Edeka

Beiträge zum Thema Edeka

LK-Gemeinschaft
Marvin Hundrieser auf der Baustelle: Der 25-Jährige wird den neuen Markt an der Aktienstraße leiten. Noch haben die Handwerker dort das Sagen. Eröffnung soll im Sommer sein.

Arbeiten auf der Baustelle liegen voll im Zeitplan
Edeka plant Eröffnung an der Aktienstraße für den Sommer

An der Fassade wird kräftig gearbeitet, im Inneren des Gebäudes an der Aktienstraße 42 sind die Fachfirmen aktuell dabei, Lüftungsrohre zu verlegen. Auch die Innenwände sind in der Mache, zeigen die zukünftige Struktur des neuen Edeka Frische Marktes. Betreiber ist die Familie Hundrieser. Im Sommer soll Eröffnung sein. von Christa Herlinger Hundrieser und Schönebeck - das ist keine neue Geschichte. Seit drei Jahrzehnten betreibt die Kaufmannsfamilie einen Markt an der Aktienstraße 14 in...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Marvin Hundrieser, Harald Häde und Klaus Diekmann vor dem Gedenkstein. Der neue Standort kommt gut an.

Bergbau-Gedenkstein findet sich jetzt am Zugang zum neuen Edeka-Markt an der Aktienstraße
Er ist nicht weg, er steht nur woanders

"Hier kommen eine Menge Leute vorbei", Harald Häde, Vorsitzender des Schönebecker Bürger- und Verkehrsvereins, ist mehr als zufrieden mit dem neuen Standort des Gedenksteins. Der 2003 vom BVV gestiftete Findling mit Texttafel erinnert an den 1901 abgeteuften Schacht 3 der Zechen Rosenblumendelle. Der befand sich wenige Meter entfernt von der Aktienstraße. von Christa Herlinger Viele Jahre war der in 105 Meter Tiefe führende Schacht ein wichtiger Faktor für den Personen- und Materialtransport...

  • Essen-Süd
  • 23.01.20
Ratgeber
CDU-Ratsherr Klaus Diekmann, Marvin Hundrieser, Betreiber des neuen Edeka-Marktes, Elke Kaup, Gebietsleitung Expanision Edeka Rhein-Ruhr, Bürgermeister Rudolf Jelinek und Bernhard Strößer, Projektleitung Edeka Rhein-Ruhr, beim symbolischen ersten Spatenstich für das Neubauprojekt auf dem Gelände an der Aktienstraße 42.
2 Bilder

Erster Spatenstich für neuen Edeka-Markt und Aldi-Filiale
An der Aktienstraße entstehen 55 neue Arbeitsplätze

 "Wir haben nicht mit dem Kauf der Immobilie gewartet, sondern gekauft und dann gewartet", erklärt Elke Kaup, Gebietsleitung Expansion Edeka Rhein-Ruhr. Und gewartet haben die Verantwortlichen nicht zu knapp. Vielleicht war der Griff zur Schaufel deshalb so beherzt, um dem ersten symbolischen Spatenstich für das Neubauprojekt an der Aktienstraße besonderen Nachdruck zu verleihen. Dass sich auf dem Gelände an der Aktienstraße 42 etwas tut, ist nicht nur an den Bauzäunen zu erkennen. Inzwischen...

  • Essen-Borbeck
  • 26.03.19
Politik
Annkathrin Friebe, Anne Geuyen, Yasemin Gilbert, Sven Kleins, Anja Marahrens, Katharina Orthloff, Jens Over und Selma Rochholz wurden als Jahrgangsbeste ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Manfred Burkowski, Vorsitzender Ortsvereinigung Essen Handelsverband NRW Ruhr. Der Essener OB Thomas Kufen und Dirk Neuhaus von der Edeka Rhein-Ruhr gehörten zu den ersten Gratulanten.
2 Bilder

Handelsverband spricht bei Wirtschaftsempfang Probleme des stationären Handels an
Eine City ohne Handel ist tot

Der Handel hat die Welt verändert. Derzeit erleben wir allerdings, dass die Digitalisierung den Handel verändert." Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen hatte einen treffenden Einstieg für sein Grußwort gewählt. Und mit seinen Appellen für das gemeinsame Engagement in Sachen mehr Vitalität, Aufenthaltsqualität und attraktiven Einzelhandel in den Innenstädten lief er bei den Teilnehmern des Wirtschaftsempfangs im Festsaal der Essener Philharmonie offene Türen ein. Der Handelsverband NRW Ruhr...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.19
  • 1
Überregionales
Frische wird an der Altendorfer Straße groß geschrieben: Marktleiter Turan Can (r.) mit seinem Stellvertreter Nico Burkowski.
2 Bilder

Einkaufsstandort am Kruppgürtel: Mit Edeka eröffnet weiteres Flaggschiff

Der Einkaufsstandort am Kruppgürtel nimmt rasant Form an. In dieser Woche eröffnete mit Edeka Burkowski an der Altendorfer Straße 230 ein weiteres Flaggschiff des neuen Quartiers. 15 Monate dauerte die Planungs- und Bauphase des neuen Marktes auf dem ehemaligen Realgelände. Der ist mit seinem 30.000 Artikel umfassenden Sortiment der größte der Essener Burkowski-Märkte. Auf knapp 3.000 Quadratmetern Verkaufsfläche wurde an der Altendorfer Straße ein einheitliches Konzept umgesetzt. Und das nicht...

  • Essen-Borbeck
  • 09.03.18
  • 1
  • 1
Politik
Die CDU fordert Vorschläge der Verwaltung: Anwohner beklagen Parkplatzprobleme und hohe Verkehrsbelastung rund um die Deichmann-Zentrale. Foto: Debus-Gohl

CDU fordert Maßnahmen für Parken und Rasen am Areal Aktienstraße

Auf einer Bürgerversammlung im Januar konnten CDU-Schönebeck, Deichmann und Edeka endlich Fortschritte für das Areal an der Aktienstraße vermelden: Bereits im Mai soll dort Baubeginn des neuen Hundrieser-Markts sein. Doch Anwohner beschweren sich weiter über Parkplatzprobleme und rücksichtsloses Fahren in dem Bereich. In der Bezirksvertretung IV forderte die CDU nun die Prüfung von Maßnahmen zur Verbesserung. „Die Mitarbeiter sind zu faul, 50 Meter zu laufen“, beklagte ein Anwohner auf der...

  • Essen-Borbeck
  • 20.02.18
  • 1
Politik
Wie geht's weiter an der Aktienstraße? Auf der Bürgerversammlung im Januar stellte unter anderem Edeka-Architektin Yvonne Kehren Pläne fürs Areal vor. Archivfoto: Debus-Gohl

CDU-Fraktion will in der BV IV Besserung für Areal an der Aktienstraße

Am Dienstag, 6. Februar, startet die Bezirksvertretung IV in ihrer 28. Sitzung um 17 Uhr im Residenzsaal von Schloß Borbeck, Schloßstraße 101 bis 103, ins neue Jahr. Und es gibt Gesprächsbedarf: Starke 25 Tagesordnungspunkte hat das Stadtteilparlament auf dem Programm. So kommt beispielsweise die CDU mit gleich zwei Anträgen ihrem Versprechen nach, die Situation um die Deichmann-Zentrale an der Schönebecker Aktienstraße zu entschärfen. Sowohl Parkplätze wie auch Verkehrsbelastung werden...

  • Essen-Borbeck
  • 02.02.18
Ratgeber
Alle an einem Strang: Die Firmen Edeka und Deichmann sowie die CDU-Schönebeck stellten die Pläne für die Aktienstraße vor. Die Moderation übernahm Klaus Diekmann (re.). Fotos: Debus-Gohl
11 Bilder

Im Mai ist Baubeginn des Edeka-Marktes an der Aktienstraße

Nach sechs langen Jahren des Wartens könnte es bald soweit sein: Auf einer Informationsveranstaltung im Restaurant Groß-Segerath stellten Edeka, Deichmann und die CDU-Schönebeck am Dienstag die aktuellen Pläne zum Areal an Aktien- und Lautstraße vor – und nennen diesmal sogar einen festen Termin! Sorge macht den Anwohnern weiterhin die Parksituation. „Wir sind handlungsfähig und haben eine Baugenehmigung“, kündigt Elke Kaup aus der Edeka-Standortentwicklung den Markt an der Aktienstraße an. Im...

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.18
Politik
CDU-Ratsherr Klaus Diekmann übernimmt am Abend der Bürgervesammlung die Moderation.

An der Aktienstraße wird gebaut: Bürger können sich über Pläne informieren

Es tut sich was an der Aktienstraße. Auf dem Gelände Ecke Lautstraße plant Edeka den Bau eines neuen Einkaufszentrums. Nach Eröffnung des neuen Marktes und dem Freizug des alten Standortes geht es mit den Bauarbeiten direkt weiter. Die Firma Deichmann wird weiter expandieren und dort einen neuen Bürotrakt errichten. Was genau passiert, darüber möchte die CDU Schönebeck am Dienstag, 9. Januar, die Bürger informieren. Um 19 Uhr beginnt in den Räumen des Restaurants Große-Segerath an der Lohstraße...

  • Essen-Borbeck
  • 05.01.18
Überregionales
Die Pläne für den neuen Markt stehen. Bis Ende Februar sollen sie realisiert sein (v.l.): Nico Burkowski, Turan Can und Holger Bogenberger.
4 Bilder

Ende Februar soll im Krupp Gürtel Neueröffnung gefeiert werden

Turan Can ist ganz entspannt. Obwohl es das Restprogramm in sich hat. Und auch die neue Aufgabe ist nicht ganz ohne. In den wenigen Wochen bis zur Eröffnung des neuen Edeka Marktes an der Altendorfer Straße bleibt dem neuen Marktleiter wenig Zeit zum Verschnaufen. Die 80 Mitarbeiter, aus denen der 42-Jährige gemeinsam mit seinem Stellvertreter ein Team formen wird, lernen die Philosophie ihres neuen Arbeitgebers derzeit schon in anderen Märk-ten kennen. Ende Februar soll dann im Krupp Gürtel...

  • Essen-Borbeck
  • 04.01.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Kann dem geplanten Eröffnungstermin Mitte November gelassen entgegenblicken: Manfred Burkowski. Bislang verlaufen alle Arbeiten auf der Baustelle nach Plan.
3 Bilder

Auf der Zielgeraden

Auf der Baustelle herrscht Hochbetrieb. Vor allem die Zimmerer und Stahlbauer haben alle Hände voll zu tun. Mit großen Kränen werden die Bauelemente eingepasst. Tag für Tag wächst der Gebäudekomplex, in dem Mitte November Neueröffnung gefeiert werden soll. Manfred Burkowski baut an der Altendorfer Straße 322 einen Edeka-Frischemarkt: den nunmehr fünften der Burkowski-Gruppe. In Sachen Rohbau ist die Zielgerade bereits erreicht. Mitte Oktober soll der Innenausbau beginnen. Dann geht es darum,...

  • Essen-Borbeck
  • 18.07.17
Politik
Die Mitarbeiter von Kaiser's Tengelmann auch in Mülheim können aufatmen.

Schlichtung erfolgreich: Arbeitsplätze bei Kaiser's Tengelmann bleiben erhalten

Die von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und dem Vorsitzenden der Dienstleistungsgewerkschaft verdi, Frank Bsirske, eingeleitete Schlichtung zur Rettung der rund 15.000 Arbeitsplätze beim Einzelhandelsunternehmen Kaisers Tengelmann ist erfolgreich abgeschlossen worden. "15.000 Verkäuferinnen, Fleischer, Lagerarbeiter, Fahrer, Verwaltungsmitarbeiter und alle anderen Mitarbeiter von Kaisers Tengelmann können Weihnachten ohne Angst um ihren Arbeitsplatz feiern. Ich bin sehr froh,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.10.16
  • 2
  • 3
Politik
Die Auseinandersetzung um den Verkauf der Tengelmann-Supermärkte geht in die nächste Runde.

Tengelmann-Verkauf gestoppt - Gericht gibt Eilantrag von Rewe statt

Die Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf haben am Dienstag die Erlaubnis von Bundesminister Sigmar Gabriel zur Übernahme der Kaiser's Tengelmann-Supermärkte durch Edeka gestoppt. Nach der vorläufigen Prüfung im Eilverfahren beurteilen sie die Erlaubnis als rechtswidrig. Geklagt hatten die Mitbewerber Rewe und Markant, die selber an einer Übernahme der Tengelmann-Supermärkte interessiert sind. Da bis zu einer Entscheidung im Beschwerdeverfahren die Ministererlaubnis wirksam bleibt, haben die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.16
  • 9
  • 1
Ratgeber

Bio-Obst als Unterrichtsstoff

Wie knackt man eine Walnuss? Wie entkernt man Granatäpfel? Und was ist eigentlich eine Quitte? Um Obst und Gemüse ging es kürzlich bei der 5c des Don-Bosco-Gymnasiums in Essen-Borbeck. Speziell um solches mit Bio-Siegel. Nico Burkowski, Johannes Ritter und Sandra Alex, Auszubildende bei Edeka-Burkowski, waren mit den mehr oder weniger exotischen Früchtchen in die Klasse von Bio-Lehrer Gregor Theren gekommen. Ihr Ziel: Aufklärungsarbeit in Sachen gesunde Ernährung. Oder wie der Kaufmann...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.15
  • 1
Überregionales
„Guten Tag!“ Eine höfliche Ansprache des Kunden ist für die Kassiererin Pflicht. Dann wird Produkt für Produkt abgescannt, teils auch per Nummer eingegeben. Nach ein paar Minuten läuft das bei mir schon ganz gut, zumindest so lang die Schlange übersichtlich bleibt. Rechnen muss man hier nicht, das übernimmt die Maschine. Richtig herausgeben bleibt trotzdem Aufgabe des Personals. „Danke für Ihren Einkauf und einen schönen Tag wünsche ich noch!“ Fotos: Debus-Gohl
12 Bilder

Mein Praktikum (1) ... im Supermarkt

Als ich Besen und Kehrblech schwinge, liege ich üblicherweise noch im Tiefschlaf. Es ist kurz nach 6 Uhr am Morgen. Und heute bin ich Kauffrau im Einzelhandel. Wenn auch nur für einen Tag. Kaffee war mir noch nicht vergönnt, stattdessen hat Andreas Kersjes, stellvertretender Marktleiter bei Edeka Burkowski an der Altendorfer Straße, bereits Fahrt aufgenommen. „Um 7 Uhr wird für Kunden geöffnet, bis dahin muss alles stehen.“ Er zeigt auf die großen Wagen mit Blumenerde und Holzkohle. „Raus...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.15
  • 1
  • 3
Politik
Am vergangenen Freitag ersetzte die Stadt den Poller vor dem Kaufland, um den dort entstandenen Durchgangsverkehr zu stoppen. Foto: Winkler
2 Bilder

Neuer Poller sichert Borbecker Fußgängerzone

In der Borbecker Fußgängerzone vor dem Kaufland entstand in den vergangenen Wochen ein unzulässiger Durchgangsverkehr, quasi „gewohnheitsmäßig“. Dieser Entwicklung wollte die örtliche Politik nun entgegen wirken. Nach einem Ortstermin war schnell klar, weshalb sich Autofahrer scheinbar frei fühlen, den Bereich zu queren: Die Poller, welche die Zone eigentlich vor Verkehr sichern sollen, waren dauerhaft abgesenkt. Bürger konnten diese scheinbar einfach bedienen und niemand fühlte sich nach der...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.13
Überregionales
2 Bilder

Dirk Bach überraschend gestorben

Die Meldung kam überraschend. Der 51-jährige Entertainer und Schauspieler Dirk Bach ist tot in einer Berliner Wohnung aufgefunden worden. Er hatte ein Engagement im dortigen Schlosspark-Theater. Zuletzt konnte man ihn unter anderem im Musical "Kein Pardon" als Heinz Wäscher erleben. Dort sollte er auch wieder demnächst auftreten. Auch die preisgekrönte Moderation des RTL Dschungelcamps ist vielen in Erinnerung. In Essen erlebte ihn Kunden zuletzt im Februar bei einer Autogrammstunde bei...

  • Essen-Süd
  • 02.10.12
  • 3
Sport
Tippen Sie die Em-Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft! Foto: Dirk Bütefür

EM-Fanpakete für die richtigen Tipps

Sind Sie auch schon im EM-Fieber? Für die entsprechende Vorfreude sorgt schon Ihr STADTSPIEGEL, denn mit den richtigen Tipps wird jede Fußball-Party einfach meisterlich! Lokale Partner haben für fünf attraktive EM-Gewinne gesorgt - und jetzt sind Sie dran: Wie schlagen sich unsere Deutschen in der Vorrunde? Spielen Sie mit! Trikots raus und Fähnchen aufs Dach: Sie geht wieder los, die schwarz-rot-goldene Fußball-Party! Passend zur anstehenden Europameisterschaft (der Männer) in Polen und der...

  • Essen-Borbeck
  • 29.05.12
  • 59
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.