Alles zum Thema Drei Könige

Beiträge zum Thema Drei Könige

Kultur
Orbis terrarum. "L'Afrique de Nord", 1924

Die Weisen aus dem fernen Land

Die Weisen aus dem fernen Land sie sehen einen Stern Erwarten nicht ein Kind, dafür die Wiederkunft des Herrn Sie reisen nach Jerusalem die Zeit erneut ist voll Zu ehren dort den Richterfürst das Ziel ist nicht mehr fern

  • Bedburg-Hau
  • 16.12.17
  •  6
Kultur
Die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar sind wieder im Westen unterwegs. Foto: Magalski

Sternsinger sind wieder im Westen unterwegs

Die Sternsinger im Katholischen Pastoralverbund Dortmunder Westen besuchen am Wochenende (7. und 8. Januar) Menschen und Häuser, bringen den Segen und bitten um Spenden für notleidende Kinder in der ganzen Welt. Unter dem Leitwort "Gemeinsam für Gottes Schöpfung..." starten die Kinder in den Gemeinden zu unterschiedlichen Zeiten: - In der Gemeinde St. Laurentius Marten, Lins-Schäfer-Straße 10, besuchen die Sternsinger Samstag (7.1.) nach der Aussendungsfeier die Menschen. Sie sammeln...

  • Dortmund-West
  • 03.01.17
Kultur

Die Krippe als erste „Leseschule“

Die Krippen werden traditionell dem katholischen Kulturbereich zugerechnet. Der hl. Franziskus soll nach der Überlieferung bereits im Jahre 1223 die Idee der Veranschaulichung des Weihnachtsevangeliums des Lukas mit lebenden Tieren und Menschen genutzt haben, um leseunkundigen Gläubigen das Weihnachtsgeschehen näher zu bringen. Die große Verbreitung der Krippenaufstellung in Kirchen und Klöstern begann ein halbes Jahrhundert später. Nachfolgend ein Abriss: Mit Martin Luthers...

  • Wesel
  • 04.12.16
Kultur
6 Bilder

Sternsinger: Wanderer für den guten Zweck

„Die Sternsinger kommen“, hieß es am vergangenen Samstag in der Pfarrgemeinde St. Matthäus. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+16“ brachten die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in Barkenberg, Wulfen und Deuten. Sie sammelten traditionelle für not-leidende Kinder in aller Welt. Bereits 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich...

  • Dorsten
  • 11.01.16
  •  1
Kultur
Orbis Terrarum, Berlin 1925

Die Reise der Weisen

Bei Wein und Weib blieb unser Tross zurück Sie sind im Rausch und wähnen sich im Glück Wir zahlten aus behielten Gaben nur Wir brechen auf und geh'n das letzte Stück

  • Bedburg-Hau
  • 28.11.15
  •  3
Überregionales
Gruppenbild mit Oberbürgermeister.   Foto: A. Thiele
2 Bilder

Die Sternsinger sind unterwegs

Hohen Besuch erhielt gestern das Herner Rathaus. Ganz viele kleine Könige schauten vorbei. Ein sichtlich gut gelaunter Oberbürgermeister Horst Schiereck empfing die Sternsinger des Passtoralverbundes Herne-Süd, die in diesem Jahr stellvertretend für alle Sternsinger des Dekanates Emschertal das Rathaus aufsuchten. In diesen und den kommenden Tagen sind die Sternsinger in den Stadtteilen unterwegs und sammeln Spenden für Kinder auf den Philippinen, wo jedes dritte Kind unterernährt ist. Also:...

  • Herne
  • 07.01.15
Überregionales
Katharina Pohland, Emilia Kleine-Nathland und Hanna Kleine-Nathland ziehen in der Frintroper St. Josefs Gemeinde als Sternsinger von Haus zu Haus. Am morgigen Sonntag geht´s los.
3 Bilder

Die Sternsinger sind in Frintrop unterwegs

Nach den Hirten waren es die Weisen aus dem Morgenland, die dem neugeborenen Kind in der Krippe huldigten. Deshalb ist Weihnachtszeit immer auch Sternsingerzeit. Auch in der Kirchengemeinde St. Josef in Frintrop. Längst sind die Vorbereitungen abgeschlossen. Am morgigen Sonntag, 6. Januar, sowie vom 9. bis 11. Januar, ziehen Kinder und Jugendliche in königlichen Gewändern durch die Gemeinde. Im Pfarrheim am Himmelpforten wurde eifrig für die Sternsingeraktion 2015 geprobt. Unter Führung der...

  • Essen-Borbeck
  • 02.01.15
Kultur
Diese kleine Gruppe trafen wir in der Roonstraße. Foto: Backmann-Kaub

Sternsinger ziehen von Haus zu Haus und bringen Segen

Die Sternsinger sind unterwegs in Lünen und Selm. Am Dreikönigstag, aber auch heute, ziehen Kinder von Haus zu Haus. Auch diese kleine Gruppe aus der Herz-Jesu-Gemeinde Lünen ging los, um als Heilige Drei (oder vier) Könige den Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus" zu den Menschen in der Pfarrei zu bringen. Die Kinder, die aus Vietnam stammen, waren mit viel Einsatz bei der Sache. Sie sangen und freuten sich, wenn Geld in die Sammelbüchse gesteckt wurde. Diese...

  • Lünen
  • 07.01.12
  •  4
Kultur
15 Bilder

Krippenschauen IX: Pfarrkirche St. Blasius, Balve

Nachdem nun die Krippenrundreise durch Balver Kirchen und Kapellen abgeschlossen ist, soll es zum Schluß noch einmal in die Balver Pfarrkirche zur dortigen Krippe gehen. Inzwischen sind die Könige dort auch zur Krippe gekommen und die sollen den Lesern ja auch nicht vorenthalten bleiben. Der Balver Kirchenarchivar Rudolf Rath hat ja auch schon über die Erstellung der Balver Krippenfiguren im Lokalkompass berichtet. Der Schöpfer der Balver Figuren, Julius Mormann, hat in der Sunderner...

  • Balve
  • 13.01.11
  •  2
Überregionales
Wie im letzten Jahr gehören auch 2011 die Sternsinger aus Röhlinghausen zu den ersten, die sich auf den Weg machen.Foto: Erle

Sternsinger machen sich auf den Weg

„Kinder zeigen Stärke“ lautet das Motto der 53. Sternsinger-Aktion. Im Mittelpunkt steht diesmal Kambodscha, eines der ärmsten Länder der Welt. Von Mittwoch an senden katholische Kirchengemeinden ihre kleinen Könige aus, um für Kinder in diesem asiatischen Land zu sammeln. Kambodscha leidet immer noch unter den Folgen des Steinzeit-Kommunismus der Roten Khmer und ist jetzt wieder ganz aktuell mit schlimmen Berichten in der Presse. Mangelernährung und eine schlechte Gesundheitsvorsorge...

  • Herne
  • 30.12.10