Alles zum Thema drüpt

Beiträge zum Thema drüpt

Politik

Kies am Niederrhein
Völlig unnötig. Bitte wieder zurück zur Sache.

Ich bin wirklich irritiert über die Pressemitteilung von René Schneider am 12.04.2019 in der Rheinischen Post. Nicht nur, dass wir als Kommunalpolitiker die verkorkste Kiespolitik der rot-grünen Landesregierung der letzten Jahre ausbaden dürfen, jetzt wird auch noch aktiv der Versuch gestartet, eine gemeinsamen Kiesstrategie für den Niederrhein zu spalten, um hier etwas holprige Oppositionspolitik zu betreiben. Die Veranstaltung von „Zukunft Niederrhein“ geht für mich vollkommen in Ordnung....

  • Alpen
  • 12.04.19
  •  1
  •  1
Politik
Die neunjährige Tessa Böhnke (hier mit Bürgermeister Thomas Ahls) hat zusammen mit ihrer Freundin innerhalb von ein paar Stunden 55 Unterschriften gegen den Landesentwicklungsplan gesammelt. "Ich will weiter mit meinem Pony ausreiten können, ohne nur noch auf Bagger zu schauen".
3 Bilder

Breiter Widerstand gegen erneute Kiesabgrabungen in Alpen
Landesentwicklungsplan des RVR plant Abgrabungen von Drüpt bis Millingen

Bürgermeister Thomas Ahls auf der Seite der Bürgerinnen und Bürger Die Entscheidung, den Bürgerinformationsabend vom Rathaus in das pädagogische Zentrum des Schulzentrums Alpen zu verlegen, erwies sich an diesem Abend als weise, denn für die weit über 300 erschienen Bürgerinnen und Bürger wäre der Sitzungssaal des Rathauses dann doch zu klein gewesen. Dass so viele zu der Informationsveranstaltung erschienen waren, hatte seinen Grund im aktuellen Landesentwicklungsplan (LEP) des RVR, der...

  • Alpen
  • 17.02.19
Politik
Sascha van Beek, Vorsitzender CDU Alpen

Offener Brief an Ministerpräsident Armin Laschet
CDU Alpen fordert eine Kies-Strategie für den Niederrhein

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, sehr geehrter Herr Laschet, was für das Ruhrgebiet die Steinkohle war und für das Rheinische Revier die Braunkohle ist, dass ist für den Niederrhein der Kies. Die CDU in Nordrhein-Westfalenzeigt aktuell mit dem „Kohle-Kompromiss“, dass sie zukunftsfähige Lösungen und Strategien auf den Weg bringen kann. Diese benötigen wir jetzt auch für den Kiesabbau am Niederrhein. Die Landesregierung unter Führung der CDU muss eine „Kies-Strategie“ auf den Weg...

  • Alpen
  • 04.02.19
Überregionales
Der Martinszug der St. Heinrich Schützenbruderschaft Bönning-Rill findet am Samstag, 4. November, ab 17.30 Uhr statt.

Bunte Laternen leuchten bei den Martinszügen

Alpen. Der Herbst ist da, die Spendensammler sind unterwegs, bald ist wieder Sankt Martin. Für die Kinder aus den Alpener Ortsteilen Bönning-Rill und Drüpt findet der Martinszug am Samstag, den 4. November, statt. Er wird von der St. Heinrich Bruderschaft veranstaltet. Es werden mehr als 300 Tüten an Kinder und alte Menschen ausgegeben. Die Teilnehmer versammeln sich um 17.30 Uhr am St. Heinrich Schützenhaus in Bönning-Rill und ziehen dann mit St. Martin und dem Musikverein Menzelen über den...

  • Xanten
  • 19.10.17
Überregionales
43 Bilder

Tanzende Drüpter bei der „Nacht des Schlagers“

An die 1000 Gäste fanden sich heute Abend im großen Zelt des Drüpter Schützenvereins zusammen um zur Musik der Band „Smile“ ihrer ungestümen Tanzlaune zu frönen. Sie lassen sich immer was neues einfallen die Drüpter. Schon seit ungefähr 40 Jahren feiert man in dem hübschen, kleinen Dorf den Auftakt der Schützenzeit mit wechselnden Themen. Dieses Jahr wurde eine Mallorca Reise für zwei Personen verlost. Hier seht ihr eine Auswahl von witzigen Partyfotos frisch von der Feierei. Viel Spass...

  • Alpen
  • 08.08.14
  •  4
  •  5