Duisburg

Beiträge zum Thema Duisburg

Ratgeber
Aus Sicherheitsgründen wurde die Zeltstadt leer gezogen, die Feuerwehren im Stadtgebiet bereiten sich auf das Unwetter vor.

Unwetter- Lage
Feuerwehr bereitet sich auf eine Vielzahl von Einsätzen vor

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt ab den frühen Nachmittagsstunden vor zum Teil schweren Gewittern. Dabei besteht die Gefahr von heftigem Starkregen. Zudem können Sturmböen oder schwere Sturmböen, lokal auch Orkanböen auftreten. Der Krisenstab der Stadt Duisburg hat daher in heutiger Sitzung beschlossen, alle geflüchteten Menschen, die an der Hamborner Straße in Zelten untergebracht sind, temporär – also für die Dauer des Gewitters - in sicheren Räumlichkeiten im Landschaftspark...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
Blaulicht
Gegen den randalierenden Wodka-Dieb wurde Anzeige erstattet.

Anzeige erstattet
Angestellte und Kunden halten randalierenden Wodka-Dieb in Alt-Hamborn auf

Eine Angestellte (59) eines Supermarktes auf der Rathausstraße hat am Mittwochmittag (18. Mai, 13:40 Uhr) gemeinsam mit Kunden einen randalierenden Wodka-Dieb aufgehalten. Der 32-Jährige hatte zuvor drei Flaschen Schnaps gestohlen. Als die Mitarbeiterin ihn darauf ansprach, schlug er um sich. Dabei beschädigte er Blumen und warf auch noch weitere Produkte auf den Boden. Die alarmierten Polizisten konnten den Mitarbeitenden die Beute übergeben und erstatteten eine Anzeige wegen des räuberischen...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Haben eine gute Präsentation hingelegt: Die diesjährigen Energie-Scouts der RheinfelsQuellen Sarah Eeten, Patrick Winkels und Zoé Brack.

Gelebte Nachhaltigkeit
Die Energie-Scouts der RheinfelsQuellen nehmen alles unter die Lupe

Bereits seit 2020 lassen die RheinfelsQuellen Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr von der IHK Niederrhein zum Energie-Scout ausbilden. Auch in diesem Jahr kann sich das Ergebnis sehen lassen. Gemäß dem Unternehmensprinzip der gelebten Nachhaltigkeit haben sich Zoé Brack, Sarah Eeten und Patrick Winkels mit drei Thematiken ganz unterschiedlichen Umfangs auseinandergesetzt: Die Bandbreite geht von der Veränderung der Fensterabdichtungen über die Einführung von Elektrofahrzeugen bis hin...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
Kultur
Die Besucher erwartet Spiel und Spaß beim KinderKulturFestival im Innenhafen.

Eröffnungswochenende
Besucher erwartet Spiel und Spaß beim KinderKulturFestival im Innenhafen

Das diesjährige KinderKulturFestival findet vom 28. Mai bis 5. Juni im Innenhafen Duisburg mit zahlreichen Programmpunkten statt. Das Festival bietet neben internationalen Theatergruppen und Straßenkünstlern auch spannende Workshops zum Mitmachen an. Kinder können sich an zahlreichen Aktionen beteiligen und selbst vieles ausprobieren. Das Programm für das Eröffnungswochenende am Samstag, 28. Mai und Sonntag, 29. Mai: Das KinderKulturFestival beginnt am Samstag um 12 Uhr mit der Ausstellung...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
Politik

Der Draht zum Rat
Austausch mit Felix am 24. Mai

Am Dienstag, den 24. Mai, wird der grüne Fraktionsvorsitzende Felix Lütke die Anfragen der Duisburger Bürgerinnen und Bürger telefonisch beantworten. Felix kommt aus dem Wahlkreis Mitte und ist sowohl Co-Fraktions- als auch sozialpolitischer Sprecher der GRÜNEN im Rat der Stadt Duisburg. Er ist direkt gewählter Vertreter für Duissern im Stadtrat und Mitglied im Ausschuss für Arbeit, Soziales und Gesundheit sowie im Personal- und Verwaltungsausschuss. Interessierte können sich mit sämtlichen...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
Kultur
4 Bilder

DEPECHE
44. Kunstmarkt der Kulturwerkstatt in Meiderich

Wir freuen uns sehr, nach langer Pause ist es endlich wieder so weit. Wir starten den 44. Kunstmarkt. Corona hat auch uns 2021 stark gebeutelt. Aber wie Duisburger eben sind. ››Jetzt erst recht‹‹, sagte unser Vorstandsvorsitzende Peter Weber und wir begannen mit der Planung 2022. Wir möchten unsere langjährige Tradition fortsetzen, und dafür Sorge tragen, dass Künstler jeglichen Couleurs auf dem Meidericher Kunstmarkt vor Ort, ihre Kunstwerk erstellen/ausstellen und anbieten können. Wann?...

  • Duisburg
  • 19.05.22
  • 1
  • 1
Blaulicht
Eine 59-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall in Obermeiderich tödlich verletzt. Ein speziell ausgebildetes Verkehrsunfallaufnahmeteam des Polizeipräsidiums Essen nahm den Unfall mit hochmoderner Technik auf.

Tödlicher Verkehrsunfall
Fußgängerin von Lkw in Obermeiderich überrollt

Eine 59-Jährige ist am Dienstagnachmittag (17. Mai, 16:45 Uhr) von einem Lkw erfasst worden und tödlich verunglückt. Die Frau war fußläufig auf dem Gelände eines Schlachtbetriebes auf der Gelderblomstraße unterwegs, als sie unter den Lkw-Auflieger geriet. Ein Notarzt behandelte die 59-Jährige vor Ort; noch am selben Tag erlag sie ihren Verletzungen und starb im Krankenhaus. Ein speziell ausgebildetes Verkehrsunfallaufnahmeteam des Polizeipräsidiums Essen wurde angefordert und nahm den Unfall...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Ratgeber
Die Bahnen der Linie U79 können wieder durchfahren, die Schäden wegen des Kabelbrandes sind behoben.

Kabelbrand im Bereich „St.-Anna-Krankenhaus“
Bahnen der Linie U79 können wieder fahren

Ab Donnerstag, 19. Mai, kann die Strecke der Linie U79 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „Wittlaer“ wieder mit Bahnen befahren werden. Zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „St.-Anna-Krankenhaus“ können die Bahnen jedoch zunächst nur auf einem Gleis fahren, da dort noch notwendige Arbeiten stattfinden. Es müssen beispielsweise Signal- und Stromkabel sowie Betonplatten erneuert werden. Der Aufzug an der Haltestelle...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Reisen + Entdecken

U 79 fährt wieder

Kabelbrand im Bereich „St.-Anna-Krankenhaus“: Bahnen der Linie U79 können wieder fahren Ab Donnerstag, 19. Mai, kann die Strecke der Linie U79 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „Wittlaer“ wieder mit Bahnen befahren werden. Zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „St.-Anna-Krankenhaus“ können die Bahnen jedoch zunächst nur auf einem Gleis fahren, da dort noch notwendige Arbeiten stattfinden. Es müssen beispielsweise Signal- und...

  • Duisburg
  • 18.05.22
Blaulicht
Die Polizei sucht nach dem Tatverdächtigen, der im Hauptbahnhof zwei Reisende bedroht und ausgeraubt hat.

Bundespolizei ermittelt
Reisende bedroht und ausgeraubt am Hauptbahnhof

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (17./18. Mai), um 0.20 Uhr, wurden zwei Reisende (29, 38) in der S1 im Hauptbahnhof durch einen unbekannten Mann mit einem gefährlichen Gegenstand bedroht und ausgeraubt. Bundespolizei und Landespolizei fahndeten gemeinsam nach dem Tatverdächtigen. Auf der Zugfahrt von Düsseldorf nach Duisburg forderte der unbekannte Tatverdächtige von der 29-jährigen griechischen Staatsangehörigen und dem 38-jährigen Deutschen deren Mobiltelefone. Dabei drohte er den...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Kultur
Die "musical kids Rheinhausen" sind nach der langen Zwangspause wieder zurück auf der Bühne und begeisterte ihr Publikum mit vielen verschiedenen Songs.

Zurück auf der Bühne
„musical kids Rheinhausen“ begeisterten mit ihrem Gospelkonzert

Etwa 300 Zuhörer feierten nach coronabedingter Zwangspause den Auftritt der singbegeisterten Chorgemeinschaft in der Erlöserkirche in Rheinhausen. Unter dem Motto „Lift every voice“ präsentierten die jungen Leute überwiegend moderne Gospels, unterstützt von ihrer fetzigen fünfköpfigen Band. Von Beginn an machte das Publikum begeistert mit: Zu den flotten Rhythmen wurde gewippt, geklatscht, gesungen und getanzt. Die jungen Sänger zeigten eine beeindruckende Performance mit anspruchsvollen,...

  • Duisburg
  • 18.05.22
Ratgeber
Die DVG fängt Ende Mai damit an, die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei umzubauen.

"Mehr Komfort"
DVG baut die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei aus

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) investiert weiter in eine moderne und zukunftsfähige Infrastruktur und baut in Hamborn die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ der Straßenbahnlinie 903 barrierefrei aus. „Die neue Haltestelle bietet wesentlich mehr Komfort und erleichtert vor allem mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den Ein- und Ausstieg“, sagt Matthias Brockmann, Leiter Fahrwegtechnik bei der DVG. Die Seitenbahnsteige werden so angeglichen, dass ein barrierefreier Ein- und Ausstieg...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Kultur
Am kommenden Freitag bekommt die Abendmusik in St. Ludger am Ludgeriplatz Besuch aus New York: Der Flötenvirtuose Howard Cohen ist zu Gast.

Virtuoser Gast aus New York
Howard Cohen mit Martin Brödemann in St. Ludger in Neudorf

Der berühmte New Yorker Flötenvirtuose Howard Cohen bezaubert am kommenden Freitag, 20. Mai, sein Publikum in St. Ludger am Neudorfer Ludgeriplatz in der beliebten Reihe „Abendmusik“. Bei seinem packenden Konzert streift er durch die klassische und romantische Ära. Sein Partner ist der in Duisburg wohlbekannte Organist Martin Brödemann. Cohen gilt als wichtiger Interpret auf seinem Instrument, der auch schon in der Carnegie Hall in seiner Heimat New York spielte. Sein Charme und sein Spielwitz...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Blaulicht
Auf den Friedhöfen in Bergheim und Rumeln-Kaldenhausen wurde Messing von Gräbern gestohlen, die Polizei sucht Zeugen.

Dreiste Diebe
Messing von 41 Gräbern auf Friedhöfen gestohlen

Insgesamt 41 Strafanzeigen haben Polizisten am Dienstag (17. Mai) geschrieben, weil Unbekannte auf zwei Friedhöfen Messing von Gräbern entfernten und stahlen. In Bergheim auf dem Friedhof an der Trompeter Straße schlugen Diebe an mindestens 23 Gräbern zu. In Rumeln-Kaldenhausen an den Ruhestätten an der Friedhofsallee sind der Polizei 18 Fälle von Diebstahl bekannt. Das Kriminalkommissariat 35 sucht Zeugen, die sich mit Hinweisen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter Tel. 0203/2800...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Ratgeber
Brigitte Götz, Geschäftsführerin des BG Klinikums Duisburg (Mitte), Dr. med. Nikolaus Brinkmann, Stellv. Ärztlicher Direktor des BG Klinikums Duisburg (links) und Oliver Crone, Pflegedirektor des BG Klinikums Duisburg (rechts) zeigten Dankbarkeit für die Pflegekräfte.

Ein Feiertag für die Pflege
BG Klinikum Duisburg würdigte die Leistungen der Pflegekräfte

Der 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflege. Das BG Klinikum Duisburg nutzte diesen Tag, um seinen Pflegekräften mit einem besonderen Event ganz herzlich „Danke“ zu sagen für die hervorragende Arbeit in den letzten Jahren. Der große Tagungsraum der Unfallklinik wurde dazu für einen Tag zu einer Chill-out-Zone umfunktioniert, die zum gemütlichen Verweilen einlud – natürlich unter Einhaltung aller für Krankenhäuser geltenden Corona-Regeln. „In den letzten drei Jahren habe ich die...

  • Duisburg
  • 18.05.22
Reisen + Entdecken
Sie ist 800 Quadratmeter groß, hat eine Höhe von rund acht Metern und bietet faszinierende Einblicke in das australische Buschland. Ab sofort ist die neue Outback-Voliere geöffnet und kann von den Gästen des Zoo Duisburg besucht werden.

"Tierbegegnungen auf Augenhöhe“
Zoo Duisburg eröffnet die neue Outback-Voliere

Die australische Themenanlage ist Heimat von Kängurus und verschiedenen Vogelarten. Realisiert wurde die Baumaßnahme maßgeblich durch die finanzielle Unterstützung des Vereins der Freunde des Duisburger Tierpark e.V.. Mit der Outback-Voliere erweitert der Zoo seinen australischen Schwerpunkt. Die nun eröffnete Tieranlage ist teilweise begehbar und ermöglicht den Zoobesuchern Tierbegegnungen auf Augenhöhe. Beim Betreten der neuen Themenanlage tauchen die Besucher in eine andere Welt ein. Das...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Blaulicht
Nachdem in Alt-Homberg eine mobile Toilette gebrannt hat, sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Geparkter Ford beschädigt
Mobile Toilette fackelt in Alt-Homberg komplett ab

Eine mobile Toilette ist in der Nacht zu Dienstag (17. Mai) gegen 0:50 Uhr auf der Marienstraße komplett abgefackelt. Noch bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte, schlugen die Flammen auf einen geparkten Ford über und beschädigten diesen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter Tel. 0203/2800 entgegen.

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Sport
Vereinstrainer David Achoui-Baumann mit Kindern beim fröhlichen Spiel auf dem Tennisplatz.

Erfolge in der Kinder- und Jugendarbeit
Saisoneröffnung mit großer Resonanz beim Homberger Tennisclub „Grün-Weiß“

Der Homberger Tennisclub „Grün-Weiß“ freute sich über sonniges Wetter und zahlreiche Besucher bei der diesjährigen Saisoneröffnung. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene Clubmitglieder bevölkerten die im Grünen gelegene Anlage an der Margaretenstraße 1b und auch einige Gäste waren gekommen, um den Tennisclub kennen zu lernen. Der Vereinsvorsitzende Bernd Felix betonte in seiner Eröffnungsrede die Bedeutung und die bereits erzielten Erfolge in der Kinder- und Jugendarbeit sowie das Angebot...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Kultur
Von links: Pastoralreferentin Ingrid Jungsbluth und Pastoralassistentin Lydia Pappert von der Pfarrei Liebfrauen bei ihrer Dialogpredigt.

"Ertragt einander in Liebe"
Atmosphärisch dichte Segensfeier für Liebende in Karmel

Unter dem Motto „Mehr #liebegewinnt“ haben am 12. Mai erneut Seelsorgende der katholischen Pfarreien St. Johann, St. Michael, Liebfrauen und St. Judas Thaddäus zu einer Segensfeier für Liebende eingeladen. Die Feier fand diesmal in der Karmelkirche am Innenhafen statt und wurde zudem per Zoom online übertragen. Für die musikalische Begleitung sorgte am Flügel Christian Gerharz, gesanglich unterstützt von Christa Scholten-Herbst. Eingeladen waren Liebende jeden Alters, ganz unabhängig von den...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Ratgeber
Die Referentin Ariane Stedtfeld (zweite von links) im Kreis der Frauenhilfe.

Aus Fairem Handel
Baerler Frauenhilfe informierte sich über faire Rosen

„Wenn Rosen sprechen“- so lautete der Vortrag bei der Frauenhilfe der Evangelischen Kirchengemeinde Baerl. Rosen erzählen von Schönheit und Liebe, aber auch von Gerechtigkeit, erläuterte Ariane Stedtfeld, Referentin beim Gemeindedienst für entwicklungspolitische Bildung. Denn bereits jede dritte verkaufte Rose in Deutschland stamme aus Fairem Handel. Rosen sind die beliebtesten Schnittblumen in Deutschland. 80 Prozent werden importiert, insbesondere aus Ostafrika. Das Fairtrade-Siegel stehe...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Ratgeber
In Serm ziehen die Schützen am Wochenende wieder durch das Dorf, die Busse der Linie 946 müssen deswegen eine Umleitung fahren.

Schützenumzüge durchs Dorf
Einzelne Busse der Linie 946 fahren in Serm eine Umleitung

Von Freitag, 20. Mai, bis Sonntag, 22. Mai, müssen einzelne Busse der Linie 942 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Serm eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Schützenumzüge. Am Freitag, 20 Mai, von 18.15 Uhr bis 19.30 Uhr, Samstag, 21. Mai, von 17.30 Uhr bis 19 Uhr und Sonntag, 22. Mai, von 18 Uhr bis 19.15 Uhr fahren die Busse der Linie 942 folgende Umleitung: In Fahrtrichtung Ehinger Berg fahren die Busse ab der Haltestelle „Am Ungelheimer Graben“ eine örtliche Umleitung zur...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Ratgeber
Für persönliche Rückfragen zur Grundsteuerreform haben die Finanzämter der Stadt eine zentrale Grundsteuer-Hotline eingerichtet.

Informationen vom Finanzamt Duisburg
Grundsteuer wird neu berechnet

Eigentümer von Wohngrundstücken erhalten in den nächsten Tagen ein individuelles Informationsschreiben zur Umsetzung der Grundsteuerreform vom Finanzamt. „Mit den Informationsschreiben stellen wir den Eigentümerinnen und Eigentümern Daten zur Verfügung, die sie bei der Erstellung der Feststellungserklärung unterstützen und die Abgabe erleichtern“, erklärt Herr Ruthsatz, Leiter des Finanzamts Duisburg-Süd. Die Feststellungserklärung dient der Neuberechnung der Grundsteuer nach einer im Jahr 2019...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Sport
Drei Jahre lang war er die Nummer eins zwischen den Pfosten beim MSV Duisburg, Keeper Leo Weinkauf. Seine Zeit in Zebrastreifen endet nach dieser Spielzeit.

Leo Weinkauf verlässt den MSV
Verteidiger Tobias Fleckstein verlängert bei den Zebras

Tobias Fleckstein kämpft weiter in ZebraStreifen. Der MSV hat den Vertrag mit dem 23-jährigen Abwehrspieler um drei Jahre bis zum Sommer 2025 verlängert. Fleckstein war 2020 von Holstein Kiel an die Westender Straße gewechselt und kam seither in 45 Drittliga-Spielen (3 Tore) zum Einsatz. „Tobias verkörpert die Tugenden, die wir beim MSV brauchen: Bereitschaft, Einsatz, und er ist absolut lernwillig“, erklärt MSV-Geschäftsführer Sport Ralf Heskamp. „Er ist noch jung und hat eine gute Entwicklung...

  • Duisburg
  • 16.05.22
Blaulicht
Von der Rheinbrücke zwischen Duisburg und Krefeld hat ein Unbekannter zwei Ziegelsteine auf ein Schiff geworfen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Gefährlicher Eingriff
Unbekannter wirft Ziegelsteine von Rheinbrücke

Eine aufmerksame Zeugin (59) beobachtete am Sonntagmittag (15. Mai, 13 Uhr) wie ein etwa 30 Jahre alter Mann zwei Ziegelsteine von der Rheinbrücke in Mündelheim auf ein darunter fahrendes Schiff geworfen haben soll. Sie verständigte die Polizei. Den Beamten berichtete sie, dass der Werfer eine kräftige Statur und blonde, kurze Haare habe. Er soll mit einem schwarzen Blazer und einer schwarzen Jogginghose bekleidet gewesen sein. Die Einsatzkräfte trafen in der Nähe niemanden mehr an, auf den die...

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.