DLRG Heiligenhaus

Beiträge zum Thema DLRG Heiligenhaus

Vereine + Ehrenamt
Uwe Abelmann bekam das Verdienstabzeichen in Gold überreicht.

Jahreshauptversammlung des DLRG Heiligenhaus
Diskussionen und Ehrungen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der DLRG Heiligenhaus fand unter Hygiene- und Abstandsvorschriften im Freibad unter der Terrasse der Sauna statt. Die Frage, was wird auch dem Heljensbad wird, beschäftigte die Teilnehmenden. „In diesem Jahr ist die Diskussion wegen Corona ganz verstummt,“ so Hans-Peter Endl, “aber wir als Wasserrettungsorganisation sind auf ein Bad angewiesen.“ 1605 Ausbilderstunden 34 Ausbilder leisteten im letzten Jahr dort 1605 Ausbilderstunden. 8 Lehrscheininhaber...

  • Recklinghausen
  • 13.10.20
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Rettungskajak auf großer Fahrt: Rettungsschwimmer Michael Rückels testet das neue Rettungsgerät. Mit einiger Übung klappt es auch mit dem Vorwärtspaddeln bei Seegang.

Heiligenhauser DLRGler rettet Frau aus kalter Ostsee

Heiligenhauser waren an der Rettung beteiligt Eine ältere Frau war in Not, der Heiligenhauser Rettungsschwimmer Torsten Groenewold war an ihrer Rettung in Kühlungsborn-Ost beteiligt. Auf Turm II hatte Torsten Groenewold seinen Wacheinsatz und beobachtete den Strand und das Wasser, während sein Rettungsschwimmerkollege aus Meissen im Wasser mit dem Rettungsbrett - das als Rettungsmittel auf jedem Wachturm ist - unterwegs war und am Strand auf und ab schwamm. Zum Glück war er mit dem Brett nahe...

  • Heiligenhaus
  • 16.07.18
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bei einer Nachwanderung konnten die Kinder mit ihren Sinnen erleben, was es alles am Strand gibt. Leider auch jede Menge angeschwemmten Müll.
3 Bilder

Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r

Die diesjährige Kinder- und Jugendfahrt der DLRG OG Heiligenhaus hatte die nordfriesische Insel Amrum zum Ziel. Wie im Vorjahr waren wieder Kinder und Betreuer der DLRG Wuppertal mit von der Partie. Die 15 Heiligenhauser teilnehmenden Jugendlichen waren mit ihren Betreuern in der Jugendherberge in Wittdün, mit direktem Zugang zum Strand, untergebracht. Die Fahrräder des Amrumer Radhaus machten es der Gruppe leicht, die Inseldörfer Wittdün, Nebel und Norddorf zu erkunden. Die Badestrände dieser...

  • Heiligenhaus
  • 29.08.17
Vereine + Ehrenamt
Trockenübung oder Einsatzbereitschaft – Michael Rückels und Torsten Groenewold haben schon mal sich und das Rettungsbrett in Position gebracht.
2 Bilder

Sonniges Wetter und kalte Ostsee

Es ist eine Tradition bei der DLRG Heiligenhaus – der Wasserrettungsdienst an der Küste von Kühlungsborn in Mecklenburg-Vorpommern. Im 27. Jahr ist wieder die „alte Wachcrew“ mit Torsten Groenewold, Michael May und Michael Rückels dort an den Strand zur Wache gefahren. „Wir hatten mal ins Auge gefaßt, woanders Wachdienst zu machen,“ so Michael Rückels, aber letztendlich haben sie sich wieder für Kühlungsborn entschieden.“Denn hier wissen wir, was wir haben. Was dazu geführt hat, daß die 3...

  • Heiligenhaus
  • 17.07.17
Sport
Über das letzte Jahr 2016 konnte der Vors. Hans-Peter Endl den anwesenden Mitgliedern einen umfangreichen Report geben.
2 Bilder

Lebensretter waren sehr rege

Viel gab es den Mitgliedern aus dem Jahr 2016 zu berichten, die zur OG-Tagung der Heiligenhauser DLRG in den Vereinscontainer neben dem Heljensbad erschienen sind. Natürlich war immer noch das Thema Heljensbad 2016 ein Thema, das die Lebensretter beschäftigte. Vorsitzender Hans-Peter Endl konnte den Mitgliedern berichten, daß die Tendenz nun zu einem neuen Bad geht. „Ein Schwimmbad ist für die Stadt, Vereine, Schule und für die Öffentlichkeit sehr wichtig,“ so der OG-Leiter. In einem...

  • Heiligenhaus
  • 04.07.17
Sport
Noch ist es da – das Wasser. Bei Ebbe liegen die Buhnen und Anleger frei, der Strand hat dann ungeahnte
Ausmaße.
2 Bilder

Die Nordsee ruft – Wache in Wyk auf Föhr

Nun, die Trilogie der diesjährigen Rettungswachen der Heiligenhauser DLRG an der Küste wurde fortgesetzt. Nachdem schon Wasserretter an der deutschen Ostseeküste in Kühlungsborn und Boltenhagen im Einsatz waren, fuhr auch eine Rettungsschwimmerin der DLRG Heiligenhaus zum zentralen Wasserrettungsdienst auf die Insel Föhr. Die letzten zwei Ferienwochen im August leistete sie auf der Wache in Wyk täglich ihren Wachdienst von 10-18 Uhr. Sandra Hennecke, sechzehn Jahre alt, machte sich Ende August...

  • Heiligenhaus
  • 11.10.16
Vereine + Ehrenamt
Viel Interessantes gab es auf dem Seenotrettungskreuzer „Bernhard Gruben“ , das die Besatzung des Kreuzers ausführlich erklärte.
2 Bilder

Sommerfreizeit der DLRG Heiligenhaus auf Norderney

Nicht nur die Rettungsschwimmer der DLRG OG Heiligenhaus machten sich auf, die Küste von Nord- und Ostsee zu besuchen, auch für die Kinder der Heiligenhauser Lebensretter war die Nordseeküste dieses Jahr angesagt, genauer: Ziel war die ostfriesische Insel Norderney als Kinder- und Jugendfreizeit. Zusammen mit einer 17-köpfigen Gruppe der DLRG Wuppertal waren 17 Heiligenhauser (Kinder und Betreuer) im Jugendgästehaus Klipper untergebracht. Nach dem morgendlichen kräftigen Frühstück ging es,...

  • Heiligenhaus
  • 14.09.16
LK-Gemeinschaft
Viel Interessantes gab es auf dem Seenotrettungskreuzer „Bernhard Gruben“ , das die Besatzung des
Kreuzers ausführlich erklärte. Foto: PR
2 Bilder

Sommerfreizeit der DLRG Heiligenhaus auf Norderney

Nicht nur die Rettungsschwimmer der DLRG OG Heiligenhaus machten sich auf, die Küste von Nord- und Ostsee zu besuchen, auch für die Kinder der Heiligenhauser Lebensretter war die Nordseeküste dieses Jahr angesagt, genauer: Ziel war die ostfriesische Insel Norderney als Kinder- und Jugendfreizeit. Zusammen mit einer 17-köpfigen Gruppe der DLRG Wuppertal waren 17 Heiligenhauser (Kinder und Betreuer) im Jugendgästehaus Klipper untergebracht. Heiligenhaus. Versorgt mit einem Lunchpaket ging es zur...

  • Velbert
  • 14.09.16
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung war kurz und knapp

Am Ende der OG-Tagung der Heiligenhauser DLRG konnte der stellvertr. OG-Leiter Markus Otten feststellen, daß es eine der kürzesten Jahreshauptversammlungen der Lebensretter gewesen ist. Daher freuten sich die erschienenen Mitglieder, daß die Berichte über das letzte Jahr schnell abgehandelt wurden. Viel konnte aus dem Ressort Ausbildung und Einsatz vermeldet werden. 2014 haben 26 Ausbilder und Ausbilderinnen zusammen 1440 Ausbilderstunden geleistet. Die Ausbildungszahlen in der...

  • Heiligenhaus
  • 10.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.