DRK Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema DRK Gelsenkirchen

Vereine + Ehrenamt
"Mit einer Crowdfunding-Kampagne sammeln unsere Ehrenamtlichen Helfer Geld für die Modernisierung der Küche im Katastrophenschutzzentrum.", heißt es seitens des Deutsches Roten Kreuzes in Gelsenkirchen. Das aktuelle Crowdfunding-Projekt läuft noch 13 Tage.
3 Bilder

Mit Kampagne sammeln Ehrenamtler Geld für Modernisierung der Küche im Katastrophenschutzzentrum Gelsenkirchen
Crowdfunding-Projekt des DRK in Gelsenkirchen

"Mit einer Crowdfunding-Kampagne sammeln unsere Ehrenamtlichen Helfer Geld für die Modernisierung der Küche im Katastrophenschutzzentrum.", heißt es seitens des Deutsches Roten Kreuzes in Gelsenkirchen. Das aktuelle Crowdfunding-Projekt läuft noch 13 Tage. "Die Küche für Einsatzlagen und die Helferverpflegung modernisierten unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in den letzten Monaten in Eigenregie. Unter dem Crowdfunding-Projekt 'Ohne Mampf kein Kampf', das in Zusammenarbeit mit der...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.21
Blaulicht
"Chemieunfall, Großbrand, Hochwasser, Schneechaos oder Jahrhundertsturm: Wenn der Tag X eintritt, braucht es viele und vor allem fachkundige Hände, um Gefahren von der Bevölkerung abzuwenden. Es ist der Moment, in dem in Nordrhein-Westfalen die Katastrophenschützer der sieben beteiligten Organisationen zum Einsatz kommen.", heißt es seitens des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Gelsenkirchen.
2 Bilder

Zum Auftakt der landesweiten Imagekampagne / Katastrophenschutz NRW: Minister Reul würdigt ehrenamtliche Arbeit
Ehrenamtliche Helfer in der Not - auch beim DRK Gelsenkirchen

"Chemieunfall, Großbrand, Hochwasser, Schneechaos oder Jahrhundertsturm: Wenn der Tag X eintritt, braucht es viele und vor allem fachkundige Hände, um Gefahren von der Bevölkerung abzuwenden. Es ist der Moment, in dem in Nordrhein-Westfalen die Katastrophenschützer der sieben beteiligten Organisationen zum Einsatz kommen.", heißt es seitens des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Gelsenkirchen. Wie wichtig der Einsatz der zumeist ehrenamtlichen Helfer ist, würdigte in Düsseldorf...

  • Gelsenkirchen
  • 17.05.21
Ratgeber
Das Bayrische Rote Kreuz bietet seit längerem die Drive-In Corona-Testungen an. Nun legt auch das DRK Gelsenkirchen nach. Foto: Bayerisches Rotes Kreuz

DRK Gelsenkirchen bietet Testungen zum Vorfahren an
Drive-In zum Corona-Test

Ab sofort bietet das DRK Gelsenkirchen im Katastrophenschutz-Zentrum an der Adenauerallee 100 einen Drive-In für Corona-Tests an. Interessierte können sich dort von Montag bis Sonntag von 8 bis 19 Uhr im Vorbeifahren auf COVID-19 testen lassen. Das Angebot richtet sich primär an Besucher von Alten- und Pflegeheimen. Die Testkapazitäten sollen durch eine schnellere Testung und die Fokussierung auf einen Ort optimal ausgenutzt werden. Jeder, der getestet werden muss, soll auch kurzfristig...

  • Gelsenkirchen
  • 27.01.21
Ratgeber
Corona Schnelltest

Service in Corona-Zeiten
DRK Gelsenkirchen bietet Schnelltests für Unternehmen an

Ab sofort bietet das Deutsche Rote Kreuz in Gelsenkirchen Corona-Schnelltests für Unternehmen an. Mobile Teams des DRK kommen auf Bestellung direkt in die Firma und führen dort die Testungen durch.  Innerhalb von 30 Minuten liegt das Ergebnis vor und verschafft Gewissheit über den aktuellen Corona-Status. So können Infektionsketten frühzeitig erkannt und unterbrochen werden. Wichtige Strukturen des Unternehmens bleiben geschützt und gleichzeitig erlangen Mitarbeiter und ihre Angehörigen ein...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.20
Blaulicht
Marco Wolf, Marcel Kopinski und Johannes Heinrich vom DRK sowie Polizeipräsidentin Britta Zur und Frank Dute von der Polizei Gelsenkirchen
2 Bilder

Polizei Gelsenkirchen
Polizei und DRK schützen Senioren gemeinsam vor Trickbetrug

Falsche Polizeibeamte, Enkeltrick oder falsche Handwerker - Trickbetrüger bedienen einfallsreiche Maschen, um ältere Menschen um ihr Erspartes oder ihre Wertsachen zu bringen. Dabei gehen Sie geschickt vor und nutzen perfide die Hilfsbereitschaft ihrer Opfer aus. Die Polizei Gelsenkirchen berichtet deshalb regelmäßig über diese Taten und warnt potentiell Betroffene. Diese Informationen erreichen aber viele Senioren nicht, da sie entweder nur noch eingeschränkt mobil sind, keine Angehörigen...

  • Gelsenkirchen
  • 05.10.20
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Traditionelles Osterfeuer beim THW Gelsenkirchen: Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen

Unter Beteiligung der Freiwilligen Feuerwehr, dem Roten Kreuz und den Johannitern fand das traditionelle Osterfeuer auf dem Katastrophenschutzgelände an der Adenauerallee in Gelsenkirchen statt. Wie auch schon in den Vorjahren fand die Veranstaltung sehr regen Anklang in der Bevölkerung. Neben dem traditionellem Stockbrot, stellten sich an diesem Ostersamstag die Hilfsorganisationen auf dem Gelände des Katastrophenschutzzentrums an der Adenauerallee 100 vor. Neben dem traditionellem Osterfeuer...

  • Gelsenkirchen
  • 16.04.17
Überregionales
der Gelsenkirchener Flüchtlingshilfe. Beim Markt der Möglichkeiten informierten sie sich über weitere Möglichkeiten des Engagements.Foto: Gerd Kaemper
9 Bilder

Das Ehrenamt zeigt was in ihm steckt

„Die Veranstaltung heute hat mich sehr beeindruckt. Es ist gut, die geballte Kompetenz des Ehrenamtes in der Flüchtlingshilfe in Gelsenkirchen zusammenzuholen und zu präsentieren. Das sind die wahren Helden unseres Landes, die im Stillen tagtäglich dazu beitragen, dass wir in dieser schwierigen Situation klarkommen“, erklärte der NRW-Integrationsstaatssekretär Thorsten Klute bei seinem Besuch in Gelsenkirchen. Markt der Möglichkeiten Der „Markt der Möglichkeiten“, den die Ehrenamtsagentur...

  • Gelsenkirchen
  • 02.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.