dortmund

Beiträge zum Thema dortmund

Kultur
  31 Bilder

Fotos: Großes Kino mit Aerosmith in der Westfalenhalle

Sieben Jahre hat es gedauert - und die Fans haben brav gewartet: Aerosmith um den 66-jährigen Frontmann Steven Tyler machten in der Dortmunder Westfalenhalle Station. Klar, dass es rappelvoll war. Mit seinem Gitarren-Sidekick Joe Perry sorgte Tyler für einen denkwürdigen Abend, an dem alle großen Hits wie "Walk this way", "Eat the rich" oder "I Don't Want to Miss a Thing" dem hungrigen Auditorium zum Fraß vorgeworfen wurden. Das Alter sah man den "Toxic-Twins" kaum an, die Show war...

  • Herten
  • 19.06.14
  •  2
  •  5
Überregionales
An der Ziellinie in Essen: Dr. Dietrich Gemmel (Vorsitzender der Geschäftsführung RWE Effizienz), Dr. Norbert Verweyen (Geschäftsführer RWE Effizienz) und Dr. Arndt Neuhaus (Vorstandsvorsitzender RWE Deutschland AG). Fotos: Müller
  4 Bilder

Kein Gas - Strom geben: RWE-Mitarbeiter pendeln ab jetzt elektronisch

Haben Sie es gehört? Nein? Gerade sind zehn Elektroautos mit Tempo 100 vorbeigeflitzt. Der Energiekonzern RWE hat am letzten Dienstag mit einem elektromobilen Konvoi von Dortmund nach Essen offiziell den werksinternen Elektro-Verkehr eingeweiht. Mitarbeiter von RWE können die Zweisitzer-Smart-Variante von nun an frei für Dienstfahrten in Essen, Dortmund und Recklinghausen nutzen. Unter dem Namen „eMERGE“ will RWE zukünftig den firmeninternen Werksverkehr entlang der Autobahn 40...

  • Essen-Nord
  • 15.04.14
Überregionales
Manuela Burbach-Lips
  6 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Januar: Manuela-Burbach-Lips aus Dortmund

Manuela Burbach-Lips war anfangs ein wenig skeptisch. Soziale Medien? Eine lokale Community? Warum sollte man am "Lokalkompass" teilnehmen? Doch die Skepsis hat sich gelegt. Mittlerweile macht die Dortmunderin sich sogar sehr differenzierte Gedanken über einzelne Funktionen unseres Portals. Konstruktiv kritisch sind auch viele ihrer Buchrezensionen, die sie der Community in letzter Zeit präsentierte. Im Rahmen unserer Leseraktion Bücherkompass gehört Manuela zu den besonders aktiven und...

  • Essen-Süd
  • 06.01.14
  •  43
  •  28
Ratgeber
Nach der Sperrung ist vor der Sperrung: Am Donnerstagabend ist die A40 wieder dicht. Ab 20 Uhr werden zwischen Lütgendortmund und Werne die Spuren Richtung Essen bis Montag, 23. September, voll gesperrt. Ausweichen können Autofahrer über den Harpener- sowie Lütgendortmunder Hellweg.

Schon wieder Stau durch A-40 Sperrung?

Im Dortmunder Westen droht erneut der Verkehrsinfarkt. Ab Donnerstagabend wird die A 40 erneut gesperrt, diesmal allerdings nur in Richtung Essen. dortmund. Bis Montagmorgen geht nichts auf dem Abschnitt zwischen den Auffahrten Lütgendortmund und Bo-Werne, weil hier „Flüsterasphalt“ eingebaut wird. Den Autofahrern empfiehlt „straßen.nrw“, die Baustelle möglichst weiträumig über die A44 und A42 zu umfahren. Innerörtlich kommen der Lütgendortmunder Hellweg/Werner Hellweg (blau) sowie der...

  • Dortmund-City
  • 18.09.13
Ratgeber

A40-Video: Verkehr rollt wieder - Donnerstagabend nächste Sperrung

Vollsperrung beendet, seit Montagmorgen rollen die Räder wieder auf der A40. Größere Probleme gab es trotz verengter Fahrbahnen nicht. Doch die nächste Sperrung ist schon in Sicht: Am Donnerstag, 19. September, wird die Bahn ab 20 Uhr in Richtung Essen dichtgemacht, um die alte Asphaltschicht durch modernen "Flüsterasphalt" zu ersetzen. Pendler müssen dann erneut mit Staus wie am vergangenen Wochenende rechnen. Mehr zu den Bauarbeiten und Sperrungen auf der A40 in unserem Video. Staus...

  • Essen-Süd
  • 16.09.13
Ratgeber
Schilder weisen bereits auf die Sperrung am Wochenende hin.

A40 wird am Wochenende komplett gesperrt!

Noch ne Baustelle auf der A 40: Zwischen den Auffahrten Lütgendortmund und Werne wird lärmmindernder Asphalt eingebaut. Bereits am Wochenende wird die Autobahn in diesem Abschnitt komplett gesperrt. In vier Bauphasen lässt die Landesbehörde straßen.nrw den neuen Straßenbelag aufbringen. Dazu ist es nötig, im Vorfeld Arbeiten an der Entwässerung im Mittelstreifen durchzuführen, erklärt straßen.nrw. Bauphase 1 Am Freitag (13.9.) um 21 Uhr bis zum darauffolgenden Montag um 5 Uhr wird die...

  • Dortmund-West
  • 10.09.13
  •  1
Ratgeber
Im September kommt es zu Vollsperrungen auf der A40.

A 40 - Vollsperrungen im September

Straßen NRW teilt mit, dass es im September zu Vollsperrungen auf der A40 kommt. "In vier Bauphasen wird auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Bochum-Werne und Dortmund-Lütgendortmund lärmmindernder Straßenbelag (OPA) eingebaut. Dazu ist es nötig, im Vorfeld Anpassungsarbeiten an der Entwässerung im Mittelstreifen durchzuführen". heißt es in einer Meldung. "Am Freitag, 13. September,) 21 Uhr bis Montag, 5 Uhr wird die Entwässerungsrinne mit den Straßenabläufen in Fahrtrichtung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.08.13
Kultur
Einslive Moderator Simon Beeck in der Mülltone
  27 Bilder

Juicy Beats zum 18. Geburtstag ein voller Erfolg

Das Juicy Beats im Westfalenpark war - wieder einmal - ein voller Erfolg. Alle, mit denen wir uns an diesem langen Tag unterhalten haben, waren mit uns einig: Wir kommen wieder! Los ging es für uns mit der Anreise. Nach vollbrachter, aber etwas mühsamer Parkplatzsuche mussten wir erst einmal im Auto bleiben. Der Himmel hatte sich in's Unheimliche verdunkelt und gegen 13:30 h kam ein Regenschauer herunter, der sich (und danach auch viele der Anwesenden) gewaschen hatte. Doch nach einer...

  • Wetter (Ruhr)
  • 28.07.13
  •  1
Kultur
  46 Bilder

Rock in den Ruinen - ein Festival wird volljährig

Das diesjährige Line-up des Rock in den Ruinen Festivals hätte ich mir auch gerne zu meinem 18. Geburtstag gewünscht und ich begegnete dem Festival mit einer riesigen Vorfreude. So wachte ich gestern schon mit guter Laune auf, denn ich hatte die Chance eine meiner Lieblingsband zu fotografieren, wo mir doch sonst eher nur Fußballer vor die Linse laufen. In der Mittagszeit traf ich mich mit dem Team des Stadtspiegels und der anderen Gewinnerin am Eingang des wohl schönsten...

  • Herten
  • 29.04.13
  •  1
Überregionales
DJ Ötzi, Norman Langen, Frank Neuenfels, Markus Krampe, Linda Hesse, Andreas Gabalier undJürgen Drews (v.l.) freuen sich auf tolle Partys.     Foto: Björn Josefiak

„Olé“-Partys heizen ein

Heiß, heißer, „Olé Sommer 2013“ – so lautet die Devise für den kommenden Partysommer. In acht Städten, darunter auch Oberhausen und Dortmund, macht die Olé-Party-Tour Station und bietet in einer Open-Air-Location jede Menge Top-Acts, die für ein mehr als zehnstündiges musikalisches Partyfeuerwerk sorgen. Diesmal gibt es gleich mehrere Premieren: Erstmals bittet der König von Mallorca, Jürgen Drews, das Publikum zur Audienz und mit Österreichs Volks-Rock‘n‘Roller Andreas Gabalier wird der...

  • Essen-Süd
  • 13.03.13
Sport
Der verletzte Torwart Christian Lüttges wurde von den Fans zum Spieler des Monats September gewählt
  4 Bilder

MOSKITOS gehen auch gegen Dortmund leer aus

Nach dem 4:6 bleibt man weiter ohne Punkte Auch im dritten Spiel der Saison blieben die Moskitos ohne Punkte. Gegen die Westfalen Elche aus Dortmund hieß es am Ende vor 610 Zuschauern 4:6. Dabei starteten die Moskitos recht ordentlich in die Begegnung und kamen zu den ersten Torchancen. Die erste echte Chance der Gäste brachte dann auch direkt deren Führung. Pierre Schulz traf in der 5.Minute zum 0:1. Es entwickelte sich ein spielerisch ausgeglichenes Drittel, indem die Moskitos durch...

  • Essen-West
  • 08.10.12
Kultur

Friday Five: Vermisst und wieder da, Facebook-Party, BVB und noch eine Borussia...

Vermisst und zurück gekehrt, die 15-jährige aus Mülheim ist zum Glück wieder zuhause. Facebook-Party läuft aus dem Ruder, Randale in Hagen. BVB lädt ein zum Trikot-Event. Das gesamte Team präsentierte den neuen Dress Borussia Mönchengladbach zu Gast in Velbert! und nochmal Gladbach mit der Spielerfrage: Geht Berkant Canbulut von der TSG nach Borussia Mönchengladbach?

  • Essen-Süd
  • 06.07.12
  •  1
Überregionales
Impressionen von der Auszeichnung von Klaus Bast und Berthold Bühler als neue "Bürger des Ruhrgebiets". Der Verein "pro Ruhrgebiet" zeichnete die beiden neuen Ehrenbürger im Rahmen eines Festaktes im Dortmunder Signal-Iduna-Park aus.
  13 Bilder

Klaus Bast und Berthold Bühler werden Bürger des Ruhrgebiets

In einer ansprechenden Feierstunde im Signal-Iduna-Park, dem Stadion des amtierenden Deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund, wurden die beiden Essener Klaus Bast und Berthold Bühler vom Verein "pro Ruhrgebiet" als neue Bürger des Ruhrgebiets ausgezeichnet. Als Laudatorin war auch NRW-Kultusministerin Ute Schäfer vor Ort. Neben ihr zollten ehemalige Preisträger wie Moderator Manfred Breuckmann, Unternehmer Gerd Pieper, Ex-Fußballprofi Lars Ricken oder Sternekoch Nelson Müller den neuen...

  • Essen-Kettwig
  • 01.06.12
Überregionales
Matthias Reim ist das Highlight der „Olé“-Veranstaltungen.
Foto: Manfred Esser

Verlosung: Karten für Oberhausen und Dortmund Olé!

Ende Juni wird das Ruhrgebiet wieder zum Mekka der Schlagerfans: Am 23. Juni heißt es „Oberhausen Olé“ im Schatten des Gasometers, am 30. Juni dann „Dortmund Olé“ im Westfalenpark. Von mittags bis spät in die Nacht wird mit den Größen des Pop-Schlagers gefeiert. Mit Pop-Schlagerkönig Michael Wendler (Sie liebt den DJ), Olaf Henning (Cowboy und Indianer), Mickie Krause (Schatzi schenk mir ein Foto), Jörg Bausch (Dieser Flug), Tim Toupet (Fliegerlied), Anna-Maria Zimmermann (1.000 Träume weit),...

  • Essen-Süd
  • 30.05.12
Politik

Streik: Am Dienstag sind Flughäfen betroffen!

Von den Warnstreiks sind jetzt auch Reisende betroffen. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für morgen, Dienstag, zu Streiks an den Flughäfen Düsseldorf, Köln-Bonn, Münster-Osnabrück und Dortmund aufgerufen. An allen Flughäfen muss mit Verzögerungen bei der Abfertigung bis hin zu Flugausfällen gerechnet werden. Dies sei „die letzte Warnung an die Arbeitgeber, die Tarifverhandlungen nicht eskalieren zu lassen“, erklärte die Gewerkschaft. „Wir wollen mehr Geld in der Tasche....

  • Velbert
  • 26.03.12
  •  2
Ratgeber
Die Friday-Five vom 23.12.2011

Friday Five: Tod in Absauganlage, "Wünsch Dir was", wachsende Bildgalerie, die Roosters und Spatenstich in Menden

In dieser Woche gibt es für Sie wieder eine Themenauswahl der interessantes Beiträge. Ein tragischer Unfall in Iserkohn, wobei ein Mann aus Dortmund in eine Absauganlage stürzt und stirbt. Der hässlichste Bahnhof der Welt - Menden kann aufatmen, der Spatenstich für den neuen Bahnhof ist bereits getan. Eine wachsende Bildergalerei erfreut sich grosser Beliebtheit. Was Sie schon immer zum Lokalkompass sagen wollten... Hier können Sie es tun. Die Iserlohn Roosters haben sich auf...

  • Essen-Süd
  • 23.12.11
Überregionales

Friday Five: Stammzellenspende, Schenkwarnung, NPD-Verbot und zwei gelungene Schnappschüsse

Zeit für die allwöchentlichen "Friday Five": In Moers ist die 59-jährige Anne an Knochenkrebs erkrankt. Die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) ruft zur Stammzellenspende auf. In Dortmund rät der Verband für das Deutsche Hundewesen: "Verschenken Sie Tiere zu Weihnachten nur wohlüberlegt!" Der SPD-Stadtverband in Herne verlinkt im Lokalkompass seine Homepage, auf der die Diskussion "NPD-Verbot jetzt" angeregt wird. Besonders gelungene Schnappschüsse zeigen Matthias Kathemann aus...

  • Wesel
  • 09.12.11
Politik

Rauschgiftfahnder durchsuchen Wohnungen im Ruhrgebiet

Essen/Gelsenkirchen/ Dortmund (ots) - Stadtgebiete: Heute Morgen (Dienstag, 22. November) durchsuchten Kriminalbeamte die Wohnungen von Verdächtigen in Essen, Gelsenkirchen und Dortmund. Das Essener Rauschgiftkommissariat ermittelt seit Monaten gegen Mitglieder einer großen Essener Familie, die im Verdacht stehen, mit Marihuana und Haschisch zu handeln. Nach polizeilichen Erkenntnissen betreiben die Beschuldigten schon länger als drei Jahre den schwunghaften Handel. Kuriere transportierten...

  • Essen-Süd
  • 22.11.11
Überregionales

Friday Five: St. Martin, Karneval, Hochzeitstage, Pogromnacht und Weihnachtsmarkt

Die zweiten Friday Five unserer neu aufgelegten Reihe haben wir heute vom Niederrhein aus im Blick. Klicken Sie sich mal rein: Zum Beispiel in den Weihnachtmarkt auf der Margarethenhöhe in Essen-Süd. Rund 300 Castrop-Rauxeler gedachten der Reichspogromnacht. Bilder vom Martinszug durch den Westfalenpark in Dortmund. In Moers und Umgebung lesen Sie über die Trauungen am 11.11.2011. Der Karnevals-Auftakt ist Thema in Hagen.

  • Wesel
  • 11.11.11
  •  3
Überregionales

"Löwes Lunch": Sexualstraftäter - 60 potenzielle Bestien kommen noch frei!

Unglaublich! Während Deutschland gebannt den Prozess gegen den Mörder von Mirco verfolgt, holt uns der europäische Richterspruch vom grünen Tisch täglich ein. Sie heißen Werner H., Hubert. B. oder Karl XY und sind laut der Brüsseler Rechtsverdreher zu Unrecht nachträglich in Sicherheitsverwahrung genommen worden. Also gelangen sie auf freien Fuß, werden noch einige Zeit für sündhaft teures Steuergeld von der Polizei überwacht - und vergreifen sich danach erneut an Kindern. Zuletzt so...

  • Essen-Steele
  • 16.07.11
  •  1
Sport
BVB Fans feiern ihre Mannschaft in der Bar S 6 am Stadtwaldplatz. Foto: Pfeffer

Hoch leben die Jungs vom BVB ...

Nicht, dass ich Ahnung von Fußball hätte - keineswegs! Doch im Falle eines Falles, setzt man sich dann ja doch damit auseinander, warum das Runde in das Eckige muss. In erster Linie darum, weil ich Kuchen liebe - ganz besonders die köstlichen Teeschnitten meiner Kollegin Sabine. Nun trug es sich zu, dass das Finale der Deutschen Meisterschaft näher rückte und bei einem Sieg der schwarz-gelben Dortmunder eben jenes Gebäck aus eigener Herstellung angekündigt wurde. Was soll ich sagen ... Da wird...

  • Essen-Nord
  • 02.05.11
  •  2
Kultur
  29 Bilder

So wars auf der Mayday - "Twenty Young"

Angefangen hat alles vor 20 Jahren mit einer "kleinen" Party in Berlin, die 6000 Besucher hatte. Mittlerweile hat sich die Mayday zu einem der größten Events entwickelt: Mit über 25.000 erwarteten Gästen waren die Westfalenhallen in Dortmund der beste Platz um bei elektronsicher Musik in den Mai zu tanzen. DJs wie Felix Kröcher, Paul van Dyk, Westbam oder Marusha sorgten bis in die späten Morgenstunden auf fünf Areas für ausgelassene Feierstimmung.

  • Essen-Süd
  • 01.05.11
Kultur
Phoenixsee in Dortmund - So soll es mal aussehen
  8 Bilder

Ein sonniger Sonntag im Oktober

Bei einem Tag wie heute gibt es nur ein Ziel: Hinaus, raus und die Gegend erkunden. Die Idee hatten zwar noch ungefähr 3 Mio. andere Menschen im Ruhrgebiet, aber das verläuft sich ja. Zuerst sind wir zum Phoenixsee nach Dortmund gefahren, um uns den Stand des Projectes einmal vor Ort begutachten zu können. Es dauert ja ca. ein Jahr, bis der See endgültig entstanden ist. Rundherum ist eine einzige Baustelle und es schaut noch nach einer Menge Arbeit aus. Ich kann mir vorstellen, dass die...

  • Essen-Süd
  • 10.10.10
  •  2
Ratgeber

Hörstoff der Woche: Underworld - Die Kunst der Elektronik

Jede Woche neu im Lokalkompass. Der CD-Tipp der Woche, Hörstoff für unsere Leser. Mit ihrem Beitrag zum Film "Trainspotting" wurden sie einer größeren Öffentlichkeit bekannt: Underworld. Dabei ist die Formation bereits seit den 80'ern im Geschäft und mitprägend für die erste Generation der elektronischen Musik, die man vorschnell und allzu leicht als Techno abwinkt, was im Falle von Underworld nicht zutrifft. Auch wenn sie auf so manch einer Veranstaltung dieses Genre mitgewirkt haben wie...

  • Essen-Süd
  • 03.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.