Effekte

Beiträge zum Thema Effekte

Kultur
"Ecclesia Lumina" geht am 18. Januar in eine neue Runde.

Nur noch Restkarten für den 18. Januar in St. Antonius Abbas erhältlich
Lichtspektakel "Ecclesia Lumina" geht in neue Runde

Die Premiere im vergangenen Jahr hat Wellen geschlagen. Nun geht das in St. Antonius Abbas in Essen-Schönebeck aufgeführte Lichtspektakel „Ecclesia Lumina“ in eine neue Runde. Am Samstag, 18. Januar, ist es soweit. von Christa Herlinger Lichtkünstler Martin Lenze tüftelt mit seinem Team bereits seit Monaten an neuen Ideen. Das Ergebnis ist eine stimmungsvolle Aufführung mit vielen Überraschungsmomenten. Unter einem neuen Motto können die Besucher Lichteffekte, Ton und Texte in der Pfarrkirche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.01.20
Vereine + Ehrenamt
Der jetzige Effektenclub besteht aus sechs Mitgliedern. Foto: Kosmann

Klein aber fein
40-jähriges Bestehen des Effektenclubs E.C. Börsling 1979

Der Effektenclub E.C. Börsling 1979 feiert am Sonntag, 23. Juni, Jubiläum und blickt auf ihr 40-jähriges Bestehen zurück. Kamen. Dabei fällt einen Rückblick auf die vergangenen 40 Jahre gar nicht so schwer, da jede einzelne Sitzungsabend protokollisch festgehalten ist. Bis ins Detail kann der Verein auf jedes Treffen zurückblicken. Voller Begeisterung erzählt Joachim Kosmann, Gründungsmitglied und seit 1979 Geschäftsführer und heute Vorsitzender des nichtrechtsfähigen Vereines, vom...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.06.19
Kultur
Markus Decker präsentiert faszinierendes Spiel mit Licht und Schatten.
6 Bilder

Vernissage im Finanzamt Essen-Süd mit "Eine Tüte Gemischtes"

Von Carmen Dluzewski Markus Decker, Freier Fotograf mit großer Kontaktfreude gegenüber seinen Mitmenschen, freut sich sehr seine Fotografien, die eine bunte Mischung aus verschiedenen Objekten und Perspektiven darstellen, im Finanzamt Essen-Süd ausstellen zu können. Ulrich Hartmann, Leiter Finanzamt, begrüßte das Publikum bei der Vernissage mit den Worten: wir begrüßen es sehr, dass unser heute ausstellender Fotokünstler Markus Decker, der uns bereits von vielen anderen Veranstaltungen bekannt...

  • Essen-West
  • 11.11.16
  • 1
Kultur
Jana Schulz und Roland Riebeling liefern eine Galavorstellung ab.

Saisonstart am Schauspielhaus: Dostojewskis "Verbrechen und Strafe" mit Jana Schulz

Zur Eröffnung der Theatersaison 2016/17 wartet das Schauspielhaus mit einer Romanadaption auf: Fjodor M. Dostojewskis „Verbrechen und Strafe“, immer noch bekannter unter dem Titel „Schuld und Sühne“, kommt im Großen Haus auf die Bühne. Regisseur Jan Klata brennt dabei ein wahres Feuerwerk visueller Effekte ab und kann sich auf ein großartiges Ensemble stützen – allen voran Jana Schulz und Roland Riebeling. Die Inszenierung gliedert die Handlung in drei Teile, von denen freilich nur der...

  • Bochum
  • 19.09.16
Kultur
9 Bilder

Schloss Dyck - Illumina

Regisseur Wolfram Lenssen setzt den Park von Schloss Dyck mit überraschenden Lichtstimmungen, Musik- und Sprachkollagen phantasiereich in Szene.

  • Düsseldorf
  • 11.09.16
  • 2
  • 5
Überregionales
Bei der Pyroshow werden einzelne Figuren zu einer gesammten Choreographie zusammengefügt. Untermalt wird die Show mit dazu abgestimmter Musik.

Fantastische Feuerkünste

Feuer zieht die Menschen magisch an, noch dazu wenn spektakuläre und von Profis inszenierte Feuerwerkshows auf einer Open-Air-Fläche locken, die musikalisch unterlegt sind. Am 30. August ist es soweit: Dann präsentieren sich beim Feuerwerkswettbewerb „Feuerzauber -Der Wettstreit der Pyrotechniker“ drei renommierte Pyrotechniker einer Fachjury sowie dem begeisterten Publikum. Nach Einbruch der Dunkelheit treten die Feuerwerksmeister gegeneinander an und versuchen, mit ihren Choreografien zu...

  • Oberhausen
  • 31.07.14
Überregionales
18 Bilder

DSDSS

oder anders gesagtDeutschland sucht den Superschlüssel. Schlüssel ins rechte Licht gerückt, war die Aufgabe. Gar nicht so einfach, wenn man unterwegs ist, wenig Zeit hat.... Eins hat es auf jeden Fall getan: Es hat Spaß gemacht! Von knapp einhundert Bildern stelle ich euch die eine kleine Auswahl vor: Ein schönes Wochenende und liebe Grüße aus Nordhessen!

  • Düsseldorf
  • 08.12.12
  • 19
Kultur
Regina Ranft (r.), Geschäftsführerin vom Kultur- und Kommunikationszentrum Lindenbrauerei, Horst Bresan (l.), Geschäftsführer vom Stadtmarketing Unna, und „Illuminator“ Wolfgang Flammersfeld (Mitte) freuen sich auf die Premiere der  „Stadtlichter“.
2 Bilder

Westfriedhof und Platz der Kulturen in neuem Licht

Unna. Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif rücken vom 9. bis 25. September „ihr“ Unna ins Rampenlicht. Seit Jahren illuminieren sie mit ihrer Agentur, der F&H Event Company, Schauplätze in ganz Nordrhein-Westfalen – vom Westfalenpark in Dortmund bis zum Potts Freizeitpark in Minden. Jetzt geben sie ihr erstes großes Heimspiel. Ihre Kulissen: der Platz der Kulturen, einzelne Objekte in der Fußgängerzone sowie der gesamte Westfriedhof. Ihre Requisiten: Projektoren, Lampen, Lichtleitfaser...

  • Unna
  • 08.09.11
  • 1
Kultur
17 Bilder

Jagdschloss Herdringen - Lichterzauber

Zur Zeit findet im Jagdschloss Herdringen noch der Lichterzauber statt. Wer sich dieses Schauspiel eines beleuchteten Schlosses und die Lichtskulpturen im Schlosspark nicht entgehen lassen will, hat noch bis einschließlich kommenden Sonntag, 10. April 2011 dazu die Gelegenheit. Zu folgenden Zeiten ist noch geöffnet: Donnerstag, 07.04.2011 von 19.00 bis 22.00 Uhr Freitag und Samstag, 08. und 09.04.2011 von 19.00 bis 23.00 Uhr und Sonntag, 10.04.2011 von 19.00 bis 22.00 Uhr. Parkplätze sind...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.04.11
Kultur
36 Bilder

Winterleuchten im Dortmunder Westfalenpark

Vom 04.12.2010 bis zum 16.01.2010 fand im Dortmunder Westfalenpark das Winterleuchten statt. Ein großer Teil des Parks wurde durch Lichtilluminationen in ein wunderbares Ambiente getaucht. Interessant war auch, dass der Dortmunder Fernsehturm mit unterschiedlichen Farbe angestrahlt wurde. Bei der Größe eines solchen Objektes dürfte das nicht so ganz einfach sein. Es war ganz einfach ein Erlebnis durch diese Illuminationen zu wandeln. Der gleiche Veranstalter des Winterleuchtens hatte ja auch...

  • Balve
  • 19.01.11
  • 1
Überregionales
Bis auf die Stahlketten ist hier alles selbst gemalt.
4 Bilder

GFX ? Was ist denn das ?

GFX ist eine spielerische Abkürzung für Graphical Effects und beinhaltet das Erstellen und Bearbeiten von Signaturen, Avataren, Wallpapern, Designs oder Artworks mit Grafikprogrammen wie z.B. Adobe Photoshop oder GIMP. Dies ist eine eigene Kunstform, die bereits seit ungefähr drei Jahren zu meinen Hobbys zählt. Ich selbst habe mit dem erstellen von Signaturen und Avataren angefangen, mittlerweile versuche ich mich auch an Designs. Ich arbeite hauptsächlich mit dem kostenlosen Programm Gimp....

  • Unna
  • 18.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.