Dr. Barbara Hendricks

Beiträge zum Thema Dr. Barbara Hendricks

Politik
Einer lebhaften Diskussion mit fünf eingeladenen Bundestagskandidaten für den Kreis Kleve folgten rund 180 Zuhörerinnen und Zuhörer.

Letzte Podiumsdiskussion: Bundestagskandidaten bekennen Farbe

(pbm). Einer lebhaften Diskussion mit fünf eingeladenen Bundestagskandidaten für den Kreis Kleve folgten rund 180 Zuhörerinnen und Zuhörer. Im Kolpinghaus in Kleve waren nach der Eingangsfrage von Moderator Dr. Christof Haverkamp („Kirche + Leben“-Chefredakteur) zwar nur eine Handvoll Personen noch unentschlossen. Trotzdem nahmen sie am Donnerstagabend, 21. September, Anteil an dem, was Dr. Barbara Hendricks, Stefan Rouenhoff, Prof. Dr. Ralf Klapdor, Bruno Jöbkes und Ferdinand Niemann zu sagen...

  • Kleve
  • 22.09.17
Politik
Acht Kandidaten bewerben sich um ein Bundestagsmandat im Kreis Kleve

Bundestagswahl: Wen würden Sie mit Ihrer Erststimme im Kreis Kleve (Wahlkreis 112) wählen?

Nach den neuesten Umfragen zur Bundestagswahl hat sich wenig geändert. CDU/CSU liegen mit 37 Prozent in der Wählergunst vorne,  die SPD kommt auf 23 Prozent. Bei den kleinen Parteien liegen gerade die Linken mit 10 Prozent vor FDP und AfD (beide 9 Prozent) und den Grünen (8 Prozent). Doch was sagen Sie? Wenn heute Bundestagswahl wäre - wen würden Sie mit Ihrer Erststimme im Kreis Kleve (Wahlkreis 112) wählen? Das ist die Frage bei unserer aktuellen Umfrage (Augen rechts und runterscrollen)....

  • Kleve
  • 08.09.17
  • 14
Überregionales
Weihbischof Rolf Lohmann scheint schon am ersten Tag in seinem neuen Amt angekommen und weiß, wie er die Menschen erreichen kann. Auch die jüngeren. Kurzerhand setzt er im Gratulationsreigen einem kleinen Jungen seinen Pileolus auf den Kopf. Einfach so. Einfach sympathisch.
5 Bilder

Rolf Lohmann zum Bischof geweiht: Er ist für den Niederrhein zuständig

(pbm/cb). Domkapitular Rolf Lohmann (54) ist am 8. Juli im St.-Paulus-Dom in Münster von Bischof Dr. Felix Genn zum Bischof geweiht worden. Neben Bischof Genn nahmen Weihbischof Wilfried Theising und der niederländische Weihbischof Theodorus Hoogenboom aus Utrecht die Weihe vor. Zur Weihe kamen mehr als 20 Bischöfe aus Deutschland, den Niederlanden und aus dem Niger nach Münster, darunter der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx. Als Weihbischof wird Lohmann im...

  • Kleve
  • 08.07.17
  • 1
Überregionales
Bei der Marientracht wurde das Gnadenbild in einem Schrein durch die Straßen von Kevelaer getragen.
10 Bilder

Kardinal Rauber: „Von der Gottesmutter können wir Trost erwarten“

(pbm/cb). Das 375-jährige Jubiläum der Wallfahrt im niederrheinischen Kevelaer hat seinen ersten Höhepunkt erreicht: In einer Prozession wurde das Gnadenbild von der St.-Antonius-Kirche zurück zur Basilika gebracht. In der Antonius-Kirche hatte der Schrein eine Nacht lang gestanden, viele Gläubige hatten die Gelegenheit zu einem Gebet an dem Gnadenbild genutzt. Auf dem Weg zur Basilika wurde das Bild von zahlreichen Gläubigen und Geistlichen begleitet, darunter der Bischof von Münster, Dr....

  • Kleve
  • 03.06.17
  • 1
Politik
Die beiden SPD-Landtagskandidaten Norbert Killewald (l.) und Thorsten Rupp (r.) mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks.Foto: Klaus Schürmanns

SPD Kreis Kleve: "Wir trauen uns insgesamt viel zu"

"Wir setzen auf Sieg. Wir trauen uns insgesamt viel zu", lautet die klare Botschaft von Norbert Killewald. Der SPD-Kreisvorsitzende kandidiert ebenso wie Thorsten Rupp für den Landtag. "Schön, dass wir den Schulz-Effekt haben, aber wir verlassen uns nicht drauf." Aber ganz besonders sicher fühlt sich das Spitzenpersonal der Kreis Klever SPD, erstmals bei den Landtagswahlen den Wahlkreis im Norden zu gewinnen. Hendricks: "Bergmann ist verzichtbar" "Beide Kandidaten bringen große politische...

  • Kleve
  • 14.03.17
  • 1
Politik
Die neuen SPD-Landtagskandidaten Norbert Killewald (r.) und Thorsten Rupp.
9 Bilder

Hendricks, Killewald und Rupp für die SPD auf Landes- und Bundetagsebene im Wahlkampf vertreten

Am heutigen Samstag morgen tagte die Kreis Klever SPD auf der Wasserburg Rindern, um die neuen Kandidaten für die Landtags- und Bundestagswahlen im nächsten Jahr festzulegen. Mit 91 % der Wählerstimmen sicherte sich Norbert Killewald das Los für den Südkreis und mit 96,7 % Thorsten Rupp das Los für den Nordkreis. Auf Bundesebene wurde erneut Dr. Barbara Hendricks gewählt. Sie erhielt 97,1 % der Wählerstimmen. Für Hendricks ist es bereits die siebte Kandidatur für die SPD um ein Mandat im...

  • Kleve
  • 12.11.16
  • 1
Politik
Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks im vergangenen Sommer bei ihrer Verabschiedung als Vorsitzende der Kreis Klever SPD mit den alten Weggefährten Franz Müntefering und Helmut Esters.

Homo-Ehe: Für Bundesministerin Barbara Hendricks (SPD) eine "Selbstverständlichkeit"

Irland hat ja gesagt zur Homo-Ehe. Als 20. Land der Welt. Während die CDU/CSU die Homo-Ehe mehrheitlich ablehnt, sprach sich die Klever Bundestagsabgeordnete und Bundesminsterin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit auf Facebook am Mittwoch (03. 06.2015) klar dafür aus: "Die Öffnung der Ehe für Lesben und Schwule ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Alle Menschen sollten die Möglichkeit haben, in einer Ehe füreinander Verantwortung zu übernehmen. Ihre sexuelle Orientierung...

  • Kleve
  • 03.06.15
  • 2
Politik
Die Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks war am Montag zu Besuch in Emmerich. Foto: Jörg Terbrüggen

"Ich bin nicht die Barbara vom Eltenberg"

Wenn die Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks schon einmal in Emmerich ist, dann nutzen es auch Mitglieder der Bürgerinitiative „Rettet den Eltenberg“, um auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen. Zugeständnisse von der Ministerin gab es allerdings keine. Dabei hatte, und das ist kein Scherz, der Eltenberg einen Brief an die Ministerin geschrieben. „Liebe Barbara, bitte hilf mir, sonst kommen die Bagger der Bundesbahn und graben meinen Fuß und einen Teil meiner Süd-West-Flanke ab. Bitte sprich...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.10.14
Politik
Die Ortsvorsteher aus Millingen und Empel übergaben in Berlin die Unterschriftenliste gegen die Pläne der Bahn AG zur Betuwe an die Bundesbauministerrin Dr. Barbara Hendricks.

Betuwe-Planung: Modifizierung wird geprüft

Die Pläne der Bahn AG, Millingen in zwei Hälften zu teilen, stieß auf erheblichen Widerstand seitens der Bevölkerung. Mit knapp 1.700 Unterschriften im Gepäck machte man sich daher jetzt auf die Reise in die Bundeshauptstadt nach Berlin. Die Ortsvorsteher von Millingen und Empel, Günter Boland und Cornelius Meyboom, haben vor Kurzem eine Unterschriftenaktion initiiert, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen: „Wir wollen sowohl in Empel als auch in Millingen jeweils eine Unterführung, die...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.03.14
Politik

Body Wißen (SPD) zieht es nach Brüssel

Zum 1. Juni hat der SPD-Politiker Bodo Wißen sein Kreistagsmandat aus beruflichen Gründen zurückgeben. Der 39-Jährige gelernte Historiker und Politologe aus Haldern bei Rees, der zuletzt als Referent im Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr gearbeitet hatte, wird in den Geschäftsbereich von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft an die Landesvertretung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Europäischen Union nach Brüssel wechseln. Dort wird er Leiter Fachpolitik Bauen,...

  • Kleve
  • 02.06.13
  • 12
Politik
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft überreichte am 7. Dezember der Kleverin Dr. Barbara Hendricks den Verdienstorden des Landes NRW.

Ministerpräsidentin verleiht Verdienstorden an Barbara Hendricks

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat 14 Bürgerinnen und Bürger am Freitag (07.12.2012) im Präsidentenschlösschen der Bezirksregierung Düsseldorf mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die Ministerpräsidentin überreichte diese besondere Auszeichnung und würdigte die ausgezeichneten Menschen persönlich. „Heute ehren wir 14 besondere Frauen und Männer, die sich um unsere Gesellschaft auf ganz vielfältige und besondere Weise verdient gemacht haben: sei es für ihren...

  • Kleve
  • 07.12.12
  • 21
Politik
Dr. Barbara Hendricks. Foto: Heinz Holzbach

An Barbara Hendricks kommt keiner vorbei

„Keine zweite Frau im Kreis Kleve hat als Berufspolitikerin eine solche Karriere gemacht wie Barbara Hendricks“,schrieb vor wenigen Tagen der Journalist Martin Willing. Am 29. April 1952 in Kleve geboren, stieg Barbara Hendricks früh ins politische Geschäft ein. Von 1979 bis 1981 war die Gymnasiallehrerin Referentin in der Pressestelle der SPD-Bundestagsfraktion. Von 1981 bis 1990 war sie Pressesprecherin des NRW-Finanzministers, ab 1991 Ministerialrätin im NRW-Umweltministerium. Dem Kreistag...

  • Kleve
  • 28.04.12
  • 3
Politik
Bodo Wißen

SPD: Wißen und Killewald sollen Kandidaten werden

Der Vorstand der Kreis Klever SPD hat am Mittwoch (14.03. 2012) einstimmig beschlossen, den Mitgliedern Norbert Killewald und Bodo Wißen als Landtagskandidaten zu empfehlen. Die Mitglieder der Kreis Klever SPD werden auf einer Mitgliedervollversammlung am 23.März um 17:30 Uhr in Uedem die Kandidaten für beide Wahlkreise bestimmen. Im Südkreis soll Norbert Killewald antreten. Im Nordkreis und rechtsrheinisch soll Bodo Wißen der Kandidat sein. "Mit beiden Kandidaten machen wir den Bürgerinnen und...

  • Kleve
  • 16.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.