Durchblick

Beiträge zum Thema Durchblick

Kultur
Politisches Kabarett mit Durchblick verspricht Anny Hartmann bei ihrem Auftritt am 15. März im Alpener Rathaus.

Anny Hartmann präsentiert "NoLobby ist perfekt"
Polit-Kabarett mit Humor und Biss

Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt Kirsten Kloas, die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Alpen, zu einem Kabarettabend ein. Zu Gast ist dann Anny Hartmann, die "politische Schnellfeuerwaffe" der Kabarettszene. Alpen. "NoLobby ist perfect" - so der Name des Programms, das am Freitag, 15. März, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Sitzungssaal des Rathauses über die Bühne geht. Als Diplom-Volkswirtin besitzt Anny Hartmann das Handwerkszeug wirtschaftliche und politische...

  • Alpen
  • 29.01.19
Ratgeber
v.l. Stefan Knoche v. der Sparkassenstiftung Schwerte, Julia Witczak (Beraterin in der Verbraucherzentrale Schwerte, verantwortlich für die "durchblck" Veranstaltungen), Angelika Weischer (Leiterin der Verbraucherzentrale in Schwerte)

Scheckübergabe der Sparkassenstiftung an die Verbraucherzentrale in Schwerte zur weiteren Durchführung der "durchblick- Veranstaltungen" in den Schwerter Schulen

Mit einer Spende in Höhe von 2.880,00 € unterstützt die Sparkassenstiftung Schwerte auch in diesem Jahr wieder die "durchblick " Bildungsveranstaltungen, die durch die Verbraucherzentrale Schwerte in den Schulklassen 8-10 an den Schwerter Schulen angeboten werden. An praxisnahen Beispielen lernen die Teilnehmer hierbei u.a. welche Folgen unbedachte Unterschriften haben können. In diesen "Unterrichtseinheiten zur Förderung der Finanzkompetenz" wird aus Basismodulen,  wie z. Beispiel...

  • Schwerte
  • 30.07.18
Kultur
Die aufgebrochene Spiegelfassade des Verwaltungsbaus
21 Bilder

Ein Highlight der Postmoderne: Das Museum Abteiberg in Mönchengladbach

Fussballfans pilgern in den Borussia-Park, Kunstfreunde an den Abteiberg Seit 1982 sorgt das Museum Abteiberg von Hans Hollein nicht nur in Mönchengladbach für Furore. Der eigenwillige Bau ist ein Gesamtkunstwerk und in den Hang des Abteigartens gleichsam eingegraben. Er gilt als Highlight postmoderner Architektur: Architektur als Collage Während sich die Architektur der klassischen Moderne und besonders die des Bauhauses  an der bekannten Formel "Form folgt Funktion" orientiert,...

  • Düsseldorf
  • 19.09.17
  •  17
  •  11
Kultur
durch die rosarote Brille: La vie en rose
17 Bilder

Lokales aus Düsseldorf: Die Schönen am Kö-Bogen

Durchblicke und farbenfrohe Eyecatcher Sie heißen "Frau mit Sonne", "Die Schöne", "Freiheit" oder "Weinkönigin": Seit einigen Tagen begrüßen acht meterhohe farbenfrohe Stahlskulpturen von Stefan Szczesny die Besucher am Kö-Bogen und am Eingang zum Steigenberger Parkhotel. Der in Saint-Tropez ansässige Künstler schuf sie auf Anregung der Düsseldorfer Galerie Kellermann speziell zum Auftakt der Tour de France in Düsseldorf. Die Stahlreliefs sind in Pop-Farben bemalt. Sie feiern das Leben und...

  • Düsseldorf
  • 27.06.17
  •  18
  •  21
Kultur
27 Bilder

durchblick - teil 8

es geht weiter..... viel spaß beim betrachten meiner Fotos und einen schönen tag wünscht mali. behaltet den durchblick!

  • Düsseldorf
  • 11.04.17
  •  2
  •  4
Kultur
23 Bilder

durchblick - teil 7

es geht weiter.... langsam verliere ich den druchblick;-))) viel spaß beim betrachten meiner Fotos und eine schöne Woche wünscht euch mali. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 10.04.17
  •  2
  •  4
Kultur
27 Bilder

durchblick - teil 5

durchblicken - hineinblicken....hindurchblicken - es ist spannend. viel spaß beim betrachen meiner Fotos und einen schönen sonntag wünscht mali. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 09.04.17
  •  4
  •  2
Kultur
23 Bilder

durchblick - teil 4

durchblicken, wer möchte das nicht? viel spaß beim betrachten meiner Fotos. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen und wünsche euch einen schönen sonntag.

  • Düsseldorf
  • 09.04.17
  •  4
  •  5
Kultur
20 Bilder

durchblick - teil 3

es geht weiter..... durchblick ist immer gut. viel Freude beim betrachten meiner Fotos und einen schönen sonntag. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 09.04.17
  •  4
  •  4
Kultur
25 Bilder

durchblick - teil 2

es geht weiter....durchblicken, hineinblicken, hinausblicken, entdecken, Neugierde befriedigen, erleben. viel spaß beim betrachten meiner Fotos aus aller welt. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 09.04.17
  •  2
  •  5
Kultur
23 Bilder

durchblick - durchblicken, wer will das nicht? teil 1

durchblick - durchblicken, hinausblicken, reinblicken. es hat etwas von Neugierde und Spannung. erleben, sehen und staunen. entdecken. eindrücke sammeln. unter diesem Thema habe ich aufnahmen aus verschiedenen bereichen und unterschiedlichen Erdteilen zusammengestellt, die euch eindrücke verschaffen möchten. viel spaß beim betrachten meiner Fotos und einen schönen sonntag wünscht euch mali. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 09.04.17
  •  2
  •  4
Ratgeber
Bei winterlichen Verhältnissen reicht ein "Guckloch" nicht aus. Die schlechte Sicht kann schnell zu gefährlichen Situationen führen.

Mit Durchblick sicher unterwegs

Bei winterlichen Verhältnissen ist nicht nur besondere Vorsicht am Steuer angesagt. Insbesondere müssen Autofahrer auch auf gute Sicht achten. Alle Scheiben vor dem Losfahren freizukratzen beziehungsweise das Auto komplett vom Schnee zu befreien, ist für die Sicherheit absolut unerlässlich, warnen die Experten von DEKRA. „Viel zu oft sind Autofahrer auf den Straßen unterwegs, die gerade mal eine Art ‚Guckloch‘ in der Windschutzscheibe haben“, so Markus Egelhaaf aus der DEKRA-Unfallforschung....

  • Herne
  • 13.01.17
LK-Gemeinschaft
Glücksrad... oder was? - Besonderer BLICKwinkel!
14 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Besondere Ansichten vom Wheel of Vision an der Königsallee - ♫ ♥ ♫

* Königsallee 13. März 2016 Wheel of Vision Hier zeige ich weiterhin einige Fotos vom Wheel of Vision, als es noch auf dem Corneliusplatz stand; am letzten Tag an der Kö! Dieses Mal aus einer anderen Ecke fotografiert; auf der Königsallee! Es ist also ein Zeitdokument, das so nie wieder kommen wird! Also, eine kleinere Auswahl an Fotos, die so nie wieder geschossen werden können... schade, irgendwie war es schön dort; an diesem Ort, das Wheel of Vision zu sehen!!!...

  • Düsseldorf
  • 14.11.16
  •  20
  •  23
Kultur
... Sie haben Ihr Ziel (fast) erreicht ...

Voller Durchblick ...

... von oben Der liebe Gott sieht alles! Wie oft habe ich diesen Satz in meiner Kindheit hören müssen. Irgendetwas hatte ich ja immer ausgefressen. Vorab am Kuchen gepopelt, vor Ostern aus der „Fastendose“ Bonbons gemopst, im Garten Möhren ausgezogen und aufgeknabbert oder Mitbewohner durch rhythmisches Trommeln mit einer Schuhbürste auf einen Stuhl mit Sperrholzsitz genervt. Percussion würde man heute sagen. Auch mussten im Bett beide Hände über der Bettdecke liegen – und liegen bleiben....

  • Goch
  • 30.09.16
  •  16
  •  6
Überregionales
Provinzial-Geschäftsstellenleiter Matthias Boldt freute sich gemeinsam mit den jungen Re-dakteuren über den tollen 3. Platz.

Hagener Hildegardis-Schüler haben den "Durchblick"

Dass sie immer vollen "Durchblick" haben, wussten die Redakteure der gleichnamigen Schülerzeitung der Hildegardis-Schule schon lange. Jetzt ist es offiziell: Am Mittwoch erhielten die Jungredakteure den 3. Preis des Schülerzei-tungswettbewerbs der Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung. Die "Durchblick" konnte die Jury sowohl durch ihre vielfältigen Themen als auch das klar strukturierte, ansprechende Layout überzeugen. „Besonders beeindruckt hat uns, dass die Schüler sich in...

  • Hagen
  • 25.04.13
LK-Gemeinschaft
Haben Sie den Durchblick? Foto: C.Falk

Da guckste aber!

Manchmal, so heißt es ja, sagen Blicke mehr als tausend Worte. Doch kann man sich dieser vermeintlich eindeutigen Bedeutung eines Blickes wirklich sicher sein? Ich finde: Nein! Immer wieder erlebe ich komische und vor allem äußerst verwirrende Situationen, in denen Leute eine solche Situation nicht durchschauen. Und die daraus resultierenden Diskussionen schaffen meist auch keine Klarheit: „Guckt er jetzt. Guckt sie nicht?“ Am Ende schaut man da doch sowieso in die Röhre, oder? Was meinen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 24.01.12
Überregionales

Glosse

Kinder haben den Durchblick Von Jörg Stengl Zeitungen sind nicht mehr zeitgemäß, tönte ein Kollege, der bei einem Privatfernseh-Sender seine Brötchen verdient. Die Informationen vom Vortag seien schon durch Radio und Fernsehen ausgestrahlt worden, bevor sie dann am nächsten Morgen in der Zeitung erschienen, argumentierte er. Heute müsse die Information unterhaltsam und einfach verdaulich serviert werden. Am besten eben durch das stets dudelnde Radio oder den Fernseher beim Bügeln,...

  • Unna
  • 01.12.11
LK-Gemeinschaft

Wie man etwas aus sich machen kann ...

Lieber User, wir sind Zweiter! Wobei? Na, beim alljährlich stattfindenden „Durchblick“-Wettbewerb, bei dem sich die bundesdeutschen Anzeigenblätter der Beurteilung durch eine Fachjury stellen. Das interessiert Sie nicht die Bohne? Da haben Sie aber sowas von Recht! Kann Ihnen doch völlig schnuppe sein, ob Ihr "Wochenmagazin", Ihr "Weseler“, "Xantener" oder Anzeiger X auf einem Championsleague-Platz spielt oder die rote Laterne in der Regionalliga Nord des Blätterwaldes mit sich...

  • Wesel
  • 17.04.11
  •  4
Überregionales
Über diesen Preis freuten sich (von links) ORA-Geschäftsführer Kurt-Joachim Fischer, Redaktionsleiter Thomas Knackert, WVW/ORA-Geschäftsführerin Karin Hilbert, ORA-Prokurist Heinz Jäger, WVW-Geschäftsführer Haldun Tuncay und Verkaufsleiter Lars Staehler.
3 Bilder

BVDA-Preis "Durchblick" geht an unsere Anzeigenblätter

Unsere Anzeigenblätter aus dem Hause WVW und ORA sind mit dem „Durchblick“, dem Preis für Bürger- und Verbrauchernähe des Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. 200 Gäste wohnten der Preisverleihung des BVDA-Preises für Leser- und Verbrauchernähe in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin bei: „Der ‚Durchblick’-Preis ist ein toller Erfolg und Ansporn für unser Team“, sagte WVW-Geschäftsführer Haldun Tuncay. Stellvertretend für die 73...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.04.11
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.