Dortmunder

Beiträge zum Thema Dortmunder

Politik
Bei der Einbürgerungsfeier begrüßte Oberbürgermeister Ullrich Sierau auch die älteste Neubürgerin Joselyn Claire Klare, der er eine Jahreskarte für den Westfalenpark überreichte.
3 Bilder

Zahl stieg mit der Brexit-Diskussion
1300 Dortmunder eingebürgert

1300 Dortmunder, mehr als zuvor ließen sich im Jahr 2018 einbürgern. Die hohe Zahl der Neubürger sei auf die englischen Brexitpläne zurückzuführen, heißt es aus dem Rathaus. Die Stadt Dortmund veranstaltet in der internationalen Woche eine  Einbürgerungsfeier im Rathaus. Mit der Feier werden die Eingebürgerten aus dem Jahr 2018 geehrt. Im vergangenen Jahr sind rund 1300 Personen eingebürgert worden. Dortmund hat seit Jahren relativ konstante, tendenziell steigende Einbürgerungszahlen auch...

  • Dortmund-City
  • 16.07.19
Blaulicht

Auseinandersetzung mehrerer Personen in Scharnhorst
Polizei nimmt einen Tatverdächtigen vorläufig fest

Eine Streitigkeit mit mehreren Beteiligten sorgte am Montagnachmittag (17.12.) gegen 15.05 Uhr auf der Straße Grunewald in Scharnhorst für einen umfangreichen Polizeieinsatz. Den ersten Ermittlungen zur Folge kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Angehörigen zweier Familien. Vor Ort trafen die alarmierten Einsatzkräfte auf eine Gruppe von rund 15 Personen und auf einen beschädigten Pkw, dessen Scheiben eingeschlagen und Reifen platt gestochen worden waren. Erste Zeugen sprachen...

  • Dortmund-Nord
  • 18.12.18
Überregionales

Radfahrer auf dem Maienweg in Brechten bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 73-jähriger Radfahrer aus Dortmund ist am Sonntag (6.5.) gegen 13.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf dem Maienweg in Brechten schwer verletzt worden. Der Radfahrer war auf dem Maienweg in Richtung Westen unterwegs. In Höhe der Kreuzung mit der Straße In den Wiedbüschen wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er augenscheinlich das von rechts kommende Auto eines 57-jährigen Dortmunders. Es kam zu einem Zusammenstoß. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten 73-Jährigen in ein...

  • Dortmund-Nord
  • 07.05.18
LK-Gemeinschaft
Das Dortmunder Prinzenpaar Nadja und Dirk übernehmen am Samstag die Schlüsselgewalt übers Dortmunder Rathaus.

Prinzenpaar holt sich die Dortmunder Rathausschlüssel

Bald regiert Prinz Karneval: Begleitet von einem karnevalistischen Programm übernehmen symbolisch am Samstag, 10. Februar, um 11.11 Uhr die Prinzenpaare der Stadt den Schlüssel für das Rathaus und für die tollen Tage auch die Regierungsgewalt über die Stadt. Schon am Donnerstag feiern Karnevalsfans aller Generationen im Keuning-Haus Weiberfastnacht. Am Donnerstag, 8. Februar, steigt für Kinder im Kinderbereich eine knallbunte Karnevalsparty, während sich nebenan Senioren bei Büttenreden,...

  • Dortmund-City
  • 06.02.18
Überregionales
Sehr guter Gruppenname, sehr gutes Grillergebnis: Das Team "Hack Spencer, Terence Grill und die Barbie Q's" wurden im vergangenen Jahr "Grill Champions 2016" - ebenso wie die "Grilllöschzwerge aus dem Pott" (nicht auf dem Foto).

Neue Grill-Champions gesucht

Dortmund sucht wieder die heißen Meister des Grills. Nach der erfolgreichen Erstauflage des Grillduells an der Westfalenhalle im Rahmen der Messe Dortmunder Herbst, sucht der Stadt-Anzeiger zusammen mit den Westfalenhallen auch in diesem Jahr wieder die "Grillchampions 2017." Sie und ihre Freunde sind gekonnte Griller? Dann bewerben Sie sich jetzt schon! 2016 wurde beim Kampf um den Titel "Grillchampions" über Holzkohle gegrillt. Nun stehen Gasgrills bereit, einfach zu bedienen und dank...

  • Dortmund-City
  • 11.07.17
Politik

Alexand Hold stellt sich den Bürgern von Dortmund

Man kennt ihn vielleicht als Richter – seit vielen Jahren engagiert er sich aber auch nicht nur in seiner Heimatstadt als Gemeinderat der FREIEN WÄHLER, sondern war auch Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten. Als Botschafter der FREIEN WÄHLER kommt Alexander Hold erstmalig am 28.April nach Dortmund um sich über den Strukturwandel am Beispiel Phoenixsee zu informieren und sich den Bürgern als anständige Alternative vorzustellen. Nach der Pressekonferenz um 10.30 am Phoenixsee und der...

  • Dortmund-City
  • 26.04.17
  •  1
Ratgeber

S1 von Düsseldorf nach Duisburg: Mann bedroht Mitreisende mit Messer

Über den Polizeinotruf 110 meldete am Sonntagabend, 15. Januar, eine Reisende (41) aus der S1 auf der Fahrt von Düsseldorf nach Duisburg einen Mann, der die Reisenden mit den Worten: "Ich steche Euch ab!" bedroht haben soll. Die Bundespolizei stellte den 45-Jährigen, der ein Cuttermesser griffbereit bei sich trug, um 18.25 Uhr, in der S-Bahn im Hauptbahnhof Duisburg . Die 41-jährige Zeugin aus Angermund berichtete, dass er mit den Worten: "Wenn mich einer hier anguckt, einer anspricht,...

  • Düsseldorf
  • 16.01.17
Überregionales

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 6. September wurde ein 28-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Er prallte mit einem Pkw zusammen. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Dortmund verließ gegen 12.35 Uhr die Tiefgarage eines Supermarktes in der Innenstadt. Als er nach links auf die Von-der-Heydt-Straße einbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer. Dieser bog von der Poststraße kommend nach links auf die Von-der-Heydt-Straße ein und prallte trotz einer Vollbremsung mit dem Pkw...

  • Herne
  • 07.09.16
Überregionales

45-Jähriger bei Unfall auf B1 schwer verletzt in Höhe Flughafen // 25.100 Euro Schaden

Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde am gestrigen Sonntag (10.1.) gegen 17.54 Uhr auf der Bundesstraße 1, Richtung Dortmund, in Höhe Holzwickede/Flughafen Dortmund, ein Mann schwer verletzt. Ein 45-jähriger Autofahrer aus Dortmund, der mit seinem Pkw der Marke VW auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Innenstadt unterwegs war, kam aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in die Böschung und anschließend wieder auf die Fahrbahn. Dort kam er im rechten...

  • Dortmund-Ost
  • 11.01.16
Überregionales

Vier junge Einbrecher im Örlingweg in Brackel geschnappt

Im Örlingweg in Brackel hat die Dortmunder Polizei in der Nacht auf den heutigen 6. Januar vier Männer festnehmen können, die zuvor offenbar versucht hatten, in ein leerstehendes Wohnhaus einzubrechen. Ein 50-jähriger Zeuge hörte nach eigenen Angaben gegen 1.35 Uhr über mehrere Minuten Knallgeräusche aus Richtung des betroffenen Hauses. Auch eine Gruppe Unbekannter mit Taschenlampen sah er auf dem Grundstück. Der aufmerksame Dortmunder alarmierte daraufhin die Polizei. Die eingetroffenen...

  • Dortmund-Ost
  • 06.01.16
Überregionales
Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nach einer Attacke mit einer Waffe.

Lüner nach Schlag mit Waffe in Lebensgefahr

Intensivstation am Ende einer Diskonacht - ein Lüner schwebt in Lebensgefahr. Der Mann wurde am frühen Morgen in der City von Dortmund Opfer einer heftigen Attacke. Zu Hintergründen gibt es bisher keine Informationen. Das Opfer (22) aus Lünen und der Tatverdächtige (25) aus Dortmund seien zuvor in einer Disko gewesen, auf der Ludwigstraße in der Innenstadt von Dortmund kam es im Anschluss offenbar erst zu einer Auseinandersetzung und dann zur Attacke. Ein Schlag auf den Kopf mit einer...

  • Lünen
  • 18.10.15
Überregionales
Bringen auf den Tisch, was per Los entschieden wird: (v.l.) Katharina (26), Martina (50) aus Bövinghausen, Oman (49), Florian (24) aus der Innenstadt-Ost und Matthias (45).

Dortmunder Hobbyköche stellen sich beim perfekten Dinner der Revier-Konkurrenz

Das perfekte Dinner auf den Tisch zu zaubern wird in der nächsten Woche für die TV-Protagonisten kniffelig. Denn fünf Revierköche kochen um die Wette, was das Los entscheidet. Mit dabei: zwei Dortmunder. Was gehört in die Vorspeise „Shish Tawook“? Und was ist an der Soße bei „Surf and Turf“? Diese und andere kulinarische Fragen müssen sich fünf Hobbyköche aus dem Ruhrgebiet stellen. Lehramtsstudent Florian (24), Master-Studentin Katharina (26), Kreativer Leiter Matthias (45), Künstler Oman...

  • Dortmund-City
  • 17.08.15
Überregionales
Das Motorrad kollidierte mit diesem Müllwagen der Wirtschaftsbetriebe Lünen.
6 Bilder

Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr

Lebensgefahr besteht für einen jungen Motorradfahrer aus Dortmund nach einem schweren Unfall auf der Brechtener Straße in Brambauer. Der Mann prallte in Höhe Herrentheystraße mit seiner Maschine in einen Müllwagen. Zeugen berichteten am Unfallort, dass Unglück sei bei einem Überholversuch des Motorradfahrers passiert - so schildert auch die Polizei in ihrer Mitteilung vom Nachmittag den Hergang. Der Mann (21) habe laut den Zeugenberichten mit seinem Motorrad mehrere Autos überholt und...

  • Lünen
  • 03.08.15
  •  1
Überregionales

Auch Dortmunder Opfer bei Flugzeugabsturz

Unter den Opfern des Flugzeugabsturzes am Dienstag in den französischen Alpen sind auch Dortmunder, darunter auch Sabine und Manfred Jockheck. Beide waren jahrelang für die Grünen politisch aktiv. Manfred Jockheck, der auch als Künstler und Lehrer an der Fachhochschule bekannt wurde, amtierte bis zur Kommunalwahl 2014 als stellvertretender Bezirksbürgermeister in Mengede. Oberbürgermeister Ullrich Sierau drückte im Namen der Bürgerschaft sein Beileid aus: "Wie ich heute erfahren habe,...

  • Dortmund-West
  • 25.03.15
Ratgeber
Ab Donnerstag fließt wieder der Glühwein auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt. Die tasse kostet 2,50 Euro.
4 Bilder

Budenzauber beginnt

Er ist nicht nur einer der größten, sondern auch der älteste im Revier: Donnerstag (21.) um 10 Uhr öffnet der Dortmunder Weihnachtsmarkt mit 300 Buden. Die Konkurrenz ist groß und „das Centro schnappt uns jede Menge Besucher gerade aus Holland weg“, berichtet Hans-Peter Arens vom Schaustellerverein Rote Erde während gerade die letzten Buden eingeräumt und mit Lichterketten dekoriert werden. Aber er weiß auch, dass der Dortmunder Weihnachtsmarkt einer der schönsten und besonderen ist. Denn er...

  • Dortmund-City
  • 20.11.13
Sport

Adleraner stellen sich der europäischen Konkurrenz

Es war richtig voll bei den Leichtathleten in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle. Sportler aus Schweden, Polen, Ungarn, Serbien, Großbritannien und den Niederlanden waren an diesem Tag an den Start des internationalen Hallen-Vergleichswettkampfes gegangen. Bereits einen Tag zuvor fand der 16. internationale Neun-Städtevergleichskampf mit 500 Athletinnen und Athleten aus neun Ländern statt. Viele der angereisten Sportler nutzen den Aufenthalt in Deutschland, um an dem Folge-Wettkampf des KLA...

  • Bottrop
  • 25.04.12
Überregionales
2 Bilder

Dortmunder verlor in Iserlohn zwei Zähne

Am Sonntag, 13. November, gegen 5.10 Uhr, wurde die Iserlohner Polizei zum Kurt-Schumacher-Ring gerufen, wo sie von einer männlichen Person erwartet wurde, die aus dem Mund blutete. Der Geschädigte gab an, dass er sich zuvor in der Gaststätte Schauburg aufgehalten habe. Nachdem er die Lokalität verlassen hatte, wartete er im Bereich des Kurt-Schumacher-Ring (gegenüber Haupteingang CineStar) auf ein Taxi. Plötzlich kam eine blonde männliche Person unvermittelt auf ihn zu und schlug ihm mehrfach...

  • Iserlohn
  • 06.01.12
Sport
Stolze Mannschafts- und Einzel-Kreismeisterin vom RV Dortmund-Barop: Charlotte Rehborn mit ihrem Pferd Polygirl.

Die Standarte ist wieder in Barop. Reitverein triumphiert

Das Ziel ist in jeder Beziehung erreicht: Der Reitverein Barop ist mit zwei Mannschaften bei den Kreismeisterschaften in Brambauer angetreten und hat die Kreisstandarte zurückerobert. Barop I ist überdies nicht nur Mannschaftssieger des KRV Dortmund sondern stellt mit Charlotte Rehborn auch noch die Einzelkreismeisterin. Auch Barop II schlug sich gut und sicherte den 4. Rang. Schon bei den Geländeprüfungen zum Auftakt ging die 1. Mannschaft sicher in Führung: Charlotte Rehborn auf Polygirl...

  • Dortmund-Süd
  • 28.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.