Dusiburg

Beiträge zum Thema Dusiburg

LK-Gemeinschaft

Location gesucht
Weihnachtsgeschenke und anderes privat vertrödeln

Liebe Leute - ein Datum steht noch nicht fest. Ich würde gern einen Trödel organisieren, an dem jeder mitmachen kann. Pro Tischmeter würde eine kleine Gebühr anfallen, die an gute Zwecke gespendet wird. Nun bitte ich um Locationangebote in und um Moers, Duisburg, Lintfort, Vluyn - und um Leute, die sich gerne mit einem Platz beteiligen möchten. Freue mich über Resonanz. Bis bald. Eure Suse

  • Moers
  • 26.12.19
  •  3
  •  1
Überregionales
Heiße Reifen, cooler Look: 6,98 Meter feinster, historischer Luxus: Cadillac Fleetwood
3 Bilder

Glanz im Sinne der Autofans - Lack & Chrom 2018 am Wochenende

Lack & Chrom am Wochenende ist die größte Messe seit 20 Jahren - 245 Fahrzeuge Zum Herbstanfang findet in Duisburg wieder die beliebte Automesse "Duisburg in Lack und Chrom" statt. Diesmal größer denn je. 28 Automarken werden präsentiert. Lesen Sie auch: Der Airbrush-Man Wie City-Managerin Dagmar Bungardt mitteilte, werde man 20 Jahre Lack & Chrom feiern: "Die Messe ist in diesem Jahr wirklich die größte." Insgesamt werden 15 Händler rund 250 Fahrzeuge in der City platzieren. "Fast...

  • Duisburg
  • 26.09.18
  •  1
Ratgeber

17 Gartenlauben aufgebrochen

Rund um Weihnachten haben an unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet unbekannte Täter versucht, in insgesamt 17 Gartenlauben einzubrechen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer an den entsprechenden Orten den oder die Täter beobachtet hat, melde sich bitte telefonisch unter 0203/280-0. In der Zeit von Donnerstag, 22. Dezember, 14.30 Uhr, bis Freitag, 23. Dezember, 10 Uhr, haben unbekannte Täter das Tor zum Gelände des Kleingartenvereins an der Schulstraße in...

  • Duisburg
  • 27.12.16
  •  1
  •  1
Kultur
23 Bilder

Schülerberichte zum Ausflug "Gasometer"

Gestern am 14.12.2016 waren alle 7 Klässler aus der Sekundarschule im Gasometer. Wir machten eine Rallye durch das Gasometer. Als wir am Gasometer ankamen, bildeten wir selbständig kleine Gruppen mit denen wir zusammen die Rallye machten. Nach 2-3 Stunden hatten alle die Rallye fertig bearbeitet, nun holten alle ihre Rucksäcke und gingen nach draußen. Als der Lehrer auf die Uhr schaute, sagten die Lehrer ruft eure Eltern an und sagt ihnen mal, dass wir 1 Stunde länger in Oberhausen bleiben....

  • Duisburg
  • 15.12.16
  •  1
Kultur
Am 4. Dezember 2016 gab Lesung  Autor Seyîdxan Kurij aus Dusiburg und Veranstaltungort war Theater an der Ruhr, Mühlheim an der Ruhr.Übersetzung in Deutsch von Autorin Sevda. Fotos: Sahin Aydin
5 Bilder

Lesung von Seyîdxan Kurij in Kurdisch-Deutsch

Am 4. Dezember 2016 gab Lesung von Autor Seyîdxan Kurij aus Dusiburg und Veranstaltungort war Theater an der Ruhr, Mühlheim an der Ruhr.Übersetzung in Deutsch von Autorin Sevda. Siehe bitte Film. Danke

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.12.16
Kultur

IKiBu Stadtteilbücherei Buchholz

Autorenlesung von Katrin Hahnemann mit ihrer Kinderbiografie zu Neil Armstrong und zwei sechste Klassen der SAB waren dabei! Die 6b und die 6d lernten die Autorin persönlich kennen. Katrin Hahnemann las aus ihrem Buch und kam immer wieder mit den Kindern ins Gespräch.Warum mussten die ersten Astronauten üben, sich in totaler Dunkelheit zurecht zu finden? Wie gingen sie im Weltraum auf die Toilette? Wie aßen sie in der Kapsel? Zu diesen und weiteren Fragen machte sich Katrin Hahnemann...

  • Duisburg
  • 02.12.16
  •  1
Kultur
30 Bilder

Bläserfahrt Heek

Vom 21. bis zum 23. November 2016 machten die Bläserschüler unserer Schule gemeinsam mit den Bigband-Schülern der Realschule und den begleitenden Lehrern Herr Kaden, Herr Kutterbach und Frau Roth zum wiederholten Male die Musikakademie in Heek unsicher. Neben den ausgiebigen Orchester- und Instrumentalproben als Vorbereitung für das Weihnachtskonzert am kommenden Mittwoch, den 30.11. wurde von den Bigband-Schülern ein abwechslungsreiches Programm geboten: So erkundeten die Schüler auf einem...

  • Duisburg
  • 29.11.16
  •  1
Politik
20 Bilder

Kundgebung zum 100. Jahrestag des Völkermords (GENOZID) an den Armeniern

Dieses Jahr jährt sich der Völkermord an den Armeniern zum hundertsten Mal. Aus diesem Anlass veranstalteten am 24. April 2015 Antifaschistische Kurdische-Türkische Vereine aus Duisburg und Umgebung und auch Armenische Gemeinde aus Duisburg Gemeinsam vor dem duisburger Hauptbahnhof einen gemeinsamen Kundgebung unter dem Motto " WIR VERURTEILEN ERNEUT DEN GENOZID AN DEN ARMENIERN AM HUNDERTSTEN JAHRESTAG!" Es waren ca 80 Teilnehmer. Film: Bottrop TV Fotos: Sahin Aydin

  • Bottrop
  • 25.04.15
Überregionales
Feierliche Übergabe der Urkunden (v.l.): Prof. Dr. Ulrich Radtke (Rektor UDE), Jens Wittland (Stipendiat) sowie Franz Wisniewski und Holger Feldker (Vorstand Servico AG)                                  Foto: Veranstalter

Duisburg-Essen: Servico AG fördert Talente

Am 27. Januar fand die diesjährige Stipendiatenfeier der Universität Duisburg-Essen statt, bei der über 300 talentierte Studenten ihre Urkunden erhielten. Die Servico AG, Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Facility Management und Warenhaus-Organisation aus Dinslaken, beteiligt sich in diesem Jahr erstmalig am Stipendienprogramm der Universität Duisburg-Essen und unterstützt den Studenten Jens Wittland aus Ahaus, der aus über 2.000 Bewerbungen von den Fachbereichen der Hochschule...

  • Hünxe
  • 04.02.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
23 Bilder

LK Treffen in Duisburg - Hafenrundfahrt

Nach dem Frühstück im Wasserturm und der Besichtigung des Museumschiffes Oscar Huber stand als letzte Aktion des Tages eine Hafenrundfahrt auf dem Programm. Von der Anlegestelle am Innenhafen ging es in einer zweistündigen Fahrt durch verschiedene Hafenteile und ein kurzes Stück auf dem Rhein. Die Fahrt war ein schöner Abschluss dieses gelungenes Tages.

  • Castrop-Rauxel
  • 26.08.13
  •  19
Kultur
Brigitte Kolodzinski auf Mittachschicht
27 Bilder

Mittachschicht der Autoren auf der Niebuhrg

Am 29. Juli 2011 war es soweit! AutorInnen aus verschiedenen Ruhrgebietsstädten gaben sich auf der Niebuhrg die Klinke in die Hand und lasen aus ihren Werken. Zur „Mittachschicht“ hatten Frank Gebauer und Brigitte Kolodzinski eine bunte Truppe zusammengetrommelt: Dietmar Ostwald, Ingrid Dressel, Claudia Wädlich, Angelika Stephan, Harry Michael Liedtke, Dirk Juschkat, Rudi Behnke und ich, Halina Monika Sega, liefen an diesem Nachmittag auf. Wir gaben uns nur zu gern die Ehre. Für einen...

  • Gladbeck
  • 06.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.