Dunkelziffer

Beiträge zum Thema Dunkelziffer

Politik

Corona Virus
Testungen

folgender Fall zum Covid-19. Meine Cousine ist seit Sonntag mit folgenden Symptomen belastet. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen. Kein Fieber. Ärztlicher Notdienst diagnostiziert am Sonntag eine Grippe. Kein Test. Am Montag soll sie sich beim Hausarzt melden. Dieser schickt sie weiter zum Coronatest ins hiesige Krankenhaus. Dort wurden Fragen gestellt, Blutdruck und Puls gemessen sowie Temperatur ermittelt. Ergebniss: Bitte begeben Sie sich nach Hause und...

  • Kleve
  • 24.03.20
  •  1
  •  1
Politik
Die Straßen wirken wie ausgestorben. Viele fragen sich, ob sie vielleicht schon infiziert sind. Foto: Eberhard Kamm

Kreis Unna veröffentlicht täglich steigende Zahlen
Corona: Wie hoch ist die Dunkelziffer?

Am Samstag wurden vom Kreis Unna zehn neue Corona-Fälle gemeldet, am Sonntag kamen fünf hinzu. Gestern waren es 98 Corona-Infizierte in unserer Region. Heute schon 108. Bei den täglich neu gemeldeten Zahlen verkündet der Kreis Unna fast immer, dass die Infektionsketten noch nachvollziehbar seien. Die neu Infizierten seien größtenteils Urlaubsrückkehrer bzw. Kontaktpersonen von bereits Infizierten. Das hieße im Klartext: "Es gibt im Kreis Unna noch keine unkontrollierbare Ausbreitung des...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.03.20
  •  2
Politik
Die Ausbreitung des Coronavirus in unserer Region macht dem südwestfälischen CDU-Europaabgeordneten Dr. Peter Liese große Sorgen. Der Mediziner warnt die Menschen in Südwestfalen dringend davor, die relativ niedrigen bestätigten Fallzahlen als Anlass zur Sorglosigkeit zu sehen.

Corona-Virus: Schnelle Ausbreitung im Hochsauerland
Peter Liese: "Die nächsten Tage entscheiden über Katastrophe oder Sieg"

Die Ausbreitung des Coronavirus in unserer Region macht dem südwestfälischen CDU-Europaabgeordneten Dr. Peter Liese große Sorgen. Seit Wochen warnt er in den sozialen Medien und in Medienmitteilungen vor der Gefahr und steht im intensiven Kontakt mit Europäischen Kommission, Bundes- und Landesregierung, Robert-Koch-Institut und Experten, um auf allen Ebenen der Politik das Richtige zu tun. Liese warnt die Menschen in Südwestfalen dringend davor, die relativ niedrigen bestätigten Fallzahlen als...

  • Arnsberg
  • 20.03.20
Politik
Gewaltstudie

GEWALTSTUDIE
Gewalt und Angst in NRW - Zufallsumfrage soll die Dunkelziffer aufdecken

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung und das Ministerium des Inneren betreiben aktuell eine groß angelegte Dunkelfeldstudie zu Gewalt gegen Mädchen, Frauen, Jungen und Männer. Die Befragung „Sicherheit und Gewalt in Nordrhein-Westfalen“ soll Ergebnisse über Gewaltkriminalität, unabhängig vom Anzeigeverhalten der Opfer oder späteren Strafverfahren, liefern und das Sicherheitsempfinden in Nordrhein-Westfalen ermitteln. Die Umfrage wird sechzigtausend zufällig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.11.19
  •  8
  •  1
Ratgeber
Dr. Hajo Hackstein unterrichtete über vier Jahrzehnte an der "Johannes-Kessels-Akademie" in Gladbeck, ehe er als stellvertretender Schulleiter im Sommer 2018 in den Ruhestand ging.

Volkshochschule lädt zum Vortragsabend mit Dr. Hajo Hackstein ein
Kindesmisshandlung bleibt auch in Gladbeck ein Problem

Gladbeck. Allen Bemühungen zum Trotz: Die seelische als auch körperliche Misshandlung von Kindern stellt in der heutigen Gesellschaft noch immer ein ernstes und nicht bewältigtes Problem dar. Ein Beleg hierfür sind die Zahlen, die jährlich durch die großen Kinderschutzorganisationen, das Bundeskriminalamt und auch die Bundesregierung vorgelegt werden. Beängstigend dabei ist, dass die Experten auch noch von einer sehr hohen Dunkelziffer ausgehen. Daher lädt die Volkshochschule Gladbeck am...

  • Gladbeck
  • 12.03.19
Überregionales

Kreis Mettmann: Polizei warnt vor falschen Polizisten!

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei im Kreis Mettmann erneut vor dem verstärkten Auftreten "falscher Polizeibeamter" am Telefon! Diese Trickbetrüger geben sich bei ihren Anrufen als polizeiliche Ermittler aus, um angeblich vor geplanten und unmittelbar bevorstehenden Straftaten von Einbrechern und Räubern zu warnen. Dabei richten sie ihre "Warnungen" vornehmlich an ältere Mitbürger, um diese zu verunsichern und zu erschrecken, damit diese bereit sind ihre Ersparnisse und Wertgegenstände...

  • Monheim am Rhein
  • 17.10.17
  •  1
  •  1
Politik
Im vergangenen Jahr hat das für den Kreis Recklinghausen zuständige Hauptzollamt Dortmund in der gesamten Region 874 Mindestlohn-Kontrollen auf dem Bau durchgeführt. Als Ergebnis wurden in 25 Fällen Ermittlungsverfahren eingeleitet.

IG BAU: Beim Mindestlohn wird im Kreis RE weiter getrickst

Lohndrückern auf Baustellen im Kreis Recklinghausen das Handwerk legen: Die IG Bauen-Agrar-Umwelt Emscher-Lippe-Aa will mehr Kontrollen von Mindestlöhnen. Dies sei insbesondere notwendig, um ehrliche Baubetriebe im Kreis Recklinghausen vor kriminellen Lohnpraktiken unseriöser Konkurrenzfirmen zu schützen. Anlass für die Forderung sind Ermittlungszahlen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit in Dortmund, die die Gewerkschaft jetzt vorgelegt hat. Sie zeigten, dass auf zahlreichen Baustellen in der...

  • Gladbeck
  • 23.07.13
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.