Druckhaus Essen

Beiträge zum Thema Druckhaus Essen

Politik

SPD Holsterhausen lädt zum Bürgerspaziergang ins Schederhofviertel

Das Schederhofviertel ist ein Gewerbegebiet direkt nördlich der A 40, dem in den kommenden Jahren große Veränderungen bevorstehen - im negativen wie positiven Sinne. Die SPD Holsterhausen lädt interessierte Bürger*innen zu einem Bürgerspaziergang durch das Viertel am 26.07.2019 ein. Treffpunkt ist um 15.45 Uhr am Eingang des Druckhauses der Funke Mediengruppe in der Schederhofstraße 55-57. Auf Einladung des Essener Verlagshauses findet eine Besichtigung der Druckerei statt, das im Jahr 2020...

  • Essen-Süd
  • 23.07.19
Kultur
13 Bilder

Agentin Schlaumeise zu Besuch im Druckhaus Essen

Heute war es endlich soweit: Agentin Schlaumeise besuchte zusammen mit 19 Besuchern, davon 11 Kindern, das Druckhaus in Essen. Dort gab es einiges Spannendes zu entdecken: Nach einer kleinen Stärkung und einem kurzen Quiz ging es dann auch direkt los. Der Druckhausbegleiter Herr Weidenbach hatte für jede Frage die passende Antwort sofort parat und führte die Teilnehmer mitten hinein ins Herz des Druckhauses, vorbei an riesigen Papierrollen und Druckmaschinen. Hier erfuhren die Besucher, was...

  • 06.10.15
  •  1
Ratgeber
Flugversuche
12 Bilder

Agentin Schlaumeise zeigt Kindern das Druckhaus

Über die Aktion Ferienspatz in Essen, haben wir zu einer Druckhausbesichtigung auf der Schederhofstraße eingeladen. Unser Maskottchen die "Agentin Schlaumeise" durfte dabei nicht fehlen. Denn sie ist ja im Auftrag des Wissens unterwegs. 14 Kinder und Erwachsene haben sich die Zeit genommen und der interessanten Rundgang durch das Druckhaus genossen. Und die Meise? Sie traf auf den Ferienspatz, hat schöne Dinge verteilt, sich mit den Kindern fotografieren lassen und lustig getrillert....

  • Essen-West
  • 29.07.15
  •  13
  •  16
Überregionales
105 Bilder

Ein Treffen der besonderen Art in Essen im Druckhaus WAZ ....ermöglicht vom Lokalkompass !!! Teil 2

Lokalkompasstreffen in Essen Der Lokalkompass Essen ermöglichte 40 LK lern einen Rundgang durch das Druckhaus WAZ in Essen am 9.6.2015. In diesem zweiten Teil zeige ich Fotos von der Besichtigung in der Druckerei Mit Kopfhörer ausgestattet führte uns Herr Kupfer durch die riesigen Hallen und gab uns eine ausführliche Erklärung zu den wichtigen Details die zu einer Druckerei gehören .. Durch den Lärm bedingt war es gut das wir die Kopfhörer hatten . In dem Bericht von Rüdiger hat...

  • Essen-Süd
  • 10.06.15
  •  15
  •  25
Überregionales
ESSEN, Scherderhofstr.
7 Bilder

Ganz kurzes HALLO....

ESSEN, schöne Stadt im Ruhrgebiet... und ihre BESUCHER....: ... ein ganz kurzes HALLO habe ich eben einigen LK´lern sagen können! Eine Truppe Lokalkompass Bürgerreporter, die sich zur DRUCKHAUS-Besichtigung heute Abend in ESSEN angemeldet hatten, traf ich eben ganz kurz, um ihnen HALLO zu sagen. Auf dem Rückweg eines wichtigen Termines machte ich eben HALT dort am Druckhaus der Mediengruppe und sagte u.A. Carsten, Fritz, Volker, Rüdiger, Sabine, Luzie, Norbert .... und...

  • Essen-West
  • 09.06.15
  •  18
  •  21
Kultur
21 Bilder

Führung durchs Druckhaus

Oberhausen.Essen. Erleben, wie eine Zeitung gedruckt wird, diese Möglichkeit bot der Wochenanzeiger Oberhausen ca. 50 Oberhausener Bürgern am Dienstag, den 19. Mai. Besichtigt wurde das Druckhaus der traditionsreichen Funke-Medien-Gruppe in Essen. Dort werden neben der WAZ, NRZ und weiteren Zeitungen auch der Wochen-Anzeiger Oberhausen gedruckt. Getroffen haben wir uns vor dem Museum-Bunker in der Alten Heid. Nach einer Begrüßung durch Herrn Vorholt ging es in einem Reisebus nach Essen...

  • Essen-West
  • 21.05.15
  •  1
  •  8
Ratgeber
16 Bilder

Stadtspiegel Wattenscheid besichtigt das WAZ-Druckhaus

Im Druckhaus Essen produziert die WAZ-Gruppe knapp eine Million Zeitungen pro Tag. Am Abend geht es richtig zur Sache, denn die Zeitungen sollen ja früh morgens im Briefkasten der Abonennten sein und am Kiosk mit den aktuellsten Nachrichten zur Verfügung stehen.

  • Wattenscheid
  • 05.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.