Alles zum Thema Duisburg

Beiträge zum Thema Duisburg

Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar 2018: Kevin Bahr und Jasmin Faeser

Schützenfest vom 24. bis 26. Mai 2019 in Serm

In Duisburg-Serm stehen die Schützen bereits in den Startlöchern. Am Freitag startet hier das Schützenfest. Mit einem zeitlich geänderten Ablauf feiert die Bruderschaft Serm in diesem Jahr das Schützenfest. Der gesamte Ablauf wird um einen Tag nach vorne verändert, damit alle, Schützen und Gäste, am Sonntag den Höhepunkt des Festes, das Königsschießen erleben können. Die Sermer Bruderschaft erhofft sich von dieser Veränderung einen größeren Zuspruch, da nicht mehr wie sonst, ein Urlaubstag...

  • Düsseldorf
  • 20.05.19
Ratgeber
Noch 2015 war der 15-Minuten-Takt für die S1 im Abschnitt zwischen den Hauptbahnhöfen Duisburg und Dortmund geplant. Nun wurden Duisburg Hauptbahnhof, Mülheim und die beiden Essener Haltepunkte Frohnhausen und West "abgehängt". Foto: Archiv
2 Bilder

ÖPNV-Hammer des VRR
S1 zwischen Essen und Duisburg nur noch alle 30 Minuten

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels schreiben wir den 1. April. An dieser Stelle muss daher ausdrücklich unterstrichen werden: Es handelt sich hier um keinen Scherz aus dem Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs. Der Takt der S-Bahnlinie 1 wird ab Dezember dieses Jahres zwischen den Städten Essen und Duisburg ausgedünnt. Hier fährt die S1 dann nur noch alle 30 Minuten.  Darum geht es: Im Abschnitt zwischen Essen über Bochum nach Dortmund soll es bei der S1 zu einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.19
  •  3
Kultur
Serap Riedel mit dem Geschäftsleiter des Landesarbeitsgericht, Wolfgang Mamok
4 Bilder

Beeindruckende Ausstellung im Landesarbeitsgericht
Haltestelle - Eine Ausstellung von Bildern der Künstlerin Serap Riedel

Gut besuchte Vernissage Fast ein Jahr ist seit der letzten Ausstellung der Künstlerin Serap Riedel vergangen, zumindest in Deutschland. In der Türkei war sie seither an drei Ausstellung beteiligt und auf einer Kunstmesse vertreten. Nun macht sie auf ihrer künstlerischen Reise wieder Halt in unserer Nähe, mit der Ausstellung "Haltestelle", welche am 21. Februar 2019  im Landesarbeitsgericht Düsseldorf mit einer Vernissage eröffnet worden ist. Als er sie Künstlerin vor einigen Jahren ...

  • Düsseldorf
  • 24.02.19
  •  1
  •  1
Politik
Loveparade-Duisburg-Header__www.nrz.de_staedte_duisburg_loveparade

Verjährung zur Loveparadetragödie wäre vermeidbar gewesen

Düsseldorf, 18. Januar 2019 Am 24. Juli 2010 kam es bei der Loveparade in Duisburg zum Unglück. 21 Menschen starben und weit über 600 wurden verletzt. Im Dezember 2017 begann endlich der Prozess. Nun gab es zwischen Gericht, Staatsanwaltschaft und Verteidigern ein Rechtsgespräch, da man davon ausgehen muss, dass bis zum Ende der Verjährung – 10 Jahre nach der Tragödie – nicht mehr alle noch ausstehenden Zeugen gehört und am Ende, also nach Beweisaufnahme und Plädoyers, noch zeitgerecht das...

  • Düsseldorf
  • 18.01.19
Sport
MSV-Sportdirektor Ivo Grlic präsentiert mit Havard Nielsen Winterzugang Nummer drei beim MSV. Foto: Verein

Offensivspieler erhält einen Vertrag bis Saisonende
Havard Nielsen ist nun ein Zebra

Zwei Neue für die Defensive mit Torhüter Felix Wiedwald und Abwehrspieler Joseph Baffoe - jetzt legt der MSV Duisburg auch vorne nach. Vom Nachbarn Fortuna Düsseldorf wird Offensivspieler Havard Nielsen bis zum Saisonende ausgeliehen. Am Sonntagabend reiste der 25-jährige aus dem Düsseldorfer Trainingslager in Marbella ab und absolvierte am Montag bei den Zebras erfolgreich den Medizincheck.Der Norweger bestritt bisher 14 A-Länderspiele und erzielte dabei zwei Tore. Vor seinem Wechsel im...

  • Duisburg
  • 08.01.19
Vereine + Ehrenamt
Auch die vierjährige Lilly, jüngstes Mitglied des RCA, wird vom Nikolaus beschenkt.
16 Bilder

In alter Tradition
Gemütlicher Winterabend des Reitercorps Angermund 1928 e.V. im Jubiläumsjahr

Mit Stolz kann das Reitercorps Angermund 1928 e.V. auf sein 90-jähriges Bestehen zurück blicken. Und eines ist klar: Pferdesport und Brauchtum sind hier bestens gemeinsam vereint. In alter Tradition stand auch in diesem Jahr im Advent der gesellige Winterabend auf dem Programm. Am 7. Dezember wurde im so genannten "benachbarten Ausland" gefeiert. Rund 60 Mitglieder und Gäste konnte der erste Vorsitzende des RCA, Bernd-Uwe Rauer, im neu eröffneten Landgasthaus Chargé in Duisburg-Rahm...

  • Düsseldorf
  • 10.12.18
  •  1
Reisen + Entdecken
Eines der schönsten Wasserschlösser im Rheinland: Das barocke Schloss Dyck (Jüchen) mit dem zauberhaften Park.
13 Bilder

Mein Fotokalender 2019
Von Kleve bis Zons - so schön ist unsere Region

Burgen, Schlösser, Klöster, Parkanlagen und andere idyllische Orte - unsere Region ist reich an wunderbaren Ausflugszielen.  Der zweite Adventssonntag naht und es wird Zeit für den Fotokalender 2019. Dieses Jahr habe ich einige "Postkartenmotive" zusammengestellt und wünsche viel Freude beim Anschauen. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für einen Ausflug dabei. Kurzinfos gibt es bei den einzelnen Fotos.

  • Düsseldorf
  • 07.12.18
  •  18
  •  11
Kultur
Mit viel Freude wurde das  Nikolaus-Frühstück angenommen.

Nikolaus-Frühstück
Sermer Schützen erfreuten Kindergartenkinder

Seit einigen Jahren zeigen die Sermer Schützen ihr Herz für den Nachwuchs in der Kita. Die „Freiherr vom und zum Stein Kompanie“ lud auch in diesem Jahr die Kinder mit einem großen und bunten „Weckmann“ zum Frühstück ein. Auch tauschte ein Schützenbruder seine grüne Uniform gegen das Gewand des Nikolaus ein. Mit Liedern wurde er von den Kindern empfangen. Im Gegenzug brachte der heilige Mann Süßigkeiten mit. Für alle Beteiligten war es das ein besonderer Tag.

  • Düsseldorf
  • 07.12.18
Sport
Christian Wetklo verlor im diesjährigen Finale mit Schalke gegen RWO. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball: 14. NRW-Traditionsmasters mit einem ehrgeizigen Schalker Torwart
Finale 2018 - Sieg 2019?

Torwart Christian Wetklo war in diesem Jahr für den FC Schalke 04 das erste Mal beim NRW-Traditionsmasters dabei – und vollauf begeistert. „Mein erster Eindruck war total positiv“, schwärmt er. Es sei ihm eine Riesenfreude gewesen. „So wie das Turnier aufgebaut, so wie die Organisation und so wie die Atmosphäre war, hat das richtig Spaß gemacht“, sagt er. Am Sonntag, 6. Januar 2019, will er wieder in der innogy Sporthalle auflaufen. Was ihm eine zusätzliche Freude bereitete, war mit und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.18
Vereine + Ehrenamt
Rico Schenke (links,  Sieger Jungschützen) und Stefan Hilgers (Sieger Altschützen)

Duisburg-Serm: Herbstschießen der Bruderschaft

Am letzten Samstag im Oktober ermittelten die Sermer Schützen ihre Kompanie- und Herbstsieger. Nachdem rund 100 Schützen nach dem „Antreten“ vor dem Landgasthof „Schenke“ und der Heiligen Messe, musikalisch unterstützt von der Bläsergruppe Serm, im Pfarrzentrum angekommen waren, hatte die Schießgruppe alles für den Wettkampf vorbereitet. Durch Los ziehen wurde die Reihenfolge ermittelt, und schon traten die Schützen auf vier Schießbahnen an. Nach rund vier Stunden waren die Kompaniesieger...

  • Düsseldorf
  • 02.11.18
Kultur
Hoppeditz Brian Oehlschlägel (38 J.) hat schon viel "Stoff" für seine bissige Rede gesammelt.

Rede bereits im Kasten: Mit Hoppeditz „Brian vom Rhein“ im Gespräch

Viele kennen den Duisburger Hoppeditz unter dem Namen „Brian vom Rhein“. Auch in diesem Jahr wird Brian Oehlschlägel, Präsident der KG Op de Hippe Höh 1950 e.V. Duisburg Großenbaum, wieder die Leitfigur des Duisburger Karnevals verkörpern. Am 10.11. wird er in der Duisburger Innenstadt wieder in die Rolle des Erznarren Hoppeditz schlüpfen. Am 11.11. können jecke Bürger ihn auf dem Norbert-Spitzer-Platz in Duisburg-Buchholz erleben. Dem Lokalkompass stand er kurz vor der Session Rede und...

  • Düsseldorf
  • 26.10.18
Überregionales
Die U79 an der Haltestelle Sittardsberger Allee.

Rheinbahn-Debakel bei U79: Prototyp zu breit für Duisburgs U-Bahn-Tunnel

Zum Debakel kam es für die Düsseldorfer Rheinbahn in der vergangenen Woche. Die schafft in dreistelliger Millionenhöhe 43 neue Bahnen an, unter anderem auch für die Linie U79, die Düsseldorf und Duisburg verbindet. Doch bei einer Testfahrt knirschte es gewaltig: Die neuen Bahnen sind zu breit für Duisburgs U-Bahn-Tunnel. Am Montagnachmittag kam nun die offizielle Mitteilung des Rheinbahn-Vorstands: Darin heißt es: "Während einer Testfahrt des HF6-Prototyps kam es in der vergangenen Woche in...

  • Duisburg
  • 08.10.18
  •  4
  •  1
Kultur
8 Bilder

19. Oktoberfest: Auf den Sermer Wiesn wurde kräftig gefeiert

Wer Wiesn-Stimmung, Oktoberfest Bier, bayerische Spezialitäten und eine super Gaudi haben will, muss nicht unbedingt nach München fahren. In Dirndl und Lederhose wurde am Samstag in der restlos ausverkauften Festhalle auf dem Kasselle-Pitter-Platz in Duisburg-Serm das 19. Oktoberfest gefeiert. Wie immer ein rundum gelungenes Fest. Auch unser Bürger Reporter Detlef Schmidt war mit von der Partie. Seinen Bericht und viele Bilder gibt es hier.

  • Duisburg
  • 08.10.18
  •  1
  •  1
Kultur
Marlies Meier-Freuken, Barbara Höpper und Ulla Kemper, Mitglieder des Vereins „mal-mal im Pott“, freuen sich auf die Art Essenz in Berlin und ein Wiedersehen mit alten Bekannten.

Den Ruhrpott nach Berlin bringen: Kunstverein „mal-mal im Pott“ auf der Art Essenz vertreten

Wenn Sie dies lesen, sind Marlies Meier-Freuken, Barbara Höpper und Ulla Kemper, Mitglieder des Duisburger Vereins „mal-mal im Pott“, mit ihren Kunstwerken bereits auf dem Weg nach Berlin, genau genommen zur Art Essenz. Die Kunstmesse, an der nationale und internationale Künstler teilnehmen, findet vom 17. bis 19. August statt. Ob und wer seine Werke im Sony-Center am Potsdamer Platz ausstellen darf, entscheidet im Vorfeld eine Jury. "Es ist ein großes Glück, dass wir mit drei ,mal-mal im...

  • Düsseldorf
  • 16.08.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Jubelpaar (Mitte)im Kreise der Schützen

Kein seltenes Fest: „Eiserne Hochzeit" in der Sermer Bruderschaft

Innerhalb eines Jahres feiern oder feierten vier Sermer Schützenbrüder das Fest der „Eisernen Hochzeit“. Am 8. August standen für Theo Baltes, ältestes Mitglied der Sermer Bruderschaft, und seine Frau Maria dieses Fest auf der Agenda. Der Hochzeitstag wurde am Datum der Trauung im engsten Familienkreis gefeiert. Dankesgottesdienst für das Paar Für das Hochzeitspaar wurde in der Sermer „Herz Jesu Kirche“ zudem ein Dankgottesdienst gehalten. Bei der Predigt durch Diakon Thomas Löv...

  • Duisburg
  • 13.08.18
WirtschaftAnzeige
Bei den SUP-Yoga-Kursen finden rund um die Buddha-Figuar rund zehn Teilnehmer mit ihren Boards Platz.
19 Bilder

Aktive Erholung: Fitnesstraining für Körper und Seele bei der ALOHA SUP-Station

Wunderschöne Sonnenuntergänge, Strand, Wasserplätschern, eine Oase der Ruhe und jede Menge aktive Menschen am See: Es gibt wahrlich schlechtere Jobs. Doch Heike te Poel-Theyssen und Roger Theyssen haben sich ihren Traum erfüllt. Vor sechs Jahren gründeten sie die ALOHA SUP-Station an der SechsSeenPlatte in Duisburg auf dem alten Gelände des Windsurfing Clubs Ruhr. Und seit 2012 geben sie ihre Begeisterung und Erfahrung in Form von Stand Up Paddling-Kursen und Beratung gerne weiter. „Wir sind...

  • Duisburg
  • 23.07.18
  •  2
Politik
Eine rund 35-köpfige Gruppe besuchte den Düsseldorfer Landtag.

CDU-Ortsverband besuchte Düsseldorfer Landtag

Auf Einladung der Duisburger Landtagsabgeordneten Petra Vogt besuchten Mitglieder des CDU-Ortsverbands Mündelheim/Ehingen/Serm sowie politisch interessierte Bürger kürzlich den Düsseldorfer Landtag. Nachdem sich die Gruppe im Rahmen eines einstündigen Einführungsprogramms über die Entstehung und die aktuelle Zusammensetzung des Landtags informierte, durften sich die Besucher von der Zuschauertribüne aus von dem eindrucksvollen Blick in den Plenarsaal, dem Herzstück des Landtags, überzeugen....

  • Düsseldorf
  • 30.04.18
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Schützenkarneval: Jecke Bruderschaft feierte in Huckingen

Am 10. Februar lud die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Huckingen e.V. wieder zum Schützenkarneval in den Steinhof ein. Ein buntes Programm stand an diesem Abend auf der Agenda. Neben den "Basti Männern", den "Hubertusfrauen" oder der "Rochuskompanie" der Bruderschaft glänzten unter anderem auch die Tanzmariechen und das Tanzpaar der KG Königreich Duissern sowie Se. Tollität Prinz Udo I und sein Gefolge. Ein rundum jecker Abend war für die jecken Schützen garantiert. 

  • Duisburg
  • 13.02.18
  •  2
  •  2
Ratgeber
Aktuell gibt es massive Störungen im Bahnverkehr rund um Düsseldorf. Foto: Archiv/Bangert

Update: S-Bahnen rund um Düsseldorf weiter mit Verspätungen

Eine Oberleitungsstörung in Düsseldorf Hbf sorgt noch immer für Probleme im Bahnverkehr. Wie lange mit Behinderungen gerechnet werden muss, dazu gibt es zurzeit keine Informationen.  Neueste Informationen Wie die Bahn mitteilt, behindert die Oberleitungsstörung in Düsseldorf Hbf den Bahnverkehr weiterhin. Bei Zügen der RE-Linien stabilisiert sich die Betriebslage aber wieder. Bei Zügen der S-Bahn Linien kommt es weiterhin zu Verspätungen und Teilausfällen. Die Bahn empfiehlt, sich vor...

  • Düsseldorf
  • 08.02.18
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die Jahreshauptversammlung und das Patronatsfest stand Ende Januar bei der Schützenbruderschaft Duisburg-Huckingen auf der Agenda.
3 Bilder

Neuer Brudermeister: Thomas Kirchholtes führt Huckinger Schützen

Am 21. Januar fand die Jahreshauptversammlung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft e.V. Duisburg-Huckingen statt. Wie üblich standen eine Menge von Tagesordnungspunkten auf der Agenda. Rückblick auf das vergangene Jahr sowie der Weihnachtsmarkt. Der Vorstand konnte berichten, dass in absehbarer Zeit wieder eine Spende an das Malteser Hospitz "St. Raphael" übergeben werden kann. Die Höhe wird 2.500 Euro betragen. Nach acht Jahren Amtszeit stellte sich der 1. Brudermeister nicht mehr...

  • Düsseldorf
  • 30.01.18
  •  2
Überregionales
Frau versucht ihren festgenommenen Mann zu befreien Foto: Polizei/Symbolbild

Frau versucht ihren festgenommenen Mann zu befreien

Im Duisburger Hauptbahnhof wurde ein 38-jähriger Deutscher, nachdem er jegliche Kooperation verweigerte, am Samstagabend, 27. Januar, um 19.20 Uhr zur Dienststelle der Bundespolizei gebracht. Die Frau des Duisburgers versuchte ihn zu befreien. Laut einer Zeugin sei es im Duisburger Hauptbahnhof zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Fangruppierungen gekommen. Von dem 38-jährigen Fußballfan soll die Auseinandersetzung ausgegangen sein. Er verhielt sich sehr unkooperativ gegenüber der...

  • Düsseldorf
  • 29.01.18
  •  2
  •  1
Ratgeber

Sturmschäden schnell der Versicherung melden

Sturmschäden schnell der Versicherung melden Tipps von der Verbraucherzentrale Sturmtief „Friederike“ kann auch in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 130 Stundenkilometern für abgedeckte Dächer und umgestürzte Bäume sorgen. Etwaige Sturmschäden sind ein Fall für die Versicherung und müssen dem Versicherer umgehend gemeldet werden. „Betroffene sind zudem verpflichtet, alles zu unterlassen, was einen Schaden verursachen und die Feststellung erschweren könnte – sonst wird in vielen Fällen der...

  • Velbert
  • 18.01.18
  •  6
  •  7