drogeneinfluss

Beiträge zum Thema drogeneinfluss

Blaulicht

Marler mußte zur Blutprobe auf der Polsumer Straße

Vier Autofahrer und eine -fahrerin mussten am Donnerstag, 21. Januar 2021, ihren Weg zu Fuß fortsetzen, da sie sich unter dem Einfluss berauschender Substanzen hinters Steuer gesetzt haben und in zwei Fällen im Verdacht stehen, keine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen. Marler mußte zur Blutprobe Gegen 15.40 Uhr und 20.15 Uhr kontrollierten weitere Beamte eine 45 Jahre alte Opel-Fahrerin in Bulmke-Hüllen auf der Hüller Straße und einen 71 Jahre alten Marler in Hassel auf der Polsumer Straße. Ein...

  • Marl
  • 23.01.21
Blaulicht

Isselburg
Autofahrer (22) hat Cannabis im Blut

Cannabis im Blut und dabei hatte ein junger Autofahrer am Mittwoch in Isselburg. Polizeibeamte hatten den 22-Jährigen kontrolliert, als er am späten Abend die B 67 befuhr. Aus dem Inneren des Wagens schlug den Beamten Cannabisgeruch entgegen - ein Test schlug entsprechend positiv an. Die Polizisten stellten eine geringe Menge der Droge sicher. StrafanzeigeEin Arzt entnahm dem Fahrer in der Polizeiwache eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können. Die Beamten fertigten eine...

  • Isselburg
  • 21.01.21
Blaulicht
Bei Kontroller erwischten die Beamten Personen, die unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr unterwegs waren. Bei einer Führerschein Überprüfung mussten die Polizisten zweimal hinschauen.

Falsches Kennzeichen, verfälschter Führerschein und fahren unter Drogeneinfluss
Führerschein-Bastelstunde bringt Anzeige

Hätte ein Mann so viel Engagement in der Fahrschule gezeigt wie in einer privaten Bastelstunde, hätte er sich am Ende so einiges erspart: Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag, 12. Januar, 17:15 Uhr, auf der Regenbergastraße händigte der Rollerfahrer den Polizisten einen Führerschein aus. Doch bei genauer Betrachtung stellten die Beamten fest, dass es sich im Ursprung um ein originales Dokument handelt, jedoch in einer akribischen Bastelstunde auf seine Personalien verfälscht wurde....

  • Duisburg
  • 13.01.21
  • 1
Blaulicht
Ein Hagener war unter Alkohol- und Drogeneinfluss auf einem Kleinkraftrad in Hagen unterwegs.

Polizeikontrolle
Ein paar Bier, ein Joint und danach mit Heroin aufs Kleinkraftrad: Hagener fiel am Graf-Von-Galen-Ring auf

Ein 59-Jähriger fiel am Donnerstag (07.01.2021) einer Polizeistreife durch seine Fahrweise mit seinem Kleinkraftrad auf. Gegen 15.30 Uhr hielten die Polizisten den Mann im Bereich des Graf-von-Galen-Rings an, nachdem dieser zuvor mit ausgestreckten Beinen versucht hatte das Gleichgewicht auf seinem Zweirad zu halten. Bei der Kontrolle fiel dann auf, dass der Mann nach Alkohol roch und weitere Auffälligkeiten auch Rückschlüsse auf einen Drogenkonsum zuließen. Auf Nachfrage räumte der Hagener...

  • Hagen
  • 08.01.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Ohne Führerschein und Licht
Ohne Führerschein und Licht, aber unter Drogeneinfluss: 20-Jähriger fährt über Rot

Ohne Führerschein an einer Polizeistreife vorbei, direkt über Rot und dann noch unter Drogen - diese Autofahrt wird ein 20-jähriger Bochumer nun sicher bereuen. Am frühen Donnerstagmorgen, 5. November, kontrollierte eine Polizeistreife gegen 00.30 Uhr an der Dietrich-Benking-Straße kurz vor der Kreuzung zum Castroper Hellweg einen Lkw. Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr der 20-Jährige an den Polizisten vorbei und beschleunigte plötzlich. Er überquerte ungebremst den Castroper Hellweg über die...

  • Bochum
  • 05.11.20
Blaulicht

Isselburg
Berauschten Autofahrer (20) mit Drogen erwischt

Einen 20-jährigen Autofahrer kontrollierten Polizeibeamte am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf der Straße Am Fenn in Isselburg. Der 20-Jährige hatte zirka 4 Gramm Marihuana aus den Niederlanden nach Deutschland geschmuggelt und stand zudem mutmaßlich unter dem Einfluss dieser Droge. Die Beamten stellten das Marihuana sicher, untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.

  • Isselburg
  • 30.10.20
Blaulicht

Hausbesitzer hält Einbrecher in Mülheim fest
Überraschung für erfolglosen Einbrecher

Damit hatte der erwünschte Eindringling im Fahrkamp Montagnacht (19. Oktober gegen 0.30 Uhr) bestimmt nicht gerechnet: Er wurde auf Knien bei seinem Einbruchsversuch erwischt und vom Hausbesitzer festgehalten. Ohne Erlaubnis betrat der mutmaßliche Einbrecher kurz nach Mitternacht ein fremdes Grundstück an der Straße Fahrkamp, nahe der Einmündung Kölner Straße/ Nachbarsweg. Beim Versuch die Terrassentür eines Hauses zu öffnen, erregte er die Aufmerksamkeit des 45-jährigen Bewohners. Unter Drogen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.20
Blaulicht

Polizei beendet Rauschfahrten in Buer

Polizeibeamte haben am Montag, 5. Oktober 2020, bei Verkehrskontrollen im Stadtgebiet drei Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen, die unter dem Einfluss berauschender Substanzen unterwegs waren. Um 11.05 Uhr kontrollierten Polizeibeamte auf der Cranger Straße in Buer einen 26-jährigen Corsafahrer. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest verlief positiv, so dass der Gladbecker die Polizisten zwecks Blutprobe zur Wache begleiten musste. Die Beamten untersagten dem 26-Jährigen die Weiterfahrt...

  • Marl
  • 06.10.20
Blaulicht
Ein rechtliches Nachspiel haben wird der Eigenunfall, den ein 46-jähriger Gladbecker mit einem E-Scooter auf der Gildenstraße verursachte.

Gladbecker muss nun mit einer Strafanzeige rechnen
E-Scooter-Fahrer war betrunken und stand unter Drogen

In den Abendstunden des 30. August (Sonntag) versuchte ein 46-jähriger Gladbecker an der Gildenstraße mit seinem E-Scooter einen Bordstein hochzuspringen. Dieses Fahrmanöver misslang aber, weshalb der Mann stürzte, sich dabei aber nur leicht verletzte. Bei dem Unfall entstand zudem nur geringer Sachschaden. Rechtliche Folgen hat der Unfall für den Gladbecker trotzdem, auch wenn kein weiterer Verkehrsteilnehmer in die Geschehnisse verwickelt war. Denn nach ersten Erkenntnissen war der Mann...

  • Gladbeck
  • 03.09.20
Blaulicht

Drogenfahrt auf der A 42: Autofahrerin kracht in Leitplanke

Als sie die Polizisten sah, gab sie Gas: Eine Autofahrerin (26, aus Bochum) ist am Montagabend, 27. Juli, in Herne vor einem zivilen Polizeiwagen geflüchtet und hat dabei Baken und Leitplanken beschädigt. Sie stand unter Drogen. Gegen 19.10 Uhr wollten Polizisten der Direktion Verkehr den Wagen der 26-Jährigen auf der Autobahn 42 (Fahrtrichtung Duisburg) in Höhe der Anschlussstelle Baukau kontrollieren. Doch die Bochumerin ignorierte die Anhaltezeichen und gab Gas. Die Polizeibeamten nahmen die...

  • Marl
  • 28.07.20
Blaulicht
Am Dienstag, 30. Juni, war ein 22-Jähriger unter Drogeneinfluss mit einem Kleintransporter in Ennepetal unterwegs.

Drogen-Vortest in Ennepetal
22-Jähriger unter Einfluss am Steuer

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Bereich der Bergstraße wurde am Dienstag, 30. Juni, gegen 8.15 Uhr bei einem 22-jährigen Breckerfelder ein Drogen-Vortest durchgeführt. Da dieser positiv ausfiel, wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe des Kleintransporterfahrers entnommen. Eine Anzeige wurde gefertigt und das Straßenverkehrsamt informiert.

  • wap
  • 02.07.20
Blaulicht

Verlehrsunfall unter Drogeneinfluss in Langenfeld
Radfahrerin schwer verletzt

Gegen 16.20 Uhr kam es am Dienstagnachmittag, 26. Mai, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Zur Unfallzeit befuhr die 57-jährige Langenfelderin auf ihrem Fahrrad aus Richtung Innenstadt kommend die Straße Auf dem Sändchen. In Höhe des Konrad-Adenauer-Gymnasiums verbindet ein gepflasterter Weg diese Straße mit der Turnerstraße. Während die Langenfelderin diesen Weg passierte, kam ein 31-Jähriger ebenfalls auf einem Fahrrad über diesen gepflasterten Weg in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.05.20
Blaulicht

Lebensmittel bei Lidl gestohlen - Drogen im Discounter versteckt

Absolut kurios und zudem überhaupt nicht durchdacht hat ein 25-jähriger Mann einen Ladendiebstahl im Essener Hauptbahnhof. In einem Discounter soll er Freitagabend (22. Mai) Lebensmittel entwendet haben. Dabei wurde er beobachtet. Bevor Bundespolizisten eintrafen, versteckt er sein mitgeführtes "Drogenarsenal" in dem Geschäft. Gegen 18 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei zu dem Discounter Lidl im Essener Hauptbahnhof gerufen. Nach Auskunft des Ladendetektivs soll ein 25-jähriger...

  • Marl
  • 25.05.20
Blaulicht
Der BMW des Unfallfahrers, der nachts in Ratingen unter Drogen und Alkohol unterwegs war.

Verursacher unter Alkohol und Drogen
Ein Schild und drei Autos demoliert

Unter Alkohol und Drogen stand ein 26-Jähriger aus Ratingen, der am frühen Donnerstagmorgen einen Unfall verursachte und Fahrerflucht beging. Weit kam er nicht, denn aufmerksame Zeugen hatten die Polizei auf die Spur des Flüchtigen gebracht. Gegen 4 Uhr befuhr der 26-Jährige mit seinem BMW den Wilhelmring in Richtung Hauser Ring. In Höhe der Hausnummer 4,verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er zuerst mit einem Verkehrszeichen und...

  • Ratingen
  • 22.05.20
Blaulicht
Zuerst rauchte der 33-jährige einen Joint, dafür gab es die erste Anzeige. Später fuhr er noch mit dem Auto und wurde von denselben Beamten erwischt, dafür gab es die zweite Anzeige.

Unbelehrbarer Autofahrer bei Drogenfahrt gestoppt
Zwei Anzeigen an einem Abend

Polizisten haben am Montagabend (18. Mai) bereits gegen 22:55 Uhr eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen zwei Männer erstattet, die am alten Fähranleger einen Joint rauchten. Sie erzählten den Beamten noch, dass sie zu Fuß zum Rhein gelaufen sind. Etwa eine halbe Stunde später trauten die Uniformierten ihren Augen nicht: Die beiden fuhren in einem weißen Dacia an ihnen vorbei. Da der 33-Jährige Fahrer bekannter Weise berauscht das Auto fuhr, musste er zur...

  • Duisburg
  • 19.05.20
Blaulicht
Ein 21-jähriger Herdecker flüchtete am Sonntag, 19. April, in Ennepetal vor einer Verkehrskontrolle.

Drogen-Vortest des Fahrers positiv
21-Jähriger flüchtet vor Verkehrskontrolle in Ennepetal

Am Sonntagabend, 19. April, versuchte ein 21-jähriger Fahrer vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Einem Streifenwagen kam auf der Breckerfelder Straße gegen 22 Uhr ein Audi schlangenlinienfahrend entgegen. Als die Polizeibeamten den Streifenwagen wendeten, um den Fahrer zu kontrollieren, beschleunigte dieser sein Fahrzeug und versuchte augenscheinlich vor der Kontrolle zu flüchten. Die Beamten stellten den Fahrer kurz darauf in der Jacobstraße. Drogen-Vortest positivNach...

  • wap
  • 21.04.20
Blaulicht

38-jähriger Autofahrer flüchtet vor Kontrolle

Am frühen Montagmorgen gegen 1:30 Uhr wollten Polizeibeamte den Fahrer eines VW Golf im Bereich Bochumer Straße/Berghäuserstraße in Recklinghausen kontrollieren. Anstatt anzuhalten, gab der Fahrer Gas und flüchtet mit teilweise stark überhöher Geschwindigkeit. Die Fahrt ging unter anderem über die Kölner Straße, Grullbadstraße, Kanalstraße und Emscherstraße. Letztendlich wurde das Auto verlassen auf einem Privatgelände an der Luisenstraße - mit einem leichten Unfallschaden - aufgefunden. Der...

  • Marl
  • 20.04.20
Blaulicht
9 Bilder

Lkw-Fahrer unter Einfluss von Drogen am Steuer
800 Kisten Leergut auf Autobahnkreuz Hagen verloren

Für mehr als sechs Stunden war am Mittwoch (11.3.2020) bei Hagen ab 14.09 Uhr die Auffahrt von der Autobahn 45 zur A46 in Richtung Iserlohn gesperrt. Ein Lkw aus dem Märkischen Kreis verlor auf der Auffahrt die Hälfte seiner Ladung - etwa 800 Kisten Leergut. Ursache dafür war nach ersten Ermittlungen die mangelhafte Sicherung der Fracht, die nach der Fahrt durch eine Kurve die Lkw-Plane durchtrennte und auf die Fahrbahn kippte. Einige Glasflaschen trafen den vorbeifahrenden Pkw eines...

  • Hagen
  • 12.03.20
Blaulicht

Festnahme am Gemeindedreieck
Junkie geht nach Einbruch bei Megawash direkt ins Gefängnis

Zum wiederholten Mal machten sich ungebetene Gäste an der Waschanlage Megawash am Hainichenring in Hervest zu schaffen. Die Polizei konnte einen Verdächtigen schnappen, der auch noch mehr auf dem Kerbholz hat. In der Nacht zu Donnerstag beobachtete eine Zeugin zwei verdächtige Männer auf dem Gelände einer Kfz-Waschanlage am Hainichenring. Die beiden Männer fuhren mit einem Roller weg. Kurz vorher war ein Alarm ausgelöst worden. Wie sich herausstellte, war die Tür einer Halle auf dem...

  • Dorsten
  • 21.02.20
  • 1
Blaulicht

Mit geklauten Toyota unter Drogen über die A 44 und A 43 geflüchtet

Er war nicht nur zu schnell... Gemeint ist der Toyota Fahrer, der gestern Nachmittag (30. Januar) Polizeibeamten in einem Provida Fahrzeug auf der A 44 in Fahrtrichtung Bochum aufgefallen war.  Um kurz vor 15 Uhr stellten die Polizeibeamten fest, dass der Autofahrer anstelle der erlaubten 80 km/h mit 130 km/h unterwegs war. Zur Kontrolle wollten sie den Fahrer im Autobahnkreuz Bochum-Witten anhalten. Der Mann am Lenkrad wollte aber offenbar nicht angehalten und kontrolliert werden - er gab Gas...

  • Marl
  • 01.02.20
Blaulicht

30-jähriger Marler wegen positiven Drogenvortests zur Blutprobenentnahme

Gleich vier Mal mussten Fahrer wegen positiver Drogenvortests bei allgemeinen Verkehrskontrollen zur Blutprobenentnahme mit zur Wache. Die Beamten schrieben Ordnungswidrigkeitsanzeigen gegen einen 30-jährigen Marler, einen 36-jährigen Bochumer sowie einen 37-jährigen und einen 48-jährigen Gelsenkirchener. Allen wurde die Weiterfahrt untersagt.In der Zeit von Samstagmorgen bis Sonntagabend, 21. bis 22. Dezember 2019, hat die Polizei fünf berauschte Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Fahren unter...

  • Marl
  • 23.12.19
Blaulicht

Fahrer unter Drogen auf der A 2 erwischt, Täuschungsversuch beim Urintest

Spucke ersetzt Urin nicht: Sprinterfahrer aus Bergkamen versucht Polizisten zu täuschen. Mit deutlich überhöhtem Tempo steuerte am Dienstag (19.11.) um 19.50 Uhr ein 28-jähriger Bergkamener einen geliehenen Sprinter über die Autobahn 2. Zivilkräfte der Autobahnpolizeiwache in Kamen folgten dem Kleintransporter in Richtung Oberhausen und hielten ihn auf dem Parkplatz "Paschheide" an. Dort war ein Urintest fällig, denn der Fahrer fiel mit auffällig weit geöffneten Pupillen auf - vermutlich eine...

  • Marl
  • 20.11.19
Blaulicht

Nach Fahrerflucht in Marl, Blutproben abgenommen

An der Bergstraße kam es am Sonntag um kurz nach 07.00 h zu einer Unfallflucht. Ein Pkw war von der Fahrbahn abgekommen und war über eine Verkehrsinsel gefahren. Dabei hatte der Wagen zwei Verkehrsschilder beschädigt und teilweise herausgerissen. Der Fahrer flüchtete mit seinem Wagen in die Langehegge. Polizisten fanden an der Imenkampstraße den beschädigten Wagen und stellten ihn sicher. Der Schaden an Auto und Verkehrseinrichtungen beträgt ungefähr 8000 Euro. Später kam ein 29-jähriger Marler...

  • Marl
  • 01.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.