Dorsten

Beiträge zum Thema Dorsten

Politik
Besuch im Rathaus: Bürgermeister Tobias Stockhoff hat Matilda Clodt und Ben Buttler im großen Ratssaal empfangen. Auch Eden Fähnrich (hinten rechts), Leiterin der Abteilung Jugendförderung, nahm am Gespräch teil. Mittlere Reihe: Christine Clodt (Mutter von Matilda) und Andreas Buttler (Vater von Ben).

Projekt soll nach und nach wachsen
Matilda und Ben unterstützen die Stadt Dorsten als Kinderbürgermeister

In Dorsten leben knapp 2500 Grundschulkinder – auch sie haben Wünsche, Vorstellungen und Ideen, was vor ihrer Haustür, in ihrem Stadtteil und darüber hinaus verbessert werden kann. Die Stadt Dorsten setzt daher in Vertretung für all diese Kinder auf die Unterstützung einer Kinderbürgermeisterin und eines Kinderbürgermeisters. Matilda Clodt und ihr Cousin Ben Buttler sind acht Jahre alt. Beide leben in Wulfen und haben sich in der Grundschule Wittenbrinkschule bei ihren Mitschülerinnen und...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Wirtschaft
Oliver Steinhüser feierte Anfang des Jahres sein 15-jähriges Meister-Jubiläum. Sein Unternehmen blickt mittlerweile auf eine 25-jährigen Erfahrung zurück.

Malerisches Jubiläum
Oliver Steinhüser feiert 15-jähriges Meister-Jubiläum

Oliver Steinhüser feierte Anfang des Jahres sein 15-jähriges Meister-Jubiläum. Bereits im Jahre 2006 hat er die Meisterschule der Handwerkskammer Münster mit erfolgreich abgelegter Prüfung im Malerhandwerk und Lackiererhandwerk besucht. Als kompetenter Partner für das Maler- und Lackierer Handwerk und für nachhaltige Gebäudesanierung kann Oliver Steinhüser und sein inhabergeführtes Unternehmen flexibel und individuell auf die Wünsche der Kunden eingehen. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht,...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Ratgeber
Alle werden sie vermissen: Das Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus nimmt Abschied von den beiden letzten Ordensschwestern der Franziskanerinnen Münster, M. Annefried (l.) und M. Margrith (r.).

Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus nimmt Abschied
Ära der Franziskanerinnen-Ordensschwestern geht zu Ende

Schon jetzt steht fest: Alle werden sie vermissen. Und wenn die beiden letzten Schwestern M. Annefried und M. Margrith der Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen Münster das Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus Ende Februar nach zahlreichen Jahren in Richtung Ruhestand verlassen werden, geht eine Ära zu Ende. Ein ergreifender Moment„Für unser ganzes Krankenhaus ist das ein zutiefst ergreifender Moment. Unsere Ordensschwestern sind die guten Seelen, die unserem täglichen Leben eine spirituelle...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Wirtschaft
Die Funke Medical AG mit Sitz in Raesfeld, einer der führenden deutschen Hersteller von Dekubitustherapie-Systemen, spendet Intensivbettmatratzen an zwei Kliniken in Portugal.
3 Bilder

Intensivbettmatratzen gespendet
Funke Medical AG hilft portugiesischen Kliniken

Die Funke Medical AG mit Sitz in Raesfeld, einer der führenden deutschen Hersteller von Dekubitustherapie-Systemen, spendet Intensivbettmatratzen an zwei Kliniken in Portugal. Nachdem Portugal zwischenzeitlich die höchsten Corona-Neuinfektionsraten weltweit hatte, entspannt sich die Situation seit etwa zwei Wochen. Dennoch kämpft das Land aktuell weiterhin mit der dritten Coronawelle. Das Gesundheitssystem ist seit Monaten am Limit, die Bettenkapazitäten auf den Intensivstationen wurden...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Kultur
Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus dem neu kartografierten Urkataster der Stadt Dorsten von 1822.

„Historischer Atlas westfälischer Städte“
Band 14 der Reihe ist „Dorsten mit der Herrlichkeit Lembeck“ gewidmet

„Dorsten mit der Herrlichkeit Lembeck“ ist Band 14 der aufwändig und sorgfältig gestalteten Reihe „Historischer Atlas westfälischer Städte“ gewidmet. Herausgegeben wird das Werk von der Historischen Kommission für Westfalen beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe und dem Institut für vergleichende Stadtgeschichte der Universität Münster. Die Mappe im Format 25 mal 35 cm erhält neben 14 Tafeln und Karten ein umfassendes erläuterndes Textheft (Autor Hartmut Klein). Da eine Präsentation in einer...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Blaulicht
Ein 17-Jähriger wurde am Sonntag, 28. Februar, an den Mercaden in Dorsten durch Schläge mit einem Schlagstock schwer verletzt.

17-Jähriger schwer verletzt
Unbekannte greifen zu Pistole und Schlagstock

Am Sonntagnachmittag (28. Februar), um 17:20 Uhr, traf eine unbekannte größere Personengruppe auf zwei 17-jährige Jugendliche aus Dorsten an einer Unterführung am Einkaufszentrum Mercaden am Westwall. Die beiden 17-Jährigen hielten sich ebenfalls in einer Gruppe an der Unterführung auf. Aus bislang unbekannten Gründen schlugen und traten mehrere Gruppenmitglieder, unter anderem mit einem Schlagstock, auf einen der beiden 17-Jährigen ein. Außerdem soll er mit einer Pistole bedroht worden sein....

  • Dorsten
  • 01.03.21
Natur + Garten
An dieser Stelle vor der St. Matthäuskirche in Wulfen soll, wie jetzt vom Kirchenvorstand beschlossen, dass neue Matthäusheimes der Gemeinde entstehen, dazu mussten jetzt zwei Eichen hier gefällt werden.“
4 Bilder

Ersatzpflanzung geplant
Baumfällung auf Kirchengrund der Matthäuskirche sorgt für Diskussion

Der schon seit längeren geplante Neubau des Matthäusheims der katholischen Kirchengemeinde St. Matthäus in Wulfen wirft seine Schatten voraus. Das bisherige Matthäusheim an der Dülmener Straße ist schon in die Jahre gekommen, müsste saniert werden und hat eine Nutzfläche von rund 800 Quadratmetern. Doch diese Größe des Objektes ist mit für die Anzahl der Gläubigen in der Kirchengemeinde nach Ansicht der Bischöflichen Generalvikariat Münster zu groß, um zukünftig eine gesicherte Finanzierung zu...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Wirtschaft
So wie auf diesem Beispielbild soll es nach Willen der DIA zum Ende des Lockdowns auch in Dorsten aussehen.

Nach Lockdown
720 bunte Schirme sollen Dorstener Altstadt schmücken

Seit Mitte November 2020 verfolgt die Dorstener Interessengemeinschaft Altstadt (DIA) ein Projekt zur Installation von bunten Schirmen in der Dorstener Altstadt. "Viele Gespräche haben wir geführt, mit der Feuerwehr über die Orte der Installation, mit städtischen Behörden über Genehmigungen und dergleichen. Schlussendlich musste auch die Finanzierung sicher gestellt werden", erklärt Manfred Hürland von der DIA. Jetzt hat die DIA in einer Videokonferenz das geplante Projekt vorgestellt. Hier...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Vereine + Ehrenamt
Willibert Pauels berichtete aus eigener Erfahrung offen und – bei aller Traurigkeit – zum Schmunzeln komisch über die tabuisierte Krankheit Depressionen.
3 Bilder

KreislandFrauen Recklinghausen
Wenn einem das Lachen vergeht

„Das digitale Erleben kann das reale Erleben nicht ersetzten“, so Elisabeth Beckmann, Vorsitzende der KreislandFrauen Recklinghausen und Petra Bentkämper, Präsidentin des dlv, in ihren Grußworten, „jedoch sind sie eine gute Möglichkeit, die Zeit zu überwinden, bis Miteinander und gemeinsamen Erleben wieder möglich sind.“ So fand der diesjährige KreislandFrauentag Recklinghausen erstmals mit knapp 100 Interessierten digital statt. Willibert Pauels, bekannt aus dem Kölner Karneval als „ne...

  • Dorsten
  • 01.03.21
Politik
In der Gesamtschule Wulfen erhielten 120 Lehrer ein aktuelles I-Pad von der Stadt Dorsten.

Gesamtschule Wulfen
Whiteboards installiert und Lehrer mit I-Pads ausgerüstet

In den letzten Jahren hat sich das tägliche Leben der Menschen stark verändert. Computer, Smartphones und Tablets sind aus dem privaten und schulischen Leben nicht mehr wegzudenken. Angesichts dieser schnellen und tiefgreifenden Entwicklung wird der kompetente Umgang mit digitalen Medien und neuester Technik zur wichtigen Voraussetzung für die Zukunft von jungen Menschen. „Als Schule sind wir verpflichtet, diese tiefe gesellschaftliche Transformation aufzugreifen“, sagte Hermann Twittenhoff,...

  • Dorsten
  • 25.02.21
Kultur
Am Samstag, 27. Februar (20.15 Uhr), wird ein Dorstener den Coaches Alvaro Soler, Stefanie Kloß, Wincent Weiss und den „Fantastischen 2“, Smudo & Michi Beck, gegenübertreten: Fabio Mallus.

Dorstener stellt sich der Jury
Fabio Mallus singt Samstag bei "The Voice Kids"

"The Voice Kids", das ist die SAT.1-Musikshow, in der junge Talente ihre Stimmen einer hochkarätigen Jury präsentieren. Am Samstag, 27. Februar (20.15 Uhr), wird auch ein Dorstener den Coaches Alvaro Soler, Stefanie Kloß, Wincent Weiss und den „Fantastischen 2“, Smudo & Michi Beck, gegenübertreten: Fabio Mallus. Der 11-Jährige besucht das Gymnasium Petrinum und tanzt in seiner Freizeit Breakdance in der Tanzschule Höfken. Er liebt Musik, insbesondere Deutsch-Pop von Mark Forster, Andreas Burani...

  • Dorsten
  • 23.02.21
  • 1
Blaulicht
Mit einem miesen Trick ergaunerte ein "falscher Arzt" bei einem Senior in Lembeck Bargeld.

Betrug mit Corona
Falscher Arzt betrügt Senior in Lembeck

Am Dienstagnachmittag meldete sich telefonisch ein angeblicher Arzt eines Krankenhauses bei einem 82-Jährigen aus Lembeck. Er erklärte, dass die Tochter des 82-Jährigen lebensgefährlich an Corona erkrankt sei und nun teure Medikamente benötige. Dazu wolle man Bargeld bei dem Mann abholen. In einem Telefonat mit mehreren Sprechern wurde eine Geldübergabe an der Wohnanschrift des Lembeckers vereinbart. Vor Ort erschien ein unbekannte Frau und nahm das Bargeld entgegen. Personenbescheibung:ca. 25...

  • Dorsten
  • 23.02.21
Ratgeber
Immer mehr Betrüger nutzen die Angst vor dem Coronavirus aus: In Dorsten, Marl und Gladbeck wurden am Montagmorgen gleich mehrere Personen von einem jungen Mann angerufen, der sich als „Herr Dr. Weber“ vorstellte und als Arzt des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses ausgab.

Corona-Betrug
Fake-Anrufer gibt sich als Arzt des Dorstener Krankenhauses aus

Immer mehr Betrüger nutzen die Angst vor dem Coronavirus aus: In Dorsten, Marl und Gladbeck wurden am Montagmorgen gleich mehrere Personen von einem jungen Mann angerufen, der sich als „Herr Dr. Weber“ vorstellte und als Arzt des Dorstener St. Elisabeth-Krankenhauses ausgab. Der Telefon-Betrüger behauptete, dass ein Angehöriger des Kontaktierten stationär im Krankenhaus behandelt würde, schwer an Covid-19 erkrankt sei und die Nacht nicht überleben würde. Dabei ist die gute Kenntnis des Anrufers...

  • Dorsten
  • 23.02.21
  • 1
Politik
Ratsmitglied Johannes Götte übergibt den Scheck an das Vorstandsmitglied Thorsten Hetkamp der Ideenfabrik Stadtsfeld
2 Bilder

20 Gewinner
CDU-Altstadt/Feldmark überreicht Ehrenamtsschecks

Insgesamt 20 Gewinner hat die CDU-Fraktion auf dem digitalen Neujahrsempfang 2021 für die Vergabe mit dem CDU-Ehrenamtspreis ausgelost. Nach der Überreichung des traditionellen Hauptpreises waren in Zeiten von Corona rund 60 Vereine für die Vergabe der Ehrenamtspreise vorgeschlagen worden. Die Begründung für die Auslobung der mit je 100 Euro dotierten Sonderpreise an die zwanzig Preisträger lautete: „In diesen Wochen und Monaten dürfen wir neben den wirtschaftlichen Hilfen für Unternehmen nicht...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Natur + Garten

Wir machen MITte
Rodungsarbeiten im zweiten Bauabschnitt

In dem „Wir machen MITte“-Projekt „Ökologische Optimierung des Schölzbaches und Attraktivierung des Schölzbachtals“ gehen die Arbeiten im ersten Bauabschnitt, dem Finkennest am Kanal, weiter voran. Im Sommer 2021 beginnen dann im zweiten Bauabschnitt die Arbeiten. Der zweite Bauabschnitt umfasst den Wink’s-Mühlen-Park, die Platzfläche an der Kirchhellener Allee, das Klimawäldchen, die dem Bach zugewandte Seite der Straße „Goldbrink“ sowie den Bereich am Regenrückhaltebecken (RBB) Am Jahnplatz....

  • Dorsten
  • 22.02.21
Vereine + Ehrenamt
Dr. Andreas Adamzik, Henri Hüsemann, Stefan von den Driesch, Bernd Haane und Julia Imping.

Erlös für Kindergärten
Glücksei-Suche der Dorstener Rotarier startet im März

Nachdem die Glücksei-Aktion der Dorstener Rotarier schon im vergangenen Jahr bei den Dorstenern punktete, gibt es auch in diesem Jahr mit 4.000 Losen attraktive Preise zu gewinnen. "Wir sind die Glücksei-Truppe“, sagt Dr. Andreas Adamzik, Präsident der Dorstener Rotarier. Trotz Corona möchte der Rotary-Club die Lotterie zum Osterfest zum zweiten Mal anbieten. „Unsere Botschaft lautet: Wir lassen uns nicht durch Corona abschrecken“, betont Projektleiter Bernd Haane. Noch liegt eine Menge Arbeit...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Politik
Tablets, Whiteboards und flächendeckendes WLAN für das Gymnasium St. Ursula in Dorsten - aus dem Digitalpakt Schule erhält die Stiftung St. Ursula in Dorsten rund 177.000 Euro.

Digitalpakt Schule
177.000 Euro für Gymnasium St. Ursula in Dorsten

Tablets, Whiteboards und flächendeckendes WLAN für das Gymnasium St. Ursula in Dorsten - aus dem Digitalpakt Schule erhält die Stiftung St. Ursula in Dorsten rund 177.000 Euro. Mit den Fördermitteln des Landes werden 37 Tablets inklusive Zubehör und Whiteboards, Beamer und Sound-Systeme für 18 Klassenräume sowie Sensoren für die naturwissenschaftliche Bildung angeschafft. Außerdem wird der WLAN-Ausbau im restlichen Schulgebäude inklusive Pausenhalle, Turnhalle und Hauswirtschaft gefördert. Die...

  • Dorsten
  • 22.02.21
  • 1
Kultur
Der mittlerweile schon zur Tradition gewordene Purim Spiel- und Bastelnachmittag im Jüdischen Museum muss nicht vollständig ausfallen.
2 Bilder

Online
Purim Spiel- und Bastelnachmittag im Jüdischen Museum

Der mittlerweile schon zur Tradition gewordene Purim Spiel- und Bastelnachmittag im Jüdischen Museum muss nicht vollständig ausfallen. In einem Video erzählt Shahar Viso die Geschichte, die hinter dem Feiertag Purim steht, sie erklärt die Traditionen und backt mit euch die leckeren Hamantaschen. Online ab 25. Februar 2021 auf jmw-dorsten.de/purim-nachmittag-fuer-kinder/ sowie auf facebook.com/juedischesmuseumwestfalen

  • Dorsten
  • 22.02.21
Ratgeber
Die Vestische wird ab Montag, 22. Februar, ihre Einsatzwagen ohne Einschränkungen einsetzen.

Busse rollen wieder
Präsenzunterricht an den Schulen wird ab heute schrittweise aufgenommen

Angesichts sinkender Corona-Infektionszahlen hat die NRW-Landesregierung beschlossen, den Präsenzunterricht an den Schulen ab dem 22. Februar 2021 schrittweise wieder aufzunehmen. Die Vestische wird ab diesem Tag auch ihre Einsatzwagen ohne Einschränkungen einsetzen. Obwohl der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) während der ersten Stufe der Rückkehr zum Präsenzunterricht von einem deutlich geringeren Bedarf als beim regulären Schulbetrieb  ausgeht (Primarstufe knapp über 50 Prozent;...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Ratgeber

Gewerbegebiet Lembeck
Straßenbau wird fortgesetzt

Der Ausbau der Straßen im Gewerbegebiet Lembeck wird in Kürze fortgesetzt. Die Fertigstellung und Freigabe des derzeit gesperrten Teilstücks der Straße „Zur Reithalle“ hat dabei Priorität. Der Ausbau hatte sich vor Weihnachten verzögert, weil einige Fragen zu klären waren, die Auswirkungen auf den weiteren Bauablauf haben. Hinzu kam der strenge Wintereinbruch, der eine frühere Fortsetzung der Arbeiten unmöglich gemacht hat. Zu den offenen Fragen haben Stadtbaurat Holger Lohse und...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Natur + Garten
2 Bilder

Vogelhochzeit
Storchenglück im Hervester Bruch wieder perfekt

Nachdem erst vor wenigen Tagen die erste Störche aus ihrem Winterquartier in den Hervester Bruch nach Dorsten zurückgekehrt waren, gibt es nun weitere gute Nachrichten zu berichten. Anfänglich hatten gleich mehreren Störchen, um das in der ganzen Region bekannte Nest am Brauckweg im Hervester Naturschutzgebiet gekämpft. Gleich mehrfach wurde der Horst gegen Angriffe andere Rivalen von einem Storch ohne Ring verteidigt. An diesem Wochenende war es dann auch schon so weit, dass sich eine...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Vereine + Ehrenamt

KreisLandfrauentag
Mitglieder und Interessierte treffen sich online

Da der KreisLandfrauentag in diesem Jahr nicht wie gewohnt in Oer-Erkenschwick stattfinden kann, sind alle Mitglieder und Interessierte zu einem Online-KreislandFrauentag eingeladen am Samstag, 27. Februar 2021 von 15.00 bis ca. 16.30 Uhr. Diakon und Bühnenclown aus Köln, Willibert Pauels, referiert zum Thema "Von der heilenden Kraft der anderen Perspektive". Willibert Pauels, "ne Bergische Jung" im Kölner Karneval, hat eine "Eiszeit der Seele" hinter sich. Er erzählt mit einer...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Kultur
Dorstens junge Musikszene gibt ein mächtiges Lebenszeichen von sich: Am 1. März erscheint das Doppelalbum „BAAM! – Mit Abstand die Besten“ – vom Rock Forum ganz klassisch auf Vinyl gepresst.
Video 25 Bilder

BAAM! – Mit Abstand die Besten
Rock Forum veröffentlicht Doppelalbum mit lokalen Bands als musikalischen Impfstoff

Dorstens junge Musikszene gibt ein mächtiges Lebenszeichen von sich: Am 1. März erscheint das Doppelalbum „BAAM! – Mit Abstand die Besten“ – vom Rock Forum ganz klassisch auf Vinyl gepresst. Die beiden Platten versammeln 21 Eigenkompositionen von 21 Dorstener Bands und Projekten. Wer das limitierte Album kauft, erhält damit zugleich einen Download-Code für den digitalen Musikgenuss. Der erste Lockdown im März 2020 traf auch Dorstens Musikszene hart: Keine Konzerte und Festivals mehr, kein...

  • Dorsten
  • 19.02.21
  • 1
Natur + Garten
Am Pumpwerk Dorsten-Holsterhausen in Nähe der Kläranlage Dorsten finden voraussichtlich ab Dienstag, 23. Februar, Freischnitt- und Rodungsarbeiten statt.

Freischnitt am Pumpwerk Holsterhausen
Lippeverband entfernt beschädigtes Gehölz

Am Pumpwerk Dorsten-Holsterhausen in Nähe der Kläranlage Dorsten finden voraussichtlich ab Dienstag, 23. Februar, Freischnitt- und Rodungsarbeiten statt. Als vorbereitende Maßnahme und im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht muss der Lippeverband Gehölz entfernen, das teils starke Trockenheitsschäden aufweist oder abgestorben ist. Im Nachgang des Freischnitts legt der Lippeverband hinter dem Pumpwerk eine Zuwegung zum Lippe-Deich an, um für Kontroll- und Wartungsarbeiten besseren Zugang zu...

  • Dorsten
  • 19.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.