Drogendealer

Beiträge zum Thema Drogendealer

Blaulicht

Drogendeal im Recklinghäuser Hauptbahnhof

Gestern Morgen (27. Oktober) beobachtete eine Streife der Bundespolizei einen mutmaßlichen Drogendeal zwischen zwei Männern im Recklinghäuser Hauptbahnhof. Bei einem 54-Jährigen konnten dann auch Heroin, verschreibungspflichtige Medikamente und Bargeld sichergestellt werden. Gegen 10 Uhr hielt sich eine Streife der Bundespolizei im Hauptbahnhof Recklinghausen auf. Dort konnten sie zwei Männer beobachten, welche Gegenstände und Bargeld austauschten. Da schnell der Verdachte eines Drogenhandels...

  • Marl
  • 28.10.20
Blaulicht

Nach Drogenhandel auf einem Sportplatz: Polizei entdeckt Waffen in Wohnung

Nach mehreren Hinweisen von Bürgerinnen und Bürgern war die Kriminalpolizei am Donnerstag (22.10.2020) erneut am Goystadion in Dortmund-Hörde im Einsatz, um gegen den Drogenhandel vorzugehen. Der Einsatz endete mit einer Wohnungsdurchsuchung. Die Polizei stellte dabei Waffen sicher. Gegen 17.40 Uhr betrat ein der Polizei und der Justiz bereits hinreichend bekannter 32-jähriger Mann die Sportanlage. Polizisten beobachteten den Verkauf von Drogen an einen 54-jährigen "Kunden". Zeitgleich...

  • Marl
  • 23.10.20
Blaulicht
In Unna wurde ein 22-jähriger Drogendealer von der Polizei verhaftet.

Drogenhandel in Unna
Zivilfahnder nehmen Tatverdächtigen fest

Zivilfahnder der Kreispolizeibehörde Unna haben am Mittwoch, 7. Oktober, in Unna einen 22-Jährigen festgenommen, der wegen des illegalen Besitzes und Handels mit Betäubungsmitteln dringend tatverdächtig ist. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung und einer anschließenden Observation erfolgte gegen 16.35 Uhr der Zugriff der Einsatzkräfte vor der Wohnung des 22-Jährigen in der Friedrich-Ebert-Straße. Hier soll der Tatverdächtige einen Handel mit Betäubungsmitteln betrieben haben. Als die...

  • Unna
  • 08.10.20
Blaulicht
Insgesamt ein Kilogramm Marihuana konnte die Polizei in einer Ratinger Wohnung sicherstellen.

50 Polizisten im Einsatz
Sieben Drogendealer in Ratingen verhaftet

Der Kreispolizeibehörde Mettmann ist in Ratingen ein Schlag gegen den bandenmäßigen Drogenhandel gelungen: Am Dienstag, 29. September, hat die Polizei im Rahmen eines koordinierten Einsatzes, an dem mehr als 50 Beamte beteiligt waren, mehrere Wohnungen in Ratingen durchsucht, Drogen sichergestellt sowie mehrere Dealer festgenommen. Kürzlich hatte das örtlich zuständige Kriminalkommissariat 22 der Kreispolizeibehörde Mettmann im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen bandenmäßigen Handels...

  • Ratingen
  • 30.09.20
Blaulicht
"Drogenküche"
2 Bilder

Schlag gegen Drogenhändler

Ermittlern des Polizeipräsidiums Recklinghausen ist ein Schlag gegen Drogenhändler gelungen. Am frühen Dienstagmorgen, 08.09.2020, wurden zwei Wohnhäuser im Castrop-Rauxeler Stadtteil Ickern sowie in der Dortmunder Nordstadt durchsucht. Dabei waren auch Spezialeinsatzkräfte im Einsatz, weil es Hinweise auf möglichen Waffenbesitz der Tatverdächtigen gab. Die Beamten stellten Beweismaterial sicher: Drogen und Waffen. Direkt an der Eingangstür hingen zwei Baseballschläger. Weitere Waffen wurden...

  • Marl
  • 09.09.20
Blaulicht
Ordentlich in einzelne Portionen zum Verkauf verpackt waren die Betäubungsmittel, die die Drogenhändler bei sich hatten.

Polizisten in Mülheim beschlagnahmten Drogen
Drogendealer auf der Flucht gestellt

Dieser Drogenhandel auf offener Straße blieb nicht unbemerkt: Im Rahmen der Streife beobachteten Mülheimer Polizisten am Samstagnachmittag, 22. August, gegen 17.45 Uhr auf der Albertstraße, Ecke Oberhausener Straße, zwei verdächtige Männer bei einer vermeintlichen Drogenübergabe. Die beiden Männer hielten sich an einem Grünstreifen der Albertstraße auf und benhamen sich auffällig, da sie sich verdächtig umschauten  und sich alsbald darauf etwas übergaben. Als die beiden verdächtigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.08.20
Blaulicht
Straßensperre auf dem Querweg
2 Bilder

Schlag gegen den Drogenhandel -Kokain-"Drive-in" stillgelegt

Nach wochenlangen Ermittlungen und Vorbereitungen hat die Polizei am Freitagnachmittag einen gezielten Einsatz gegen mutmaßliche Top-Drogendealer durchgeführt und fünf Tatverdächtige festnehmen können. Bei Durchsuchungen stellten die Beamtinnen und Beamte nicht geringe Mengen Kokain sowie größere Bargeldsummen sicher. Laut der  Drogenfahndung sind die Festnahmen ein empfindlicher Schlag gegen den Drogenhandel in der Innenstadt und in den stadtnahen Parks. Die fünf Tatverdächtigen sind laut...

  • Marl
  • 23.08.20
Blaulicht
Mehrere Beutel Rauschgift wurden bei dem Dealer sicher gestellt.

Nach Hinweis von Anwohnern
Zivilfahnder nehmen in Schonnebeck einen mutmaßlichen Drogendealer fest

Zivilfahnder nahmen auf der Gareisstraße in Essen-Schonnebeck einen mutmaßlichen Rauschgiftdealer fest. Vorausgegangen waren Hinweise aus der Bevölkerung, die auf verdächtige Aktivitäten in einem Haus an der Gareisstraße deuteten. Zivilfahnder bestreiften den Bereich und überprüften eine aus dem Haus kommende Person. Dabei entdeckten sie einige Gramm Marihuana, welches mutmaßlich zuvor in dem Haus erworben worden war. Als kurz darauf ein 42-jähriger Mann das Gebäude verließ, überprüften die...

  • Essen-Nord
  • 30.07.20
Blaulicht
Ein Kilo Kokain wollte ein 36-Jähriger über die deutsch-niederländische Grenze schmuggeln.

Ein Kilo Kokain beschlagnahmt, Drogenschmuggler in Untersuchungshaft

Beamte der Bundespolizei haben Samstagvormittag einen 36-jährigen Drogenschmuggler festgenommen. Der Mann wollte rund ein Kilogramm Kokain über die deutsch-niederländische Grenze bringen. Jetzt sitzt der Drogenkurier in Untersuchungshaft. Der 36-Jährige war mit einem zwischen Amsterdam und Berlin verkehrenden Intercity aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung wurde der Italiener gegen 11:25 Uhr im Grenzbahnhof Bad Bentheim von einer Streife...

  • Marl
  • 20.07.20
Blaulicht
2 Bilder

Zivilcourage
Neuenkämper bewies Zivilcourage bei Pokemon Go Community Day in Duisburg

Am 19.07.2020 war es wieder so weit; der nicht nur von Kindern lang erwartende monatliche Community Day stand auf dem Kalender. Bei diesem Event fangen die Pokemon-Jäger besondere Shiny`s. So machten sich auch zwei elf und zwölfjährige Freunde aus Neuenkamp auf den Weg in die Duisburger Innenstadt. Die Erlaubnis der Eltern eingeholt, das Handy aufgeladen, das Programm gestartet und schon sollte es losgehen. Nach einiger Zeit legten die Kinder eine Pause im KFC auf der Königstrasse ein.     ...

  • Ratingen
  • 19.07.20
  • 4
  • 4
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Polizei nimmt Dealer fest
Drogen im Rucksack

In der Nacht zu Dienstag, 23. Juni, ist die Polizei in Monheim bei der Fahndung nach vermeintlichen Einbrechern bei einer Fahrzeugkontrolle auf einen 20-jährigen Drogendealer gestoßen: Er führte in einem Rucksack etwa 200 Gramm Marihuana mit sich. Gegen 1.55 Uhr war die Besatzung eines Streifenwagens an die Lichtenberger Straße gerufen worden. Eine Bewohnerin eines dortigen Mehrfamilienhauses hatte zwei Männer dabei beobachtet, wie diese über einen Balkon des Hochhauses geklettert waren. Im...

  • Monheim am Rhein
  • 23.06.20
Blaulicht
Die Polizei in Hagen entdecke in einer Wohnung Rauschgift.

Drogenwohnung durchsucht
Rauschgiftspürhund im Einsatz: 20-Jähriger nach Drogenbesitz festgenommen

Ein polizeilicher Einsatz wegen Streitigkeiten endete in der Nacht von Donnerstag , 18. Juni, auf Freitag für einen 20-jährigen Hagener mit einer Festnahme. Eine Streifenwagenbesatzung wurde gegen Mitternacht in eine Wohnung in der Rembergstraße gerufen, weil sich dort zwei 20-jährige Männer lautstark stritten. In der Wohnung konnten die Beamten deutlichen Cannabisgeruch wahrnehmen und fanden in einer Regenrinne an einem Fenster ein Versteck mit Drogen. Ein hinzugezogener...

  • Hagen
  • 19.06.20
Blaulicht

A52 - Drogenschmuggler flüchten vor Polizeikontrolle

Polizeieinsatz am Dienstag, 16. Juni 2020, 21.30 Uhr: Der Fahrer eines BMW mit offenkundig falschen Kennzeichen versuchte sich gestern Abend einer Kontrolle durch Zivilfahnder der Autobahnpolizei Düsseldorf zu entziehen. Den Fahndern fiel der BMW auf, als dieser mit hoher Geschwindigkeit auf der A52 in Richtung Essen unterwegs war. Bei der Überprüfung der Kennzeichen stellte sich heraus, dass diese für ein anderes Fahrzeug ausgegeben worden waren. Als die Beamten dem Fahrer deutliche...

  • Marl
  • 18.06.20
Blaulicht

Festnahme nach Schlägerei - Bundespolizei stellt Drogenarsenal bei 28-Jährigen sicher

Weil sich zwei Männer am Haupteingang des Dortmunder Hauptbahnhofs geprügelt haben sollen, sorgte dies am des  Abend (31. Mai) für einen Einsatz der Bundespolizei. Diese nahm einen der Männer fest und stellte bei ihm Marihuana, Ecstasy, Amphetamine und Haschisch sicher. Gegen 18:30 Uhr wurde die Bundespolizei zu einer Schlägerei am Haupteingang gerufen. Als Einsatzkräfte dort eintrafen, erklärten Zeugen, dass die beiden Kontrahenten sich in Richtung Katharinentreppe entfernt hätten. Mit...

  • Marl
  • 02.06.20
Politik

Cannabis
Grüne Jugend für Cannabis Modellprojekt in Dinslaken

Die Grüne Jugend in Dinslaken (GJD) will sich für ein Cannabis Modellprojekt in der Stadt einsetzen. Unter Achtung von Jugend- und Gesundheitsschutz sollen Erwachsene in Dinslaken an bestimmten Abgabestellen legal Cannabis erwerben dürfen.Die Landtagsfraktion der Grünen hat dazu bereits im Februar diesen Jahres einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Landespartei will mit der kontrollierten Abgabe die Stigmatisierung von Konsumentinnen und Konsumenten beenden und den Schwarzmarkt trocken...

  • Dinslaken
  • 21.05.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

Polizei nimmt zwei guineische Tatverdächtige fest
Zeuge beobachtet mutmaßlichen Drogendeal

Ein 61-jähriger Zeuge beobachtete zwei dunkelhäutige Männer, die sich im Bereich der Altendorfer Straße, Ecke Siemensstraße auffällig verhielten. Sie hantierten dort mit in Alufolie verpackten Gegenständen und wurden immer mal wieder von Passanten angesprochen, die kurz darauf wieder verschwanden. Mit der detaillierten Beschreibung der beiden Männer begaben sich Polizeibeamte der Wache Borbeck zur Örtlichkeit. Als die beiden Verdächtigen den Streifenwagen erblickten, trennten sie sich. Ein...

  • Essen-West
  • 18.05.20
Blaulicht
Streifenwagen (Symbolbild)

Polizeibekanntes Trio
Mutmaßliche Drogendealer in Ratingen-West festgenommen

Die Polizei in Ratingen hat am Samstagabend (16. Mai) dreimutmaßliche Drogendealer gestellt und gegen das bereits polizeibekannte Trio Ermittlungsverfahren eingeleitet. Außerdem konnten die aufmerksamen Beamten im Zuge ihrer Ermittlungen weitere Rauschmittel sowie zwei Waffen sicherstellen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die Beamten am Samstag um kurz nach 21 Uhr an der Gothaer Straße in Ratingen-West ein verdächtiges Trio kontrolliert. Da starker Marihuana-Geruch von ihnen...

  • Ratingen
  • 18.05.20
Blaulicht
In einer Socke (diente als Versteck) wurden 17 Konsumeinheiten Marihuana und drei Konsumeinheiten Kokain sichergestellt.

Falsch eingestellte Gangschaltung beim Fahrrad verhindert Flucht eines Dealers?

"Vorbereitet ist alles!", das musste auch ein 19-jähriger Dortmunder  feststellen. Der Mann sollte durch Bundespolizisten kontrolliert werden. Dabei versuchte er zu flüchten. Aufgrund eines falsch eingelegten Gangs kam der mutmaßliche Drogendealer nicht auf die notwendige Geschwindigkeit und wurde festgenommen. Gegen 16 Uhr wollten Bundespolizisten den eritreischen Staatsangehörigen am Nordausgang des Dortmunder Hauptbahnhofs überprüfen. Der 19-Jährige hielt sich dabei auf einem Klappfahrrad...

  • Marl
  • 12.05.20
Blaulicht
Die beigefügten Fotos können zu redaktionellen Zwecken verwendet werden; Quelle: Bundespolizei.
4 Bilder

Bundespolizei sprengt internationale Schleuser- und Drogendealer-Bande, 6 Verdächtige in Untersuchungshaft

Die Bundespolizei hat  mehrere Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt, insgesamt sechs deutsche bzw. irakische Beschuldigte festgenommen und 14 Kilogramm Drogen beschlagnahmt. Anlass des Einsatzes waren Ermittlungen wegen des Verdachts des banden- und gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern sowie des Handels mit nicht geringen Mengen Betäubungsmittel. Die Einsatzmaßnahmen fanden in den Bereichen Pforzheim, Dortmund/Hagen und Bremen unter Beteiligung von mehr als 100 Beamten...

  • Marl
  • 30.04.20
Blaulicht
Auch in Ratingen wurde ein mutmaßlicher Dealer festgenommen (Symbolbild).

Festnahmen in Ratingen, Velbert und Heiligenhaus
Schlag gegen Drogendealer

Am Samstagnachmittag (25. April) klickten die Handschellen: In Ratingen, Velbert und Heiligenhaus: Drei mutmaßliche Drogendealer wurden von der Polizei verhaftet. Außerdem wurden erhebliche Mengen an Rauschgift sicher gestellt. Vorausgegangen waren intensive polizeiliche Ermittlungen beim Kriminalkommissariat 15 (KK 15) in Mettmann, die Ende des Jahres 2019 aufgenommen wurden.  Die polizeiliche Aktion begann am Samstag gegen 14.05 Uhr mit der Festnahme eines 54-jährigen Velberters an der...

  • Ratingen
  • 27.04.20
Blaulicht

Bundespolizisten stellen in Recklinghausen Drogen bei Mann sicher

Als Bundespolizisten am  (18. April) den Hauptbahnhof in Recklinghausen bestreiften, nahmen sie starken Marihuanageruch war. Später überprüfen sie einen Mann und stellen 16 kleine Tütchen Drogen bei ihm sicher. Bundespolizisten bestreiften am gestrigen Abend den Hauptbahnhof in Recklinghausen. Unmittelbar vor der Tür zur Wache, vernahmen sie plötzlich kräftigen Marihuanageruch. Als sie nach der Ursache suchten, erkannten die Polizisten in unmittelbarer Nähe einen Mann in einem Wartehäuschen....

  • Marl
  • 19.04.20
Blaulicht
Bild Schepers/ Text Polizei

Vier Männer verhaftet / Hamminkeln
Polizei gelingt Schlag gegen mutmaßliche Drogenschmuggler

Kreis Wesel / Hamminkeln: Die Polizei hat vier Männer vorläufig festgenommen, die insgesamt rund 28 Kilo Marihuana aus den Niederladen in den Kreis Wesel geschmuggelt und weiter verkauft haben sollen. Im Polizeibericht heißt es:  Zwei 36- und 28-jährige Männer aus Hamminkeln aus der Tätergruppe übernahmen meist die Kurierfahrten. Sie mieteten exklusive Autos bei Mietwagenfirmen und fuhren regelmäßig seit Sommer 2018 in die Niederlande, um von dort Marihuana in den Kreis Wesel zu schmuggeln....

  • Hamminkeln
  • 16.04.20
Blaulicht
Der Polizei in Hagen ging am Montagabend ein Drogendealer ins Netz.

In der Bahnhofsstraße
Drogendealer aus Mülheim in Hagen erwischt: Polizei stellt Substanzen sicher

Ein 32-jähriger mutmaßlicher Drogendealer ist der Polizei Hagen am Montagabend aufgefallen. Um 23.30 Uhr entdeckte ihn eine Streife in der Bahnhofsstraße. Da er sich auffällig verhielt, etwas wegwarf und flüchtete, kontrollierten ihn die Beamten. Bei den weggeworfenen Gegenständen handelte es sich um Cannabis. Zusätzlich fanden die Polizisten bei ihm noch weißes Pulver. Die Substanzen stellten die Beamten sicher. Der Mann, der in Mülheim an der Ruhr wohnt, erhielt ein...

  • Hagen
  • 10.03.20
Blaulicht
Marihuana im Ablagefach
2 Bilder

Zoll stoppt Drogenschmuggler auf der A 2

Die Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund kontrollierten am 09. Januar einen Pkw mit polnischer Zulassung. Das Fahrzeug wurde gegen 17.30 Uhr auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover auf den Rastplatz "Resser Mark" aus dem fließenden Verkehr gezogen. Kokain Die Frage nach mitgeführten Betäubungsmitteln, Waffen, hochsteuerbaren Waren oder mehr als 10.000 Euro Bargeld verneinte der 31-jährige Fahrer. Bei der Durchsicht des Fahrzeugs fanden die Zollbeamten jedoch im...

  • Marl
  • 14.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.