DRK Deutsches Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema DRK Deutsches Rotes Kreuz

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

DRK Menden erhält Spende:Neuer AED durch Lürbker Schützen

Am vergangenen Mittwoch,26.07.2017,fand die feierliche Übergabe eines automatischen externen Defibrillators (AED) an den Ortsverein DRK Menden statt. Ermöglicht wurde die Anschaffung durch eine großzügige Spende der Schützenbruderschaft St.Hubertus-Lürbke welche zuletzt bereits durch eine Spende im Jahre 2012 die Anschaffung fünf neuer digitalen Meldeempfänger ermöglichte. Auch wenn ausnahmslos alle Helfer des Ortsvereins froh über den Besitz eines AED sind,so hoffen sie dennoch ihn niemals...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.07.17
  • 3
  • 4
Überregionales
Für die aktive Bereitschaft wurden geehrt: Hubert Hoppe, 35 Jahre, Uwe Herrmann, 30 Jahre, Petra Barz, 30 Jahre, Jeanette Dorenkamp, 30 Jahre, Rita Ruhland, 10 Jahre, Julian Boehl, 10 Jahre, Christian Henning, 5 Jahre und Christoph Kobold, 5 Jahre.

Eine starke Mannschaft

Neheim. Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 schaute Gerd Stüttgen, Erster Vorsitzender des DRK Ortsverein Neheim-Hüsten auf der Mitgliederversammlung zurück. Ob Blutspende-Aktionen, das Engagement im sozialen Bereich, bei zahlreichen Sanitätsdiensten oder den Einsätzen im Rahmenden der SEG - das Rotkreuzteam erfüllte in allen Bereichen seine Aufgaben. "Eine starke Mannschaft" resümierte Gerd Stüttgen mit Stolz. Gerd Kinnbacher informierte die Anwesenden über die Aktivitäten der...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.04.16
Überregionales

Aktuelle Blutspendetermine

Menden. Zur Zeit erreichen den DRK-Blutspendedienst vermehrt Anfragen, ob und wo Blut für die Opfer der Terroranschläge in Brüssel gespendet werden kann. Das DRK bedankt sich für die Solidarität der Blutspender und bittet darum, Termine in Wohnortnähe wahrzunehmen. Um auf akute Fälle mit erhöhtem Blutbedarf immer adäquat reagieren zu können, versucht der DRK-Blutspendedienst West immer einen Vorrat an Blutpräparaten für drei Tage auf Lager zu haben. Hierbei sind besonders die Rhesus negativen...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.03.16
Vereine + Ehrenamt
23 Bilder

Neujahrsempfang des DRK OV Menden

Am 17.01.2015 fand der Neujahrsempfang des DRK OV Menden e.V.im Kaminzimmer der Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden Nord statt ! Die Tische waren festlich geschmückt. Es war ein schöner Beginn zum 100 - jährigen Bestehen des Ortsvereins. Begrüßt wurden der Altenclub,die Mitarbeiterinnen der beiden KiTa`s, der Blutspendedienst und die Bereitschaft durch den 1. Vorsitzenden. Er hatte ein paar nette Worte für Alle bereit. Bevor es zu den Ehrungen kam gratulierten wir erstmal dem 1....

  • Menden (Sauerland)
  • 19.01.15
  • 8
  • 5
Überregionales
12 Bilder

Große Unterstützung

Rund 100 Helfer waren dem Aufruf in der Presse und auf Facebook gefolgt und beteiligten sich am Samstag, 17. Januar, an der Suche nach dem vermissten Mendener Roland Gnirk. Das Deutsche Rote Kreuz und die Malteser hatten die Organisation in die Hand genommen und teilten die Anwesenden in die Suchgebiete ein. Alexander Fischer vom Deutschen Roten Kreuz, Standort Altena-Wiblingwerde, wies die Anwesenden ein: „Registrieren Sie sich bitte bei meinem Kollegen, bevor wir uns dann auf den Weg machen.“...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.01.15
  • 3
  • 5
Vereine + Ehrenamt
"1x stechen, 2x helfen" - Blut spenden und sich mit einem Fingerhut voll Blut mehr als Stammzellspender registrieren.
2 Bilder

Stefan-Morsch-Stiftung und DRK suchen im Kreis Unna gemeinsam Lebensretter

KREIS UNNA. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im November zur Blutspende und zur Typisierung im Kreis Unna auf. Ziel ist es, junge Menschen in Bergkamen-Rünthe und Kamen-Heeren zur Blutspende zu motivieren und sich als Stammzellspender für Leukämie- und Tumorkranke bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren zu lassen. „1 Mal stechen, 2 Mal helfen“,...

  • Unna
  • 31.10.14
Überregionales
Foto: Feuerwehr
12 Bilder

"Auto zerquetscht" - Feuerwehr und DRK bereiten sich auf Ernstfall vor

Die Löschgruppen Bösperde haben zusammen mit dem DRK im Mendener Stadtforst eine Übung abgehalten. Simuliert wurde ein schwerer Unfall, bei dem zwei Bäume ein Auto zerquetscht hatten. Darüber berichtet die Freiwillige Feuerwehr in Wort und Bild: Der Albtraum vieler PKW-Fahrer: Nach einem schweren Sturm stürzt plötzlich vor dem eigenen Fahrzeug ein großer Ast auf die Straße, kurz darauf fällt ein ganzer Baum direkt auf das Auto. Der Fahrer kann nicht mehr alleine aussteigen und setzt über sein...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.10.14
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
"Einmal stechen, zweimal helfen" - Blut spenden und sich als Stammzellspender typisieren.
2 Bilder

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen gemeinsam Lebensretter

DORTMUND. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Oktober zur Blutspende und zur Typisierung im Dortmund auf. Ziel ist es junge Menschen in Dortmund und Dortmund Aplerbeck zur Blutspende zu motivieren und sich als Stammzellspender für Leukämie- und Tumorkranke bei der Stefan-Morsch-Stiftungregistrieren zu lassen. „1 mal stechen, 2 mal helfen“, lautet das...

  • Dortmund-City
  • 24.09.14
Sport
Auf spannende Rennen können sich die Besucher am 26. Mai auf der Trabrennbahn Gelsenkirchen freuen.
6 Bilder

Ein Tag für Helden und Helfer an der Trabrennbahn Gelsenkirchen

Auf der Gelsenkirchener Trabrennbahn steht am Sonntag, 26. Mai, das nächste Großereignis an: Der Helden- und Helfer-Renntag des WVW/ORA-Verlags, der den Lokalkompass betreibt. Zusammen mit diesem starken Partner hat der Gelsenkirchener Rennverein ein Programm auf die Beine gestellt, das keinen Vergleich scheuen muss. Sportliche Highlights und ein tolles Programm Die Trabrennbahn am Nienhausen Busch wird am letzten Sonntag im Mai vermutlich der Anziehungspunkt schlechthin sein, denn zum einen...

  • Gelsenkirchen
  • 08.05.13
Ratgeber
14 Bilder

Tag der Ersten Hilfe in Menden

Tag der Ersten Hilfe in Menden 23.März 2013 Menden/ Das Deutsches Rote Kreuz Ortsverein Menden beteidigte sich am Samstag bei einer Bundesweiten Aktion "Tag der Ersten Hilfe". Auf dem alten Rathausplatz wurde die stabile Seitenlage und Mund zu Mund Beatmung gezeigt. Auch gab es Ratschläge und Information zur Ersten Hilfe.Der Rettungswagen konnte besichtigt werden.

  • Menden-Lendringsen
  • 23.03.13
  • 7
  • 1
Überregionales

150 Jahre Deutsches Rotes Kreuz

Eine tolle Idee die heute in Berlin von 1800 DRK´lern umgesetzt wurde!! Eine Kollegin aus meinem Ortsverein war dabei und ich freue mich schon auf Ihren Bericht wie es war, bei sowas Einzigartigem dabei gewesen zu sein. :-)

  • Menden (Sauerland)
  • 13.01.13
  • 6
Überregionales
Ein Bild aus dem letzten Jahr ...

Ohne Ehrenamt geht nix!

Auch - oder gerade - bei einer Großveranstaltung wie der Mendener Pfingstkirmes geht ohne die Ehrenämtler gar nichts. Diese Meldung hat das DRK dem Stadtspiegel geschickt: Die Rettungswache und Sanitätszentrale des Deutschen Roten Kreuzes ist während der gesamten Pfingstkirmes im neuen Rathaus neben dem Hochzeitshäuschen im Innenhof des neuen Rathauses zu finden. Telefonisch ist die Rettungswache und Einsatzleitung unter Tel: 02373/ 903-203 während der gesamten Pfingstkirmes erreichbar. Für...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.05.12
Überregionales
DRK-Mitarbeiter Anton Rinsche zeigt der Presse einen der neuen Container.

DRK mit modernen Altkleidercontainern

Mit nur zwei Altkleidercontainern hatte das Mendener Deutsche Rote Kreuz im Jahr 2002 begonnen - heute sind es 18. Und die kommen jetzt optisch in völlig neuem Glanz daher. Die Farbe Rot dominiert. Aufkleber lassen die neuen Behälter sogar beinahe poppig wirken. Und das Deutsche Rote Kreuz will sich weiter vergrößern. Deshalb werden noch Vereine und andere Interessenten gesucht, die bereit sind, auf ihrem Gelände einen Containerstandort einrichten zu lassen. Weitere Infos gibt DRK-Mitarbeiter...

  • Menden-Lendringsen
  • 15.11.11
Ratgeber
9 Bilder

"Schenke Leben, spende Blut" am 23.November 2011 in Menden Bösperde

Die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuz findet statt am Mittwoch den 23.November 2011 von 16:00 bis 20:00 Uhr in Menden Bösperde, in der Hauptschule, Heide-Ecke Bahnhofsstraße. Darum bittet das Deutsche Rote Kreuz um Ihre Blutspende in der: Hauptschule Bösperde Heide-Ecke Bahnhofstraße 2 58708 Menden Bösperde infos gibts auch unter: http://www.blutspendedienst-west.de Hier bekommen sie eine Erinnerung vom DRK:...

  • Menden-Lendringsen
  • 15.11.11
  • 4
Ratgeber
10 Bilder

"Schenke Leben, spende Blut am 8.November 2011 in Balve Eisborn"

Die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuz findet statt am Dienstag den 8. November 2011 von 16:30 bis 19:30 Uhr in Balve Eisborn, in der Schützenhalle, Horster Straße 2 Darum bittet das Deutsche Rote Kreuz um Ihre Blutspende in der: Schützenhalle Eisborn Horster Straße 2 58802 Balve Eisborn infos gibts auch unter: http://www.blutspendedienst-west.de Hier bekommen sie eine Erinnerung vom DRK:...

  • Balve
  • 01.11.11
Überregionales
9 Bilder

"Schenke Leben, Spende Blut" am Mittwoch 19.Oktober 2011 in Hemer Westig

Die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes findet statt am Mittwoch den 19. Oktober 2011 von 17:00 bis 20:00 Uhr in Hemer Westig, im Schützenheim, Schulstraße 5. Darum bittet das Deutsche Rote Kreuz um Ihre Blutspende: Schützenheim Schulstraße 5, 58675 Hemer Westig Hier bekommen sie eine Erinnerung vom DRK: http://www.blutspendedienst-west.de/blutspende/blutspendetermine/termin_abfrage_detail.php?id=946340 oder Tel. 0800 1194911 (gebührenfrei) Das Rote Kreuz Dankt Ihnen für die...

  • Hemer
  • 09.10.11
Überregionales
3 Bilder

Geschenk für jeden Erstblutspender im Jahre 1999 beim Roten Kreuz

1999 habe ich einen Bekannten dazu gedrängt, zur Blutspende zu gehen. Er war Erstspender - und als Dank bekam er die oben zu sehende Uhr, die er an mich abtreten sollte. Er war so nett und hat mir die Uhr gegeben. Das Besondere: Unten im grauen Feld wurden die noch verbleibenden Tage bis Silvester 1999/Neujahr 2000 angezeigt. Hat einer von euch auch so ein "Schätzchen"? Angst vorm Blutspenden? Ein wenig Mut beim ersten Mal mag notwendig sein. Aber dann ist das gute Gefühl, mit der eigenen...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.08.11
Ratgeber
9 Bilder

"Schenke Leben, spende Blut am 6.Juli 2011 in Menden Mitte im Bürgersaal"

Die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuz findet statt am Mittwoch den 6.Juli 2011 von 14.00 bis 20.00 Uhr in Menden Mitte, im Bürgerhaus statt. Neumarkt 5 Darum bittet das Deutsche Rote Kreuz um Ihre Blutspende in Menden: Bürgersaal am Rathaus, Neumarkt 5 58706 Menden Mitte infos gibts auch unter: http://www.blutspendedienst-west.de Hier bekommen sie eine Erinnerung vom DRK: http://www.blutspendedienst-west.de/blutspende/blutspendetermine/termin_abfrage_detail.php?id=886104 oder...

  • Menden-Lendringsen
  • 25.06.11
Überregionales
8 Bilder

"Schenke Leben, spende Blut am Freitag den 24.Juni 2011 in Menden-Lendringsen"

Die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuz findet statt am Freitag den 24.Juni 2011 von 14.30 bis 19.30 Uhr in Menden Lendringsen, im Matthias-Claudius-Haus statt. Matthias-Caudius-Platz 2 Darum bittet das Deutsche Rote Kreuz um Ihre Blutspende in Lendringsen: Matthias-Claudius-Haus, Matthias-Claudius-Platz 2 58710 Menden Lendringsen infos gibts auch unter: http://www.blutspendedienst-west.de Hier bekommen sie eine Erinnerung vom DRK:...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.06.11
Überregionales
Sabine Mundt, Bernhard Krämer, Gabi Behrenbeck und Klaus Ebbing demonstrieren: „So groß ist unser Einzugsgebiet, hier am Beispiel Iserlohn.“
2 Bilder

Reibekuchen bringt jetzt das DRK

„Die Bundeswehrrefom bringt auch das Ende des Zivildienstes mit sich“, erläutert Klaus Ebbing, Geschäftsführer der Caritas in Iserlohn. „Und deshalb sind wir im Bereich ‚Essen auf Rädern‘ sehr stark davon betroffen.“ Bisher wurde die Essensversorgung älterer Menschen in der Hauptsache von den „Zivis“ durchgeführt. „Es trifft uns ins Mark, dass wir nun unser Angebot nicht mehr aufrecht erhalten können“, klingt in der Stimme von Ebbing große Traurigkeit mit. Seit Mitte der 70er Jahre war die...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.