DLRG Bezirk Essen e.V.

Beiträge zum Thema DLRG Bezirk Essen e.V.

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

DLRG Essen bildet Strömungsretter aus

Essen. Wenn das Wasser schneller fließt, kommen die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) schnell an ihre Grenzen. Für solche Fälle gibt es in der DLRG die Fortbildung zum Strömungsretter. Die Wasserretter der DLRG Essen haben sich der Aufgabe gestellt. Die im Essener Bereich eher beschaulich dahin fließende Ruhr ist den Essener Wasserrettern sehr gut bekannt. Hier sind sie fast jedes Wochenende unterwegs und sorgen für Sicherheit am und auf dem...

  • Essen-Ruhr
  • 18.09.14
  •  2
Vereine + Ehrenamt
v.l.: Sandra Bellendorf (Bezirksleiterin), Andreas Wieser (stellv. Bezirksleiter), Harald Bernecker, Dr. Ewald Erley, Axel Warden (Vizepräsident DLRG LV Nordrhein) und Udo Lang (stellv. Bezirksleiter).

80 Jahre Lebensretter

Essen. Einen ganz besonderen Gast durften die Mitglieder der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus Essen auf der diesjährigen Bezirkstagung in ihrer Wasserrettungstation in Essen-Heisingen begrüßen. Der 96 jährige Dr. Ewald Erley ist nicht nur eines der ältesten Mitglieder der Essener Lebensretter. Mit seinen 80 Jahren Mitgliedschaft kann er auch auf fast die gesamte Vereinsgeschichte der DLRG zurück blicken. Nur 21 Jahre nach Gründung der DLRG (2013 feierte sie ihr 100-jähriges...

  • Essen-Ruhr
  • 30.03.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Saisonstart für die DLRG

Essen. Frühsommerliche Temperaturen begleiteten den Saisonstart der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Essen. Das gute Wetter hatte viele Wassersportler und Spaziergänger an den Baldeneysee gelockt. Erfreulicherweise verzeichneten die Essener Lebensretter keine größeren Vorkommnisse. So konnten sich auch die Rettungsschwimmer über Sonne und Wasser freuen.  Die Wasserrettungsstation in Heisingen ist ab sofort wieder jedes Wochenende und an den Feiertagen durch die ehrenamtlichen...

  • Essen-Werden
  • 10.03.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

DLRG startet Ausbildungsmarathon zum Digitalfunk

Essen. Der Lehrgangsplan für die Winterpause der Lebensretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Essen ist in diesem Jahr besonders dicht gepackt. Die DLRG Essen nutzt die Winterpause zur Aus- und Weiterbildung im Digitalfunk. In einem Ausbildungsmarathon werden alle Rettungsschwimmer fit im Digitalfunk gemacht werden. Seit einigen Jahren schon nutzt die DLRG Essen den Digitalfunk zur Kommunikation mit Feuerwehr und Rettungsdienst. In der Vergangenheit wurde dazu das private...

  • Essen-Ruhr
  • 03.12.13
Vereine + Ehrenamt

DLRG Essen aus dem Katastrophenschutz zurückgekehrt

Einsatzreiche Woche für die DLRG Essen 15.06.2013 Eine Woche nachdem die DLRG Essen mit zwei Bootstrupps und zehn Helfern zum Hochwassereinsatz nach Magdeburg ausgerückt ist, hat der Alltag die Essener Rettungsschwimmer wieder fest im Griff. Am vergangenen Donnerstag sind die letzten Essener Einsatzkräfte wieder wohlbehalten an der DLRG-Rettungsstation am Baldeneysee eingetroffen. Sichtlich erschöpft, aber zufrieden waren die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer froh, wieder zu Hause bei...

  • Essen-Ruhr
  • 16.06.13
  •  3
Vereine + Ehrenamt
DLRG.TV interviewt die Einsatztaucher
3 Bilder

Spezialauftrag für Essener Rettungsschwimmer

Essen. Aufregend war das vergangene Wochenende für die Katastrophenschutzhelfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Essen. Die Bezirksregierungen aus Düsseldorf und Köln hatten alle Wasserrettungszüge der Region zu einer gemeinsamen Einsatzübung an der oberbergischen Bevertalsperre alarmiert. Für die Essener Rettungsschwimmer, die sich darauf eingestellt hatten, mit Ihren Motorrettungsbooten auszurücken, hielt die Einsatzleitung allerdings eine kleine Überraschung in Form eines...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.13
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

DLRG macht fit für Sprung ins warme Wasser

Kostenlose Rettungsschwimmausbildung und Fortbildung für Erzieher im Projekt: Schwimmen lernen mit NIVEA Lena lacht – Sarah schreit, Torben tobt – und Max mag kein Wasser im Gesicht: Wer schon mal mit einer Horde kleiner Kinder im Schwimmbad war, weiß wie unterschiedlich die Kleinen auf das nasse Element reagieren und wie anstrengend und nervenaufreibend es sein kann, alle und alles im Blick zu behalten. Um Kindergarten-Erzieherinnen und –Erziehern zu ermuntern, mit Ihren Schützlingen...

  • Essen-Ruhr
  • 18.03.13
Vereine + Ehrenamt

DLRG begrüßt neue Helfer im Katastrophenschutz

Essen. Einen langen Ausbildungsweg haben die zehn Helferinnen und Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Essen hinter sich gebracht. Bereits im letzten Jahr begannen sie ihre 120 Stunden umfassende Ausbildung zum Katastrophenschutzhelfer der DLRG und durchliefen verschiedenste Lehrgänge. Rettungsschwimmen ist dabei nur ein kleiner Baustein. Aufbauend auf der Ausbildung zum Rettungsschwimmer absolvierten die angehenden Katastrophenschützer eine Sanitätshelferausbildung und...

  • Essen-Ruhr
  • 07.03.13
Vereine + Ehrenamt

100 Jahre DLRG - Neujahrsempfang der Essener Lebensretter

Essen-Heisingen. 100 Jahre DLRG - unter diesem Motto hatte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus Essen zum alljährlichen Neujahrsempfang in das Wach- und Ausbildungszentrum der DLRG am Baldeneysee eingeladen. Über 50 Gäste aus Politik, Sport, befreundeter Hilfsorganisationen und der Feuerwehr folgten trotz Eisregen der Einladung. Gastgeberin und Vorsitzende der Essener Lebensretter Sandra Bellendorf führte die Gäste in einem abwechslungsreichen Programm durch die Highlights des...

  • Essen-Ruhr
  • 28.01.13
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

DLRG warnt vor Betreten von Eisflächen!

Mit dem Schnee und den ersten durchgängigen Minustemperaturen hat nun der Winter auch Essen in Besitz genommen. Vielerorts lädt eine durchgängige Schneedecke zum Rodeln ein. Auch die ersten Gewässer weisen eine dünne Eisschicht auf. Das Betreten der Eisflächen ist jedoch lebensgefährlich, warnt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Essen. Selbst wenn das Eis im Uferbereich einen stabilen Eindruck macht, so kann die Eisdicke stark variieren und einige Meter weiter nur wenige...

  • Essen-Ruhr
  • 23.01.13
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Essener Wasserretter gerüstet

Essen. Der Baldeneysee liegt dunkel im leichten Nieselregen, nur wenige Spaziergänger sind mit ihren Hunden unterwegs. Plötzlich wird die Dunkelheit durch blinkende Blaulichte und Suchscheinwerfern durchbrochen. Zwei Motorrettungsboote der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) nähern sich dem Stauwehr in Werden und suchen konzentriert den Uferbereich ab. Alarmiert wurden sie von der Berufsfeuerwehr Essen. Was die Lebensretter zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen: Die Feuerwehr...

  • Essen-Ruhr
  • 12.01.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.