Dreharbeiten

Beiträge zum Thema Dreharbeiten

Kultur
Viel Prominenz spielt in "Kein schöner Land" mit. Foto (v.l.n.r): Rene Steinberg, Uwe Lyko alias Herbert Knebel, Andy Brings, Gerburg Jahnke, und Slick Prolidol auf. Ganz vorne sitzt Alexander Waldhelm.
2 Bilder

Filmcrew von Waldhelm wartete Monate auf Schnittcomputer für den Film "Beziehungen"
Jetzt wird der Streifen endlich geschnitten

Nachdem das Team rund um den Mülheimer Filmemacher Alexander Waldhelm lange auf die Lieferung des notwendigen Computers warten musste, hat der Schnitt des Nachfolgers von „Pottkinder – ein Heimatfilm“ nun begonnen. „Wir hatten das nicht in der Hand. Zuerst hieß es, man könne ab September bestellen. Dann wurde daraus Oktober und schließlich Dezember“, erklärt Alexander Waldhelm. „Nun ist das Ding endlich da und unser Cutter Jean Paul Philipp hat sofort angefangen. Wir sind jetzt vier Monate...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.20
  •  1
Kultur
*Münster-Tatort - Dreharbeiten Herbst 2019* �
- Axel Prahl alias Frank Thiel und Jan-Josef Liefers alias Karl-Friedrich Boerne
- Foto/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern �
11 Bilder

*Münster-Tatort - Dreharbeiten im Herbst 2019*

Das Team vom Münster-Tatort war wieder einmal in Münster. Am Mittwoch und Donnerstag (13. und 14. November 2019) hat das Team für eine neue Folge mit dem Arbeitstitel "Limbus" in Münster gedreht. Bei diesem Titel stellt sich sogleich die Frage nach der Bedeutung: "Limbus" heißt latein: Rand, Saum, Umgrenzung. In der Theologie bezeichnet "Limbus" den Aufenthaltsraum für Seelen, die ohne eigenes Verschulden vom Himmel ausgeschlossen sind. Da können die Münster-Tatort Fans gespannt sein ... Ob...

  • Hagen
  • 16.11.19
  •  5
  •  3
Reisen + Entdecken
Mittagessen auf dem Gamerschlagshof: Es gibt Gemüsesuppe und zum Nachtisch Kirschen. Alle packen mit an.
2 Bilder

In einer Kochshow schwingen Astrid Gerdes und ihre Töchter gemeinsam den Kochlöffel
Drei Damen am Herd

Der Weg zum Xantener Gamerschlagshof ist steinig. Auf dem Hof selber hat Astrid Gerdes das Sagen. Sie hat sich auf ein besonderes Abenteuer eingelassen. Gemeinsam mit ihren Töchtern Anna und Luise Steinhoff nimmt sie an der WDR-Fernsehserie "Land & lecker" teil. Von Christoph Pries Xanten. Die Sendung wird am Montag, 4. November ausgestrahlt. Bis dahin ist Astrid Gerdes zu Gast bei vier anderen Bäuerinnen, besucht deren Höfe und lässt sich bewirten. Die Dreharbeiten zu der Serie...

  • Xanten
  • 02.10.19
Kultur
Symbolbild: meineresterampe auf Pixabay

Monheim ist Kulisse für einen neuen ARD-Spielfilm
Dreharbeiten in der Altstadt

Einschränkungen zwischen dem 3. und 13. September Monheim am Rhein. Die umgestaltete Altstadt wird in den kommenden Tagen Kulisse für einen ARD-Spielfilm. Von Dienstag, 3. September, bis Dienstag, 10. September, wird an verschiedenen Orten in der Altstadt ein Fernsehfilm für die ARD Degeto mit dem Arbeitstitel „Opa hat die Schnauze voll“ gedreht. Am Freitag, 13. September, werden weitere Szenen im Rheinbogen aufgenommen. An den Wochenenden finden keine Dreharbeiten statt. Drehort ist vor allem...

  • Monheim am Rhein
  • 30.08.19
Kultur
Das gesamte Filmteam freute sich über "traumhafte Bedingungen" in Kalkar.

Revier-Krimi
Dreharbeiten im Wunderland Kalkar für neuen Kinofilm

Im Kernwasser Wunderland in Kalkar fanden zu Beginn der Woche Dreharbeiten für einen Kinofilm statt. Der Regisseur und Drehbuchautor Alexander Waldhelm drehte dort mehrere Szenen seines neuen Revier-Krimis „Beziehungen – kein schöner Land“. Es ist der zweite Kino-Film des Mülheimers, der 2017 mit „Pottkinder – ein Heimatfilm“ sein Leinwanddebüt feierte.“ Eine Leiche, ein Grundstück und viele offene Fragen: „Es ist ein klassischer Krimi, in dem es zu Beginn eine Leiche gibt und sich der Rest...

  • Kalkar
  • 23.08.19
Kultur
Jürgen Weber berichtet über die Dreharbeiten zu "Das Boot".

Waltrop: Hinter den Kulissen von "Das Boot" - Marineexperte erzählt von den Dreharbeiten

Der Marineexperte und ehemalige U-Boot-Kommandant Jürgen Weber spricht am Dienstag, 20. August, um 19 Uhr über seine Beratertätigkeit bei den Dreharbeiten zur Fernsehserie "Das Boot". Besucher können sich auf Einblicke hinter die Kulissen freuen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe präsentiert den Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung "U-Boote. Krieg und Forschung in der Tiefe" in seinem Waltroper Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg. Welche Befehle werden auf einem U-Boot...

  • Waltrop
  • 16.08.19
Kultur
5 Bilder

Bollywood am Borsigplatz - ein buntes, pompöses Filmprojekt

“Bollywood am Borsigplatz”- ein pompöses, buntes und schräges Filmprojekt zum Thema Liebe. Der Verein Kunstreich im Pott e.V. sucht für die Dreharbeiten im August und September noch Menschen jeden Alters & kulturellen Hintergrundes, mit und ohne Behinderung, die Lust auf Teamwork haben. Je diverser, desto besser - nur als Team funktioniert die Gesellschaft und zwar am besten, wenn jeder seine Sichtweisen und Stärken einbringt. Jedes Thema ist denkbar: Romantische Traumhochzeit,...

  • Dortmund-Nord
  • 31.07.19
Kultur
obs/ZDF/Hannes Hubach

Drehstart in Thüringen und Brandeburg
Zum 200. Geburtstag: ZDF verfilmt Theodor Fontanes "Unterm Birnbaum"

Mainz (ots) - Theodor Fontanes Geburtstag jährt sich 2019 zum 200. Mal. Aus diesem Anlass inszeniert Regisseur Uli Edel ("Das Adlon. Eine Familiensaga") für das ZDF Fontanes "Unterm Birnbaum" in einer modernen, in die Gegenwart versetzten Version. Die Novelle gehört zu den Frühwerken der Kriminalliteratur. Drehbuchautorin Léonie-Claire Breinersdorfer schuf aus Fontanes Original über einen Mord aus Verzweiflung und Habgier eine Kriminalgeschichte, die im Kern ein Ehedrama ist. Das geschickt...

  • Dortmund
  • 15.05.19
  •  1
Kultur
Dreharbeiten zum Kinofilm „Warum? Es kann jeden treffen“ im Klassenzimmer des Werkstatt-Berufskollegs in Unna.

Werkstatt-Berufskolleg ist Schauplatz für Kinofilm
Klappe, die erste: „Warum? Es kann jeden treffen!“

Film ab, heißt es am Werkstatt-Berufskolleg: Mobbing, Dissing und erhöhte Gewaltbereitschaft gehören mittlerweile zum (Schul-)Alltag. Schauplatz des Jugenddramas ist unter anderem das Werkstatt-Berufskolleg.  „Der Kinofilm „Warum? Es kann jeden treffen!“ soll die Zuschauer auf die Themen aufmerksam machen, sie sensibilisieren und zu einem bewussten und respektvollen Umgang miteinander motivieren“, fasst Thorsten Kramer zusammen. Der Regisseur und Produzent von Sartorius-FILM orientiert sich an...

  • Unna
  • 20.01.19
Natur + Garten
21 Bilder

WDR dreht Doku über den Rhein - heute war Station am alten Schiffswrack in Salmorth

Ein freier Tag, schönes Wetter und Niedrigwasser - also zog es uns mal wieder mit Macht zum Rhein. Zum Glück kein Vergleich zum letzten Mal, der Weg hinter Salmorth war herrlich ruhig und die Herbstfarben luden zum Genießen ein.  Natürlich musste ich auch wieder dem alten Schiffswrack einen Besuch abstatten. Außer uns keine Menschenseele dort, also setzten wir uns in einiger Entfernung in den Sand. Wenn man die Augen schließt und dem Rauschen der Wellen zuhört, ist es fast wie ein Tag am...

  • Kleve
  • 17.09.18
  •  11
  •  16
Überregionales
Überleben abseits der Zivilisation – Schüler des Hans-Böckler-Berufskollegs drehen einen Postapokalyptischen-Spielfilm.

Filmprojekt am Hans-Böckler-Berufskolleg, Dreharbeiten für den Spielfilm in Marl

Aufgerissene Betonböden, rankendes Efeu und kahle Betonwände bilden die Kulisse für einen postapokalyptischen Spielfilm, dessen Drehbuch eigens von einem Autorenteam, bestehend aus Auszubildenden des Hans-Böckler-Berufskollegs, geschrieben wurde. Das Autoren- und Filmteam bilden die Auszubildenden zum "Staatlich geprüften gestaltungstechnischen Assistenten – Schwerpunkt Medien und Kommunikation" (kurz GTA) am Hans-Böckler-Berufskolleg. Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit finden zurzeit...

  • Marl
  • 13.09.18
Kultur
Das Team der Filmcrew mit dem Team von "Marinas 50's Diners" nach dem Dreh.

Filmcrew dreht 5. Lünen-Krimi

Lünen. Seit Anfang August dreht die Abgedreht! - Filmcrew Lünen wieder für ihren neuen Lünen-Krimi. Vergangenen Sonntag standen hierfür drei Szenen auf dem Programm, die in den Parkanlagen rund um Schloss Schwansbell und im "Marinas 50's Diners" in Alstedde abgedreht wurden. Dabei war der Dreh im Restaurant von Marina Neumann ursprünglich gar nicht geplant. Die Crew war gezwungen, den Drehort spontan umzulegen, wobei die Wahl auf das "50's Diners" fiel. Dank der Spontaneität und Flexibilität...

  • Lünen
  • 31.08.18
Überregionales
Bei den Dreharbeiten am Mittwochmorgen wurde aus dem „Spielmann“ in der Altstadt das Gasthaus „Zur Linde“.

Dreharbeiten für „Soko Köln“ in Monheims Altstadt

„Kamera läuft!“ Ein junger Mann springt im Außenbereich des Gasthauses „Zur Linde“ auf und rennt davon. Es ist 9.15 Uhr am Mittwochmorgen, 8. August. Bei dem Gastronomiebetrieb handelt es sich eigentlich um den „Spielmann“ in Monheims Altstadt. Im Auftrag des ZDF wird für die Serie „Soko Köln“ gedreht. Die Aufnahmen gingen bis zum frühen Nachmittag. Stadt Monheim am Rhein um eine Drehgenehmigung gebeten Einmal mehr war ein Produktionsteam auf die lauschige Altstadt als idealem Drehort...

  • Monheim am Rhein
  • 10.08.18
  •  1
Überregionales
12 Bilder

Wunderschön - war's in der Eifel und in Erkensruhr mit Tamina Kallert!

Zufällig entdeckte mein Mann nach einer Wanderung den Aushang an der Backstube des kleinen Eifelortes. An unserem letzten Urlaubstag würde dort frisches Brot gebacken - und Tamina Kallert und ihr Team von Wunderschön! wären ab 10 Uhr vor Ort. Passte ja wie Popo auf Eimer, denn für 10 Uhr war auch der Abflug aus unserer schönen Ferienwohnung vorgesehen.  Natürlich war ich sehr gespannt, was uns gleich erwartete, als wir mit dem schwer bepackten Auto einen Parkplatz an der Straße suchten. Es...

  • Kleve
  • 10.06.18
  •  13
  •  16
Überregionales

Dreharbeiten mit großem Feuerwehraufgebot in Wetter

Am morgigen Donnerstag, 24. Mai, wird mit der Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr) ein Kampagnenfilm gedreht. Im Rahmen der Dreharbeiten, die von 11.30 bis ca. 23.30 Uhr dauern, kommt es hauptsächlich in Wengern zu einem größeren Feuerwehraufgebot. Die eingeschalteten Blaulichter an den Einsatzwagen leuchten nur für den Filmdreh und nicht im Rahmen einer Alarmierung. Die Feuerwehr Wetter bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis. Die Einsatzbereitschaft der Wehr bleibt selbstverständlich...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.05.18
Kultur
Scheinwerfer  am Schloss. Was ist da los?
5 Bilder

Total Lokal - Der Dreh am Schloss

Bei meinem heutigen Spaziergang bin ich an einer Kulisse aus Blumen im französichen Garten des Benrather Schlosses vorbei gekommen. Die aufgebaute Blumenpracht war herrlich anzusehen. So etwas mal hautnah zu sehen, war interessant. Wer den Truck auf dem letzten Foto sieht, errät auch wer hier was drehen möchte.

  • Düsseldorf
  • 18.04.18
  •  10
  •  13
Kultur
Andy Brings und Liz Baffoe während das Drehs im ehemaligen Woolworth-Gebäude

Andy Brings und Liz Baffoe trotzen der Kälte im Woolworth-Haus

Der Mülheimer Musiker Andy Brings dreht zurzeit mit Pottkinder-Regisseur Alexander Waldhelm einen Film über seine bisherige Karriere. Gemeinsam mit dem ehemaligen Lindenstraßen-Star Liz Baffoe fror er dafür auch dort, wo früher einmal ein Mülheimer Traditionsgeschäft stand. „Den nächsten Film drehen wir aber im Sommer“, sagt Andy Brings. Der Mülheimer Musiker steht nur in einem dünnen Pullover im entkernten ehemaligen Woolworth-Gebäude an der Schloßstraße. Es ist kalt. Furchtbar kalt. Und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.02.18
LK-Gemeinschaft
Guido Cantz strahlt selbst noch auf dem Zahnarztstuhl. Kein Wunder, der Streich, den er mit seinem Team in Borbeck gedreht hat, ist urkomisch!Fotos (2): SWR
2 Bilder

Borbecker Praxisteam mit großem Auftritt bei "Verstehen Sie Spaß?"

Sie sind ihr nicht nur einmal auf den Leim gegangen. Beispielsweise, wenn sie mit ernster Miene verkündete, dass es mit dem geplanten pünktlichen Feierabend an diesem Tag wohl nichts werden würde. Ein Patient mit schlimmen Schmerzen stünde noch auf der Liste. "Das wird dauern",erklärte Andrea Faßbender dem Team mit todernster Miene. Hatte sie ihren Chef und die Kolleginnen lange genug mit der Aussicht auf den späten Praxisbesucher genervt, kam die Auflösung. Irgendwie müssen wir uns...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.17
  •  2
LK-Gemeinschaft

BETTY'S DIAGNOSE ... oder meine???;)

...freu mich riesig auf die neue Staffel Betty's Diagnose ab Freitag 19:25 Uhr im ZDF....UND WER MICH ENTDECKEN MÖCHTE!!! kann das bereits am Freitag. Im rosa Patientenoutfit bin ich auf den Fluren der Karlsklinik unterwegs

  • Wesel
  • 28.09.17
  •  6
  •  3
Kultur
Hauptdarsteller Michael Mölders und Regisseur Alexander Waldhelm (rechts): "Wir haben es einfach probiert" - und gemacht! Fotos: FFFR.e.V./Joachim Gies
5 Bilder

Leute von hier: "Pottkinder"

Alexander Waldhelms Erstlingsfilm spiegelt die Ruhrgebiets-Gesellschaft wider Die Klüsens leben in einer Stadt irgendwo zwischen Duisburg und Dortmund. Gefilmt in Uni, Kneipe, Büro und Kegelbahn zeigt "Pottkinder", ein Film aus, für und über das Ruhrgebiet, Menschen der Region: ungeschönt und herzlich ruppig. Alexander Waldhelm fährt viel Zug. Zweimal täglich durchquert der 41-Jährige mit dem Regionalexpress das Ruhrgebiet. Während dieser zwei Fahrten zwischen Wohnort und...

  • Essen-Süd
  • 10.05.17
  •  1
  •  3
Überregionales
2 Bilder

Komparsen und Kleindarsteller gesucht

Für die anstehenden Dreharbeiten zur 3. Staffel der VOX-Serie “Club der roten Bänder“ sucht die Komparsenagentur ’Filmgesichter’ Komparsen und Kleindarsteller aus Monheim und Umgebung. Gedreht wird ab Mai bis September. Die Berliner Agentur hat bereits Filme wie „Der Medicus“, „Alone in Berlin“oder „Das Adlon“ in NRW mit Komparsen besetzt, in Berlin standen Komparsen der Agentur unter anderem für „Monuments Men“, „Inglourious Basterds“ oder „Die Tribute von Panem“ oder „The Grand Budapest...

  • Monheim am Rhein
  • 28.04.17
Überregionales

Dreharbeiten auf der Ewaldstraße

Was war denn da los? Ein Kamerateam filmt einen Rollstuhlfahrer auf der Ewaldstraße? Mancher Passant drehte sich am Donnerstagnachmittag, 6. Oktober 2016, nach der kleinen Gruppe vor dem Haus Ewaldstraße 124 in Herten-Süd um. Gedreht wurde für die VOX-Sendung „Mieten – Kaufen – Wohnen“. In der Filmszene berät die Bottroper Immobilienmaklerin und Wohnraumberaterin Andrea Münch den Rollstuhlfahrer Jörg Schleiden zum Thema „Barrierefreier Wohnraum“, das erstmals mit dieser Folge von „Mieten –...

  • Herten
  • 07.10.16
Kultur
Der Kameramann und Produktionsleiter Wayne A. Graves kommt aus den USA und hat neben seiner Arbeit als Musikproduzent für MTV und Sony Music auch schon einige
Filmproduktionen in Hollywood mit der Firma Winstar Pictures begleitet. Zusammen mit seinem deutschen Produktionsteam und den Projektteilnehmern wird er das Drehbuch vor der Kamera zum Leben erwecken.

Filmprojekt "A Walk in the Walk": Statisten gesucht

Für ein Filmprojekt der Gelsenkirchener AWO-Jugendgruppe „think forward – create future“ werden noch Statisten gesucht. Auf den Feldern in der Nähe eines Bauernhofs in Dorsten-Östrich werden die Kriegsszenen des Kinofilms „A Walk in the Walk – Die Hoffnung auf eine bessere Zukunft“ gefilmt, in denen ca. 60 Darsteller vor Bomben und Schüssen um ihr Leben flüchten. Dramatische Pyroeffekte sorgen für realitätsnahe Aufnahmen, die auch aus der Drohnenperspektive gefilmt werden. Filmbegeisterte...

  • Dorsten
  • 23.09.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.