. Foto: Mohr

Landesliga: Dem Top-Team ein Bein stellen

Den Aufwärtstrend der letzten Spiele fortsetzen - so lautet das gemeinsame Motto der beiden Wattenscheider Landesligisten VfB Günnigfeld und DJK Wattenscheid. Seit vier Spielen sind die Günnigfelder unbesiegt und holten daraus acht Punkte. Um die Serie fortzusetzen, bedarf es allerdings einer Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Wochenende. "95 Prozent reichen nicht, schon gar nicht in Obersprockhövel", fordert Co-Trainer Alex Schreier bedingungslosen Einsatz. Schreier vertritt...

  • Wattenscheid
  • 12.10.18
Sport
Freude bei der DJK über den zweiten Sieg in Folge. Foto: Peter Mohr

Landesligisten auf Konsolidierungskurs

Aufsteiger DJK Wattenscheid schaffte am Sonntag den zweiten Sieg in Folge. Auch der VfB Günnigfeld konnte seine Positivserie fortsetzen und ist nach dem 0:0 nun schon seit vier Spielen unbesiegt. Die Zuschauer an der Kirchstraße sahen gegen den Tabellenfünften TuS Wiescherhöfen ein 0:0 der unspektakulären Art und Weise. „Es war ein Spiel ohne Höhepunkte und deswegen auch am Ende ein gerechtes Resultat“, so VfB-Fußballchef Willi Koppmann nach der Günnigfelder „Nullnummer“. Wesentlich...

  • Wattenscheid
  • 07.10.18
Sport
Ridvan Sari (rechts) traf in dieser Saison bereits dreimal ins Schwarze. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Bali will nächsten Schritt machen

Die heimischen Fußballfans haben am Sonntag die Qual der Wahl. Beide Landesligisten bestreiten um 15.15 Uhr Heimspiele. Der VfB Günnigfeld empfängt den TuS Wiescherhöfen, und zur gleichen Zeit ist die Spvg Horsthausen bei der DJK Wattenscheid zu Gast. Der VfB Günnigfeld, der vor der Saison eine gewaltige personelle Zäsur vollzogen und die entstandenen Lücken vor allem mit jungen Spielern geschlossen hat, befindet sich derzeit in der Erfolgsspur. Die Elf von Trainer Sascha Wolf ist seit...

  • Wattenscheid
  • 05.10.18
Sport
Max Schreier (Mitte) traf beim 1:1 des VfB Günnigfeld in Hombruch. ^Foto: Peter Mohr

Papa "Maxe" traf zum zweiten DJK-Sieg

Aufsteiger DJK Wattenscheid kann doch noch gewinnen. Am Sonntag gab es in Kemminghausen den zweiten Saisonsieg. Der VfB Günnigfeld holte ein 1:1 beim Hombrucher SV. Riesengroß war die Erleichterung des Stadtgarten-Teams nach dem Abpfiff im Dortmunder Stadtteil Kemminghausen, wo sich die Truppe von Trainer Tibor Bali mit 2:1 durchsetzte. "Ich glaube, die Steine, die uns vom Herzen gefallen sind, konnte man bis nach Wattenscheid hören", so der DJK-Coach. Die frühe Führung von Marvin Fahr...

  • Wattenscheid
  • 30.09.18
Sport
DJK-Trainer Tibor Bali: Das tat schon richtig weh. Foto: Peter Mohr

Landesliga: VfB siegt, Klatsche für DJK

Während der VfB Günnigfeld mit dem zweiten Sieg in Folge allmählich auf Kurs zu kommen scheint, kassierte Aufsteiger DJK die sechste Niederlage in Folge und bleibt Schlusslicht der Landesliga. Aufgrund des Wetterumschwungs musste der VfB Günnigfeld sein Heimspiel gegen Westfalenliga-Absteiger Viktoria Resse auf dem ungeliebten Aschenplatz austragen. "Die Mannschaft hat das aber sofort angenommen", lobte Abteilungsleiter Willi Koppmann nach dem 2:1-Sieg. Der in den letzten Wochen groß...

  • Wattenscheid
  • 24.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.