Drogenfahrt

Beiträge zum Thema Drogenfahrt

Blaulicht

Unfallflucht unter Drogeneinfluss in Marl Hüls, Blutprobe entnommen

Gestern Morgen (06.20 Uhr) verursachte ein zunächst unbekannter Autofahrer einen Unfall auf der Riegestraße. Er fuhr mit seinem Auto gegen einen geparkten Wagen und flüchtete unvermittelt vom Unfallort. Mehrere Zeugen konnten den Vorfall beobachten und Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben. Anhand der Hinweise konnte der Verursacher schnell ermittelt werden. Konsum von Drogen Es handelt um einen 23-jährigen Hertener. Beim Gespräch mit dem Hertener ergaben sich Hinweise auf den Konsum von...

  • Marl
  • 21.10.21
Blaulicht
Verkehrsunfall, BAB 43, 20.09.2021.

22-Jähriger flüchtet mit Drogen im Auto auf der A 43 vor der Polizei - Fahrer und 18-jähriger Beifahrer schwer und lebensgefährlich verletzt

Ein 22-Jähriger und sein 18-jähriger Beifahrer sind am Montagmorgen (20.9., 0.03 Uhr) mit Drogen im Auto auf der Autobahn 43 bei Recklinghausen vor der Polizei geflüchtet und anschließend verunfallt. Dabei verletzten sich die Männer schwer und lebensgefährlich. Flucht Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, als er den schwarzen BMW in Schlangenlinien fahrend im Autobahnkreuz Bochum bemerkte. Die alarmierten Beamten entdeckten das Fahrzeug im Autobahnkreuz Recklinghausen und beabsichtigten es zu...

  • Marl
  • 20.09.21
Blaulicht

Marler flüchtet vor Verkehrskontrolle in Drewer

Am Donnerstagabend, gegen 22:30 Uhr, versuchte ein 38-jähriger Autofahrer aus Marl sich einer Konrolle durch Polizeibeamte zu entziehen. Der Mann war an der Breddenkampstraße aufgefallen, weil er sich während der Fahrt nicht angeschnallt hatte. Er flüchtete mit teilsweise überhöhter Geschwindigkeit bis in den Bereich Schwabenstraße/Thüringer Straße. Hier setzte der Mann seine Flucht zunächst zu Fuß fort. Er konnte durch Polizeibeamte eingeholt und festgehalten werden. Im Auto saß ein...

  • Marl
  • 06.08.21
Blaulicht

Sattelzug auf der A 1 berunken in den Graben gesteuert

Gegen 22:55 Uhr befuhr eine Streife der Autobahnpolizei  am Donnerstagabend die A1 zwischen den Anschlussstellen Neuenkirchen-Vörden und Bramsche. Plötzlich stockte und staute sich der Verkehr, die Beamten begaben sich zum Staubeginn. Ein Sattelzug war im Baustellenbereich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gekippt. Die Beamten befreiten den 36-jährigen Fahrer aus seiner umgestürzten Sattelzugmaschine, dabei wehte ihnen bereits ein gut wahrnehmbarer Alkoholgeruch...

  • Marl
  • 26.06.21
Blaulicht

20.000 Euro Schaden
20-Jähriger fährt alkoholisiert und unter Drogeneinfluss gegen Baum

Am Freitagabend (18. Juni) kam ein 20-jähriger Autofahrer, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol stand, in Eilpe mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Der Hagener war gegen 23 Uhr mit seinem grauen VW auf der Kattenohler Straße in Richtung Hagen unterwegs. Im Bereich einer Linkskurve verlor der Mann aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Er fuhr auf das angrenzende Feld und rutschte...

  • Hagen
  • 21.06.21
  • 1
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der B 1: Lkw prallt gegen Pkw

Auf der B 1 (Rheinlanddamm) ist am Freitagmorgen (18. Juni) ein Sattelzug mit einem Auto kollidiert. Die Fahrerin des Pkw wurde bei dem Unfall verletzt. Den ersten Zeugenangaben zufolge befuhr ein 37-Jähriger aus Polen gegen 8.35 Uhr den mittleren Fahrstreifen in Richtung Bochum. Wenige Meter vor der Zufahrt zur B 54/Ruhrallee geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf die rechte Fahrspur. Dort kollidierte sein Fahrzeug mit dem Auto einer 24-jährigen Dortmunderin. Dieses wurde dadurch in den...

  • Marl
  • 20.06.21
Blaulicht

Folgenreiche Fahrt nach Buer

Ein Defekt, eine fehlende Zulassung, eine fehlende Fahrerlaubnis und der Verdacht auf Drogenkonsum - gleich aus mehreren Gründen musste am Montag, 31. Mai 2021, ein Gelsenkirchener seinen E-Scooter stehen lassen. Fahrradweg in Richtung Buer Der 25-Jährige war den Beamten gegen 22.55 Uhr aufgefallen, als sie gerade auf der Horster Straße in Beckhausen eine Verkehrskontrolle durchführten. Der Gelsenkirchener fuhr mit einem E-Scooter ohne vorgeschriebenes Kennzeichen über den Fahrradweg in...

  • Marl
  • 01.06.21
Blaulicht

Polizei Hagen griff ein
Mann zu schnell, ohne Führerschein und unter Alkohol- und Drogeneinfluss angehalten

Ohne Fahrerlaubnis, zu schnell, mit rund 0,8 Promille und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln wurde ein 33-Jähriger am Dienstag (18. Mai) von der Polizei angehalten. Der Hagener war mit einem Smart um 17 Uhr auf der Vogelsanger Straße unterwegs, als er bezüglich der Geschwindigkeitsüberschreitung gestoppt wurde. Seinen Führerschein hatte der Mann nicht dabei, den habe er angeblich vergessen. Eine Überprüfung ergab jedoch, dass dem 33-Jährigen die Fahrerlaubnis bereits im Jahr 2014 entzogen...

  • Hagen
  • 19.05.21
Blaulicht

Verkehrskontrolle in Buer bringt einiges zu Tage

 Polizeibeamte kontrollierten einen 34-jährigen Lkw-Fahrer aus Gelsenkirchen auf der De-La-Chevallerie-Straße. Der Mann hatte während der Fahrt telefoniert und den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt. Zudem führte er den Führerschein und die Zulassungsbescheinigung nicht mit. Beim Öffnen der hinteren Fahrzeugtüre fielen den Beamten Teile der Ladung vor die Füße auf die Fahrbahn. Drogenvortest Bei weiteren Überprüfungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann nicht im Besitz einer...

  • Marl
  • 15.05.21
Blaulicht

Isselburg-Vehlingen
Fahrerlaubnis Fehlanzeige - Mann (41) Blutprobe entnommen

Isselburg. Ohne die erforderliche Fahrerlaubnis zu besitzen war ein 41-Jähriger Mann in der Nacht zum Montag mit einem Kleinkraftrad in Isselburg-Vehlingen unterwegs. Polizeibeamte kontrollierten den Mann auf der Anholter Straße. Gegenüber den Beamten gab er an, dass ihm die Fahrerlaubnis in der Vergangenheit entzogen worden sei. Verdacht auf DrogenkonsumDie Beamten untersagten die Weiterfahrt und fertigten eine Strafanzeige. Um den Verdacht auf Drogenkonsum abzuklären, entnahm ein Arzt in der...

  • Isselburg
  • 10.05.21
Blaulicht

Verfolgungsfahrt über Autobahnen - 23-jähriger Fahrer unter Drogeneinfluss

Es sollte eine harmlose Kontrolle sein und wurde eine riskante Verfolgungsfahrt bis hinein ins Rheinland. Mit diesem Ausgang hätten Beamte der Polizei Dortmund in der Nacht zu Freitag (7. Mai) sicher nicht gerechnet. Im Rahmen der Streife waren sie gegen 1.50 Uhr auf der Wittener Straße in Dortmund-Dorstfeld unterwegs, als sie neben einem verkehrsbedingt wartenden Pkw hielten. Um zu prüfen, ob möglicherweise ein Verstoß gegen die geltende Ausgangssperre und somit die Corona-Schutzverordnung...

  • Marl
  • 07.05.21
Blaulicht

Berauscht in Buer über rote Ampel gefahren

Vor den Augen einer Streifenwagenbesatzung ist ein 42-jähriger Autofahrer am Dienstag, 6. April 2021, über eine rote Ampel in Buer gefahren. Die Beamten hielten mit ihrem Wagen an der Vinckestraße vor der roten Ampel, während der 42-jährige Peugeot-Fahrer auf der zweiten Spur für den Geradeaus-Verkehr sein Fahrzeug noch beschleunigte und in Höhe der Wörthstraße trotz Rotlichts über zwei Haltelinien fuhr. Die Polizisten verfolgten den Gelsenkirchener und stoppten ihn in Höhe der Hülser Straße....

  • Marl
  • 08.04.21
Blaulicht

Mit Drogen am Steuer
27-jähriger Iserlohner fiel erneut auf - Mehrere Strafanzeigen

Bereits zum zweiten Male innerhalb weniger Wochen ist ein 27-jähriger Pkw-Fahrer am Samstag kurz vor Mitternacht wegen seines defekten Abblendlichtes aufgefallen. Die zweite Kontrolle endete jedoch mit mehreren Strafanzeigen. Gegen 23.40 Uhr stoppte eine Polizeistreife den Pkw auf der Untergrüner Straße. Der Fahrer akzeptierte das Verwarngeld in Höhe von 20 Euro wegen des defekten Lichts. Weil der Mann jedoch verbal aggressiv auftrat entschlossen sich die Beamten, die Angaben des Fahrers zu...

  • Iserlohn
  • 29.03.21
Blaulicht

Wechselnde Fahrer, gleiches Vergehen in Buer

Gleich zweimal innerhalb kurzer Zeit hat die Polizei am Donnerstagnachmittag, 18. März 2021, denselben Transporter angehalten, beide Male standen die jeweiligen Fahrer unter Drogeneinfluss. Gegen 12.50 Uhr stoppten die Beamten den Ford Transit an der Einmündung Vinckestraße / Hülser Straße in Buer das erste Mal, in dem ein 22-jährige Beifahrer einen Joint rauchte. Die Beamten führten mit dem 34-jährigen Fahrer einen freiwilligen Drogenschnelltest durch, der positiv ausfiel. Blutprobenentnahme...

  • Marl
  • 19.03.21
Blaulicht
Autofahrer werden auf den Konsum von Betäubungsmitteln getestet

Marler unter dem Einfluss von Betäubungsmittel Auto gefahren

Am 16.03.2021, um 11:20 Uhr befuhr ein 25-jähriger Autofahrer aus Marl die Lindenstraße in Nottuln, Appelhülsen. Bei einer Verkehrskontrolle ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Betäubungsmittelkonsum des Fahrers. Ein freiwilliger Drogentest bestätigte den Verdacht. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt.

  • Marl
  • 17.03.21
Blaulicht
Die Polizei stoppt Drogenfahrt in Hagen.

In der Nöhstraße
20-Jähriger lies Joint in Aschenbecher verschwinden: Polizei stoppt Drogenfahrt in Hagen

In der Nöhstraße wurde am Dienstag gegen 4 Uhr eine Polizeistreife auf einen VW Polo aufmerksam. Die Beamten entschieden sich, das Auto für eine Verkehrskontrolle anzuhalten. Der 20-jährige Fahrer stoppte seinen Kleinwagen auf der Fahrbahnmitte und stieg mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin aus. Aus dem Fahrzeuginneren war ein starker Cannabis-Geruch wahrzunehmen. Im Aschenbecher befanden sich drei aufgerauchte Joints. Zudem reagierten die Pupillen des Hageners sehr zögerlich auf Lichteinfall....

  • Hagen
  • 16.02.21
Blaulicht

Ohne Fahrerlaubnis mit entwendeten Kennzeichen und nicht zugelassenem Fahrzeug auf der A 2 unterwegs

Scheinbar uneinig darüber - wer denn nun das Auto gefahren hatte - waren sich drei junge Männer, als sie am frühen Sonntagmorgen (14. Februar) auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover in einen Verkehrsunfall verwickelt waren. Gründe hatte jeder von ihnen:Zwei der drei sind nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem hatte man offensichtlich Betäubungsmittel konsumiert und nach eigenen Angaben Alkohol getrunken. Das Fahrzeug war nicht zugelassen und hatte zu allem Überfluss noch entwendete...

  • Marl
  • 15.02.21
Blaulicht

33-Jähriger erhielt eine Anzeige
Rauschgiftspürhund findet Drogen bei Verkehrskontrolle

Samstag gegen 23.50 Uhr hielt die Polizei einen 33-Jährigen mit seinem BMW auf der Körnerstraße für eine Verkehrskontrolle an. Aus dem Auto des Mannes roch es stark nach Cannabis, zudem händigte der Hagener den Beamten seinen Personalausweis mit den Worten "hier mein Führerschein" aus. Einen Führer- und Fahrzeugschein hatte er jedoch nicht dabei. Es stellte sich heraus, dass der Mann drei Druckverschlusstütchen mit augenscheinlichen Amphetaminresten, ein "Ziehröhrchen" sowie Marihuanareste bei...

  • Hagen
  • 08.02.21
Blaulicht

Kurioser Vorfall
Unter Drogeneinfluss auf Polizeiparkplatz geparkt: Breckerfelder ohne Führerschein unterwegs

Ein 32-Jähriger geriet am Donnerstag, 28. Januar in eine Polizeikontrolle, bei der sich herausstellte, dass er ohne Führerschein, unter Drogeneinfluss und mit einem Fahrzeug ohne gültige Versicherung unterwegs war. Der Breckerfelder parkte gegen 12.15 Uhr zunächst mit seinem Fiat auf einem für Einsatzfahrzeuge der Polizei gekennzeichneten Parkplatz. Nachdem er sein Fahrzeug nach Aufforderung versetzt hatte, kontrollierten ihn die Polizisten. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann bereits seit...

  • Hagen
  • 29.01.21
Blaulicht
Symbolfoto

Bundespolizei auf der A 3 bei Rees erfolgreich
Von wegen Tante besuchen - Duo mit 1,55 Kilogramm Chrystal Meth erwischt

Kleve/ Rees. Eine zivile Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei überprüfte bereits am Mittwochnachmittag, 20. Januar um 15.50 Uhr, auf der  Autobahn A 3 am Rastplatz Millingen einen 46-jährigen Kosovaren und 55-jährigenTunesier in einem in Hamburg zugelassenen Opel Crossland X. Zum Reisegrund  befragt gab der Kosovare an, seine Tante in Venlo besucht zu haben. Den Wohnort konnte er jedoch nicht nennen. Der Tunesier teilte mit, dass er in Aachen war. Insgesamt wirkten die Männer nervös und...

  • Rees
  • 25.01.21
Blaulicht

Mit Handy am Steuer erwischt
Aber Isselburger (42) hat nicht mal einen Führerschein - dafür Drogen "getankt"

Isselburg. Eigentlich wollten die Polizeibeamten am Freitag in Heelden einen Handyverstoß ahnden. Bei der Kontrolle stellte sich aber auch heraus, dass der 42-Jährige Autofahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. So untersagten die Beamten die Fahrt gegen 10.40 Uhr auf der Bocholter Straße. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein. Auch die Halterin des Fahrzeugs muss sich wegen Missachtung der Halterpflichten strafrechtlich verantworten. Zwei...

  • Isselburg
  • 25.01.21
Blaulicht

Isselburg
Autofahrer (23) unter Drogeneinfluss erwischt

Isselburg. Unter dem Einfluss von Betäubungsmittel hat ein 23-Jähriger am Samstag ein Auto in Isselburg gefahren. Polizeibeamte hielten den Autofahrer kurz vor Mitternacht auf der Straße Dekkers Waide an. Ein Drogenvortest schlug positiv auf Amphetamin und Methamphetamin an. Strafverfahren eingeleitetUm den Missbrauch verbotener Substanzen exakt nachweisen zu können, entnahm ein Arzt Blutproben. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Isselburg
  • 25.01.21
Blaulicht
Die Polizei in Hagen hat eine Drogenfahrt gestoppt.

Auf dem Bergischen Ring
Erst gurten, dann spurten: Polizei in Hagen beendet unangeschnallte Drogenfahrt

Am Dienstag gegen 20 Uhr hielt die Polizei einen 27-Jährigen auf dem Bergischen Ring mit seinem Opel für eine Verkehrskontrolle an. Dabei stellte sich heraus, dass der Hagener sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln führte. Die Beamten hatten zuvor gesehen, dass der Mann seinen Anschnallgurt nicht angelegt hatte. Bei der Kontrolle fiel den Polizisten auf, dass die Pupillen des Mannes geweitet waren. Seine Augen wirkten zudem milchig-glasig. Ein freiwilliger Drogenvortest zeigte...

  • Hagen
  • 21.01.21
Blaulicht

Betrunken in Schlangenlinien auf Autobahnen unterwegs

Polizisten stoppten am Freitagabend (1.1., 21:53 Uhr) auf der Autobahn 2 bei Bottrop und Sonntagmorgen (3.1., 01:02 Uhr) auf der Autobahn 1 bei Ascheberg betrunkene Autofahrer. Ein 57-Jähriger war am Neujahrsabend in Schlangenlinien in Richtung Oberhausen unterwegs. Polizisten beobachteten, wie der Mann aus Essen mehrfach auf den Seitenstreifen geriet und seine Geschwindigkeit von 40 bis 100 Stundenkilometern schwankte. Der 57-Jährige missachtete mehrfach die Anhaltezeichen der Beamten,...

  • Marl
  • 04.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.