Dortmunder Osten

Beiträge zum Thema Dortmunder Osten

Ratgeber
Symbolgrafik.

Autobahn Westfalen repariert am Montag und Dienstag Unfallschäden auf der A1 und der A2
Ansschlussstellen im Raum Dortmund im Norden und Osten werden gesperrt

Die Autobahn GmbH Westfalen repariert Unfallschäden auf der A1 und der A2. Deswegen kommt es am Montag, 22., und Dienstag, 23. März, zu Sperrungen in Anschlussstellen im Raum Dortmund im Norden und Osten der Stadt. Am Montag (22.3.) wird auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Hannover die Ausfahrt an der Anschlussstelle Dortmund-Nordost auf die Bundesstraße B236 in Richtung Schwerte von 20 bis 21.30 Uhr gesperrt. Eine Umleitung mit rotem Punkt ist eingerichtet. Am Dienstag (23.3.) wird auf der A1...

  • Dortmund-Nord
  • 19.03.21
Ratgeber
Zwei von drei B1-Spuren werden für die Fahrbahnreparatur jeweils gesperrt (Symbolbild).

In Richtung Unna steht nur eine Fahrspur in der Nacht vom 18. auf den 19. März zur Verfügung
Fahrbahnerneuerung auf der Bundesstraße 1 im Dortmunder Osten

Das Tiefbauamt der Stadt Dortmund hat eine Reparatur der Fahrbahnen der Bundesstraße 1 im Abschnitt zwischen der B236-Auffahrt und der Straße Am Gottesacker in Fahrtrichtung Unna angekündigt. Die Arbeiten sollen in den Abend- und Nachtstunden von Donnerstag, 18. März, bis einschließlich Freitag, 19. März, stattfinden. Ebenfalls werden Schachtabdeckungen neu reguliert. Für den Straßenverkehr steht in dieser Zeit nur eine Fahrspur zur Verfügung. Insgesamt werden punktuell rund 850 Quadratmeter...

  • Dortmund-Ost
  • 16.03.21
Ratgeber

Dringende Ausbesserungsarbeiten auf der Bundesstraße 1 in nur einer Nacht erledigt
Vom Hauptfriedhof im Osten bis zur Hohen Straße im Westen Schlaglöcher mit Kaltasphalt verfüllt

Aufgrund der aktuellen Winterwitterung zeigten sich auf der Bundesstraße 1 (B1) verkehrsgefährdende Fahrbahnschäden in beiden Fahrtrichtungen. Doch die Verkehrssicherheit hat Priorität: In nur einer Nacht, seit gestern Nachmittag (11.2.), 16.30 Uhr, bis heute früh (12.2.), 5 Uhr, haben die städtischen Tiefbauer zunächst stadteinwärts vom Hauptfriedhof im Osten bis zur Hohen Straße im Westen und dann stadtauswärts die Schlaglöcher auf dem Westfalen- und Rheinlanddamm verfüllt. Seitdem kann auch...

  • Dortmund-Ost
  • 12.02.21
Blaulicht
Die Polizei hat mitgeteilt, dass am Samstagabend zwei Personen bei einem Alleinunfall auf der B1 verletzt wurden. Es sei Alkohol im Spiel gewesen.

Alleinunfall auf der B1 im Dortmunder Osten mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden
Offenbar Alkohol im Spiel

Bei einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 1 im Dortmunder Osten sind am Samstagabend (28.3.) zwei Männer verletzt worden. Offenbar war bei dem Fahrer Alkohol im Spiel.Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 42.000 Euro. Der Unfall ereignete sich gegen 22.40 Uhr in Fahrtrichtung Unna. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Brackel/Aplerbeck kam der Pkw eines 26-Jährigen aus Iserlohn den ersten Ermittlungen zufolge aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab....

  • Dortmund-Ost
  • 30.03.20
Ratgeber

Erneut Nachtarbeiten auf der B1 in Fahrtrichtung Bochum
In Höhe der B236-Auffahrt im Dortmunder Osten steht nur eine Fahrbahn zur Verfügung

Auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Bochum werden in den Nächten von Donnerstag, 25., auf Freitag, 26. April, und von Freitag auf Samstag, 27. April, Abschnitte der Fahrbahndecke erneuert. Von Donnerstag auf Freitag in der Zeit von 20 bis 6 Uhr wird ein 100 Meter langer Abschnitt im Dortmunder Osten, beginnend zirka 250 Meter von der Auffahrt der B236 auf die B1, saniert. Betroffen sind hier die rechte und Teile der mittleren Fahrspur. Von Freitag auf Samstag, gleichfalls in der Zeit von 20...

  • Dortmund-Ost
  • 23.04.19
Politik
An der Buddenacker-Brücke zwischen Neuasseln und Aplerbeck/Sölde sind die vorbereitenden Maßnahmen für den im Herbst beginnenden Brückenneubau bereits deutlich zu erkennen.
3 Bilder

B1-Ausbau zur sechsstreifigen Autobahn im Dortmunder Osten: Stadt will Zeitgewinn für Gestaltung des Ortseingangs - Baustart mit Neubau der Brücke Buddenacker im Herbst 2018

Im Zuge des geplanten Ausbaus B1/A40 strebt die Stadtverwaltung einen Zeitgewinn für die Gestaltung des östlichen Dortmunder Ortseingangs an der Stadtkrone Ost an. Die Erneuerung der Brücke Buddenacker über die Bundesstraße 1 mit Baubeginn im Herbst 2018 wird die erste Maßnahme sein. Die DEGES (Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH) baut im Auftrag des Landes NRW die B1/A40 östlich der B236 n von vier auf sechs Fahrstreifen aus. Im ersten Bauabschnitt ist mit bauvorbereitenden...

  • Dortmund-Ost
  • 22.06.18
Ratgeber

In der Nacht von Freitag auf Samstag werden auf der B1 im Dortmunder Osten zwei Fahrspuren gesperrt

In der Nacht vom Freitag, 6. April, auf Samstag, 7. April, wird die Fahrbahndecke auf dem Westfalendamm, der Bundesstraße 1, in Fahrtrichtung Bochum zwischen der Auffahrt „Aplerbeck/Brackel" und der Abfahrt „Am Gottesacker“ stellenweise saniert. Die Arbeiten beginnen am 6. April um 20 Uhr und enden voraussichtlich am 7. April gegen 6 Uhr. Die rechte und mittlere Fahrspur werden gesperrt, so dass die Verkehrsführung über die verbleibende linke Fahrspur erfolgt. Ortskundige Verkehrsteilnehmer...

  • Dortmund-Ost
  • 05.04.18
Politik
Die Stadt Dortmund klagt präventiv gegen den Ausbau der B1 zur A40, um städtische Interessen zu wahren.
2 Bilder

Stadt Dortmund hat präventiv Klage eingereicht gegen B1-Ausbau zur A40 im Osten

Die Stadt Dortmund hat präventiv - zur Wahrung der Fristen - Klage beim Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster gegen den Planfeststellungsbeschluss zum sechsstreifigen Ausbau der heutigen Bundesstraße 1 zur Autobahn A40 im gut 9,5 Kilometer langen Abschnitt zwischen B236 und Autobahnkreuz Unna eingelegt. Dies hat die Stadt heute (27.9.) mitgeteilt. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hatte 2009 das Planfeststellungsverfahren eingeleitet, wobei die Planunterlagen seitdem durch Deckblätter mehrfach...

  • Dortmund-Ost
  • 27.09.16
Politik

"Beton statt Intelligenz und Akzeptanz?" // Initiative B1-A40 für Dortmund+ kritisiert Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Arnsberg

In Sachen Planfeststellungsbeschluss zum A40-Ausbau und damit zum östlichen Stadteingang Dortmunds hat sich mit überaus kritischen Anmerkungen die Initiative "B1-A40 für Dortmund+" um die Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp, Dipl.-Ing Otto Schließler und Dipl.-Ing. Richard Schmalöer zu Wort gemelden. Hier ihre Stellungnahme - "Beton statt Intelligenz und Akzeptanz?" im Wortlaut: Die „Baugenehmigung“ der Bezirksregierung Arnsberg vom 30.05.2016 für den sechsstreifigen Ausbau der B1 zur A40 zwischen...

  • Dortmund-Ost
  • 08.07.16
Natur + Garten

Straßen.NRW durchforstet die B1-Böschungen im Dortmunder Osten

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird ab der kommenden Woche Gehölzpflegearbeiten auf der Bundesstraße 1 zwischen Dortmund-Sölde und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna durchführen. Die Böschungen werden in beiden Fahrtrichtungen in mehreren Teilabschnitten durchforstet, hierfür wird der Standstreifen gesperrt. Diese Gehölzpflegemaßnahmen, so der Landesstraßenbaubetrieb, werden aus Verkehrssicherungsgründen und zur Böschungssicherung im Straßenbaukörper durchgeführt und dauern bis Ende...

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.