dortmund

Beiträge zum Thema dortmund

LK-Gemeinschaft
Der Neubau und die damit verbundene dauerhafte Beseitigung des Bahnübergangs erfordert die Sperrung der Südkamener Straße für den Autoverkehr vom Freitag, 9. bis zum Mittwoch, 28. Oktober

Bahnübergang soll dauerhaft abgeschafft werden
Straßensperrung im Bereich der Südkamener Straße

Der Infrastrukturausbau zwischen Dortmund und Hamm läuft auf Hochtouren. Vom 9. bis zum 26. Oktober bündelt die Deutsche Bahn (DB) mehrere Baumaßnahmen auf diesem Streckenabschnitt. So wird die Oberleitung auf einer Länge von zwei Kilometern erneuert und auch die Modernisierung des Bahnhofs in Kamen abgeschlossen. Darüber hinaus laufen auch Vorarbeiten für den Neubau einer Eisenbahnüberführung. Kamen. Dieser Neubau und die damit verbundene dauerhafte Beseitigung des Bahnübergangs erfordert...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.10.20
Sport
Mit in Dortmund waren (v.l.) Noah Mo Krause, Elias-Noel Kaminski, Yannick von der Heide, Lina Antonia Gruner und Trainerin Ann-Kathrin Teeke.

Erfolgreiche TuRaner
Bergkamener waren beim „Internationalen Speedo Schwimm-Meeting“

Für die 1. Mannschaft der Wasserfreunde TuRa Bergkamen ging es nach Dortmund zum „Internationalen Speedo Schwimm-Meeting“. Coronabedingt wurde der Wettkampf von der Halle in das Freibad Volkspark verlegt. Bei 10 Grad Außentemperatur starteten am Vormittag die Jahrgänge 2007 bis 2010. Elias-Noel Kaminski (Jg. 2009) zeigte, dass man nicht nur bei Sonnenschein erfolgreich schwimmt: vier neue Bestzeiten, drei Goldmedaillen auf den Bruststrecken (50m, 100m und 200m) sowie zwei Bronzemedaillen auf...

  • Bergkamen
  • 29.09.20
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei einer aktuellen Fahndung. Foto: Archiv
2 Bilder

Dortmunder Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach diesem Mann
Krumme Geschäfte auf der Baustelle

Auf einer Baustelle an der Husener Straße in Dortmund bot ein Unbekannter angeblich hochwertige Markenwerkzeuge an - für insgesamt 550 Euro sollten im letzten Sommer Bohrmaschinen, Sägen und andere Werkzeuge namhafter Hersteller vor Ort den Besitzer wechseln. Der Käufer, ein 25-jährige Arbeiter ging auf das Geschäft ein, holte an einem Geldautomaten das Geld ab und übergab es noch auf der Baustelle. Der Anbieter steckte den Betrag ein und gab an, nun zum Fahrzeug zu gehen, um das Werkzeug zu...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.07.20
Blaulicht
Unfall auf den Bahngleisen zwischen Kamen und Methler. Archivfoto: Jungvogel

Streckensperrung zwischen Dortmund und Hamm- UPDATE: Jetzt wohl wieder frei
Unfall auf den Bahngleisen zwischen Kamen und Methler

Zu einem tödlichen Personenunfall kam es am heutigen Montagvormittag (22. Juni) auf der Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Kamen-Methler und Kamen. Die Einsatzkräfte sind zur Zeit vor Ort und haben den Verkehr am Kreisel an der Westicker Straße kurzfristig umgelenkt. Die Strecke zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Hamm Hauptbahnhof war ebenfalls zeitweilig gesperrt. Bahnreisende müssen mit Verspätungen rechnen. Wie die Deutsche Bahn nach 14 Uhr verkündete, soll die Strecke jetzt wieder frei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.20
Blaulicht
Vermisstensuche.

Dortmunder Polizei bedankt sich für Mithilfe bei der Suche
+++ Update: Mädchen ist wieder da +++

+++ Update: Das seit Sonntagnachmittag (7. Juni) vermisste Mädchen aus Dortmund ist wieder da. Streifenbeamte der Polizei fanden das Mädchen am heutigen Montag. Sie ist wohlauf. Die Fahndung ist somit bendet. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich für die Mithilfe bei der Suche. +++ Ein Alptraum aller Eltern: Seit dem gestrigen Sonntag, 7. Juni, ist Isabel (12) aus Dortmund verschwunden. Die Polizei sucht mit Hochdruck nach ihr. Das Mädchen verließ am Sonntagnachmittag die elterliche Wohnung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.06.20
  • 1
Sport
Da sind sie, die Bayern: Mit Mundschutz stiegen die Spieler aus dem Mannschaftsbus und checkten im Hotel Kaiserau ein. Foto: Karl-Heinz Diekhans
4 Bilder

Erholung vor dem wichtigsten Spiel im Hotel der Sportschule Kaiserau
Die Bayern checkten heute in Kamen ein

Am 28. Spieltag, Dienstag, 26. Mai, kommt es zu einem Top-Duell in der Bundesliga: Der BVB Dortmund kickt gegen den FC Bayern. Heute checkte der Rekordmeister im Hotel der Sportschule Kaiserau in Kamen ein.  Am Dienstagabend kocht im Signal Iduna Park die Luft, wenn um 18.30 Uhr der FC Bayern München beim BVB (Borussia Dortmund) zu Gast sein wird. Diesmal ohne Fans im Stadion. Trotzdem geht es um alles, mal wieder um die Meisterschaft. Diese Partie sei absolut richtungsweisend, meinen die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.20
  • 1
Ratgeber
Schiedsmann Bernhard Dickhut ist neuer Öffentlichkeitsbeauftragter.
2 Bilder

Schiedsmann Bernhard Dickhut als Öffentlichkeitsbeauftragter benannt
Gibt es genügend Schiedsleute in der Region?

Der Vorstand des Bundes deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen hat als neuen Öffentlichkeitsbeauftragten Bernhard Dickhut berufen. „Diese Aufgabe ist besonders wichtig. Viele Bürger wissen gar nicht, dass es fast in jedem Vorort oder in jedem Dorf Schiedsleute gibt“, erläutert Achim Döring, Schiedsmann aus Kamen und Beisitzer im Vorstand der Bezirksvereinigung. Er fügt an, „Konflikte unter Nachbarn sind ärgerlich. Aber mit Unterstützung von Schiedsleuten einfach und günstig klärbar. Es...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.20
Kultur
Heinrich Peuckmann präsentiert auf einem Selfie seinen neuesten Roman.

Völkel geht „Getrennte Wege“
Kamener Autor Heinrich Peuckmann lässt seinen Kommissar gegen einen Attentäter ermitteln

Auf eine Frau wird geschossen, und sie bleibt nicht das einzige Opfer. Spannend geht es zu in „Getrennte Wege“, dem neuesten Krimi des Kamener Autors Heinrich Peuckmann. In „Getrennte Wege“, dem neuesten Krimi aus der Feder Heinrich Peuckmanns, geht es um einen Attentäter, der immer wieder auf verschiedene Menschen schießt. Das Besondere: Die Opfer werden nicht tödlich verletzt. Eine Frau geht schließlich zum pensionierten Bernhard Völkel, da sie ihn über seine zukünftige Schwiegertochter...

  • Kamen
  • 02.04.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Eine 61-Jährige Unnaerin wurde positiv getestet. Das Virus (2019-nCov) breitet sich weiter aus und beunruhigt weltweit die Menschen. Foto: pixabay/geralt

Jetzt doch erster Corona-Fall im Kreis Unna
Wo sich die Patientin (61) angesteckt hat, ist noch unklar

In Nordrhein-Westfalen ist das Coronavirus bereits mehrfach nachgewiesen worden. Jetzt gibt es auch einen bestätigten Ansteckungsfall im Kreis Unna. Bei der Person handelt es sich um eine 61-jährige Frau aus Unna-Massen. Die Frau kam am Donnerstag, 27. Februar, zur ambulanten Behandlung ins Katharinen-Hospital Unna. Von dort ist eine Laboruntersuchung veranlasst worden. Das positive Ergebnis lag der Kreis-Gesundheitsbehörde am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr vor. Die Patientin wurde dann zur...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.03.20
  • 5
Ratgeber
Pneumologie-Chefarzt Dr. Clemens Kelbel (l.) und der Leitende Oberarzt und Infektiologe Dr. Simon Larrosa-Lombardi aus dem Lungenfachzentrum im Klinikum Westfalen sehen aktuell keinen Anlass zur Sorge vor einer gravierenden Krankheitswelle durch den Coronavirus bei uns. Foto: Klinikum Westfalen
2 Bilder

Experten des Lungenfachzentrums im Klinikum Westfalen beantworten Fragen
Wie kann man sich vor Corona schützen?

Die Ausbreitung des Coronavirus, dessen Ausgangspunkt in China gesehen wird, nehmen auch die Experten des Lungenfachzentrums im Klinikum Westfalen ernst. Pneumologie-Chefarzt Dr. Clemens Kelbel und der leitende Oberarzt und Infektiologe Dr. Simon Larrosa-Lombardi sehen aktuell keinen Anlass zur Sorge vor einer gravierenden Krankheitswelle bei uns. Was sind Coronaviren?Coronaviren können sowohl Menschen als auch verschiedene Tiere infizieren. Sie verursachen bei Menschen verschiedene...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.01.20
Blaulicht
Die Eurobahn fiel heute Morgen wegen eines Unglücks auf den Gleisen aus. Archivfoto: Daniel Magalski

Bahnstrecke zwischen Soest und Dortmund musste heute Morgen gesperrt werden
Unglück auf den Gleisen

Zwischen Soest und Dortmund, in der Höhe von Werl, musste die Eurobahn RB 59 am heutigen Samstagmorgen stoppen, da es ein Unglück auf den Gleisen gegeben hatte. Dabei kam ein Mensch ums Leben. Die Bahnstrecke wurde daher gegen 8.30 Uhr gesperrt und konnte erst um 11.15 Uhr wieder befahren werden. Die Fahrplanänderungen waren an den Bahnhöfen angeschlagen. Denn die Sperrung hatte erhebliche Auswirkungen auf den regionalen Zugverkehr. Acht Züge wurden umgeleitet und hatten somit ebenfalls...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.01.20
Kultur
Im Frühjahr 2020 geht der Sänger mit der einzigartigen Stimme gemeinsam mit seiner Band, all seinen Hits und einer spektakulären Bühnenshow für 15 weitere Konzerte auf Deutschlandtour.
Aktion

Gewinnspiel: 3x2 Tickets für das Konzert in Dortmund
"Live on Tour 2020": Nico Santos

Ein Song kann manchmal eine ganze Welt verändern, bei Deutschlands Durchstarter des Jahres - Nico Santos - sind es nun schon fünf. Die Megahits „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ ließen Nico Santos zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler des letzten Jahres aufsteigen. 2018 wurde der charismatische Sänger mit fast 110.000 Radioplays zum meistgespielten Künstler im deutschen Radio gekürt – und stellte so selbst internationale Superstars wie Pink oder Ed Sheeran in den Schatten. Darüber...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.12.19
  • 2
Kultur
Aktion

Gewinnspiel
Howard Carpendale live in Dortmund

Nach fünf ausverkauften Shows in Berlin wird Howard Carpendale seine neueste Erfolgsproduktion „Die Show meines Lebens“ anlässlich seines 50. Bühnenjubiläums fortsetzen! Die Nachfrage zu seiner exklusiven Konzertreihe ist so groß, dass diese 2020 auf große Deutschland-Tour geschickt wird. Bei insgesamt 18 Konzerten können die Fans ihrem Star ganz nah sein. „Die Show meines Lebens“ ist ein ganz besonderes Konzerterlebnis mit vielen Hautnah-Momenten und den größten Hits aus 50 Jahren Howard...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.12.19
  • 4
Kultur
6 Bilder

Weihnachten mit „Education for all“
Zehn Tonnen Hilfsgüter verschenkt

Zehn Tonnen neuer Hilfsgüter verschenkte EFA (Education for all) am Nikolaustag. Und bis Weihnachten sollen noch mehr folgen. All das erfordere natürlich einen enormen logistischen Aufwand, daher hat EFA-Vorsitzender Dirk Fißmer ein paar Helfer mobilisiert: „So konnten wir jede Menge Kleidung und andere Gebrauchsgegenstände an die Obdachlosenhilfe „Gast-Haus“ in Dortmund übergeben“, verrät er.  Desweiteren gingen an den Flüchtlingshelferkreis in Bergkamen mehrere Wagenladungen Baby-und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.12.19
Kultur
Für The Kelly Family ist und bleibt „Over The Hump“ ein nicht wegzudenkender Meilenstein ihrer Karriere! Zum ersten Mal wird dieses Album am Stück und live zu erleben sein.

Gewinnspiel
Karten gewinnen für The Kelly Family live in Dortmund

Jede erfolgreiche Band veröffentlicht in ihrer Karriere das eine, ganz besondere Album, das ihr den Durchbruch bringt. Dortmund. Bei The Kelly Family war es das im Sommer ´94 veröffentlichte legendäre Album „Over The Hump“.[/text_ohne] Ein Album, das von nun an alles im Leben der Kellys verändern sollte. Ein Album, mit dem die Kellys von heute auf morgen von Straßenmusikern zu Megastars wurden. Mit Hits wie „An Angel“, „First Time“, „Why Why Why“ und vielen anderen, verkaufte sich dieses...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.11.19
  • 4
  • 5
Sport

Freundschaftsspiel in Dortmund
Hoher Besuch in Kaiserau

Kamen. Mal wieder hat das Sportcentrum Kaiserau hochen Besuch zu Gast. Die argentinische Mannschaft ist am Montag, 7. Oktober, vollständig im SportCentrum Kamen-Kaiserau angekommen. Die Argentinier bereiten sich auf eine Freundschaftsspiel gegen die deutsche Fußballnationalmannschaft am Mittwoch, 9. Oktober, 20.45 Uhr, im Signal Iduna Park in Dortmund vor. Entweder wird es ein Abschlusstraining in Kaiserau oder direkt im Stadion geben. Nicht mit dabei ist aber Superstar Lionel Messi. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.10.19
Blaulicht
Die Feuerwehr Dortmund rettete dieses Eichhörnchen aus dem Gully. Foto: Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr Dortmund: „Helden des Alltags“
Probleme bis zum Hals: Eichhörnchen steckt im Gully fest

Eichhörnchen aus Gullydeckel befreit: Da steckte das kleine Tierchen. Verängstigt und bis zum Hals in Problemen. „Wie kann ich aus dieser Situation bloß entfliehen?“ Gegen 10.30 Uhr wurde am heutigen Sonntag die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund über diese missliche Lage informiert. Zur Befreiung des Eichhörnchens musste ein sogenanntes „Hilfeleistungslöschfahrzeug“ alarmiert werden. Die Einsatzkräften fanden ein Eichhörnchen vor, das mit dem Kopf in einem Loch eines Gullydeckels steckte....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.06.19
  • 5
  • 2
Sport
Die Eislaufstars Aljona Savchenko Bruno Massot fördern mit Holiday on Ice junge Talente und bringen sie bei der Show mit auf die Bühne in der Westfalenhalle.

Mit Aljona Savchenko und Bruno Massot trainieren und bei großer Show mit aufs Eis
Holiday on Ice sucht junge Eislauftalente

Holiday on Ice zaubert jedes Jahr eine neue Welt aufs Eis. Und die größte Eisshow der Welt will auch am 17. Januar in der Westfalenhalle wieder den Eiskunstlauf-Nachwuchs vor dem großen Publikum auf die Bühne der Westfalenhalle bringen. Ab sofort können sich junge Eislaufbegeisterte bewerben. Aljona Savchenko und Bruno Massot unterstützen die Nachwuchsinitiative von Holiday on Ice. Es ist ein exklusives Academy Sommercamp mit den Paarlauf-Olympiasiegern und Schirmherren Aljona Savchenko...

  • Dortmund-City
  • 19.06.19
Blaulicht
Die Dortmunder Fahnder konnten bei der Festnahme des Täters eine sogenannte Langwaffe sichern. Symbolfoto: LK-Archiv

Schuss Nähe der Dortmunder City - Opfer schwer verletzt
Flüchtiger gefasst: Polizei stellt den Schützen in Eving

+++ Update 13. Juni, 13.20 Uhr +++ Im Zuge der Ermittlungen hat eine Zeugin ausgesagt, sie habe gegen 11.30 Uhr in einem Bus der Linie 352 oder 353 an der Haltestelle Kreuzstraße ein Gespräch zwischen zwei Jugendlichen wahrgenommen, die sich über den Fund einer Schusswaffe unterhalten hätten. Die Jugendlichen werden gebeten, sich bei dem Polizeipräsidium Dortmund unter Tel. 0231/132-7441 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden, um einen Übergabeort für die Waffe - von der nicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.06.19
Politik
Die Wirtschaftsjunioren aus dem Kreis Unna. Foto: Stephan Schütze
2 Bilder

Im Dialog auf dem Friedensplatz
JobFit - Wirtschaftsjunioren bei der Berufsorientierungsmesse

Einmal im Jahr verwandelt sich der Friedensplatz zur JOBfit, der größten Berufsorientierungsmesse für Schülerinnen und Schüler der Region. In diesem Jahr fand sie zum bereits 21. Mal statt. Veranstaltet wird die JOBfit in ehrenamtlicher Arbeit von den Wirtschaftsjunioren Dortmund Kreis Unna Hamm (WJ). Am 4. Juni kamen 1.200 junge Erwachsene ab der achten Klasse ins Herz der Dortmunder Innenstadt. Dort trafen sie auf 42 namhafte Unternehmen aus der gesamten IHK-Region, die ebenfalls der...

  • Kamen
  • 04.06.19
Blaulicht
Nach dem Unfall auf der A1 muss die Fahrbahn bis mindestens 12 Uhr gesperrt bleiben.

A1 Dortmund in Richtung Köln: Vollsperrung bis 12 Uhr
Stau auf der Autobahn: Fahrzeugteile in Brand geraten

+++ Update 20.30 Uhr +++ Für die Dauer der Reparaturarbeiten bleiben voraussichtlich zwei der drei Fahrstreifen in Richtung Köln bis in die Nachtstunden gesperrt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro. +++ Update 15.15 Uhr +++ Immer noch sechs Kilometer Stau und jetzt kommt verkehrsbedingt noch ein vier Kilometer langer Stau in entgegengesetzter Richtung (Bremen), zwischen Raststätte Lichtendorf Süd und Kamen-Zentrum, hinzu. +++ +++ Update 13 Uhr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.05.19
Blaulicht
Es soll bei dem Unfall auf dem Dortmunder Flughafen keine Gefahr für die Kanzlerin noch für andere Passagiere bestanden haben. Foto: LK-Archiv (Jo Schwalke)

Unfall am Airport Dortmund: Regierungsmaschine am Rumpf beschädigt
Keine Gefahr für Angela Merkel und andere Fluggäste

+++ Update, 16. Mai: Unfallursache geklärt +++ Am Montag, den 13. Mai, rollte ein Handling-Fahrzeug am Dortmund Airport führungslos in die Regierungsmaschine, mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel von Dortmund nach Berlin fliegen sollte. Das Fahrzeug wurde zuvor von einer Mitarbeiterin gefahren, die an der beschädigten Maschine eine dienstliche Aufgabe zu erledigen hatte. Das Auto setzte sich selbstständig in Bewegung, nachdem die Mitarbeiterin ausgestiegen und zum Flugzeug gegangen war. Da...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.05.19
Politik
Nora Varga (2.v.l.) im Gespräch mit Moderator Ralph Sina bei der Podiumsdiskussion „Europa – ich wähle Dich: 40 Jahre Europawahl“ des Europe Direct Informationszentrums im Rathaus Dortmund.

Europa – ich wähle Dich
40 Jahre Europawahl: Nora Varga als Erstwählerin Podiumsgast

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Europawahl organisierte das Europe Direct Informationszentrum Dortmund in der Auslandsgesellschaft.de e.V. und die Stadt Dortmund einen Diskussionsabend, an dem auch Nora Varga, Q2-Schülerin des Städtischen Gymnasiums Bergkamen, als Erstwählerin auf dem Podium Platz nahm. Neben Nora Varga saßen Martin Lobert, Geschäftsführe in der Auslandsgesellschaft.de e.V. und Erstwähler bei der ersten Europawahl 1979 sowie die Historikerin Dr. phil Ines Soldwisch von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.