Duisburg-Röttgersbach

Beiträge zum Thema Duisburg-Röttgersbach

Blaulicht

Duisburger Mordkommission ermittelt Hintergründe
31-Jähriger schlägt mit der Axt zu

Ein 31 Jahre alter Mann soll am frühen Mittwochabend, 4. September, 17.50 Uhr, einen 36 Jahre alten Mann im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses "Am Tellmannshof" in Röttgersbach vermutlich mit einer Axt am Kopf schwer verletzt haben. Zeugen hatten die Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern bemerkt, Erste Hilfe geleistet und Rettungskräfte gerufen. Der Tatverdächtige flüchtete. Mit mehreren Streifenwagen, einem Hubschrauber und Hunden fahndeten die Beamten nach dem Duisburger, den...

  • Duisburg
  • 05.09.19
Blaulicht

Update: Traurige Nachricht
Vermisste Seniorin leider verstorben

Update: Wie der Sohn mitteilt, wurde seine Mutter am Dienstagnachmittag gefunden. Sie ist leider gestorben.  ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Die Duisburger Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung: Seit Freitagmorgen, 31. Mai, wird Galina T. vermisst. Die 80-Jährige verließ gegen 4 Uhr ihre Wohnung auf der Kopernikusstraße. Die Seniorin leidet unter Demenz sowie Depressionen und ist nach Angaben ihrer Familie häufig orientierungslos....

  • Duisburg
  • 03.06.19
Überregionales

Gasaustritt an einem Gastank in Duisburg-Röttgersbach - Feuerwehr konnte Leck abdichten - niemand verletzt

Die Feuerwehr Duisburg wurde am heutigen Freitag, 7. September, gegen 8.25 Uhr darüber verständigt, dass auf einem Grundstück an der Tellmannstraße in Duisburg-Röttgersbach an einem 4.500 Liter-Gastank Gasgeruch wahrnehmbar sei. Von den Einsatzkräften konnte der Gasaustritt bestätigt werden. Es handelt sich dabei um den freistehenden Gastank eines Mehrfamilienhauses. Der Bereich um den Gastank wurde mit einem Radius von 50 Metern abgesperrt. Die Notwendigkeit der Räumung von Gebäuden...

  • Duisburg
  • 07.09.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Symbolfoto Rettungseinsatz

Duisburg-Röttgersbach: Unfall bei Renovierungsarbeiten - Mauerteile begraben Frau unter sich

Bei Renovierungsarbeiten eines Hauses auf der Röttgersbachstraße verletzte sich am Mittwoch, 4. Juli, 19.30 Uhr, eine 46 Jahre alte Frau. Bei Arbeiten im Keller waren Mauerteile auf die Frau gefallen und hatten sie hüftabwärts begraben. Sie kam nach Angaben der Feuerwehr schwerverletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die restlichen Mitglieder des Fünf-Personen-Haushaltes sind unverletzt.  Die Feuerwehr Duisburg war mit insgesamt 51 Einsatzkräften vor Ort: unterteilt in 23...

  • Duisburg
  • 05.07.18
  •  1
Ratgeber

Update: Bombe in Oberhausen-Holten erfolgreich entschärft

Update: Bereits um 16.15 Uhr war es geschafft. Die amerikanische Fünf-Zentner-Bombe an der Kurfürstenstraße in Oberhausen-Holten konnte ohne Komplikationen vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf entschärft werden. Wie die Stadt Duisburg mitteilt, wurde in Oberhausen eine Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Teile des Duisburger Stadtgebietes im Duisburger Norden sind im geringen Maße betroffen. In Röttgersbach sind in der Evakuierungszone an der...

  • Duisburg
  • 21.05.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.