ebertbad

Beiträge zum Thema ebertbad

Kultur

Ein Ebertbad-Konzert von "Catt"
Musikalische Videopremiere

Seit mehreren Monaten befindet sich wieder alles im Lockdown, besonders die Kulturszene. Unter anderem warten Musiker und Bands auf die Gelegenheit, wieder vor Publikum aufzutreten, doch die Spielorte bleiben leer. Die Frage, die sich stellt: Wie präsentiert man junge, innovative und virtuose Musik, wenn Live-Musik ein Ding der Unmöglichkeit ist? Indie Radar Ruhr hat sich deshabl auf den Weg gemacht und mit Künstlern wunderschöne Orte besucht. Orte, die aufgrund der Pandemie still geworden sind...

  • Oberhausen
  • 23.03.21
Kultur
Mark Seibert ist einer der gefragtesten Musicaldarsteller überhaupt. Im Ebertbad stand er ungezählte Male auf der Bühne, am Valentinstag '21 wird es trotzdem wie das erste Mal sein: Ohne Zuschauer im Saal, aber vor vielen Kameras, die das Konzert direkt in die Wohnzimmer der Nation übertragen. Foto: Caro Strasnik

Livestream-Konzert mit Musicalstar am Valentinstag - großes Interview
Mark Seibert: „Den Beruf spüren“

Er ist einer der gefragtesten Musicaldarsteller des deutschsprachigen Raums: Mark Seibert war SCHIKANEDER, der Tod in ELISABETH, Graf von Krolock im TANZ DER VAMPIRE, Erzbischof Colloredo in MOZART!. Weil die Theater seit beinahe einem Jahr so gut wie geschlossen sind, geht er mit dem Livestream-Konzert am Valentinstag (14.Februar, 17 Uhr) neue Wege. Grund genug, mit ihm über das Konzert, aber auch die derzeitige Gemütslage zu sprechen. Durch Corona wurde Dein übervoller Terminkalender...

  • Essen
  • 09.02.21
  • 1
Kultur

Statt Weihnachtsgeschenken
1000 Euro für "Schwimmhilfe e.V."

Die alljährliche Weihnachtsspende der Energieversorgung Oberhausen (evo) ist mittlerweile Tradition. Statt Weihnachtsgeschenke an Partner und Geschäftskunden zu verteilen, spendet die evo jedes Jahr 1.000 Euro für einen guten Zweck. Dieses Mal an den „Schwimmhilfe“-Freundeskreis der gepflegten Unterhaltung. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Künstler und Soloselbstständige zu unterstützen und ihnen bei Schwierigkeiten einen „Rettungsring“ zuzuwerfen. Dabei liegt dem Verein besonders...

  • Oberhausen
  • 26.01.21
Kultur
Am Freitag geht es los: Sabine Benter (evo) und Tobias Voss (Ebertbad). Foto: privat

Ebertbad darf wieder einladen
Sommertheater im Stadion Niederrhein

Ab Freitag, 10. Juli, gibt es mit der Unterstützung der evo und veranstaltet vom nagelneuenVerein „Schwimmhilfe - Freundeskreis der gepflegten Unterhaltung e.V.“ wieder Kleinkunst zu erleben – und das exklusiv im Stadion Niederrhein. Beim evo Sommertheater werden bis zum 30. August im Innenraum des Stadions vor der evo Tribüne an jedem Wochenende Veranstaltungen für 250 Besucher verteilt auf 900 Plätzen stattfinden. Auch die Stadtsparkasse Oberhausen und die Rheinisch Westfälischen Wasserwerke...

  • Oberhausen
  • 06.07.20
Kultur
10 Bilder

HILFERUF ZUR RETTUNG DER VERANSTALTUNGSWIRTSCHAFT
NIGHT OF LIGHT

Letzte Nacht sah Deutschland rot.  Gebäude wurden mit roter Beleuchtung angestrahlt.  Damit wurde auf die dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam gemacht.  Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft und Veranstaltungslocations (Konzerthallen, Schauspielhäuser,...) beteiligten sich daran.  Diese roten Mahnmale waren gleichzeitig ein flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik: RETTET DIE VERANSTALTUNGS- WIRTSCHAFT!!! UNSERE BRANCHE IST AKUT VOM AUSSTERBEN...

  • Oberhausen
  • 23.06.20
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
89 Bilder

Sitzung im Oberhausener Ebertbad
Vampire bei den Liricher Müllschluckerm

Was für ein Abend im Ebertbad. Unter den Motto „Tanz der Vampire“ zog der LKG Präsident Ronny (Ronald Kram) mit seinen Paginnen ins Ebertbad ein. Eigentlich hätte man das Motto auch „Time to say Good Bye“ nennen können denn Ronny marschierte zum letzten mal als Sitzungs-und Vereinspräsident ein. Wie man sich vorstellen kann gab es Emotionen ohne ende.Sie reichten bis zum Stadtprinzen DirkI(Loege) so zog er ins Ebertbad ein um die Gesellschaft in der sein Vater Jupp (Josef Loege) vor 25 Jahren...

  • Oberhausen
  • 28.01.20
Kultur
Die Band "Dreamer" ist am 14. September in Oberhausen zu sehen.

Eventkompass
Den "Supertramp"-Sound live erleben

"Supertramp" kreierten eine unverwechselbare Melange aus Progressive-Rock und melodischem Pop mit R&B und Infusionen aus Klassik und Jazz, klanglich geprägt durch das Saxophon, den originären Sound des Wurlitzer-E-Pianos und die kontrastreichen Stimmen von Rick Davies und Roger Hodgson. Wer den klassischen "Supertramp"-Sound wieder erleben will, sollte sich den Auftritt der Tribute-Band "Dreamer" am 14. September im Ebertbad Oberhausen nicht entgehen lassen. Die Saarbrücker Formation verspricht...

  • Oberhausen
  • 07.08.19
Kultur
Maibaum auf dem Friedensplatz.  Foto: Jörg Vorholt
3 Bilder

Tipps und Termine
Tanz in den Mai

Vielerorts wird in den Mai gefeiert, am 1. Mai finden gleichermaßen viele Maifeiern statt. Hier nun eine Übersicht öffentlicher Angebote. Am Dienstag, 30. April, findet auf dem Marktplatz in Schmachtendorf der alljährliche Tanz in den Mai statt. Nach der spektakulären Aufstellung des Maibaums gegen 18 Uhr mit Hilfe eines Schwerlastkrans wird bei freiem Eintritt auf dem Marktplatz in den Mai getanzt. Das traditionelle Maifest auf dem Holtener Marktplatz wird am 1. Mai ab 11 Uhr wieder ein...

  • Oberhausen
  • 28.04.19
Kultur
Kai-Magnus Sting     Foto: Ebertbad

Auftritt im Ebertbad
Statt Pommes gibt's Kai-Magnus

Eigentlich stand für Samstag, 27. April, die Ebertbad-Eigenproduktion "Pommes - oder das fünfte Element" auf dem Spielplan. Diese muss jedoch ausfallen, weil einer der Schauspieler erkrankt ist. Doch Freunde der schnellen Zunge können sich freuen: Kai-Magnus Sting springt an diesem Abend ein und wird sein Solo-Programm "Hömma! Weiß bescheid!" präsentieren; hochpilosophisch und mit typischen Geschichten aus dem Ruhrgebiet. Der Abend beginnt um 20 Uhr. Karten gibt's im Vorverkauf unter anderem an...

  • Oberhausen
  • 23.04.19
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Bernhard Uppenkamp mit seinem designierten Nachfolger Oliver Mebus.  
Fotos: Carsten Walden
7 Bilder

Bernhard Uppenkamp bei der Stadtsparkasse Oberhausen verabschiedet
"Ein Pfundskerl"

Gefühlt so ziemlich alles, was in Oberhausen Rang und Namen hat, versammelte sich am Montagabend im Ebertbad zum Abschied von Bernhard Uppenkamp als Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Oberhausen. Ab dem 1. April ist der ein Rentner. Als Bernhard Uppenkamp den Vorstandsvorsitz der Stadtsparkasse Oberhausen 2013 übernahm, befand die sich nach geplatzten Kreditgeschäften in bedenklicher Schieflage. Die Laudatoren am Montag betonten mehrfach, wie sehr es Uppenkamp in der Folgezeit gelungen...

  • Oberhausen
  • 26.03.19
Kultur
Von oben begutachtet: li. Claus-Werner Genge mit seiner "grünen" Brigit, Tim und Maxi: Sport-Schau auf  SHC Wohnbau Rockets -  Bambinis - Cherleader.
18 Bilder

Droge macht mich hemmungslos - Tadel vom Wohnbau-Vorstand Genge
Geständnis: "Ich bin süchtig"

Knickt Sturmtief „Bennet“ Karnevalisten? Zieht der Essener Zoch nicht?  Ich bin kein Jeck. Doch 2018 stand ich auf dem Wohnbau-Karnevalswagen. Gefühl – bombig! Ich hatte mich verknallt! Mir winkten Tausende zu. Warfen Küsschen. Ich warf zurück: Tonnenweise! Süßes! 2019? Schwach wurde ich – als Claus Werner Genge, Wohnbau eG, mich fragte. „Ja, ich will!" Enkel Tim mit Freund Maxi wollen auch – als Super Mario! Der Rosenmontagszug zieht! Es regnet - Freudentränen vom Himmel. Und just am...

  • Essen-West
  • 04.03.19
  • 2
  • 2
Ratgeber
32 Bilder

42. Landhaustreff im Landhaus Milser
Bewegender Einblick in das Doppelleben von Ulrich „Uli“ Borowka

Der letzte Landhaustreff im Hotel "Landhaus Milser" sollte ganz im Zeichen des Themas "Fussball" stehen. Als Talkgast war der ehemalige deutsche Fußballspieler und –trainer Uli „Die Axt“ Borowka geladen. Rund 120 Gäste erlebten wieder die bekannte Mischung aus Talk, Musik und einem kulinarisch hochwertigem „Drei Gänge Menü“. Die Moderation lag wieder in den bewährten Händen von Manfred „Manni“ Breuckmann, der zu Beginn des Abends an den wenige Tage zuvor verstorbenen Schalke-Manager Rudi...

  • Duisburg
  • 26.02.19
Vereine + Ehrenamt
103 Bilder

Kostümsitzung der Liricher Karnevals Gesellschaft

Mit der Kostümsitzung der Liricher Karnevals Gesellschaft fand am Wochenede erneut ein farbenfrohe Sitzung statt. Ein Highlight folgte dem Anderen .So tanzte das Marichen Filina zum erst mal auf der großen Bühne und begeisterte das Publikum sowie die Tollitäten .

  • Oberhausen
  • 04.02.19
  • 1
Kultur
33 Bilder

Ab in den Süden mit den Styrumer Löwen

Um 19 Uhr startete der Flug KG Styrumer Löwen in die diesjährige Kostümsitzung der Gesellschaft. Zum 65 jährigen Jubiläum gingen ehemalige Tollitäten sowie die aktuellen Tollitäten der Stadtprinz Clemens II mit seinem Team, das Stadtkinderprinzenpaar Nele-Sophie I und Prinz Jan I ,sowie das Dreigestirn der KG Dampf drauf im Ebertbad vor Anker. Ein kurzweiliges Programm heizte dem karnevalistischen „Touristen“ ein.

  • Oberhausen
  • 28.01.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
63 Bilder

Prunkvoller Abend
Ball der Ehrengarde

Prunkvoll präsentierte sich die Ehrengarde im Oberhausener Ebertbad am Freitagabend. Mit vielen Programmpunkten und einzigartiger Stimmung wurde getanzt, gefeierte und gelacht. Im Auftrag des Wochen Anzeiger Oberhausen sind folgende Fotos entstanden.

  • Oberhausen
  • 26.01.19
Kultur
18 Bilder

Rheinischer Herrenfrühschoppen

Nach der Damensitzung ist vor der Herrensitzung .So war es auch am vergangenen Wochenende am Freitag feierten die Damen im Atrium und am Sonntag feierten die Herren traditionell im Ebertbad den Rheinischen Herrenfrühschoppen der auch vom Hauptausschuss der Groß Oberhausener Karneval verantstaltet wurde.Neben der Karnevalsband Solala und Ausbilder Schmidt gaben sich die Tollität der Stadt Oberhausen Prinz Clemens II Klinke in die Hand. Auch bei beim Herrenfrühschoppen war die Stimmung...

  • Oberhausen
  • 22.01.19
Vereine + Ehrenamt
67 Bilder

Prunksitzung im Ebertbad
Wo die KG Echte Fründe feiert sind Freunde nicht fern

Was für eine Prunksitzung bei der KG Echte Fründe im Ebertbad. Viele befreundete Gesellschaften feierten mit den Fründen. Neben der Oberhausener Tollitäten besuchten auch die Essener Tollitäten das Königspaar Thomas I und Angelika II und die Mülheimer Tollitäten Prinz Johannes II und Prinzessin Martina I die Echten Fründe. Mit einen bunten Rahmenprogramm ließen die Fründe es gewaltig krachen.

  • Oberhausen
  • 22.01.19
  • 1
Kultur

Jürgen Becker im Ebertbad
Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Jürgen Becker mit seinem Live-Programm im Ebertbad Jürgen Becker, einer von Deutschlands bekanntesten Kabarettisten und Moderator der „Mitternachsspitzen“ im WDR, kommt mit seinem Live-Programm „Volksbegehren - Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung“ nach Oberhausen. Er tritt am Mittwoch, 9. Januar, um 20 Uhr im Ebertbad auf. Blattläuse haben es leicht: Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels, ohne Zutun eines Lausbuben, bis zu zehn Töchter am Tag. Sie müssen nicht...

  • Oberhausen
  • 27.12.18
  • 1
  • 1
Kultur
Noa hat eine enge Beziehung zu Oberhausen. Foto: Stadt

NOA und Gil Dor im Ebertbad
Charity-Event der besonderen Art

Die Vorweihnachtszeit ist ein traditioneller Zeitpunkt Gutes zu tun. Und wenn die eigene Wohltätigkeit dann noch mit einem musikalischen Genuss der Extraklasse belohnt wird umso mehr. Am kommenden Montag, 10. Dezember, findet im Ebertbad eine besondere Charity-Veranstaltung statt, deren Erlöse komplett an das Kinderhospiz Oberhausen und ein Waisenhaus in der ukrainischen Partnerstadt Saporishja gehen. Bereits zum dritten Mal gibt sich ein internationaler Star der Weltmusik in Oberhausen die...

  • Oberhausen
  • 05.12.18
Kultur
26 Bilder

Herzscheiße im Ebertbad - Experiment geglückt

Nervös hätte Gerburg Jahnke gar nicht sein müssen. Ihr "Experiment", einen Liederabend der anderen Art mit Liebes(kummer)-Liedern auf die Beine zu stellen, ist rundum geglückt. Nito Torres, Hannes Weyland, Constanze Jung und Katie Freudenschuss, begleitet von einer dreiköpfigen Live-Band, trugen trefflich zur Unterhaltung bei, auch wenn der Titel der Show, "Herzscheiße", zunächst auf Schwermut und Depression schließen ließ. Von Ulla Meineckes "Heut ziehst du aus" über Zarah Leanders "Nur nicht...

  • Oberhausen
  • 25.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.