Dr. Andrea Schmidt

Beiträge zum Thema Dr. Andrea Schmidt

Ratgeber
Dr. Andrea Schmidt.

Telefon-Sprechstunden für Schwangere im EKM
Vertrauen schaffen

Rund um die Geburt tauchen oft viele Fragen auf. Wo bekomme ich mein Kind? Was bietet mir der Kreißsaal für Möglichkeiten? Wie läuft eine Geburt in einem Krankenhaus ab? Wie können meine Schmerzen gelindert werden? Normalerweise werden während der Kreißsaalführung viele dieser Fragen beantwortet. In der aktuellen Situation ist das nicht möglich ist, diese Führungen fallen aus. Darum bietet das Team der Mülheimer Frauenklinik im EKM persönliche Gespräche am Telefon an. „Die Schwangeren können...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.20
Ratgeber
Dr. Andrea Schmidt.
2 Bilder

Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses Mülheim. Heute: Myome
Der Nächste, bitte!

„Das kann einfach nicht richtig sein“, denkt Susanne Z., als sie – wie jeden Monat– ihre Periode bekommt. Die Blutungen sind extrem stark und belasten sie körperlich und auch seelisch. „Und wozu das alles?“, fragt sie ihre Freundin. „Ich will keine Kinder mehr, es ist einfach nur unnötig und stört mich.“ Susanne Z. wendet sich wegen ihrer starken Blutungen schließlich an ihren Gynäkologen. Der stellt bei der Untersuchung fest, dass sie Myome in der Gebärmutter hat. „Myome sind in der Regel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.20
LK-Gemeinschaft

EKM lädt Frauen in den Wechseljahren zum informativen Frühstück
Frühstück mit Hitzewellen

Kaum eine Frau in den "besten Jahren" bleibt verschont. Man wacht nachts mit Schweißattacken auf. Die Wechseljahre kündigen sich an. Und man fragt sich: Wie schlimm wird es werden, wie lange wird es dauern? Die einen suchen ärztlichen Rat, wenn der Leidensdruck zu groß wird, andere versuchen, "irgendwie durchzukommen". In geselliger Runde möchte nun das Evangelische Krankenhaus Mülheim über Symptome und mögliche Hilfen informieren. Das "Frühstück mit Hitzewelle", wie die Veranstaltung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Im BZMO arbeiten verschiedene Fachrichtungen und Berufsgruppen Hand in Hand.
2 Bilder

Der Nächste, bitte! Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses. Heute: Zertifizierte Brustzentren.

Mariam T. kann es kaum glauben, als ihr Frauenarzt ihr die Diagnose mitteilt: Sie hat Brustkrebs. Ihr Frauenarzt berät sie und steht ihr zur Seite. Nun muss sie für die anstehende Operation ein Krankenhaus suchen. Ihr Frauenarzt hat ihr mehrere Krankenhäuser vorgeschlagen. Aber für welches soll sie sich entscheiden? Mariam T. entscheidet sich für ein Krankenhaus mit zertifiziertem Brustzentrum. „Natürlich muss sich die Betroffene ein Haus suchen, bei dem sie ein gutes Gefühl hat“, sagt Dr....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.08.18
Ratgeber
Dr. Andrea Schmidt.
2 Bilder

Der Nächste, bitte!

Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses Mülheim. Heute: Beckenbodensenkung. Astrid Z. hat sich schon auf den Frühling gefreut und greift bei den ersten schönen Tagen nach ihrem Spaten. „Erst einmal das Beet umgraben“, denkt die 53-Jährige und sticht beherzt in die Erde. Da spürt sie in ihrem Unterleib eine Verschiebung – es fühlt sich an, als ob ein Fremdkörper in ihrer Scheide sei. Da sie keine Schmerzen hat, ignoriert sie das Gefühl. Doch es wird nicht besser. Im Gegenteil: Sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.18
Ratgeber
Chefärztin Frau Dr. Schmidt ist ein vertrauensvolles Verhältnis zu ihren Patientinnen wichtig. Foto: Andreas Köhring

Der Nächste, bitte! Aus der Praxis des EKM. Heute: Der erste Besuch beim Gynäkologen

Mathilda O. hat seit sechs Monaten ihre Periode. Die 14-Jährige war erst stolz darauf – aber inzwischen findet sie es gar nicht mehr gut. Denn sie hat starke Regelschmerzen. Ihre Mutter möchte sie mit zu ihrem Gynäkologen nehmen, aber der ist ein Mann und das ist Mathilda O. sehr unangenehm. Jetzt weiß sie nicht, was sie tun soll. „Mathilda sollte auf ihr Gefühl hören und sich einen Frauenarzt oder eben eine Frauenärztin suchen, bei der sie sich wohlfühlt“, sagt Dr. Andrea Schmidt,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.