Dr. Sascha Dewender

Beiträge zum Thema Dr. Sascha Dewender

Politik

Volkshochschule Bochum fördert Integration durch Sprachkurse

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Schule und Bildung wurde die Fortführung der zusätzlichen Deutschkurse für Flüchtlinge durch die Volkshochschule Bochum bis zum Jahr 2025 vorberaten (Vorlagennummer: 2020535). Dabei wurden nach den Erfahrungswerten der letzten Jahre unter Berücksichtigung neuer Förderstrukturen und Bedarfe der bisherige Leistungsumfang im Wesentlichen bestätigt und zugleich neue Ziele definiert. Von der Volkshochschule Bochum wurden im Zeitraum 2016 bis 2019...

  • Bochum
  • 30.03.20
Politik

Schwimmkurse auf einen Blick finden

Die CDU-Fraktion hat zunächst im Schulausschuss beantragt und dann im Sportausschuss einen Beschluss herbeigeführt, dass die Verwaltung den Anbietern von Schwimmkursen eine Plattform für alle Angebote zur Verfügung stellt. „Ziel soll es sein, dass insbesondere Eltern, die Schwimmkurse für Ihre Kinder suchen, auf ein-fachem Wege ein Angebot finden ohne zuvor jeden Schwimmverein einzeln kontaktieren zu müssen“, erläutert Dr. Sascha Dewender, CDU-Mitglied des Schulausschusses und zweifacher Vater,...

  • Bochum
  • 28.01.20
Politik

Konzept für die Lehrschwimmbecken lässt weiter auf sich warten

„Wie auch die Hilferufe des DLRG und weiterer Schwimmvereine belegen, fehlt es an Möglichkeiten Schwimmkurse zu erteilen“, stellt Dr. Sascha Dewender, CDU-Ratsmitglied und Schulpolitiker, fest. „Das ist uns schon länger ein Dorn im Auge, aber die Verwaltung hält Zusagen des Schul- und Sportdezernenten nicht ein!“, so Dewender weiter. Um diesem lange andauernden Missstand zu begegnen, hat die CDU bereits im April 2018 durch einem gemeinsamen Antrag mit der Koalition das Konzept der Verwaltung...

  • Bochum
  • 16.12.19
Politik

Kleinere Klassen und Talent-Lotsen für Grundschulen in Hamme

In der gemeinsamen Sitzung von Struktur- und Planungsausschuss sowie der Bezirksvertretung Mitte Ende Juni wurden die bisherigen Planungsergebnisse zu dem beabsichtigten integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) für den Stadtteil Hamme beraten. Die dazu von der Verwaltung erstellte Mitteilung listet eine Vielzahl von Maßnahmen auf, die unter Beteiligung eines externen Planungsbüros erarbeitet wurden. „Wir haben frühzeitig auf die Notwendigkeit eines ISEK für Hamme hingewiesen...

  • Bochum
  • 29.07.19
Politik

Medienentwicklungsplan für Schulen beschlossen

Der Rat hat in der letzten Sitzung vor der politischen Sommerpause den lang erwarteten Medienentwicklungsplan für die Schulen der Stadt Bochum einstimmig beschlossen. Dadurch ist die Grundlage für eine Breitbandanbindung aller Schulen bzw. Glasfaserausbau und der systematische Ausbau von Technik und Informationstechnologie gelegt worden. Nachdem die entsprechenden Förderkonditionen vorliegen, besteht die Möglichkeit, alle Schulen an das Glasfasernetz anzubinden und die technische Ausstattung...

  • Bochum
  • 19.07.19
Politik

Vorberatungen zum ISEK für Hamme erfolgt

In der gemeinsamen Sitzung von Struktur- und Planungsausschuss sowie der Bezirksvertretung Mitte am Mittwoch dieser Woche wurden die bisherigen Planungsergebnisse zu dem beabsichtigten integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) für den Stadtteil Hamme beraten. Die dazu von der Verwaltung erstellte Mitteilung (Vorlage Nr. 20191750) listet eine Vielzahl von unter Beteiligung eines externen Planungsbüros erarbeiteten Maßnahmen auf. „Wir haben frühzeitig auf die Notwendigkeit eines...

  • Bochum
  • 28.06.19
Politik

CDU begrüßt kommunales Modernisierungsprogramm

Der auch in Bochum angespannte Wohnungsmarkt erfordert zusätzlich zu einer intensivierten Neubautätigkeit auch Investitionen in den Bestand. Der Wohnungsbestand hat in Teilen einen Modernisierungsstau und weist erheblichen Verbesserungsbedarf auf. Rund die Hälfte des Wohnungsbestands ist im Besitz von Klein- und Einzeleigentümern. „Wir sind seit längerem an diesem Thema dran und haben wiederholt darauf hingewiesen, dass allein durch den Neubau eine merkliche Entspannung des Bochumer...

  • Bochum
  • 24.06.19
  •  2
Politik

ISEK für Hamme in Siebenmeilenstiefeln unterwegs

Am letzten Dienstag folgten rund 100 Interessierte aus Bürgerschaft, Anwohnern, Geschäfts-leuten und örtlichen Akteuren aus Vereinen und Verbänden der Einladung der Stadtverwal-tung zur 2. Stadtteilwerkstatt für Hamme. Nach der Präsentation der bisherigen Zwischener-gebnisse aus den Arbeitsgruppen zu der 1. Stadtteilwerkstatt im Sommer letzten Jahres sind nun weitere Ideen und Vorschläge zu den als erforderlich angesehenen Maßnahmen für das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK)...

  • Bochum
  • 16.05.19
Politik

2. Stadtteilwerkstatt Hamme sammelt Ideen und Anregungen für Stadtumbau

Nachdem sich auf Antrag der CDU der Rat und der zuständige Strukturausschuss mit der Aufstellung eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) für den Stadtteil Hamme befasst haben, ist dieses durch den Haupt- und Finanzausschuss bereits im Herbst 2016 einstimmig beschlossen worden. „Es ist ein aufwendiger und langer Prozess, der nun wieder Fahrt aufnimmt. Endlich wird die erforderliche Bürgerbeteiligung bei den Planungen für den Stadtumbau in Hamme vorangetrieben“, stellt...

  • Bochum
  • 09.05.19
Politik

Altlastensanierung an der Overdyker Straße erforderlich

Nach Aufgabe und Abriss der Übergangsheime sollte die freigezogene Fläche zwischen Overdyker Straße und Kleingartenanlage Carolinenglück schon längst einer neuen Nutzung mit dem Ziel der Entwicklung u.a. familiengerechter Wohnbebauung zugeführt werden. „Wir sind seit längerem an diesem Thema dran und wollen auch jetzt nicht locker lassen“, so das für Hamme/Hordel zuständige CDU-Ratsmitglied Sascha Dewender. Bereits der Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Infrastruktur- und Stadtentwicklung...

  • Bochum
  • 05.03.19
Politik

Anfrage zum Bebauungsplan Nr. 924 - Overdyker Straße

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Strukturentwicklung fragte die CDU-Ratsfraktion nach dem derzeitigen planungsrechtlichen Stand für eine Straßenrandbebauung entlang der Overdyker Straße im Gebiet des Bebauungsplans 924. „Nach Aufgabe und Abriss der Übergangsheime an der Overdyker Straße sollte die freigezogene Fläche einer neuen baulichen Nutzung mit dem Ziel der Entwicklung familiengerechter Wohnbebauung zugeführt werden“, stellt CDU-Ratsmitglied Dr. Sascha Dewender fest. Dazu...

  • Bochum
  • 16.01.19
Politik

CDU wünscht sich die Fortsetzung des Verfügungsfonds für Hamme

In der letzten Ratssitzung stellte die CDU-Ratsfraktion eine Anfrage, ob die Möglichkeit für das Jahr 2019 besteht, den Verfügungsfonds für Hamme zur vorbereitenden Unterstützung des ISEK mit finanzieller Unterstützung der Stadt fortzuführen. CDU-Ratsmitglied Dr. Sascha Dewender dazu: „Der Rat der Stadt Bochum hat am 17.03.2016 der Förderung für die Einrichtung eines Quartiersmanagements im Rahmen des Sonderprogramms NRW „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ für...

  • Bochum
  • 04.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.