Alles zum Thema e57

Beiträge zum Thema e57

Kultur
Bereits Anfang März startete das Parkourtraining im Jugendstadtteilzentrum e57. Für das kommende Wochenende werden noch weitere Jugendliche gesucht.

„Jahr_Tausend_Kinder“ gesucht

„Das Jahr_Tausend_Kind soll Jugendlichen eine Projektionsfläche bieten, um selbst kreativ zu wirken“, beschreibt Mirjam Schmuck von der Künstlergruppe kainkollektiv die Offenheit, die das Bochumer Performance-Projekt ausmacht, das Anfang März gestartet ist. Eine erste Gruppe hat sich bereits gefunden, doch noch werden weitere Mitstreiter gesucht: „Die 14- bis 18-Jährigen wurden an der Schwelle vom 20. zum 21. Jahrhundert geboren. Wir wollen mit ihnen Figuren entwerfen, die mit dem Rüstzeug...

  • Bochum
  • 24.03.15
Kultur
Die Bündnispartner Merima Horozovic , Mitarbeiterin des e57, Georg Malitz, künstlerischer Leiter der Kunsthallen Rottstr5, Mirjam Schmuck, kainkollektiv, Friederike Müller, Geschäftsführerin IFAK e. V., und Olga Laschko,Theaterpädagogin, (v. l.) freuen sich auf die Kennenlernphase, die in der nächsten Woche beginnt.
2 Bilder

Jugendtheaterprojekt: "Das Jahr_Tausend_Kind"

„Das Jahr_Tausend_Kind soll Jugendlichen eine Projektionsfläche bieten, um selbst kreativ zu werden“, beschreibt Mirjam Schmuck von der Künstlergruppe kainkollektiv die Offenheit, die das künftige Jugendtheaterprojekt ausmachen soll. Gemeinsam mit der Theaterpädagogin Olga Laschko geht sie ab diesem März ein lokales Bündnis mit der IFAK e. V. und den Kunsthallen Rottstraße5 ein. „Wir sind auf der Suche nach Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. Gemeinsam mit 15 bis 20 um die...

  • Bochum
  • 27.02.15
Kultur
Die Kinder und Jugendlichen freuten sich über den Höhepunkt ihres Bandprojektes. Endlich konnten sie auf der Bühne das Erprobte vortragen.

Ungewohnte Klänge im Bochumer Westend

Als in der vergangenen Woche zumeist basslastige Klänge durch das Bochumer Westend schallten, war deren Ursprung im Kinder-, Jugend- und Stadtteilzentrum e57 zu verorten. In der Einrichtung des IFAK e.V. fand das Abschlusskonzert des bisher einjährigen Bandprojekts statt, bei dem Kinder und Jugendliche an vier verschiedenen Stand-orten in Bochum die Chance bekamen, kostenlos ein Instrument zu erlernen und gemeinsam in einer Band Musik zu machen. Insgesamt ist das Projekt zunächst auf eine...

  • Bochum
  • 11.07.14
Überregionales

Zwei Stunden das Westend geputzt

Gemeinsam geht was: An der Aufraumaktion „Das Westend putzt sich“ haben sich kürzlich die OGS An der Maarbrücke, das Familienzentrum St. Anna, der Stadtteiltreff Stahlhausen und der Kinder und Jugendtreff des e57 der IFAK sowie weitere Bewohner aus dem Stadtteil beteiligt. In zwei Stunden haben die Kinder und Erwachsenen eine Menge achtlos weggeworfenes aus den Ecken des Stadtteils hervorgeholt. Die Aktion dient zur Sensibilisierung mit dem Thema Umweltschutz und fördert die Integration im...

  • Bochum
  • 16.05.13