DRK Deutsches Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema DRK Deutsches Rotes Kreuz

Überregionales
DRK-Ehrenvorsitzender Willi Hänel ist stolze 90 Jahre alt geworden.

Dortmunds DRK-Ehrenvorsitzender Willi Hänel hat seinen 90. Geburtstag gefeiert

Willi Hänel, im Brackeler Süden wohnender Ehrenvorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Dortmund – er war 67 Jahre lang dort aktiv –, hat am Donnerstag (16.10.) im Neuasselner Restaurant „Kerzan“ seinen 90. Geburtstag feiern können. Die Not der Nachkriegsjahre hatten Hänel 1947 zur aktiven Mitarbeit im DRK gebracht. 1963 übernahm der junge Lehrer und spätere Rektor zunächst die Leitung des Jugendrotkreuzes in Dortmund. 1979 übernahm er als Vorsitzender des damaligen Notvorstandes die...

  • Dortmund-Ost
  • 17.10.14
Natur + Garten
In dieser Art und Weise kennzeichnet die Stadt zu fällende Bäume auf städtischen Flächen.

Stadt lässt 34 Bäume im Bezirk Brackel fällen, um Verkehrssicherheit zu gewährleisten

Eine ganze Reihe von Bäumen im Stadtbezirk Brackel lässt die Stadt Dortmund fällen, um die Sicherheit im Verkehr zu gewährleisten. Dazu zählen folgende 34 Bäume, die bereits mit einer orangefarbenen Banderole und einem roten Kreuz gekennzeichnet wurden: Auf dem Hohwart eine Linde, in der Wambeler Grünanlage Nussbaumweg drei Eschen, drei Ahorne und drei Weiden, auf dem Breierspfad eine Kastanie, an der Europaschule Am Gottesacker eine Kastanie, an der Comenius-Grundschule, Akazienstraße, eine...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.14
Sport
Auf spannende Rennen können sich die Besucher am 26. Mai auf der Trabrennbahn Gelsenkirchen freuen.
6 Bilder

Ein Tag für Helden und Helfer an der Trabrennbahn Gelsenkirchen

Auf der Gelsenkirchener Trabrennbahn steht am Sonntag, 26. Mai, das nächste Großereignis an: Der Helden- und Helfer-Renntag des WVW/ORA-Verlags, der den Lokalkompass betreibt. Zusammen mit diesem starken Partner hat der Gelsenkirchener Rennverein ein Programm auf die Beine gestellt, das keinen Vergleich scheuen muss. Sportliche Highlights und ein tolles Programm Die Trabrennbahn am Nienhausen Busch wird am letzten Sonntag im Mai vermutlich der Anziehungspunkt schlechthin sein, denn zum einen...

  • Gelsenkirchen
  • 08.05.13
Politik
Das "Lager Massen" wird erneut zur Anlaufstelle für Flüchtlinge.

"Lager Massen" wird reaktiviert - Mit Duschcontainern und Dixi-Klos

Vor dem Hintergrund des verstärkten Zustroms von Asylbewerbern arbeitet der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe an der Unterbringung, Verpflegung und Betreuung von insgesamt 500 Asylbewerbern. In der ehemaligen „Zentralen Migrationsstelle“ Unna-Massen werden zur Zeit die Voraussetzungen für die Aufnahme von zunächst 50 Asylbewerbern an diesem Wochenende geschaffen. Weil das Gelände seit der Schließung der Landesstelle im Sommer 2009 nicht mehr genutzt wird, muss zum Beispiel erst dafür...

  • Unna
  • 12.10.12
Überregionales

Rettungsflieger haben es komfortabler: Neues Dienstgebäude wurde saniert

Im Dezember hat die Dortmunder Luftrettungsstation ihr neues Dienstgebäude am Dortmunder Flughafen bezogen. Für die feierliche Einweihung des Gebäudes hat die Station Kooperationspartner aus Politik, Medizin und Rettungsdienst zu einer Feierstunde geladen. In vier Monaten Bauzeit wurde das bestehende Personaldienstgebäude modernisiert und um 145 Quadratmeter erweitert. Neben vier modernen Ruheräumen, einer Küche und Sanitäranlagen stehen den Besatzungsmitgliedern Lager- und...

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.