Alles zum Thema Duisburg

Beiträge zum Thema Duisburg

Politik

Die wir 4 SPD am möglichen künftigen Standort Bahnhof Moers-Eick
Die „Gleisbesetzer“ der SPD

Die  SPD Ratsmitglieder aus den wir4 SPD- Fraktionen Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg und Neukirchen-Vluyn trafen sich, um sich von Mark Rosendahl, Ratsmitglied der SPD in Moers, eine mögliche Haltestelle in Moers-Eick an der künftigen Bahnstrecke zum Campus der Hochschule Rhein-Waal nach Kamp-Lintfort zeigen zu lassen. Die Strecke soll die Landesgartenschau und auch danach Kamp-Lintfortüber Repelen und Moers auf Dauer mit dem Duisburger Hauptbahnhof verbinden. Mark Rosendahl: „Hier an der...

  • Moers
  • 12.05.19
Ratgeber

„US Biker meets Niederrhein 2019“ in Moers mit Sissi Top, Luke Vito und Opakommt
wo sich Rocker, Bankvorstand und die Oma treffen

„US Biker meets Niederrhein 2019“ in Moers Wenn sich harte Rocker, der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Niederrhein eG, schöne Frauen, Musikfreunde, Familien und die Oma mit dem Opa nun schon zum 8. Mal friedlich an einem Wochenende zur Unterstützung eines guten Zweckes treffen, dann kann das nur eines bedeuten : „ US Biker Meets Niederrhein“ steht wieder auf dem Programm. Am 20.und 21.Juli 2019 treffen sich die Motorradfans und die, die es einmal waren oder werden möchten, in der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.03.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
62 Bilder

Nelkensamstagzug von Duisburg-Hochheide nach Moers
Polizei nimmt zwölf Personen in Gewahrsam

Trotz widriger Bedingungen konnte der Nelkensamstagszug des Kulturausschusses Grafschafter Karneval wie geplant stattfinden. Bei frischen Temperaturen zogen 66 Gruppen, darunter Mottowagen sowie Fuß- und Musikgruppen, über fünf Kilometer von Duisburg-Hochheide nach Moers. Zehntausende säumten die Straßen.  Der Zug ging allerdings nicht ohne Zwischenfälle ab. Die Polizei nahm zwölf Personen in Gewahrsam, 23 Mal wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Ferner wurden Strafanzeigen wegen...

  • Moers
  • 02.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Erste Ordensverleihung auf dem ENNI-Betriebshofgelände (v.l.): ENNI-Vorstand Lutz Hormes, KGK-Präsident Hans Kitzhofer, ENNI-Vorstandsvorsitzender Hans-Gerhard Rötters, KGK-Pressesprecher Manfred Dürig und KGK-Vizepräsident Joachim Fenger.

Nelkensamstagszug
ENNI hilft KGK beim "Kraftakt"

Trotz mancher Sicherheitsbedenken im Vorfeld findet der traditionelle Nelkensamstagszug von Duisburg-Hochheide nach Moers am 2. März ab 13.30 Uhr statt. "Der Umzug ist eines der größten gesellschaftlichen Ereignisse bei uns", sagt Hans Kitzhofer, Präsident des veranstaltenden Kulturausschusses Grafschafter Karneval (KGK), der mit mehr als 100.000 Besuchern rechnet. "Auch im Zuge stetig steigender Sicherheitsauflagen ist der Umzug jedes Jahr ein Kraftakt", erklärt Kitzhofer und weist darauf...

  • Moers
  • 20.02.19
Ratgeber

Sturmschäden schnell der Versicherung melden

Sturmschäden schnell der Versicherung melden Tipps von der Verbraucherzentrale Sturmtief „Friederike“ kann auch in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 130 Stundenkilometern für abgedeckte Dächer und umgestürzte Bäume sorgen. Etwaige Sturmschäden sind ein Fall für die Versicherung und müssen dem Versicherer umgehend gemeldet werden. „Betroffene sind zudem verpflichtet, alles zu unterlassen, was einen Schaden verursachen und die Feststellung erschweren könnte – sonst wird in vielen Fällen der...

  • Velbert
  • 18.01.18
  •  6
  •  7
LK-Gemeinschaft
Die Megarampe wirkt schon ohne Artisten gefährlich. Foto: Flic Flac
2 Bilder

EventReporter gesucht: Circus Flic Flac im Landschaftspark Duisburg-Nord

Die neue Show "Schicht I" des Circus Flic Flac lockt noch bis 31. Dezember ins Winter-Thermozelt im Landschaftspark Duisburg-Nord. Die Besucher erwartet ein rasantes, poetisches, aufregendes und faszinierendes Programm. Wir suchen kurzfristig einen EventReporter, der sich die Show am Freitag, 22. Dezember, ansehen möchte.  Die Megarampe mit exorbitant guten Springern gehört als ein Highlight ebenso dazu wie prämierte Luftakrobatik und spritzige Comedy mit dem Duisburger Urgestein Markus...

  • Duisburg
  • 19.12.17
  •  5
  •  13
LK-Gemeinschaft
4. Dezember 2017: Heute verlosen wir 3x2 Tickets für De Höhner in Duisburg.
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender: Konzert der Höhner in Duisburg

"De Höhner" können auch Weihnachten! Das stellt die Kölner Band bei ihrem Konzert am 21. Dezember im Theater am Marientor in Duisburg unter Beweis, wenn es heißt "Höhner Weihnacht 2017". Wir verlosen 3x2 Tickets. Türchen Nummer 4 Mit kölschem Temperament, guter Laune, aber auch mit Besinnlichkeit und Gefühl wollen Henning Krautmacher, John Parsons, Hannes Schöner, Jens Streifling, Micky Schläger und Wolf Simon die Zuhörer auf das bevorstehende Fest einstimmen. Neben eigenen Songs...

  • Duisburg
  • 04.12.17
  •  5
  •  24
Überregionales
Detlef Schmidt ist ein Tausendsassa... Foto: Privat
2 Bilder

BürgerReporter des Monats November: Detlef Schmidt

Ob Schützenfest, Karneval oder Live-Events in seiner Umgebung: Detlef Schmidt ist immer dabei und hält alles mit seiner Kamera fest. Die Fotografie ist die große Leidenschaft des Meisters für Schutz und Sicherheit aus Duisburg. Seit den Lokalkompass-Anfängen in 2010 bereichert er die Community mit seinen Beiträgen. Höchste Zeit, ihn zum BürgerReporter des Monats November zu ernennen.  Du bist ein Tausendsassa, lässt nach eigenen Aussagen kaum eine Veranstaltung aus. Brauchst Du denn nie...

  • Velbert
  • 01.11.17
  •  35
  •  29
Natur + Garten
Spenderin Sabine Finkelmeier mit den neuen Stiefmütterchen  Fotos: Hannes Kirchner
3 Bilder

Danke für die Blumen - Nach dem dreisten Blumenklau schenkt Sabine Finkelmeier dem Stadtpark neue Stiefmütterchen

Wie bei Tom und Jerry ist es im Stadtpark Meiderich – die einen pflanzen die Blumen, die anderen graben sie wieder aus. Wenn es denn wenigstens so lustig wäre wie in der Zeichentrickserie, aber „es ist schon sehr schade, zu sehen, dass unsere Arbeit so wenig geschätzt wird“, bedauert Markus Ostermann, Bereichsleiter Grünbewirtschaftung der Wirtschaftsbetriebe Duisburg. Ende März hatten dreiste Blumendiebe 180, ausschließlich gelbe Stiefmütterchen entwendet. Auf einmal sah der schon...

  • Duisburg
  • 13.04.17
  •  1
  •  1
Politik
Das Vorstands-Trio: Carsten Soltau, Thomas Diederichs und Oliver Reuter

Ein gutes Jahr für die Volksbank Duisburg

Trotz Niedrigzinsphase zieht Volksbank Duisburg zieht auch in diesem Jahr eine positive Bilanz. „Das Ergebnis der Genossenschaftsbank liegt mit einem Jahresüberschuss in Höhe von 1,21 Millionen Euro wieder auf einem ordentlichen Niveau“, so Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes. Unter Berücksichtigung des Gewinnvortrages ergibt sich ein leicht gesunkener Bilanzgewinn von 1,24 Millionen Euro. Die Bilanzsumme der Volksbank stieg im Jahr 2016 um 8,55 % auf 1,475 Millionen Euro. Diese...

  • Duisburg
  • 08.04.17
Politik
BU: Der Vorstand der Sparkasse Duisburg zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis 2016: Helge Kipping, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Ulrich Schneidewind, Vorstandsvorsitzender Dr. Joachim Bonn und Uwe Haddenhorst. Foto: Janina Schulze

"Das war ein guter Jahrgang" Sparkasse Duisburg stellte ihre Jahresbilanz 2016 vor

Um es im Weinjargon zu sagen: Für die Sparkasse Duisburg war 2016 alles in allem ein sehr guter Jahrgang. „Wir blicken auf ein sehr zufriedenstellendes Jahr zurück“, so Sparkassen-Vorstandschef Dr. Joachim Bonn bei der Bilanzpressekonferenz. Die Duisburger Sparkasse erzielte 2016 bei einem Bilanzvolumen von 5,5 Milliarden Euro erneut einen Gewinn von fünf Millionen Euro. Der gesamte Kreditbestand erhöhte sich um 178 Millionen Euro auf 3,948 Milliarden Euro. Joachim Bonn sieht vor allem...

  • Duisburg
  • 05.04.17
Überregionales

Ruhrgebiet wird Pilotregion?

Ein erster Runder Tisch zur Zukunft der Regionalpolitik in der Bundesrepublik hat in Duisburg stattgefunden. Ziel ist ein gesamtdeutsches Fördersystem für benachteiligte Regionen. Das Ruhrgebiet hat jetzt die Chance, zu einer Pilotregion für ein neues regionalpolitisches Fördersystem in Gesamtdeutschland nach dem Auslaufen des Solidarpaktes im Jahr 2019 zu werden. „Der Initiativkreis Ruhr bietet seine weitere konstruktive und partnerschaftliche Mitarbeit an, um dieses Ziel zu erreichen“,...

  • Moers
  • 02.03.17
Kultur
Bei der 24. Großen Oldie-Night der Rhinberkse Jonges sind auch String mit dabei. 
Foto: privat

So nah wie möglich am Original

24. Große Oldie-Night der Rhinberkse Jonges: Am Freitag, 24. Februar, gibt es in der Stadthalle Rheinberg ab 20 Uhr sechs Stunden nonstop Musik aus einer nie vergessenen Zeit auf die Ohren. Das musikalische Programm der Rheinberger Oldie-Night passt sich im Laufe der Zeit kontinuierlich den Veränderungen an. Der Erfolg zeigt, dass das Konzept wirkt. Seit Jahren ist die Oldie-Night eines der musikalischen Highlights in Rheinberg. Songs der 60er, 70er, 80er und 90er Jahre Zur...

  • Moers
  • 11.02.17
Überregionales
Helmut vor der amerikanisch-mexikanischen Grenze (Landkarte): "Und da soll eine Mauer hin?! Denk ich an Donald in der Nacht, werd´ ich um den Schlaf gebracht."
3 Bilder

BürgerReporter des Monats Dezember: Helmut Feldhaus

Als ehemaliger Duisburger hat er von 2012 bis bis 2016 die politischen Entwicklungen seiner damaligen Heimatstadt genau beobachtet und kommentiert, seit Anfang dieses Jahres lebt er mit seiner Frau in Rheinberg. BürgerReporter Helmut Feldhaus hat in den vier Jahren seiner Lokalkompass-Mitgliedschaft stets seine Beobachtungsgabe und Diskussionsfreude unter Beweis gestellt. 250 Beiträge und knapp 3.000 Kommentare später ist er unser BürgerReporter des Monats Dezember. 1. Du hast die Wahl zum...

  • Rheinberg
  • 01.12.16
  •  47
  •  33
Kultur
1964 Duisburg Hafenmund Vinckekanal
5 Bilder

Duisburg Hafen

einst und jetzt 1964 sind die Aufnahmen 1-3 entstanden. Im Hafen sah man noch viele Schiffsschornsteine, während heute 'Schuber' das Bild beherrschen. Der Blick über die Merkatorinsel zeigt noch die Ölraffinerie (Purfina) Fina. Im Dezember 1988 wurde die Raffinerie stillgelegt und zu einem Großtanklager umgebaut.

  • Duisburg
  • 21.10.16
  •  4
  •  9
Sport
Der Schuss von Fabian Thomeyer aus Kamp-Lintfort sitzt – eine gute Vorlage für seine Spielerkollegen.Foto: Michael Bönte

Von Kamp-Lintfort zum Copa Católica

Weltjugendtags-Pilger aus Kamp-Lintfort und Duisburg nehmen an Fußballturnier in Polen teil. „FC RUHR-POTT!!“ Immer und immer wieder schallt der Fangesang über den Rasenplatz. Dazu wird eine Deutschlandflagge geschwungen und rhythmisch geklatscht. Die Stimmung auf dem Spielfeld und am Spielfeldrand lässt nicht vermuten, dass dort auf dem Platz nur ein notdürftig zusammengestelltes Team aus Kamp-Lintforter Weltjugendtagspilgern Fußball spielt. Längst sollten die Teamkollegen aus...

  • Moers
  • 30.07.16
  •  1
Kultur
2 Bilder

Häfen Duisburg

hier stelle ich noch 2 weitere Postkarten aus der Sammlung der Dampfschifffahrt vor. Das Besondere an diesen Karten, es sind Schwarz/weiß Fotos, die handcoloriert wurden. Sicherlich kann unser Gutenbergjünger mehr dazu sagen, denn das Colorieren von Bildern gibt es schon seit der Druckkunst, aber erst das Verlangen SW-Fotos 'aufzupeppen' führte zur Verbreitung dieser mühsamen Technik. Ein 'Döntjes' dazu: Meine Schwiegermutter (Jahrgang 1914) hatte noch eine Lehre als Fotolaborantin...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 14.03.16
  •  6
  •  11
Kultur
Eisenbahnhafen in Du-Ruhrort
5 Bilder

Aus der Zeit der Dampfschifffahrt

wieder einmal habe ich meine Bilderkiste durchwühlt und bin auf diese Postkarten gestoßen. Das letzte Bild ist eine Eigenaufnahme ca. 1955. Die Postkarten dürften erheblich älter sein, da im Hintergrund noch die Admiral-Scheer- Brücke zu sehen ist.

  • Duisburg
  • 12.03.16
  •  6
  •  17
Kultur
41 Bilder

Duisburger Innenhafen bei kaltem aber schönem Wetter.

Ich hatte in Duisburg etwas Wartezeit totzuschlagen. Ein Spaziergang um den Innenhafen mit Schwanen- und Marientor lag nahe. Die Kamera war dabei. Hier die Ergebnisse. Einfach mal als Bildergalerie. Ganz ohne Wanderkram. Einfach mal zum gucken. Die Bilder stammen vom 22. Januar 2016 Duisburg Innenhafen

  • Duisburg
  • 01.02.16
  •  8
  •  10
Überregionales
BürgerReporter des Monats: Günther Gramer aus Duisburg.
7 Bilder

BürgerReporter des Monats November: Günther Gramer aus Duisburg

Günther Gramer aus Duisburg kennt und nutzt den Lokalkompass quasi seit Anbeginn, denn er ist bereits seit dem Jahr 2010 Mitglied unserer Bürger-Community. Die Redaktion wurde vor allem durch seine schönen Fotos auf Günther aufmerksam. Und auch wenn Günther sich nicht als Mensch der großen Worte sieht: als BürgerReporter des Monats hat er sich zum Interview bereit erklärt - damit auch jene ihn kennenlernen können, die ihm noch nicht bei einem der diversen Lokalkompass-Treffen begegnet...

  • 04.11.15
  •  61
  •  62
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Wenn einer eine Reise macht..........

dann kann er viel erzählen. Hiervon konnten sich die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereines Vierbaum persönlich überzeugen. Am 22.08.2015 unternahmen diese im Rahmen ihres Mottos "kennst du eigentlich deine Heimat" eine wunderschöne Tagestour durch die schönen Landschaften entlang des Rheines in Richtung Emmerich. Nachdem man über die längste Hängebrücke Deutschlands den Rhein überquert hat, lag einem die Promenade von Emmerich quasi zu Füßen. In Emmerich unternahm dann die Gruppe...

  • Rheinberg
  • 23.08.15
Ratgeber
3 Bilder

Eigene Mutter verletzt, ihren Partner getötet? Polizei fahndet nach Süphan und Mazlum Osmanoglu

Mit Haftbefehlen und den Fotos der Brüder Osmanoglu fahndet die Polizei nach dem 24-jährigen Süphan und seinem 16-jährigen Bruder Mazlum. Beide sind dringend laut Polizeimeldung "tatverdächtig, am Sonntag (31.5.) in Duisburg-Marxloh ihre eigene 42-jährige Mutter schwer verletzt und deren 29-jährigen Bekannten getötet zu haben". Hinweise nimmt die Polizei in Duisburg (Kriminalkommissariat 11) unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen. Mehr Infos HIER (Link zu derwesten.de)

  • Wesel
  • 03.06.15
  •  2
  •  1