Draußen

Beiträge zum Thema Draußen

Ratgeber
Bewegung fördern bei den Mini-Flitzern

Angebote für Eltern und Kleinkinder

Krabbeln, klettern, balancieren und laufen können Kinder im Alter von acht Monaten bis zu zwei Jahren bei den „Mini-Flitzern“, die das Ev. Bildungswerk montags im Reinoldinum, Schwanenwall 34 und bei trockenem Wetter auch draußen anbietet. Ab dem 31.08.20 von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr oder von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr sammeln Kinder mit Unterstützung der Eltern oder Großeltern vielfältige Bewegungserfahrungen. Die Gebühr für 12 Treffen und ein Elterntreffen beträgt 70,50 €. Wenige Plätze sind...

  • Dortmund-City
  • 25.08.20
Ratgeber
In der Anne-Frank-Gesamtschule in Dortmund werden 168 neue Schüler morgen mit ihren Eltern nacheinander in drei Gruppen aus Coronaschutz-Gründen im Forum begrüßt.

Erster Schultag in Schichten: 5. Klässler werden nacheinander begrüßt
Schule probiert Sportunterricht im Freien aus

168 neue 5. Klässler begrüßt morgen die Anne-Frank-Gesamtschule. In der Coronazeit ist dies für alle Schulen eine organisatorische Herausforderung. Da die Schule an der Burgholzstraße großen Zulauf hat, werden die neuen Schüler mit ihren Eltern nacheinander in drei Gruppen im Forum willkommen geheißen. "Da kann man die Abstände gut einhalten", sagt Schulleiter Bernd Bruns. Glück habe seine Schule in der Pandemie, da sie als Talent-Schule mit 20 Prozent mehr Lehrern gefördert werde. "So haben...

  • Dortmund-City
  • 11.08.20
Natur + Garten
Vorsicht ist beim Grillen angesichts der anhaltenden Hitze geboten. Die Stadt warnt davor den Grill unbeaufsichtigt zu lassen und mit Spiritus anzuheizen.
2 Bilder

Stadt und Feuerwehr warnen davor bei der hitze auf der Wiese zu grillen
Vorsichtig im Park grillen

Bei der Hitze bitten die Feuerwehr und das Ordnungsamt um besondere Vorsicht beim Grillen. Ein generelles Grillverbot im öffentlichen Raum in Dortmund gibt es aktuell nicht – wobei das Grillen im Wald verboten ist. Es sind allerdings stets – bei der sommerlichen Trockenheit ganz besonders – auf folgende Regeln zu achten: - keine Grills direkt auf der Grasnaben nutzen, - keine Lagerfeuer anzünden, - den Grill nie unbeaufsichtigt lassen, - nur geprüfte Grillanzünder benutzen, kein...

  • Dortmund-City
  • 25.07.19
  • 1
Kultur
Auf Augenhöhe lernten sich Wohnungslose und Passanten kennen.

Kunstprojekt mit bodo-Verkäufern
"Auf Augenhöhe"

Wohin lädt man Gäste ein, wenn man kein Wohnzimmer hat? Yoana Todorova studiert Kommunikationsdesign an der Fachhochschule und hat diese Frage heute künstlerisch beantwortet: Mitten in der City hat sie ein Wohnzimmer aufgebaut, eins ohne Wände. Den ganzen Nachmittag über haben Verkäufer des Straßenmagazins „bodo“ Passanten eingeladen, ihre Gäste zu sein. „Auf Augenhöhe“ heißt das Projekt. Eine Tür, die man hinter sich schließen kann, Kaffeekanne und Milchkännchen, ein Sofa, um es sich...

  • Dortmund-City
  • 30.04.19
Vereine + Ehrenamt
Die Schlafsäcke, die bis maximal -23 Grad Celsius winterfest sind, nahmen (v.l.): Klaus-Dieter Rohe und Alexandra Gehrhardt („bodo“) entgegen von Lars Krause (Amazon Logistik), Katrin Lauterborn (Gast-Haus statt Bank), Alexandra Schürkmann und Jasna Rethmann (Amazon Logistik) sowie Ursula Wierling (Kana).

Amazon Logistik spendet Wärmendes im Winter für Obdachlose in Dortmund
100 Schlafsäcke für Menschen in Not

Ein warmer Schlafsack ist im jetzt Winter überlebensnotwendig für Menschen, die draußen schlafen. Regelmäßig rufen darum die Kana Suppenküche, das Gast-Haus und „bodo“ zu Schlafsackspenden auf. Amazon Logistik Dortmund hat den Einrichtungen 100 neue winterfeste Schlafsäcke gespendet. Denn die drei Initiativen geben das ganze Jahr über Schlafsäcke an Menschen aus, die ohne festen Wohnsitz sind. Jetzt im Winter erhöht sich ihr Bedarf „zum einen, weil wir es mit mehr Menschen zu tun haben, die...

  • Dortmund-City
  • 03.01.19
Sport
Sommerabende mit Kreistänzen feiern- dabei entspannen und abschalten- der Kneipp-Verein bietet verschiedene Tanzabende an.

Mit Kreistänzen die Sommerabende feiern

Mit einfachen Schritten im Kreis tanzen und dabei die Kraft des Sommers feiern, das geht bei den verschiedenen Kreistanzangeboten im Kneipp-Zentrum an der Karl-Marx-Straße 32. Bei gutem Wetter wird draußen auf der Wiese getanzt- verschiedeneTänze mit Bezug zum Jahreskreis und der umgebenden Natur. Es sind keine Vorkenntnisse und keine PartnerIn erforderlich. Die Anmeldung für alle Kurse werden unter Tel. 790 003 ( K. Zawisla.) entgegengenommen. Tanz ins Wochenende heißt es wieder am...

  • Dortmund-Ost
  • 20.06.18
LK-Gemeinschaft
Mit dem Smartphone kreativ werden...

Hörspaziergang mit dem Smartphone

Mit dem Smartphone kreativ werden... Zu einem ganz besonderen "Hörspaziergang" mit dem Smartphone lädt das Ev. Bildungswerk Grundschulkinder und ihre Eltern oder Großeltern am Samstag, den 24.09.2016 ab 14:00 Uhr ein. Nach einer kurzen Einführung werden in kleinen Teams mit Hilfe der Smartphones oder Tablets Geräusche aufgenommen. Im Anschluss wird ein Hörrätsel für die anderen Gruppen erstellt. Mal sehen, ob die anderen später erraten, was da zu hören ist? Für die Veranstaltung ist pro...

  • Dortmund-City
  • 13.09.16
Kultur
Eine wunderschöne Atmosphäre verspricht an Sommerabenden wieder die Reihe "Kino im Park".
3 Bilder

Das Kino im Park versüßt Sommer in Dortmund

Kino draußen, das ist immer ein Highlight des Sommers: Wenn schnelle Autos, Superhelden, Raumschiffe, Geheimagenten und Kalle Grabowski über die Leinwand jagen, dann ist wieder Kino-Zeit an der Seebühne im Westfalenpark. Sommerzeit ist Open-Air-Zeit: Vom 4. Juli bis zum 2. August kehren die Filme zurück an die Seebühne im Westfalenpark. Die regional agierende beratende Direktbank für Privatkunden PSD begleitete die Veranstaltung bereits im vergangenen Jahr: „Mit dem Open Air Kino im...

  • Dortmund-City
  • 16.06.15
Kultur
2 Bilder

Sommer am Leuchtturm

Wer den Sommer in der Stadt verbringen will, hat ab sofort eine neue Anlaufstelle: Die Leonie-Reygers-Terrasse wird zum entspannten Austragungsort von kleinen Konzerten, Poetry Slams, Lesungen, Talks, DJ-Abenden, Designveranstaltungen und mehr. Um ein vielfältiges Programm aufzustellen hat das U zusammen mit Heimatdesign passende Partner, zum Beispiel Rekorder, Digitale Künste e.V., DEW21, und Ekamina gewonnen, um diese Idee mit zu entwickeln. Zusammen mit den beiden Gestalterinnen von...

  • Dortmund-City
  • 03.06.14
Natur + Garten
3 Bilder

Schnappschüsse aus der Nachbarschaft

Man entdeckt viele gute Bilder, lustige Schnappschüsse und gut in Szene gesetzte Bilder im Internet. Zur Frühlingszeit kommt immer ein dicker Schwall an Neuem. Die Leute sind viel unterwegs und gibt viel zu bestaunen. Im Netz kann man sich gut Anregungen holen, aber wirklich interessant ist es erst, wenn man auch draußen ist und die gute Stimmung genießt. Man kann einfach nicht still und tatenlos rum sitzen (oder nutzt seine Zeit, die einem bleibt dafür). Die Trägheit des Winters überwunden und...

  • Dortmund-City
  • 18.04.13
Natur + Garten

Kalt und verschneit ist es derzeit in Dortmund

Ist wirklich kalt, wenn man nach draußen muss. Dicke Jacke oder Mantel an und dann schnell durch, bloss nicht lange verweilen. Der Winter kommt ja doch noch, auch wenn es um den Jahreswechsel ungewöhnlich mild war, ist der Winter dennoch nicht gelaufen. Seltener ist da Winter im Ruhrpott, wenn die Stadt oder Gemeinde nicht gerade in eienr gebirgigen Gegend liegt. Fährt man allerdings etwas weiter raus, merkt man schnell, dass die NAchbarschaft echt schon halb im Schnee versinkt. Für die einen...

  • Dortmund-City
  • 16.01.13
LK-Gemeinschaft

In den Nachrichten wieder mal der herbste und dümmste Müll

Auf der Autobahn raste heute morgen ein betrunkener Geisterfahrer mit 180 km/h in einen vollgeladenen Tanklaster, die Feuersäule erfasste mehr als nur die Stadt. Der Schaden ist noch nicht absehbar, aber es kommt einer Apokalypse gleich. Die Friedensverhandlungen sind gescheitert und die Waffenlieferungen sprengen die Kapazitäten der korrupten Regierungen in den Nachbarländern. Den Lotto-Jackpott knackte wie die letzten Male unsere Daten-Krake. Unwetterwarnungen in den ländlichen Gegenden....

  • Dortmund-City
  • 05.01.13
  • 1
Natur + Garten

Himmelfahrt: Gottesdienst im Freien und Radtour

Für Himmelfahrt plant die Ev. Kirchengemeinde St. Reinoldi wiedereinen Gottesdienst im Freien und setzt damit die Tradition der früheren Melanchthon-Gemeinde fort. Wegen der Bauarbeiten am Melanchthon-Kirchenzentrum kann allerdings erstmalig dieser Gottesdienst nicht am angestammten Ort gefeiert werden sondern wird zum „Arche“-Zentrum an der Stillen Gasse verlegt. Am Donnerstag (17. Mai) werden dort die Melanchthon-Bläser um 10 Uhr den musikalischen Auftakt setzen. Drei Taufen sollen...

  • Dortmund-City
  • 16.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.