DRK Deutsches Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema DRK Deutsches Rotes Kreuz

Vereine + Ehrenamt

Rotes Kreuz bittet um Online-Anmeldung, damit Wartezeiten vermieden werden
Barkenberg: Aufruf zur Blutspende am 4. Mai

Am Dienstag, 4. Mai, ruft das Rote Kreuz in Barkenberg von 16 bis 20 Uhr zur Blutspende im Gemeinschaftshaus, Wulfener Markt 5, auf. Um gerade in Corona-Zeiten lange Warteschlangen vor der Blutspende zu vermeiden, bittet der DRK-Blutspendedienst alle, die Blut spenden möchten, sich vorab über die kostenlose DRK-Blutspende-App, die Website spenderservice.net oder folgenden Link https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/m/Wulfen-Barkenberg eine Blutspendezeit zu reservieren. So kann...

  • Dorsten
  • 26.04.21
Vereine + Ehrenamt

Rotes Kreuz bittet um Online-Anmeldung, damit Wartezeiten vermieden werden
Aufruf zur Blutspende in Barkenberg am 1. Februar

Das Rote Kreuz ruft in Wulfen-Barkenberg am Montag, 1. Februar, von 16 bis 20 Uhr zur Blutspende im Gemeinschaftshaus, Wulfener Markt 5, auf. Um gerade in Corona-Zeiten lange Warteschlangen vor der Blutspende zu vermeiden, bittet der DRK-Blutspendedienst alle, die Blut spenden möchten, sich vorab über die kostenlose DRK-Blutspende-App, die Website spenderservice.net oder folgenden Link https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/m/Wulfen-Barkenberg eine Blutspendezeit zu reservieren. So...

  • Dorsten
  • 27.01.21
Vereine + Ehrenamt

Blutspendeaktion am 10. November in Rhade – bitte vorher online anmelden
Auch in Corona-Zeiten: Jede Blutspende kann Leben retten!

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens sind viele Patienten dringend auf Bluttransfusionen angewiesen. Deshalb sind Blutspendetermine in den Coronaschutz-Verordnungen ausdrücklich von den Versammlungs- und Veranstaltungsverboten ausgenommen. Der Appell an die Bevölkerung ist deutlich: Spendet Blut! Am Dienstag, 10. November, ruft das Rote Kreuz in Rhade von 16 bis 20:30 Uhr zur Blutspende im Carola-Martius-Haus,...

  • Dorsten
  • 03.11.20
Vereine + Ehrenamt
Blut spenden, Leben retten! Das Rote Kreuz ruft zur Blutspende auf.

Neue Blutspendetermine für Deuten und Barkenberg
Ein kleiner Pieks kann Leben retten

Donnerstag, 9. Mai ruft das Rote Kreuz in Deuten zur Blutspende auf. Blutspender sind von 16 bis 20 Uhr am Kath. Pfarrheim Herz Jesu, Kirchweg 5 sowie in Barkenberg, Montag, 13. Mai 2019 von 16 bis 20 Uhr im Gemeinschaftshaus, Wulfener Markt 5, herzlich willkommen. Treue Blutspender sind gern gesehen. Zusätzlich wendet sich das Rote Kreuz mit einer dringenden Bitte an diejenigen, die bislang noch nie Blut gespendet haben. Eine sichere Versorgung mit Blutpräparaten gehört zu den grundlegenden...

  • Dorsten
  • 12.04.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Blutspendeaktion im Forum der Gesamtschule Wulfen herrschte reger Andrang. Auch GSW-Lehrerin Rahel Steinbeck (links) beteiligte sich an dieser Maßnahme.
2 Bilder

Ein kleiner Pieks kann Leben retten
Große Blutspendeaktion in der Gesamtschule Wulfen

„Mit einem ‚Pieks‘ Leben zu retten, das ist mit einer Blutspende möglich“, sagt der Leiter der Gesamtschule Wulfen, Hermann Twittenhoff. Daher hatten seine Schule, das Deutsche Rote Kreuz und die DKMS gemeinnützige GmbH (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) zu einer großen Blutspende­aktion und einer Stammzellen-Bestimmung eingeladen. „43 Blutkonserven konnten entnommen werden, 33 der Spender waren Erstspender. Die Typisierung der Stammzellen war mit 87 Personen auch super besucht“,...

  • Dorsten
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
Ungewohnte Viererkette
2 Bilder

Fußballer gehen mit guten Beispiel voran
Grün-Weiß sieht „Rot“ für den guten Zweck

Barkenberg. Doppelpässe, Eckstöße und Blutkonserven – die Trainingswoche der Fußballer des SuS Grün-Weiß Barkenberg startete mit ungewohntem Blutsverlust. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hatte am Montag, 18. Februar zur Blutspende ins Gemeinschaftshaus Wulfen eingeladen. Gemeinsam mit dem sportlichen Leiter, Kevin Singscheidt, spendeten die Spieler der Seniorenabteilung Blut für einen guten Zweck. „Blutspenden kann Leben retten. Und als Sportler sollten wir voran gehen“, sagte Singscheidt. Das...

  • Dorsten
  • 25.02.19
Vereine + Ehrenamt

Jede Blutspende zählt!
Aktuelle Blutspendentermine in Ulfkotte und Hardt

Altendorf-Ulfkotte/Dorsten-Hardt. Das Rote Kreuz ruft zur Blutspende auf: Am Mittwoch, 20. März von 15.30 bis 19.30 Uhr, in der Grundschule, Im Paesken 14, sowie am Donnerstag, 28. März von 15 bis 20 Uhr in Dorsten-Hardt im Gemeindehaus St. Nikolaus, Klosterstr. 76. Jeder Blutspender hilft mindestens zwei schwerkranken Patienten. Jede Blutspende zählt. In der Regel werden aus einer Blutspende zwei oft lebensrettende Arzneimittel hergestellt: ein Konzentrat roter Blutkörperchen...

  • Dorsten
  • 22.02.19
Ratgeber
Das DRK ruft am 20. Dezember zur Blutspende in der Realschule St. Ursula auf.

Power für Lebensretter: Blutspender-werben-Blutspender-Aktion
Blutspenden - gerne auch zu zweit!

Hardt. Am Donnerstag, 20. Dezember ruft das Rote Kreuz in Dorsten-Hardt zur Blutspende auf. Blutspender sind von 15 bis 20 Uhr in der Realschule St.Ursula, Nonnenkamp 14, herzlich willkommen. Der DRK-Blutspendedienst freut sich auf die zuverlässigen Blutspender, die teilweise seit Jahren oder gar Jahrzehnten regelmäßig kommen. Darüberhinaus bleibt die Motivation derjenigen, die noch nie Blut gespendet haben, absolut notwendig. Blutspender, die in diesem Quartal nicht allein zur Blutspende...

  • Dorsten
  • 23.11.18
Ratgeber

DRK ruft zur Blutspende auf

Wulfen-Deuten/Barkenberg. Am Donnerstag, 16. Februar, ruft das Rote Kreuz in Wulfen-Deuten zur Blutspende auf. Blutspender sind von 16 bis 20 Uhr am Kath.-Pfarrheim Herz Jesu, Kirchweg 5 sowie in Wulfen-Barkenberg am Montag, 20. Februar, von 16 bis 20 Uhr im Gemeinschaftshaus, Wulfener Markt 5, herzlich willkommen. Blutspende nur mit amtlichen Lichtbildausweis möglich.

  • Dorsten
  • 19.01.17
Kultur
Unsere Ausbilderin mit Unterstützung
5 Bilder

Erste-Hilfe-Ausbildung beim THW Gladbeck/Dorsten

Gemeinsame Zusammenarbeit seit Jahren mit dem DRK Gladbeck Um für vielfältige Einsatzlagen gewappnet zu sein, führten die Helfer des Technischen Zuges am 28.02.15 eine Erste-Hilfe-Ausbildung durch. Die Erste Hilfe ist fester Bestandteil der Ausbildung beim Technischen Hilfswerk. So muss jeder Helferanwärter in der Grundausbildung einen Ersthelfer-Lehrgang belegen, um zur Helfer-Prüfung zugelassen zu werden. Da dies nun seit ein paar Jahren zum festen Bestandteil der kreisweit organisierten...

  • Gladbeck
  • 03.03.15
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Aufbau der Betreuungsstelle schnell und zügig
9 Bilder

DRK Gladbeck; Einsatz in Dorsten bei Bombenentschärfung

Einsatz in Dorsten bei Bombenentschärfung Bei Bauarbeiten wurde auf dem Grundstück an der Clemens-August-Str. / Gahlener Str. eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Anwonher im Umfeld von 250 bis 300 m um die Fundstelle herum wohnen wurden evakuiert. Betreuungsstelle DRK Gladbeck Die evakuierten Bewohner konnten in einer Betreuungstelle in der Geschwister Scholl Schule die Entschärfung abwarten. Diese Betreuungsstelle wurden vom Deutschen Roten Kreuz - Kreisverband Gladbeck...

  • Dorsten
  • 25.02.15
Sport
Auf spannende Rennen können sich die Besucher am 26. Mai auf der Trabrennbahn Gelsenkirchen freuen.
6 Bilder

Ein Tag für Helden und Helfer an der Trabrennbahn Gelsenkirchen

Auf der Gelsenkirchener Trabrennbahn steht am Sonntag, 26. Mai, das nächste Großereignis an: Der Helden- und Helfer-Renntag des WVW/ORA-Verlags, der den Lokalkompass betreibt. Zusammen mit diesem starken Partner hat der Gelsenkirchener Rennverein ein Programm auf die Beine gestellt, das keinen Vergleich scheuen muss. Sportliche Highlights und ein tolles Programm Die Trabrennbahn am Nienhausen Busch wird am letzten Sonntag im Mai vermutlich der Anziehungspunkt schlechthin sein, denn zum einen...

  • Gelsenkirchen
  • 08.05.13
Ratgeber
Blutspendetermin in Dorsten am 24.01.2013 ab 15 Uhr

Blutspendetermin in Dorsten am 24.01.2013 ab 15 Uhr

Am Donnerstag dem 24-01-2013 findet der nächste Blutspendetermin in Dorsten statt. In der Zeit von 15 Uhr bis 20 Uhr können alle Blutspender in der Realschule St. Ursula am Nonnenkamp 14 den ersten Termin wahrnehmen. Eine Woche später am 31-01-2013 findet dann ein weiterer Blutspendetermin in Altendorf-Ulfkotte statt. In der Grundschule, Im Päsken 14, kann dann in der Zeit von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr Blut gespendet werden. Alle Blutspender sind zu beiden Terminen herzlichst eingeladen....

  • Dorsten
  • 22.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.