Dressur

Beiträge zum Thema Dressur

Sport
Hobby Horsing startet wieder in Balve.

Hinauf aufs Steckenpferd
Hobby Horsing in Balve startet wieder

Trainieren wie ein Pferd – das können Kinder und Jugendliche nach der Coronapause wieder am Samstag, 26. Juni, auf der Reitanlage in Wocklum. "Hobby Horsing" heißt der Trendsport, bei dem die Kids ab 15 Uhr mit dem Steckenpferd alles trainieren, was auch mit dem echten Pferd gezeigt wird. Das Besondere an der Sportart sind der Trainingseffekt, das Hineinschnuppern in die Welt des Reitsports, aber auch die Freude an der Kreativität rund um das Hobby Horse, das oftmals liebevoll von Hand gemacht...

  • Balve
  • 17.06.21
Kultur
17 Bilder

Adventskalender - Tag 17: DVD-Collection zur Apassionata-Show

Die Apassionata-Show "Zeit für Träume" feiert im November 2013 Premiere. Die Vorbereitungen für die Tour laufen auf Hochtouren. Über sechs Millionen Zuschauer hat die Show bereits in den Bann gezogen. Erzählt wird die Geschichte der Freunde Tanya und Michael, die auf mystische Weise auf eine Reise durch Zeit und Raum geraten. Ein Highlight – auch für langjährige Fans – bildet die neue Ungarische Post und wie bei den Inszenierungen der Vorjahre versprechen die Akteure: "Auch der Humor kommt...

  • Essen-Süd
  • 16.12.13
  • 1
  • 13
Natur + Garten
9 Bilder

Balve Optimum: Jedes Jahr neue Akzente

Die Veranstalter der Deutschen Meisterschaften im Spring- und Dressurreiten hoffen auf gutes Wetter. Denn in diesem Jahr überschreitet der Etat erstmals die Eine-Million-Euro-Grenze und dafür mussten entsprechende Sponsoren gefunden werden. Rund 200.000 Euro wurden auch diesmal investiert, um die Anlage noch weiter zu verbessern. „Natürlich lernen wir dazu und wollen auch jedes Jahr weitere neue Akzente setzen“, so der 2. Vorsitzende des Reitervereins, Matthias Camminady. So wurden Untergrund...

  • Balve
  • 29.05.12
Natur + Garten
3 Bilder

Reitelite mit Top-Pferden

„Das Balve Optimum vom 16. bis 19. Juni im Reitstadion Balve ist diesmal eine besonders große Herausforderung“, ist Dieter Graf von Landsberg-Velen froh, dass die Planungen fast abgeschlossen sind. Das traditionsreiche Reitturnier ist auch 2011 wieder Austragungsort der Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten. Doch in diesem Jahr stoßen die Organisatoren an ihre Grenzen. „Es herrscht ein unglaublicher Andrang bei den Teilnehmern, ob national oder international“, erläutert der...

  • Balve
  • 10.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.