Dr. Linda Frenzel

Beiträge zum Thema Dr. Linda Frenzel

Politik
Die Verträge sind durch Dr. Linda Frenzel (von links), Leitung des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Velbert, Bürgermeister Dirk Lukrafka und Bernard Jean, Geschäftsführer der VINCI Facilities Solutions GmbH (VFS), am Dienstag unterzeichnet worden. VFS ist somit der neue Partner bei der Renovierung, Erweiterung und Aufstockung des Bürgerforums Niederberg.
  2 Bilder

Neuer Partner für das Bürgerforum Niederberg in Velbert ist VINCI Facilities Solutions GmbH
Wertvolle Vertrags-Unterschriften

Für das zukünftige Bürgerforum Niederberg setzt die Stadt Velbert auf eine Öffentlich-Private-Partnerschaft (ÖPP). Am Dienstag unterzeichneten Bürgermeister Dirk Lukrafka, Dr. Linda Frenzel, Leitung des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Velbert (KVBV), und Bernard Jean, Geschäftsführer des neuen Partners VINCI Facilities Solutions GmbH, die Verträge. "Diese Unterschriften sind rund 44 Millionen Euro wert", kommentierte Jörg Ostermann, Beigeordneter und für die Fachbereiche...

  • Velbert
  • 03.06.20
Kultur
Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Jörg Ostermann, Planungs- und Immobiliendezernent, sowie Dr. Linda Frenzel, Leitung des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Velbert (KVBV), freuen sich, dass für das Bürgerforum Niederberg ein weiterer wichtiger Schritt getan ist.

Partner für das Bürgerforum Niederberg wurde bestimmt
"Meilenstein für die Kulturlandschaft"

Ein zentral in der Stadt gelegenes Haus für Bürger, das von morgens bis abends geöffnet ist und das vielfältige Möglichkeiten für Jung und Alt bietet - so war vor einigen Jahren die Vision: Das Forum Niederberg soll zum Bürgerforum werden. Eine Idee, die seither intensiv weiter verfolgt wurde. Der nächste wichtige Schritt in Richtung Realität wurde in dieser Woche gegangen, denn der Rat der Stadt Velbert hat nun mit 90 Prozent der Stimmen einen ÖPP-Partner (Öffentlich-private Partnerschaft)...

  • Velbert
  • 28.05.20
Kultur
Gemeinsam stellten die Verantwortlichen den neuen Spielplan 2019/2020 vor: Der Vorsitzende des Kulturausschusses Hermann-Josef Schmitz (von links), Bürgermeister Dirk Lukrafka, Anja Franzel, Dr. Linda Frenzel sowie  Judith Stankovic von den "Velberter Kulturloewen, die sich um die Programmgestaltung kümmerten, sowie der Vorsitzende des Betriebsausschusses des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Shamail Arshad.
  2 Bilder

Klassisches, Modernes, Theater für Kinder und eine Party im Forum Niederberg
Spielplan für die Kultursaison 2019/20 liegt vor

Der neue Spielplan für die Kultursaison 2019/2020 liegt vor. Auch in den kommenden Monaten können Bürger aus Velbert sowie Gäste aus anderen Städten in den Spielstätten der Stadt Musik, Theater, Comedy und mehr erleben. Ob Klassisches wie das Sinfoniekonzert der Neuen Philharmonie Westfalen (27. Oktober), etwas zum Lachen und Schmunzeln wie das musikalische Kabarett von Lars Redlich (2. November) oder Besonderes wie der Französische Abend mit kulinarischen Genüssen sowie passend-kulturellem...

  • Velbert
  • 28.08.19
Kultur
Mit den Bands "Paranotic", "Black Sheeps" (Foto) und "The Esprits" verwandelte sich der Platz am Offers in ein Rockfestival.

Live-Musik in Velbert
Offersplatz wurde zum Festivalgelände

Zum Auftakt des Velberter Kultursommers gab es ordentlich was auf die Ohren. Mit den Bands "Paranotic", "Black Sheeps" (Foto) und "The Esprits" verwandelte sich der Platz am Offers in ein Rockfestival. Besucher jeden Alters kamen und hatten Spaß bei dem kostenlosen Angebot. Kulturmanagerin Dr. Linda Frenzel war mit dem Zuspruch zufrieden, vor allem weil das Wetter recht kühl und unbeständig daher kam.

  • Velbert
  • 11.06.19
Kultur
Bürgermeister Dirk Lukrafka stellte im Forum Niederberg die neue Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert (KVBV), Dr. Linda Frenzel, vor. Die gebürtige Wuppertalerin, die am 1. September offiziell ihre Arbeit aufnimmt, ist höchst motiviert.
  2 Bilder

Dr. Linda Frenzel ist neue Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert

"Motivation - das ist meine Stärke! Ich bin selber sehr motiviert und das steckt eben an", sagt Dr. Linda Frenzel. Die 31-Jährige tritt am 1. September ihre neue Stellung als Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert (KVBV) an. Bürgermeister Dirk Lukrafka stelle die Wuppertalerin nun im Rahmen eines Pressegesprächs vor, wobei er betonte, dass er sich darüber freut, dass "Dr. Linda Frenzel fast einstimmig vom Rat für diese Position gewählt wurde." Schließlich handle es sich beim...

  • Velbert
  • 08.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.