Dortmunder Tafel e.V.

Beiträge zum Thema Dortmunder Tafel e.V.

Vereine + Ehrenamt
Das Werbeplakat für die diesjährigen gemeinsamen Aktion "Sterntaler" von Rewe Streffing und der Körner Filiale der Dortmunder Tafel e.V.
6 Bilder

Körner Tafel-Filiale stellt trotz Corona Sterntaler-Aktion auf die Beine
Kinderwünsche erfüllen ist das Ziel

Eine tolle Sache: Als einzige Filiale der Dortmunder Tafel e.V. stellt das Ehrenamtler-Team der Körner Tafel um Leiterin Regina Grabe auch in diesem Corona-Jahr die Sterntaler-Aktion auf die Beine. "Wir arbeiten sehr eng mit Rewe Streffing zusammen", berichtet Regina Grabe, "so dass wir trotz der momentanen schwierigen Umstände unsere Tafelkunden zusätzlich unterstützen." Dazu zählt auch, dass man vierteljährlich die Aktion "Ein Teil mehr kaufen" auf die Beine stellt. "Auch die Tafeltüten...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.20
Vereine + Ehrenamt
Regina Grabe von der Körner Tafel freut sich, dass Kaufmann Reiner Streffing vom örtlichen Rewe-Markt die Zusammenarbeit fortsetzen möchte.

Körner Tafel-Filiale wird weiterhin unterstützt
Fortsetzung zum Wohle der Dortmunder Tafel e.V.

Der Rewe-Markt in Körne hat mit Reiner Streffing einen neuen Besitzer. Sehr froh ist die Tafel-Filiale Körne darüber, dass Streffing die Zusammenarbeit mit ihr fortführen möchte. "Von Anfang an haben wir sehr gut mit Rewe Grubendorfer zusammengearbeitet", erinnert sich Regina Grabe, Leiterin der Tafel-Filiale Körne. Es fand vierteljährlich die Aktion "Ein Teil mehr kaufen" statt. Ebenso gab es mit der Sterntaler-Aktion Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder. Dafür werden bei der Tafel die...

  • Dortmund-Ost
  • 09.10.19
Vereine + Ehrenamt
Rund 45 Damen fanden sich zum traditionellen Frauenfrühstück der AsF Kirchderne anlässlich des internationalen Weltfrauentages im AWO-Treff am Merckenbuschweg ein.
2 Bilder

Frauenfrühstück der AsF Kirchderne zum Weltfrauentag
Strickgruppe überreicht 500-Euro-Spende für die Dortmunder Tafel e.V.

Anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März setzten die Kirchderner SPD-Frauen (AsF) am Samstag (9.3.) die Tradition ihres beliebten Frauenfrühstücks fort. Rund 45 Damen fanden sich gut gelaunt im AWO-Treff am Merckenbuschweg ein, um bei einem liebevoll vorbereiteten Frühstück, das so gut wie keine kulinarischen Wünsche offen ließ, in gemütlicher Runde zu plaudern. Doch auch die Information kam dank des Referenten Helmut Lewin, den die AsF Kirchderne als Vertreter der Dortmunder Tafel...

  • Dortmund-Nord
  • 11.03.19
Kultur
Das Duo Guissani auf der "Bunten Tafelbühne" bestritt den ersten Teil der Bühnenshow.
6 Bilder

Benefiz-Abend bei Atlas in Wickede erbringt 30.000 Euro für die Dortmunder Tafel e.V.

Eine tolle Sache: Der Benefiz-Abend in der Atlas-Schuhfabrik in Wickede erbringt 30.000 Euro für die Dortmunder Tafel e.V.   An ungewöhnlichem Ort fand am vergangenen Samstag (17.3.) eine besondere Veranstaltung statt: Die Atlas-Schuhfabrik hatte keinen Aufwand gescheut und ihre Lagerhalle an der Frischen Luft im Gewerbegebiet Wickede-Süd in einen beeindruckenden Veranstaltungsraum umgebaut, um der Dortmunder Tafel einen Benefizabend schenken zu können: die "Bunte Tafelbühne in der...

  • Dortmund-Ost
  • 22.03.18
  • 2
Überregionales
Seit Donnerstag (9.2.) lager die Dortmunder Tafel e.V. gespendete Lebensmittel bei Atlas in Wickede (v.l.n.r.): Tafel-Vorsitzender Horst Röhr und Atlas-CEO Hendrik Schabsky verfolgen hier, wie die Tafel-Mitarbeiter Olaf Watermann und Andreas Hertig Paletten vom Tafel-Lkw in den Lagerraum bei Atlas in Wickede-Süd fahren.

Atlas-Schuhfabrik in Wickede stellt der Dortmunder Tafel kostenlos Zwischenlager zur Verfügung

Ab sofort stellt die Atlas-Schuhfabrik der Dortmunder Tafel e.V. einen Teil ihrer Lagerflächen an der Frischen Luft im Gewerbegebiet Wickede-Süd kostenlos zur Verfügung. Am Donnerstag (9.) wurden erstmals Paletten der Tafel eingelagert und die Kooperation damit offiziell im Beisein von Atlas-CEO Hendrik Schabsky und dem Tafel-Vorsitzenden Horst Röhr eingeläutet. Weil die Zahl der Bedürftigen in Dortmund steigt, muss die Tafel immer mehr Lebensmittel vorhalten. Gleichzeitig ist glücklicherweise...

  • Dortmund-Ost
  • 10.02.17
Vereine + Ehrenamt
Tafel-Vorsitzender Dr. Horst Röhr (l.) führte den Logistik-Lobbyisten Peter Voß vom Verein Club of Logistics durch das Tafel-Lager.

Dortmunder Tafel und Logistik-Lobby vereinbaren weiterführende Kooperation

Peter Voß, Geschäftsführer vom Club of Logistics und Honorarkonsul von Slowenien, hat die Dortmunder Tafel e.V. an der Osterlandwehr besucht. Tafel-Vorsitzender Dr. Horst Röhr führte den Gast durch das Lager des Tafel-Betriebs im Borsigplatz-Viertel. Voß und Röhr verabredeten im Anschluss weiterführende Kooperationen. "Hier zeigt sich täglich, wie die Logistik der Tafel funktioniert, startete Röhr seine Betriebsführung. "Hier kommen zwischen 84.000 kg und 108.000 kg Lebensmittel pro Woche an."...

  • Dortmund-City
  • 10.02.17
Vereine + Ehrenamt
Horst Röhr (r.) ehrte die 33 Helferinnen und Helfer, die seit zehn Jahren bei der Dortmunder Tafel aktiv sind.
2 Bilder

Dortmunder Tafel e.V. ehrt langjährige Helfer/innen bei Feierstunde

Horst Röhr, 1. Vorsitzender der Dortmunder Tafel e.V., hat in einer besonderen Feierstunde insgesamt 55 treue Mitglieder geehrt. 33 ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen sind auch nach zehn Jahren der Tafel treu, weitere 22 Aktive sind bereits seit fünf Jahren dabei. Da der Betrieb der Tafel und damit das wirkungsvolle Einsammeln und Verteilen der Lebensmittel an Bedürftige ohne diese ehrenamtliche Helfer und Helferinnen nicht möglich wäre, ist für die Leitung der Tafel um Horst Röhr diese...

  • Dortmund-City
  • 27.01.17
LK-Gemeinschaft
Bei der Auktion am Borsigplatz bei "Pommes Rot Weiß" erbrachte das Einlaufshirt von Marcel Schmelzer mit 300 Euro die höchste Summe.
8 Bilder

Auktion von BVB-Devotionalien erbringt über 1881 Euro für die Dortmunder Tafel

Zahlreiche Anhänger der Borussia waren jetzt nicht nur der Einladung der Borsigplatz VerFührungen von Annette Kritzler und Anette Plümpe zum 107. Jahrestag der BVB-Gründung an den Orginalschauplatz in der Oesterholzstraße 60 gefolgt, sondern boten auch fleißig mit bei der Benefiz-Auktion "Schwarzgelbe Gründerzeit" zu Gunsten der Dortmunder Tafel e.V. Die BVB-Devotionalien, die unter den Hammer kamen, brachten dabei die stolze Summe von 1881,40 Euro für die wichtige Arbeit des Vereins ein,...

  • Dortmund-City
  • 21.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.