Alles zum Thema Duisburg

Beiträge zum Thema Duisburg

Sport

Vor dem Niederrheinpokal-Finale: Polizei warnt vor Verkehrschaos rund um geperrte A59

Große Sorgen bereitet der Duisburger Polizei für das Niederrheinpokal-Finale am Donnerstag, 15. Mai, die Verkehrs- und Parksituation. "Die gesperrte A59 wird die Anreise der erwarteten rund 24.000 Zuschauer erschweren, der Zirkus auf dem Stadionvorplatz schränkt die Parkmöglichkeiten deutlich ein", heißt es in einer aktuellen Presseinformation. Einsatzleiter Orscheschek bittet daher eindringlich alle Zuschauer: "Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel, die Autobahn A3, Anschlussstelle Wedau...

  • Wesel
  • 14.05.14
  •  2
Überregionales
BürgerReporter Jürgen Daum, hier beim Geburtstag von Lokalkompass-Freundin Renate Schuparra (2009).
10 Bilder

BürgerReporter des Monats Mai: Jürgen Daum aus Duisburg

Jürgen Daum aus Duisburg ist bereits seit über drei Jahren in unserer Community aktiv. In seinem Profil beschreibt der 74Jährige sich ganz bescheiden als "nur ein Rumknipser". Aber wie unser Interview zeigt, ist das so bescheiden wie untertrieben: Jürgen ist quasi in der Dunkelkammer aufgewachsen, kennt Duisburg aus der Westentasche und hat diverse weitere Hobbys! Bitte stellen Sie sich kurz vor Ich bin 1939 in Duisburg geboren, seit 1967 verheiratet, zwei Kinder und eine Enkelin - wie...

  • Essen-Süd
  • 01.05.14
  •  77
  •  63
Kultur
6 Bilder

Brücke! Verschönert!

Im Auftrag des Regionalverbandes Ruhr (RVR) haben die damaligen Grafikdesignstudenten Marten Ludwig und Sebastian Podziech vor neun Jahren die Farbdosen rotieren lassen und die vier Meter hohen und 30 Meter langen Wände der Brücke an der HOAG-Trasse in der Dr.-Hans-Böckler-Straße in Duisburg mit Eisenbahn-Motiven und Szenen aus dem Landschaftspark Duisburg-Nord verschönert. (Quelle: www.idruhr.de)

  • Duisburg
  • 14.10.13
  •  8
  •  12
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil der Teilnehmer unter Deck vorm Kaffetrinken
4 Bilder

Tagesfahrt des Verschönerungsvereins Elten

Am vergangenen Donnerstag beteiligten sich 68 Mitglieder des Verschönerungs-vereins Elten an der jährlichen Tagesfahrt. Dieses Mal handelte es sich um Busfahrten als Transfer vom Eltener Markt nach Rees zum Schiffsanleger des Fahrgastschiffes „Stadt Rees“ und von Duisburg zurück als Transfer mit den Bussen. Von Rees fuhren die Mitglieder des Vereins von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem nur für sie gecharterten und bewirtschafteten Schiff den Rhein aufwärts nach Duisburg, wobei der Kapitän...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.08.13
LK-Gemeinschaft
146 019 in Emmerich
4 Bilder

DB-Regionalverkehr: neues Farbkonzept?

Verläuft der derzeitige Testbetrieb auf den RegionalExpress- und RegionalBahn-Linien zwischen Emmerich und Koblenz bzw. Duisburg positiv, könnten sich Bahnreisende und Pendler demnächst an neue Farben auf den Schienen des Regionalverkehrs in NRW gewöhnen müssen. Zur besseren Identifikation und schnelleren (Wieder)Erkennung durch die Fahrgäste an den Knotenbahnhöfen in Duisburg, Düsseldorf, Köln, Essen, Dortmund und Hamm könnten die fünf Regional-Express-Linien der DB in Nordrhein-Westfalen...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.04.13
  •  10
Ratgeber

IHK-Seminar: Wie sich der Handel auf den Demografischen Wandel einstellen kann

Der demografische Wandel stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen bei der Suche nach geeigneten Fachkräften. Wie die Wirtschaft bereits darauf reagiert, zeigt eine Umfrage der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve. Zur Vorstellung der Ergebnisse am 21. März um 15 Uhr in der IHK, Duisburg, sind Unternehmen aus dem IHK-Bezirk eingeladen. Zeitgleich fällt der Startschuss für das neu eingerichtete IHK-Fachkräftebüro, das die Betriebe mit...

  • Duisburg
  • 15.03.13
Überregionales
Heute laden wir 15 Leser nebst Begleitung in die Säule ein
2 Bilder

Lokalkompass Adventskalender - Exklusive Weihnachtslesung mit TV-Star Horst Naumann

Auch nach seinem Abschied als Schiffsarzt Dr. Schröder vom ZDF-„Traumschiff“ ist Schauspieler Horst Naumann ein viel gefragter Mann. Dennoch nimmt sich der TV-Star gerne die Zeit, um 15 Gewinnern nebst Begleitung mit einer exklusiven Weihnachtslesung im Kleinkunsttheater „Die Säule“, Goldstraße 15 in der Duisburger Innenstadt, eine vorweihnachtliche Freude zu bereiten. Horst Naumann, der auch als Dr. Römer in der „Schwarzwaldklinik“ große Bekanntheit erlangte, begeisterte gerade erst als...

  • Duisburg
  • 30.11.12
Überregionales
Anna-Maria Zimmermann
Foto: Tatiana Back, 
Copyright: EMI Music Germany

Letzte Casting-Chance!

„DMCC – Deine MusikCastingChance“ verspricht das Casino Duisburg, Deutschlands spektakulärster Spielbetrieb, noch ein weiteres Mal. Gesangstalente können sich bis zum 1. September für die dritte und letzte Vorrunde des großen Casting-Wettbewerbs bewerben. Bei der zweiten Casting-Vorrunde Ende Juni qualifizierten sich Julia Bender und Sabrina Torkel fürs große Finale am 3. November. Jetzt haben junge Gesangstalente eine letzte Chance, sich als mögliche Stars von morgen zu empfehlen. Wer bei der...

  • Duisburg
  • 21.08.12
Kultur
21 Bilder

Abendspaziergang

Was tun, wenn man an einem einladenden Sommerabend bei wolkenlosem Himmel im Innenhafen unterwegs ist, aber die Gastronomie keine freien Plätze mehr anzubieten hat? Man macht aus der Not eine Tugend, zückt die Kamera, macht einen fotografischen Spaziergang durch den Hafen und lichtet das faszinierende Wechselspiel der gegensätzlchen Farben von Tradition und Moderne ab. Schon tausendmal gesehen, aber immer wieder ein Erlebnis ...

  • Duisburg
  • 16.08.12
  •  2
Überregionales

Tütenspender - kunterbunt

Keine Frage, sie sind eine praktische Sache, die metallenen Tütenspender, die bei sachgemäßem Gebrauch helfen, die Straßen von den Fäkalien der kleinen und großen Vierbeiner freizuhalten. So prägend wie sie inzwischen das Bild einer modernen Stadt ebenso füllen wie Verkehrsschilder und Werbetafeln, so zweckmäßig unauffällig kommen sie in ihrer Gestaltung daher. Eine pfiffige Idee zur farbenfrohen Aufhübschung der Monotonie der Behälter, entdeckt in Duisburg.

  • Emmerich am Rhein
  • 14.08.12
  •  1
Kultur
3 Bilder

Heavy Metal ...

... nicht nur im fernen Wacken, sondern auch im nahen Duisburg. Scheinbar unbeobachtet im Schatten von Hochöfen, Erzbunkern und Werkshallen schläft diese alte Walze im Landschaftspark ihren Dornröschenschlaf, während der Zahn der Zeit und die alles vereinnahmende Natur an ihr nagen. Ob jemals wieder das Feuer in ihrem Kessel entfacht wird, bevor sie zur Gänze im dichten Grün des Dickichts unseren Blicken und der Erinnerung entschwindet?

  • Duisburg
  • 05.08.12
  •  6
Politik
Antiatommüll-Proteste in Duisburg. Archivbild: Kirchner

Sonntag, 11. März, Fukushima-Gedenktag und Großdemo in Gronau

Am Sonntag, 11. März, ist Fukushima-Gedenktag. Auch die Aktivisten vom neu gegründeten Antiatombündnis Niederrhein fahren mit Bussen zur Großdemo nach Gronau, wo sich die bundesweit einzige Urananreicherungsanlage befindet. Man kann sich unter www.klimabuendnis-niederrhein.de online anmelden. Die Kundgebung am Gronauer Bahnhof beginnt um 13 Uhr. Mehr Infos unter http://www.fukushima-jahrestag.de Die Busse fahren von Duisburg (Fernreise Busbahnhof - direkt gegenüber des Hauptausgangs Hbf)...

  • Duisburg
  • 09.03.12
  •  3
Politik
3 Bilder

NEW ruft zur Demo gegen Atommülltransporte auf

152 Castor-Behälter mit Atommüll aus dem Versuchsreaktor in Jülich sollen quer durch Nordrhein-Westfalen ins Zwischenlager Ahaus gebracht werden. Bis zu 76 Transporte auf der Autobahn sind dazu geplant. AtomkraftgegnerInnen machen Druck auf Bundes- und Landesregierung, um diese Transporte zu verhindern. Für Samstag, den 25. Februar, ist ein landesweiter Autobahn-Aktionstag geplant, der unter dem Motto „Dem Castor entgegen – Atomanlagen trocken legen“ In ganz NRW sollen an diesem Tag Aktionen...

  • Wesel
  • 16.02.12
  •  10
Politik
Riesenjubel bei der Bürgerinitiative "Neuanfang für Duisburg" über das Ergebnis der Abstimmung. Foto: Preuß
6 Bilder

Liveticker: Wahl entschieden - Sauerland muss gehen!

18 Uhr: die 357 Abstimmungslokale im Stadtgebiet schließen ihre Türen, das Auszählen beginnt - und die Spannung lässt die Luft knistern. Der große Sitzungsaal in Rathaus am Burgplatz, hier ist das Abstimmungsinformationszentrum für die bundesweit angereisten Medienvertreter, platzt aus allen Nähten. Auf dem Parkplatz davor Übertragungswagen. Fotos von Frank Preuss HIER. TV-Anstalten wie ARD, ZDF, WDR, n-tv etc., Radiostationen und Vertreter der schreibenden Zunft warten - warten...

  • Duisburg
  • 12.02.12
  •  13
Politik
Dr. Stefan Dietzfelbinger
2 Bilder

IHK-Bilanz: Wirtschaft "robust", Beschäftigungsstand "stabil"

Die konjunkturelle Situation am Niederrhein zeigt sich zu Jahresbeginn stabil. Die Unternehmen äußern sich mit Blick auf ihre Geschäftslage positiv. Laut aktueller Konjunkturumfrage der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve erzeugen die finanzpolitischen Wirrungen in der Eurozone aber vermehrte Skepsis. IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger: „Die Erwartungen der Betriebe an die weitere Entwicklung sind zwiegespalten. Die wirtschaftliche Basis ist...

  • Duisburg
  • 08.02.12
Politik

Startcenter am Niederrhein "sind ein Erfolgsmodell"

„Nach über drei Jahren sind unsere „STARTERCENTER NRW am Niederrhein“ ein Erfolgsmodell!“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger. Die Bilanz könne sich sehen lassen: An den vier Startercenter-Standorten in Duisburg, Wesel und Kleve werden Jahr für Jahr weit über 1000 Gründer, davon fast 40 Prozent Frauen, intensiv in Einzelgesprächen beraten. Mit ihren Informationen erreichen die Startercenter am Niederrhein jährlich weit über 10.000 Existenzgründer in spe. Dietzfelbinger:...

  • Duisburg
  • 25.11.11
Politik
4 Bilder

Muss Adolf Sauerland gehen oder nicht?

Stolze 79193 Unterschriften standen unter der Abwahlforderung, die von der Bürgerinitiative „Neuanfang für Duisburg“ im dortigen Rathaus übergeben wurde. "Oberbürgermeister Adolf Sauerland zeigte sich indes bei seinem knappen Statement vor der Presse scheinbar unbeeindruckt.", schreibt Sabine Justen vom Wochenanzeiger Duisburg im Lokalkompass. Zum Abwahlverfahren wolle er sich erst äußern, wenn, nach Prüfung, dem Rat bei seiner nächsten Sitzung am 12. Dezember die offizielle Zahl der...

  • Wesel
  • 17.10.11
  •  9
Kultur
2 Bilder

Bald bewerben für "Das schwarze Schaf"

Die Suche nach dem Schwarzen Schaf 2012 ist eröffnet: Vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember 2011 ruft der renommierte niederrheinische Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ aufstrebende Künstlerinnen und Künstler der deutschsprachigen Kabarettszene zur Teilnahme auf. Bewerben können sich Einzelpersonen und Gruppen, die nicht länger als fünf Jahre professionell arbeiten, nur eigene Texte verwenden und politisch-gesellschaftskritisches Wortkabarett anbieten. Auch Schauspieler, Autor und...

  • Wesel
  • 29.09.11
Überregionales
Rettungskräfte legen für jedes der 21 Opfer eine Sonnenblume in ein nach unten offenes Blumenherz. Foto: Preuß

Loveparade-Tragödie: bewegende Gedenkfeier

Eine würdevolle, eine bewegende Gedenkfeier erleben rund 7000 Teilnehmer, so die Angabe der Staatskanzlei NRW, am Jahrestag der Loveparade-Katastrophe in der MSV-Arena. 20 Familien der insgesamt 21 Opfer waren aus dem In- und Ausland nach Duisburg gekommen, etwa 400 Angehörige und Freunde, um gemeinsam mit Vertretern von Kirche, Polizei, Rettungskräften und vielen Bürgern der Stadt der Toten, der Verletzten, der immer noch Traumatisierten zu gedenken, aber auch den vielen Helfern zu danken. ...

  • Duisburg
  • 24.07.11
  •  7
LK-Gemeinschaft
Bonni und Sabri haben das Voting zum LK-Treffen am Niederrhein ausgewertet und freuen sich auf viele LK-Freundinnen und -Freunde am 13. August ab 15 Uhr im Haus Rheinblick in Duisburg-Baerl.
7 Bilder

Nun ist es raus: LK-Treffen am Niederrhein - 13. August, 15.oo - Haus Rheinblick, Duisburg-Baerl

Herzliche Einladung an alle Lokalkompass-Freundinnen und -Freunde, am Samstag, den 13. August wollen wir uns ab 15 Uhr zum Quatschen, Klönen, persönlichem Kennenlernen, Kaffeetrinken, Kuchenfuttern, Lachen, Diskutieren ... und ... und ... treffen. (Hunde können gerne mitgebracht werden!) Als Treffpunkt habt Ihr nach dem Artikel "Qual der Wahl für's nächstes LK-Treffen am Niederrhein: Wo und wann? - Mitmachen & Mitbestimmen!"...

  • Duisburg
  • 22.07.11
  •  52
Überregionales
2 Bilder

Neidlose Anerkennung für die Portalkönige

Für Statistik-Fans ... So viele User sind in folgenden Städten bei Lokalkompass angemeldet (Stand: Samstag, 26. März, 22.30 Uhr) .... - - - - nur die Top Ten - - - - - : Duisburg: 498 Wesel: 478 Mülheim: 328 Oberhausen: 298 Gelsenkirchen: 260 Düsseldorf: 259 Iserlohn: 252 Recklinghausen: 207 Velbert: 198 Kleve: 193 Erst auf Platz 11 folgt Menden: 178 Dennoch kann den Sauerländern keiner, auch nicht Duisburg, den Spitzenplatz der Usergunst streitig machen (siehe...

  • Wesel
  • 26.03.11
  •  46
Sport

MSV Duisburg im Pokalfinale

Am Ende war es ein äußerst knapp, doch der MSV Duisburg behielt mit zehn Mann im ersten Halbfinale des DFB Pokales mit 2:1 gegen Energie Cottbus die Oberhand und steht damit am 21. Mai im Finale in Berlin. Der Gegner wird im zweiten Spiel zwischen Bayern München und Schalke 04 ermittelt. Duisburg hatte in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel und ging durch ein kurioses Tor von Maierhofer in der 24. Minute mit 1:0 in Führung. Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte erhöhte Baljak in der 54. Minute...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.03.11
Kultur
Am Sonntag zogen rund 500 Menschen bei einem Spendentrauermarsch von der MSV-Arena zum Unglückstunnel. Foto: Frank Preuß
2 Bilder

Trauermärsche in Duisburg – Und endlich einer, der zu den Menschen spricht

Nach der offiziellen Trauerfeier für die Opfer der Loveparade am Samstagvormittag in der Duisburger Salvatorkirche, an der Bundespräsident Christian Wulff, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Norbert Lammert, Außenminister Guido Westerwelle, NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und weitere hochrangige Politiker teilnahmen, haben die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Duisburg in zwei Trauermärschen nochmals auf ihre Weise ihrer Anteilnahme Ausdruck verliehen. Am...

  • Moers
  • 01.08.10
  •  2
Politik

Loveparade: Bewegende Trauerfeier - Bilder und Berichte

Mit einer bewegenden Trauerfeier haben am Samstagvormittag in Duisburg Tausende Abschied von den Opfern der Loveparade-Tragödie genommen. Vor allem die Rede der hörbar bewegten NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft rührte die Teilnehmer in der Salvatorkirche, MSV-Arena und weiteren Gotteshäusern. An einem Stern-Trauermarsch am Nachmittag nahmen rund 2500 Menschen teil. Der Marsch endete in dem Tunnel, an dem die 21 Opfer zu Tode kamen. Dort stiegen zum Schluss der Zeremonie 21 schwarze...

  • Duisburg
  • 31.07.10