Drogendealer

Beiträge zum Thema Drogendealer

Blaulicht

Polizei Oberhausen bekämpft Drogenkriminalität
Unter Drogeneinfluss - Ohne Führerschein - Verdacht auf Drogenhandel

Freitagnacht (19.10.) kontrollierten Polizisten einen Toyota-Fahrer auf der Havensteinstraße. Der Fahrer (36) war zuvor durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. So hatte er zum Beispiel vor einer Grünlicht zeigenden Ampel ohne ersichtlichen Grund bis zum Stillstand abgebremst und war dann wieder losgefahren. Der Oberhausener machte einen sehr nervösen Eindruck und zeigte eindeutige Anzeichen, die auf den Konsum von Drogen hindeuteten. Dieser Verdacht bestätigte dann auch ein...

  • Oberhausen
  • 21.10.19
Blaulicht
Bei der Durchsuchung fanden die Ermittler mehrere Liter Amphetaminöl und weitere chemische Grundstoffe, darunter rund 23 Liter Methanol, Schwefelsäure und mehrere Kilogramm Streckmittel. Zudem stellten die Beamten neben diversen Waffen und Verpackungsmaterial bereits fertig hergestelltes Amphetamin sowie fast 1.000 XTC-Tabletten sicher.

Drogenküche ausgehoben: Ermittler stellen 1.000 Ecstasy-Tabletten und chemische Grundstoffe sicher

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Gelsenkirchen haben Beamte des Bochumer Rauschgiftkommissariats einen Volltreffer gelandet: Sie stellten knapp 1.000 Ecstasy-Tabletten sowie eine große Menge chemische Grundstoffe sicher, die zur Herstellung synthetischer Drogen genutzt werden. Am frühen Dienstagmorgen, 17. Juli, rückten die Beamten in Gelsenkirchen an. In der Wohnung trafen sie auf die per Haftbefehl gesuchte Beschuldigte (42). Bereits 2018 waren sie und ihr Ehemann in den Fokus der...

  • Marl
  • 17.07.19
Blaulicht
Die Polizei hat in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Schwittenesstraße in Heiligenhaus einen 19-jährigen Drogendealer festgenommen.

Blaulicht in Heiligenhaus
Polizei nimmt Drogendealer fest

Die Polizei hat am Dienstagmittag in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Schwittenesstraße in Heiligenhaus einen 19-jährigen Drogendealer festgenommen. Auf die Spur jungen Mannes war die Polizei dank des guten Geruchssinns eines Polizeibeamten gekommen. Gegen 12.50 Uhr war ein Polizeibeamter zwecks einer Aufenthaltsermittlung zu dem Mehrfamilienhaus an der Schwittenesstraße gefahren. Da der Name der gesuchten Person an dem Haus nicht auffindbar war, klingelte der Beamte bei anderen...

  • Heiligenhaus
  • 02.05.19
Blaulicht
Polizei ertappt Jugendliche beim Konsum von Marihuana

Konsum von Canabis
Polizei erwischt Marihuana-Dealer

Am Mittwoch, 13. März, gegen 17.15 Uhr, hat die Polizei in einer Wohnung in der Altstadt mehrere Jugendliche mit Marihuana erwischt. Die vier 14- bis 17-jährigen jungen Männer gaben zu, die Betäubungsmittel in der Wohnung, an der Leineweberstraße, konsumiert zu haben. Spürhund findet weiteres Canabis Weil die Beamten beim Blick aus dem Fenster feststellten, dass die Jugendlichen weitere kleine Tütchen mit Marihuana aus dem Fenster geworfen hatten, wurde ein Spürhund gerufen, der in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.19
Blaulicht
Polizeieinsatz bei Drogendeal

Polizisten nicht unerheblich verletzt
Drogendealer spuckt Beamtin ins Gesicht

Uniformierte Beamte der Ermittlungsgruppe Mülheim erhielten am Donnerstagmittag, 21. Februar,  um 14.10 Uhr, durch zivile Aufklärungskräfte Hinweise auf einen möglichen Drogendeal auf der Heißener Straße. Ein polizeibekannter Drogenkonsument (31) konnte beobachtet werden, wie er zu einem afrikanischen Mann (29) Kontakt aufnahm. Zusammen begaben sich die beiden Männer in eine Wohnung, aus der der mutmaßliche Drogendealer kurze Zeit später wieder hinaus lief. Die Polizisten beabsichtigten,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.19
Blaulicht
Drogen, Geld und Waffen(-attrappen) fand die Polizei in der Wohnung eines 23-jährigen in Derne.

Polizei findet Drogen und Waffen-Attrappen
Hausdurchsuchung nach Deal in Derne

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung führten hartnäckige Ermittlungen am vergangenen Freitag (8.) in der Hardenbergstraße in Derne zur Festnahme eines 23-jährigen Dortmunders. Zivilfahnder der Polizei Dortmund beobachteten im Vorfeld vor einer Adresse in der Hardenbergstraße Hinweise auf einen regen Drogenhandel. Die Kontrolle eines Kunden erhärtete den Verdacht dubioser Geschäfte. Mittels eines richterlichen Beschlusses wurde kurz darauf die Wohnung des 23-jährigen Tatverdächtigen durchsucht....

  • Dortmund-Nord
  • 12.02.19
Blaulicht
Welche Drogen die Verkehrsteilnehmer konsumiert haben gab die Polizei nicht bekannt. Hier ein Symbolbild.

Auf der Bechelte- und auf der Bahnhofstraße in Hagen
Drei Drogenfahrten in einer Nacht

Allein in der gestrigen Nacht vom 31. Januar auf den 1. Februar stellte die Polizei gleich drei Personen fest, die unter dem Einfluss von Drogen im Straßenverkehr unterwegs waren. Gegen 0.20 Uhr kontrollierten die Polizisten einen 23-Jährigen aus Wuppertal, der auf der Becheltestraße mit seinem Opel unterwegs war. Ein Drogentest verlief positiv. Drogentest positiv Wenige Minuten darauf fiel an gleicher Stelle ein 19-Jähriger aus Witten auf, der mit seinem VW in Richtung Vorhalle...

  • Hagen
  • 01.02.19
Kultur
In die Hauptrolle der "Drogen-Omi" Paulette schlüpft die bekannte Schauspielerin Diana Körner bei dem Komödienabend am 24. Januar in der Stadthalle.

Komödie basiert auf wahrer Begebenheit
„Drogen-Omi“ Paulette lässt es mächtig krachen

Gladbeck. Zu Gast in Gladbeck sein wird am Donnerstag, 24. Januar, die bekannte Schauspielerin Diana Körner: Ab 20 Uhr wird sie in der Stadthalle an der Friedrichstraße in die Rolle der Drogen-Omi „Paulette“ schlüpfen. Paulette ist Rentnerin, verbittert, bösartig, extrem rassistisch und arm. Ihre kleine Rente reicht nicht mehr aus, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Als dann auch noch die Möbelpacker im Auftrag des Gerichtsvollziehers anrücken, reicht es Paulette. Sie nimmt ihr Leben...

  • Gladbeck
  • 17.01.19
Blaulicht
Ein erfolgreicher Schlag gegen organisierten Drogenhandel gelang der Kriminalpolizei Hagen bei einer Durchsuchung in Plettenberg.

Drogenhandel
Über 4 Kilogramm Amphetamine sichergestellt : Erfolgreicher Schlag der Kriminalpolizei Hagen gegen organisierten Drogenhandel

Die Dienststelle zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen ermittelt gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Hagen seit August 2018 gegen drei zwischen 21 und32 Jahre alte Männer türkischer Abstammung aus Plettenberg wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln. Der Tatverdacht konnte im Rahmen der Ermittlung so erhärtet werden, dass auf Antrag der Staatsanwaltschaft drei Durchsuchungsbeschlüsse durch das Amtsgericht Hagen erlassen wurden. Diese wurden am 9....

  • Hagen
  • 10.01.19
Überregionales

POL-DU: Dellviertel: Drogenhändler im Kant-Park ertappt - Festnahme

Aus dem aktuellen Polizeibericht: Am Montag (08. Oktober) entdeckte eine Streifenwagenbesatzung um 07:45 Uhr auf der Friedrich-Wilhelm-Straße mehrere Personen im Bereich des Immanuel-Kant-Parks. Beim Erblicken der Polizei ließ ein Mann einen Beutel neben einem geparkten Pkw fallen, in dem sich mehrere kleine Konsumeinheiten mit Drogen befanden. Bei der anschließenden Durchsuchung des 42-Jährigen fanden sie in seiner Jackentasche weitere Konsumeinheiten mit gleicher Substanz auf. Da er...

  • Duisburg
  • 09.10.18
Überregionales

Stadtmitte: Drogendealer gefasst

Beamte der Düsseldorfer Hundertschaft ließen am Dienstag, 19. Juni, in Stadtmitte einen 39-jährigen Drogendealer auffliegen. Bei der anschließenden Durchsuchung in der Wache fanden sie bei dem Tatverdächtigen 70 Bubbles mit Kokain in der Unterhose. Der Mann ist bereits wegen Drogendelikten in Erscheinung getreten und soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen 17 Uhr waren die Polizisten in Mannschaftsstärke in dem Bereich rund um den Hauptbahnhof unterwegs, als ihnen an der...

  • Düsseldorf
  • 20.06.18
  •  1
Überregionales

Drogenhandel auf Hohenlimburger Schulhof

Drei Täter, ein 20-jähriger, ein 17-jähriger und ein Unbekannter, wurden am Montagmittag beobachtet, wie sie aus einem Versteck Betäubungsmittel herausholten und augenscheinlich verkauften. Die beiden bekannten Täter wurden vor Ort durch die Polizei angetroffen. Des Weiteren wurde auch Cannabis aufgefunden. Sie wurden vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam Hagen zugeführt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

  • Hagen
  • 02.05.18
Überregionales
2 Bilder

LKA-NRW: Internationaler Drogenring zerschlagen

Rauschgiftfahnder des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen (LKA NRW) ermitteln im Auftrag der Staatsanwaltschaft Düsseldorf seit Sommer 2017 gegen 40 Beschuldigte. Sie werden der Gründung, Mitgliedschaft und Unterstützung einer kriminellen Vereinigung im Bereich Düsseldorf verdächtigt. Am 14. März 2018 durchsuchten Ermittler des LKA über 30 Wohnungen und Geschäftsräume in Düsseldorf, Wuppertal, Pulheim, Mettmann, Remscheid und anderen Städten. Es wurden neun Haftbefehle...

  • Marl
  • 27.04.18
Überregionales

Beamte der Hundertschaft heben "Drogenhöhle" aus - Festnahmen - U-Haft - Waffen, Dealgeld und Rauschgift sichergestellt

Als Ergebnis einer geplanten Routinekontrolle durch Beamte der Hundertschaft stand vor dem Wochenende die Festnahme des Betreibers einer Dealerwohung in Oberbilk. Der 20-jährige Anmieter wurde wegen des Handels mit nicht geringen Mengen Rauschgifts unter Mitführung von Waffen am Wochenende in Untersuchungshaft geschickt. Dem zur Abschiebung gesuchten Mann droht jetzt eine bis zu fünfjährige Haftstrafe. Hier die Geschichte von Anfang: Den Beamten der Hunderschaft fiel am Vormittag in der...

  • Düsseldorf
  • 26.02.18
  •  1
  •  1
Überregionales

18-jähriger Kranenburger mit Marihuana erwischt

Bei einer Überprüfung nahmen Polizeibeamte der Polizeiwache Kleve am Dienstag (9. Januar) in Bedburg-Hau einen mutmaßlichen Drogendealer fest.  An der Felix-Roeloffs-Straße sahen die Beamten, wie ein junger Mann einen Gegenstand in ein Gebüsch warf, als er den Streifenwagen bemerkte. Der Mann stand in einer Gruppe von rund 15 Jugendlichen und jungen Männern. Die Gruppe löste sich auf, bevor der Streifenwagen anhielt. Die Beamten kontrollierten den Mann, einen 18-Jährigen aus Kranenburg. Im...

  • Bedburg-Hau
  • 11.01.18
Überregionales
Bei der Durchsicht des Pkw entdeckten die Zöllner hinter der umgeklappten Rücksitzbank zwei Kunststoffdosen, die mit einer weißen Paste befüllt waren. Foto: Dortmunder Zoll

Autobahnkontrolle: Zöllnern ging Drogendealer ins Netz

Kamen. Die Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund kontrollierten am 03. November einen Pkw mit niederländischer Zulassung. Das Fahrzeug wurde gegen 0:15 Uhr auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover in die Anschlussstelle „Kamen/Bergkamen“ gezogen. Der niederländische Fahrer und sein finnischer Beifahrer (27 und 33 Jahre) gaben an, auf dem Weg nach Berlin zu sein. Sie wollten dort ein Konzert besuchen. Betäubungsmittel, Waffen, hochsteuerbare Waren oder mehr als 10.000...

  • Kamen
  • 09.11.17
  •  1
Überregionales
Sichergestellte Drogen und Feinwaage

20-Jähriger Marler Drogendealer im Dortmunder Hauptbahnhof erwischt ?

Das "stank" gewaltig! - 20-Jähriger Marler  mit Marihuana, Feinwaage, Schlagring und Butterflymesser erwischt - Bundespolizei stellt Drogen und Waffen im Dortmunder Hauptbahnhof sicher. Eigenkonsum? Einsatzkräfte der Bundespolizei stellten gestern Abend (14. August) 50 Gramm Marihuana, eine Feinwaage und Waffen bei einem 20-jährigen Mann aus Marl im Dortmunder Hauptbahnhof sicher. Gegen 22:00 Uhr wurde der litauische Staatsangehörige im Personentunnel überprüft. Sehr nervös und von einer...

  • Marl
  • 15.08.17
Überregionales

Schwelm: Drogendealer festgenommen

Bereits am vergangenen Samstagnacht (12.08.2017) fielen einer Streifenbesatzung auf der Gartenstraße zwei Gevelsberger im Alter von 20 und 22 Jahren auf. Beim Erblicken der Polizei ergriff die ältere Person die Flucht. Die Beamten folgten dem Mann und konnten ihn am Bahnhofsgelände festsetzen. Bei einer Durchsuchung fanden sie eine größere Menge Bargeld. Bei einer weiteren Nachschau in der Umgebung, konnten die Beamten sieben Tütchen mit Betäubungsmitteln in einem Mülleimer auffinden. Die...

  • Schwelm
  • 14.08.17
Überregionales

2 Kokaindealer im Universitätsviertel festgenommen

Am Donnerstagabend 10. August) observierten Beamte des Einsatztrupps Mülheim gegen 17.55 Uhr zwei Kokainhändler (24/20), die sich an einem Café nahe der Universität Essen aufhielten. Das illegale Geschäftstreiben der beiden Dealer konnte durch die Beamten vor Ort bei mehreren Kunden beobachtet werden. Den 24-jährigen Albaner sowie den 20-jährigen Deutschen nahmen die Beamten vorläufig fest. Bei ihrer Durchsuchung konnten Bargeld, Marihuana sowie 25g (nicht geringe Menge BtM?) Kokain...

  • Essen-Nord
  • 14.08.17
Überregionales

Einsatztrupp PRIOS schnappt Dealer im Haifapark

Den richtigen Riecher bewiesen gestern wieder einmal die Beamten des Einsatztrupps PRIOS bei der Kontrolle eines Mannes in der Parkanlage an der Haifastraße in Oberbilk. Der Verdächtige hatte Heroin in nicht geringer Menge dabei. Er wird heute noch einem Haftrichter vorgeführt. Um 16 Uhr bestreiften Beamte des Einsatztrupps PRIOS (Präsenz und Intervention an offenen Szenen und Brennpunkten) den Haifapark in Oberbilk. Hier fiel ihnen ein Mann auf, der offensichtlich versuchte, den Polizisten aus...

  • Düsseldorf
  • 24.07.17
Überregionales
Zivilfahnder waren in Eppinghofen im Einsatz.

Polizeibeamte beobachteten Drogenhändler

"Handel mit Betäubungsmitteln" wirft die Mülheimer Polizei drei festgenommen Personen vor, die Beamte am Freitagnachmittag (19. Mai, gegen 16 Uhr) beim Dealen beobachteten. Zivilfahnder der Mülheimer Polizeiinspektion beobachten an der Einmündung Charlottenstraße/ Falkstraße, wie ein 26-jähriger Mann, der in Hennef gemeldet ist, augenscheinlich Rauschgift verkaufte. Zwei Käufer nahmen die Beamten daraufhin fest und stellten das gekaufte Marihuana sicher. Den Verkäufer stellten sie an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.17
Überregionales

Razzia in Oberhausen - Dealer in Haft

Oberhausen. Am 7. April ist es den Nachmittagsstunden zu einem größeren Polizeieinsatz am Hauptbahnhof Oberhausen gekommen. An besonders kriminogenen Orten in diesem Bereich sind Razzien durchgeführt worden. Nach akribischer Vorarbeit hat das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen sieben Dealer festgenommen. Es gab vermehrt Hinweise, dass im Bereich des Hauptbahnhofes nordafrikanische Drogenhändler auftreten. Bereits zur Mittagszeit sollen Cannabis und Amphetamine verkauft worden sein. Erste...

  • Oberhausen
  • 07.04.17
Überregionales
Symbolbild Rauschmittel.

Schwunghafter Drogenhandel aufgedeckt - Dealer (41) in der Wohnung festgenommen

Nach einem Hinweis auf umfangreiche Drogengeschäfte aus einem Wohnhaus in der Wittener Innenstadt heraus,suchten Beamte des Bochumer Rauschgiftkommissariats (KK 14) am Donnerstag, 17. November, dieses Gebäude auf, um dort vermutete illegaleSubstanzen zu finden. Der anwesende 41-jährige Wohnungsinhaber und dessen Lebensgefährtin öffneten der Polizei die Wohnungstür zunächst nicht. Noch bevor sich die Beamten gewaltsam Zugang verschaffen konnten, entsorgte man Beweismittel aus dem Fenster -...

  • Witten
  • 21.11.16
Überregionales
Diensthund Crack stellt Flüchtigen. Foto: Polizei

Polizeihund Crack schnappt Drogendealer in Borbeck

In seiner vorletzten Schicht schnappte Polizeihund „Crack“ am Abend des 22. Dezember einen flüchtenden, mutmaßlichen Drogendealer in Essen-Borbeck. Gegen 23:15 Uhr war ein Hundeführer (39) in zivil mit seinem Diensthund im Bereich der Fürstäbtissinstraße/Heinrich-Brauns-Straße auf Streife unterwegs. Ein verdächtiger Mann zog die Aufmerksamkeit des Streifenteams auf sich. Als der Polizist ihn aufforderte, sich auszuweisen, ergriff dieser die Flucht. Auch die Androhung den Diensthund...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.