ebel

Beiträge zum Thema ebel

Sport

Kolumne I Petition I Bisse Bottrop oder schon ohne Sportplatz?
Der Ruhrpottologe André Brune hat eine eigene Meinung zum Thema Sportplatzschließung inne Stadtteile von Bottrop, wat auch woanders schon Schule macht…

Hömma! Da les ich die Aufrufe zum Erhalt vonnem Ebeler Sportplatz, wo sich die Polen die Kickerehre geben, also der VfR Polonia Bottrop-Ebel und auch der TSV Feldhausen soll bald ohne Sportplatz sein. Auch der Schulsportplatz anne Paßstraße (hat sich noch keine Realschule aus Interesse für den Erhalt eingesetzt?) is gefährdet. Ich sach Euch ma jetz wat zum Nachdenken, lieber Sport- und Bäderbetriebsverein vonne Stadt Bottrop: Also ersma komm ich zum Sportplatz anne Paßstraße. Inne Marie-Curie...

  • Bottrop
  • 17.10.21
Kultur
Leseclubs bieten Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren die Möglichkeit, in einer angenehmen Lernumgebung gemeinsam zu lesen, zu spielen und kreativ zu werden.

Mitmachprojekte, Traumreisen und Bastelaktionen im Leseclub
Seine Lieblingsbücher entdecken

Die Kinder der Schillerschule in Ebel freuen sich über den neu eingerichteten Leseclub. Die Sechs- bis Zwölfjährigen können dreimal die Woche aus einem großen Fundus neue Lieblingsbücher entdecken. Neben Jugendbüchern sind auch Sachbücher in den Bücherregalen zu finden. Der Schulleiter der Schillerschule, Detlef Bayer, hatte den Kontakt zur Stiftung und zur Lebendigen Bibliothek hergestellt und den Antrag für den Lese-Treffpunkt gestellt. Die OGS-Leiterin Judith Seeberg übernimmt mit ihrem Team...

  • Bottrop
  • 19.02.19
Politik
Michael Gerdes (ganz rechts) mit seinen Helfern Stefan Bortz, Hans Bortz und Hans Sobetzko (v.l.n.r.) in Ebel.

Fragen und Zuhören – Michael Gerdes macht Haustürbesuche

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes geht im Vorfeld der Bundestagswahl zusammen mit vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern von Tür zu Tür. „Wir wollen ganz genau wissen, was die Menschen bewegt, welche Sorgen sie haben und was sie sich für eine gerechtere Gesellschaft wünschen“, erklärt Michael Gerdes. Am Freitag war der Bundestagsabgeordnete in Bottrop-Ebel unterwegs. 40 Gespräche – kürzere und längere – hat er binnen weniger Stunden geführt. Dabei kamen die Menschen auf viele...

  • Bottrop
  • 28.08.17
Kultur

Theater, Theater, Theater in Ebel, da muss man hin, da will man dabei sein

Kaum zu glauben aber wahr, auch in diesem Jahr findet ein Theaterstück im Matthiassaal in Ebel statt. Lisas lustige Laienschar kann es nicht lassen, wir müsssen einfach spielen, und das nicht im März sondern im Oktober. Eine Gruppe ein Wort und schon wurde ein Stück eingespielt. Es heißt Die Ich-WG. Viel sei nicht verraten. Ein Mann, will sich von seiner Mutter entfernen und zieht in eine eigene Wohnung, jedoch hat er der Mutter erklärt, er sei in eine Wohngemeinschaft gezogen. So wollte es...

  • Bottrop
  • 30.09.15
  • 2
  • 2
Kultur
einen Engel für dich und  einen Engel für mich,       gemalt von Lisa Hagenberg
2 Bilder

Einen Engel für dich und einen Engel für mich.

Im Bottroper Stadtteil Ebel gibt es die letzten 10 Jahre den lebendigen Adventskalender,so auch in diesem Jahr. Das erste Türchen öffnet bei Frau Augustyniak. Hier werden unter anderem auch Gedichte vorgetragen. Die letzten Jahre arrangiert sich Lisa Hagenberg für den Stadtteil Ebel , besonders für die St.Matthias Kirche. Ob es die Theaterstücke sind oder für den Erntedankteppich die Grundbilder alles entsteht aus Ihrer Hand. Bei Ihrem Talent fällt es auch nicht schwer, ein Gedicht zur...

  • Bottrop
  • 30.11.14
  • 10
  • 14
Kultur

Ein besonderer Stadtteil - Ein besonderes Fest!

Matthiasfest in Ebel am Samstag, 16. August Am Samstag, 16.August 2014 findet wieder das beliebte Matthiasfest in Ebel mit einem bunten Programm für Groß und Klein statt. Der Trägerverein des Hauses hat gemeinsam mit den anderen Vereinen des Ortsteils viele Unterhaltungsangebote geplant: das traditionelle "Groschengrab", Hüpfburg und weitere Spiele für Kinder, Essen und Trinken wie Kaffee und Kuchen, Reibekuchen, Gutes vom Grill und auch türkische Spezialitäten. Heutige und ehemalige Bewohner...

  • Bottrop
  • 13.08.14
Kultur
Lisas lustige Laienschar führt an vier Terminen ihr neues Theaterstück im Matthiashaus auf.

Theaterstück "Geld macht doch glücklich" Endlich sind die Termine da

Endlich ist es wieder soweit. Lisas lustige Laienschar hat ein neues Theaterstück eingeprobt und will es nunmehr allen denjenigen, die Lust am Theater haben, zur Schau stellen. Das Stück heißt "Geld macht doch glücklich". An dieser Stelle ein kleines Appetithäppchen: Der Laden von Oskar Senfkorn läuft schlecht. Es ist kein Geld mehr im Hause. Die Ehefrau Senfkorn will davon nichts wissen, sie will auf nichts verzichten. So macht sie ihrem Mann und der Ladenhilfe Emma das Leben furchtbar schwer....

  • Bottrop
  • 11.10.12
  • 1
Sport
Gerne würden die Fußballer des VfR Ebel an die erfolgreichen letzten Monate anknüpfen.

Fußball: A-Kreisligist VfR Ebel plagen Verletzungssorgen

Nachdem der VfR Ebel eine bemerkenswerte letzte Saison absolviert hat, muss sich das Team jetzt in der Kreisliga A durchsetzen. Ex-­Trainer Tim Lanfermann hat in der letzten Spielzeit das geschafft, was ihm kaum einer zugetraut hätte – er führte die Mannschaft aus dem Bottroper Süden in die Kreisliga A. Neben dem Aufstieg sorgte er mit seinem Team aber auch für eine Überraschung bei der Bottroper Hallenstadtmeisterschaft. Im Finale besiegte die Elf rund um Lanfermann den klaren Favoriten VfB...

  • Bottrop
  • 24.08.12
Überregionales
Noch hat die Jungen und Mädchen der Schillerschule in Ebel das Lampenfieber nur ein bisschen gepackt. Alle 75 Kinder führen am 14. Juni gemeinsam ein Musical auf.
4 Bilder

Musical: Wenn Rotkäppchen mit der Oma Tango tanzt...

Bottrop. „Ja, das macht Spaß!“, sind sich die Kinder der Grundschule in Ebel einig. Alle vier Klassen arbeiten zusammen an dem Musical „Rotkäppchen“. „Jede Klasse tanzt und singt“, sagt Christina Siebenborn, die das Projekt am Teilstandort der Schillerschule leitet. „Alle 75 Kinder sind dabei - wenn so eine ganze Schule mit von der Partie ist, kann man etwas ganz großes erwarten“, ergänzt die Tanzpädagogin. Seit Herbst wird geprobt. Bis das Stück am 14. Juni in der Aula des Josef-Albers...

  • Bottrop
  • 08.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.