Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Politik
Der Ort des Geschehens: Die Tischtennisplatten. Foto: Pielorz
4 Bilder

Schulleiterin Heike Feldmann informiert über die Zustände
Cannabis-Funde an der Pestalozzi-Grundschule

Pestalozzischule. Montagmorgen. Aufgebrachte Eltern melden sich. Wieder wurden von einer Schülerin mehrere Marihuana-Tütchen auf dem Schulhof gefunden. Forderung der Eltern: Macht doch endlich etwas! Hat die Schule – sie informierte jetzt per Mail über die Vorgänge wap und Lokalkompass. Und sie hat vorher auch schon viel getan. Denn das Problem ist der Schulleitung nicht unbekannt, ebenso die Tatsache, dass frühmorgens vom Hausmeister erst einmal die leeren und kaputten Alkoholflaschen der...

  • Gevelsberg
  • 13.01.20
  •  1
Blaulicht

Drogen am Steuer, Wagen gestohlen und ohne Versicherungsschutz, Führerschein verloren...
45-Jährige flüchtet in Ennepetal nach Autounfall

Ein 24-Jähriger fuhr am Montag mit seinem BMW auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm, als es zu einem Unfall kam. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße musste der junge Mann an der dortigen Ampel bremsen. Eine hinter ihm fahrende 45-jährige Opelfahrerin bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den BMW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf den vor ihm stehenden Skoda geschoben. Fahrerflucht Als alle Beteiligten an den Fahrbahnrand fuhren, gab die 45-Jährige an, dass sie...

  • Ennepetal
  • 03.12.19
Blaulicht
In der Tasche der zwei Verdächtigen fand die Polizei Farbspraydosen und Drogen.

Graffitisprayer in Ennepetal festgenommen
Dosen und Drogen in der Tasche

Bei einer Streifenfahrt fielen einer Streifenbesatzung in der Donnerstagnacht zwei verdächtige Personen auf der Kölner Straße auf. Bei einer Kontrolle der Beiden stellten die Beamten fest, dass beide stark verschmutzte Oberbekleidung und farbverschmierte Hände hatten. In den mitgeführten Taschen wurden diverse Spraydosen und Graffitivorlagen gefunden. Bei den Personen handelt es sich um einen 27-jährigen Schwelmer und einen 26-jährigen Gevelsberger. In den Taschen der beiden Männer konnten...

  • Ennepetal
  • 16.08.19
Blaulicht
4 Bilder

Drogen im Spiel
Verkehrsunfall auf der Wupperstraße in Schwelm

Am 16. Juli gegen 15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Wupperstraße. Ein 22-jähriger Mann aus Radevormwald befuhr mit seinem grauen Pkw VW die Straße in Fahrtrichtung Langerfeld. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam er nach links von seiner Fahrspur ab und kollidierte seitlich mit einem ihm entgegenkommenden 55-jährigen Schwelmer in seinem weißen Pkw VW. Beide Fahrzeuge abgeschleppt Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Schwelmer wurde...

  • Schwelm
  • 18.07.19
Überregionales
Die Polizei bemerkte die auffällige PKW-Fahrerin und konnte Schlimmeres verhindern.

Schwelm: Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs

Am 22. März, gegen 11 Uhr, fiel Polizeibeamten auf der Friedrich-Ebert-Straße ein Pkw VW Golf auf. Die Fahrerin bemerkte die Polizei und bog plötzlich auf die Straße Kornborn ab. Dort versuchte sie sich in einer Einfahrt zu verstecken, doch die Beamten konfrontierten die 28-jährige Schwelmerin mit ihrer auffälligen Verhaltensweise. Bei ihrer Überprüfung machte die Frau, die offensichtlich unter Drogeneinfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, zunächst falsche Personenangaben....

  • Schwelm
  • 23.03.18
Überregionales

Ennepetal: Auto rollt gegen Verkehrsschild

Dumm gelaufen: Ein 35-jähriger Gevelsberger ist wegen einer Unfallflucht aufgeflogen. Und das war nicht alles. Am Donnerstag gegen 23 Uhr parkte der Gevelsberger sein Fahrzeug in der Mittelstraße in Ennepetal. Er verließ sein Auto bei laufendem Motor. Daraufhin geriet das Fahrzeug ins Rollen und prallte gegen ein Verkehrsschild. Als der Mann zu seinem Auto zurückkehrte, erkannte er zwar den Schaden, verließ aber die Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Bei der...

  • Ennepetal
  • 07.10.16
Politik
Von den einen als Einstiegsdroge verschrien, von anderen als moderates Rauschmittel geschätzt: Cannabis ist die am meisten konsumierte illegale Droge in Deutschland.

Frage der Woche: Welche Drogen würdet ihr legalisieren oder verbieten?

Sei es der Kaffee am Morgen oder die Zigarette danach, das berühmte Feierabendbier oder ein Joint am Wochenende - für viele Menschen gehört ein kleines bisschen Droge zum Alltag. Davon versprechen wir uns Konzentration, Entspannung, Vergnügen oder gar spirituelle Erfüllung, allerdings fallen zahlreiche Substanzen nach wie vor unter das Betäubungsmittelgesetz. Für die allerwenigsten unter uns muss es regelmäßig eine Pfeife Crystal Meth oder eine Nase Koks sein, doch auch im Bereich der...

  • 17.03.16
  •  80
  •  14
LK-Gemeinschaft
So eine schöne Schachtel - was kann denn da schon Schlimmes dran sein?

Frage der Woche: Willst Du mit mir Drogen nehmen?

Ob Marihuana oder Ecstasy, Kokain oder LSD - die wenigsten Menschen würden öffentlich bestätigen, solche Drogen schon einmal probiert zu haben. Aber ob Schulhof oder Uni, Disco oder WG-Party - früher oder später fragt immer jemand, ob man da nicht mal etwas "probieren möchte". Nur wie geht man damit am besten um? Um es vorab klarzustellen: Wir wollen hier auf keinen Fall Drogen verharmlosen oder zu deren Konsum aufrufen. Im Gegenteil: Wir warnen davor und geben Euch zwei Tipps: Wie welche...

  • Essen-Süd
  • 14.03.14
  •  17
  •  1
Überregionales

Drogen am Steuer, Unfälle und ein Schuleinbruch

Unter Drogen Fahrzeug geführt Ennepetal. Am 11.09.2013, gegen 15.55 Uhr, wurde im Rahmen der Fahndung nach einem zuvor versuchten Raubdelikt auf ein Kiosk an der Voerder Straße auf der Milsper Straße ein 40-jähriger Dortmunder in einem PKW Skoda angehalten und kontrolliert. Dabei fiel den Beamten auf, dass der Skodafahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. In einem Rucksack wurde anschließend eine geringe Menge Marihuana gefunden und sichergestellt. Ein Drogentest auf der Polizeiwache...

  • Schwelm
  • 12.09.13
  •  1
Überregionales

18-Jährige leistet couragiert Hilfe

Gevelsberg: Kirmeswochenende Am 28. Juni wiúrde eine Jugendschutzkontrolle auf der Gevelsberger Kirmes durchgeführt. Dabei wurden etwa 30 Jugendliche kontrolliert. Ein 15-jähriger Junge wurde mit Zigaretten angetroffen. Eine Gruppe Mädchen im Alter von 16 Jahren wurden mit einem Mixgetränk mit Branntwein festgestellt. Die Zigaretten und der Alkohol wurden beschlagnahmt und vernichtet. Die Kirmesstreifen vom 28. und 29. Juni ergaben zusammen acht Strafanzeigen wegen...

  • Schwelm
  • 01.07.13
Überregionales

Überfall auf Wettbüro und Unfall mit verletztem Kind

Gevelsberg: Sportwagen kollidiert mit Fahrrad Am 5. Juni gegen 17.15 Uhr kam es auf der Wittener Straße / Taubenstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 10-jährigen Fahrradfahrer und einem von der Taubenstraße kommenden weißen Sportwagen mit dem Kennzeichenfragment EN-?? 48 oder EN-?? 84. Durch den Aufprall kam das Kind mit seinem Fahrzeug ins Schlingern und prallte gegen einen Mast. Der Sportwagenfahrer setzte jedoch seine Fahrt in Richtung Asbecker Straße fort, ohne sich weiter um...

  • Schwelm
  • 06.06.13
Überregionales

Wagen gestohlen und Heckscheibe mit Eisblock eingeschlagen

Gevelsberg: Blutprobenentnahme angeordnet und Weiterfahrt untersagt Am 14. März gegen 23.20 Uhr prallte der Fahrer eines Peugeot beim Abbiegen von der Wasserstraße auf die Gartenstraße gegen einen Begrenzungspfosten und eine Straßenlaterne. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Sie ordneten eine Blutprobenentnahme an und untersagten die Weiterfahrt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 8.000 Euro. Heckscheibe...

  • Schwelm
  • 15.03.13
Ratgeber
Polizeisprecher Dietmar Trust

Visitenkarten-Trick ist Panikmache

Gleich mehrfach flatterte dieser Tage der Hinweis auf Straftäter, die mit dem sog. Visitenkarten-Trick arbeiten sollen, in die E-Mail-Briefkästen. So oder ähnlich lautet die Geschichte: An Tankstellen oder auch auf Supermarktparkplätzen werden unbescholtene Passanten angesprochen. Meist sollen Männer, die als Handwerker verkleidet sind, Frauen fragen, ob sie Hilfe benötigen. Auch wenn die Damen verneinen, wird ihnen eine Visitenkarte angeboten - für den Fall der Fälle. Um die „lästigen...

  • Schwelm
  • 06.01.12
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.