Ehe

Beiträge zum Thema Ehe

Überregionales
Hannelore und Heinz Kannenberg blicken auf 60 Jahre Ehe zurück.

Diamanthochzeits-Tipp: "Der eine hat das Sagen!"

„Der Eine hat das Sagen!“ ist sicherlich ein gutes Rezept für eine glückliche und lange Ehe, doch auch dieser Floskel nehmen Heinz und Hannelore Kannenberg gleich wieder die Schärfe. „Mal hat der Eine mehr Wissen über eine Sache – mal der Andere.“ Ein eingespieltes Team sind die beiden Eheleute, die am Donnerstag, 23. März, 60 Jahre lang verheiratet sind. Hannelore Kannenberg: „Man baut sich gemeinsam etwas auf und dann bleibt man auch zusammen. Aber ganz ohne Streit geht das auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.17
Überregionales
Stolze 65 Jahre sind Ella und Harro Borgwardt (90 und 86 Jahre) schon verheiratet. Im Arm tragen sie hier ihren jüngsten Urenkel, Falk William (fünf Monate). Foto: privat

Eheglück: Eine Liebe, stark wie Eisen

Schon einmal etwas von der "Eisernen Hochzeit" gehört? Wenn nicht, dann ist es kein Wunder: Nicht viele Paare schaffen es, das 65. Ehejubiläum bei guter Gesundheit und mit klarem Kopf feiern zu dürfen. Harro und Ella Borgwardt aus Dorsten ist dieses Glück nun zuteil geworden. Am 8. März 1952 hatten sie sich in einem kleinen Dorf im hohen Norden das Ja-Wort gegeben, wo sich der holsteinische Junge und das ostpreußische Flüchtlingsmädchen kurz nach dem Krieg kennen- und lieben gelernt hatten....

  • Dorsten
  • 13.03.17
  •  1
Ratgeber

Immer wieder........

Jedes Jahr Anfang März höre ich immer wieder diesen Satz: Nein du brauchst mir nicht extra Blumen zum Hochzeitstag kaufen. Spare dir das Geld. Aber wenn es dann soweit ist, dann merkt man doch das sie darauf wartet, das sie ihn endlich in Empfang nehmen kann. Aber was macht man nicht alles für seine Liebe! Ach ja, welcher Hochzeitstag war es dieses Mal????

  • Kamp-Lintfort
  • 11.03.17
  •  18
  •  6
Kultur

„Mann, stumm ergeben dienend“ - ein geschriftetes Stilleben zum Weltfrauentag

Manchmal, wenn ich nach dem Ausfegen der Küche den Dreck in die Mülltonne schütte und das Kehrblech auf Schmutzrückstände inspiziere, um es eventuell mit einem Spritzer Essigreiniger blitzeblank zu wienern, denke ich, dass es schlechter hätte kommen können. Nicht sehr viel, aber immerhin ein wenig. Dieses Mehr an Lebensqualität bemesse ich an der Zeitspanne, die mir bleibt, mich mit erfreulichen Dingen zu beschäftigen. So bleibt an manchen Abenden durchaus Zeit, eine Schnitte Brot, manchmal...

  • Düsseldorf
  • 08.03.17
  •  1
Politik

Valentinstag 2017: Liebe doch einfach, wen Du willst.

FDP Bochum setzt sich für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ein. Anlässlich des morgigen Valentinstags bekräftigt die FDP Bochum ihre Forderung, die Ehe für homosexuellen Paare zu öffnen und diese somit in vollem Umfang gleichzustellen. "Was für die überwiegende Mehrheit längst kein Problem ist, hat leider immer noch keine gesetzliche Grundlage", so Léon Beck, FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 107 - Bochum I. "Über 80 % der Menschen sprechen sich für die Ehe für alle aus....

  • Bochum
  • 14.02.17
Kultur
Liebesschlösser - Man geht davon aus, daß dieser von Verliebten inzwischen weltweit gehandhabte  Brauch aus Italien stammt, denn erstmals wurden diese gravierten Schlösser am Geländer der Milwischen Brücke in Rom angebracht. Der Schlüssel wird weggeworfen.

Der Heilige St. Valentin - mehr Wahrheit als Legende?

13.02.2017 Von Christel und Hans-Martin Scheibner Überarbeitete Neufassung unseres Beitrags vom 13.02.2012 Am 14. Februar jeden Jahres ist Valentinstag. Viele halten diesen Termin für eine Erfindung der Konsumindustrie, schenkt man doch dann außer Blumen auch Süßigkeiten, Schmuck etc. - der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch ein Geschenkeaustausch ist durchaus üblich. Beliebt sind außerdem Valentinskarten oder -briefe und Verabredungen, um zusammen etwas besonders Schönes...

  • Xanten
  • 13.02.17
  •  3
  •  5
Ratgeber

Mit oder ohne Trauschein?

Viele Paare wollen ein gemeinsames Leben gestalten ohne ihren Entschluss bürokratisch zu besiegeln. Verheiratet zu sein oder nicht hat allerdings Einfluss auf die finanzielle und rechtliche Situation. Die Verbraucherzentrale NRW hat hierzu einen Ratgeber erstellt. Etwa beim Aufkommen für den Lebensunterhalt, bei der Altersvorsorge oder im Krankheits- und auch Todesfall. Auch wenn der Bund nicht fürs Leben hält, hat der rechtliche Status der Beziehung Folgen. Zum Beispiel bei der Aufteilung...

  • Herne
  • 13.09.16
LK-Gemeinschaft

Martha und das Wischkästchen

Martha hat jetzt auch ein Wischkästchen. ??? Das ist kein Kästchen, in das die Putzutensilien für den Frühjahrsputz reinkommen. Wisch und Weg. Du weißt. Nein, seit heute hat sie ein Touch-Screen-Smarthphone für mit und ohne Fingernägel. Und dazu ist da noch unter anderem WhatsApp drin. So kann sie alle Freundinnen in Gruppen einteilen. Sie muss nicht mit jeder einzeln quatschen. NEIN. Wenn sie eine Idee hat, so kann sie alle gleichzeitig benachrichtigen. Und die lustigen...

  • Goch
  • 24.05.16
  •  7
  •  11
Überregionales
Irmgard und Eugen Dopatka feiern am 14. Mai ihre Eiserne Hochzeit

„Eiserne Hochzeit“ - 65 Jahre Eheglück

Der 11. Mai 1951 war für Irmgard und Eugen Dopatka der Tag ihrer standesamtlichen Trauung, und wenige Tage später, am 14. Mai, fand die kirchliche Trauung statt. Damals wurde ein fröhliches Fest mit Familie und Freunden gefeiert. Auch 65 Jahre später wird dasselbe Ereignis fröhlich im Kreise der Familie, mit Kindern, Enkeln und Urenkel gefeiert: Wenn sich am 14. Mai 2016 die Hochzeit von Irmgard und Eugen zum 65 Male jährt. Beim Tanzen hat er seine Irmgard kennengelernt - wie es damals so...

  • Dorsten
  • 10.05.16
  •  1
Überregionales
Donnerstag ist dieses Foto sechzig Jahre alt, es zeigt Elke und Adolf Topmöller am Tag ihrer Hochzeit.
2 Bilder

Bergmann Adolf verschlief das Date mit Elke

Adolf Toppmöller hätte die Liebe seines Lebens um ein Haar verpennt - doch zum Glück nahm die Geschichte ein gutes Ende. Donnerstag feiert der Lüner mit seiner Elke die Diamantene Hochzeit, also stolze sechzig Jahre Ehe. Im Deutschen Haus an der Münsterstraße in Lünen machten Elke und Adolf die ersten Schritte in Richtung gemeinsamer Zukunft. Tanzschritte. Elke war mit einer Freundin zu Gast und Adolf mit Kollegen, auf der Tanzfläche lagen sich die beiden zum ersten Mal in den Armen. Vom...

  • Lünen
  • 14.04.16
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Liebe verdient eine Chance

Im Frühling fahren die Hormone Achterbahn, wie lange die Liebe dann hält, dafür gibt es allerdings keine Garantie. Kämpfen lohnt sich aber, das wissen vor allem die älteren Paare. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Verliebte schwören sich beim Ja-Wort vor dem Traualtar die ewige Treue bis dass der Tod sie scheidet, doch in der Realität übernimmt die Scheidung schon zu einem sehr viel früheren Zeitpunkt und immer öfter ein Richter. Der Liebesschwur ist bei der ersten kleinen Krise schnell nur...

  • Lünen
  • 13.04.16
Überregionales
Petra und Charalambas Patmanidou sind seit 1996 zusammen. Sie haben zwei erwachsene Töchter.
5 Bilder

Herten, Heimat und das Glück: „Ich liebe dich“ heißt „σ‘ αγαπώ“

Arbeiten zwei Länder zusammen, spricht man von einer binationaler Beziehung. Verbinden sich Firmen aus zwei Ländern, von einem Joint Venture. Bei Petra und Charalambas aus Herten ist es Glück. Seit Oktober 1976 sind sie ein Paar. Spannend, mit ihnen über Liebe, Kultur und Heimat zu sprechen. Als Petra damals ihren neuen Freund mit nach Hause brachte, war das für ihren Vater wie für Charalambas ein Schock. „Mein Vater - ein großer, kräftiger Mann - hat sich vor ihm aufgebaut wie ein...

  • Herten
  • 08.10.15
  •  1
  •  3
Überregionales
...da stehen sie, bereit, für das Glück ...
3 Bilder

VIEL GLÜCK, mein HERZ...

wünsche EUCH VIEL GLÜCK... H E R Z HERZEN HERZLICHKEIT wenig HERZSCHMERZ HERZLICHKEIT HERZEN HERZ ...gesehen im September am Niederrhein ... spontan getextet; Fotos: AAT, 2015

  • Wesel
  • 07.10.15
  •  3
  •  11
Kultur
Einladung... zum LIEBE machen???
9 Bilder

LEBEN ist GEFÄHRLICH! Liebe ist LEBEN!

oder SPINNE im NETZ... ? Duo Klatt / Niggemeier ... machten LIEBE ... in GLADBECK, am 22.06.2015... KULTUR-MONTAG Es regnet, schon den halben Tag… es ist Montag, Kulturmontag. Dennoch mache ich mich, etwas müde, auf ins Gladbecker CAFÉ Stilbruch, schließlich wird da in LIEBE gemacht! Wen interessiert das nicht?! Kurz-Version: Speziell, interessant, anders… erfrischend anders: Anselm Klatt und Andreas Niggemeier! Lange Version: bitte weiterlesen… : Rosen....

  • Gladbeck
  • 12.07.15
  •  1
  •  7
Überregionales

Kurler Ehepaar seit 65 Jahren glücklich verheiratet

Eiserne Hochzeit feierten Irma und Herbert Starry mit ihren zahlreichen Familienmitgliedern in Kurl. Zur Feier ihrer 65-jährigen Ehe überbrachte auch Bezirksbürgermeister Hans Pasterny Glückwünsche nach Kurl. Mit über 40 Freunden und Verwandten haben sie bei Akkordeonmusik getanzt. 1950 lud das Paar in der Husener Gaststätte Alheid zur Hochzeit. Das Geheimnis für die lange Ehezeit sehen die beiden darin, dass sie immer solide gelebt, stets gearbeitet und alles zusammen gemacht haben.

  • Dortmund-Ost
  • 05.06.15
Vereine + Ehrenamt

Sakramentale Ehe kann nicht mit anderen Beziehungen gleichgestellt werden

„Die gesamte Diskussion zum Thema ‚Ehe und Familie’, die derzeit in der katholischen Kirche und im ZdK geführt werden, scheint uns daran zu kranken, dass wir selbst als Kirche vielfach nicht mehr von der sakramental gespendeten Ehe sprechen bzw. dafür gar kein Verständnis mehr haben oder es kaum mehr wagen, darauf hinzuweisen“, mit diesen Worten nimmt der Monheimer KKV-Bundesvorsitzende Bernd-M. Wehner zur Debatte um die ZdK-Erklärung Stellung. Gleichzeitig plädiert er dafür, diese Diskussion...

  • Monheim am Rhein
  • 21.05.15
Kultur
Fotografie ist manchmal auch Inszenierung: So mutet dieses Bild wie ein Gemälde vergangener Zeiten an. Eine Erinnerung, die man sein Leben lang behält.
12 Bilder

Ja, ich will.... Das schönste Fest im Leben - Hochzeitstrends am Niederrhein

„Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist“, sagte einmal Loriot, und folgte damit einer seiner anderen Lebensweisheiten, nämlich dass „Heiterkeit [...] nicht ohne Ernst zu begreifen“ sei. Doch wie halten wir es mit der Ehe wirklich? Sicherer Anker oder vermeintliches Gefängnis? Wenn man die Statistiken bemüht, so wird einem mitunter etwas flau im Magen, und das nicht auf Grund einer Überdosis Hochzeitshormone. 169.800 Ehen wurden alleine 2013...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.02.15
  •  3
  •  2
Kultur

Meine happy-Valentinstag-Geschichte für Euch: Dieser kleine große Glücksmoment

Es war an diesem warmen windigen Tag auf Gran Canaria. Anna und Johann saßen in dem kleinen Strandcafé und genossen den Ausblick auf das unglaublich blaue Meer. Diese Farben, wie sie nur die Kanaren hervorbrachten. Der Geruch des Meeres, das Lachen der Möwen hoch über ihnen. Und das Stimmenwirrwarr von den Nachbartischen. Wenn Anna die Augen schloss und dabei zuhörte, mutete es an, als wäre sie zu Hause in Deutschland unterwegs. Überall um sie herum Gespräche auf Deutsch, selbst die Bedienung...

  • Kleve
  • 14.02.15
  •  10
  •  13
Überregionales
Das Hochzeitsfoto erinnert Libusa und Vince an das Fest in Kroatien.
5 Bilder

Hochzeit half Vince und Libusa in der Not

Die Liebe wohnte in der Nachbarschaft und half Libusa und Vince Mehes durch sechzig Jahre voller Höhen und Tiefen. Das Ehepaar aus Horstmar feierte am Freitag mit vielen Gästen die Diamantene Hochzeit. Die Geschichte der Mehes beginnt nach dem Zweiten Weltkrieg in einem kleinen Dorf in Kroatien. Libusa hat kein leichtes Leben. Ihr Vater ist im Krieg verschleppt worden, Libusa lebt mit der Mutter und ihrer Schwester Slavinka allein auf dem Bauernhof der Familie. "Die Zeiten waren hart und die...

  • Lünen
  • 06.02.15
  •  1
Überregionales
Erika und Erich Vogt an ihrem Ehrentag am 11. Dezember gemeinsam mit ihren Kindern Rita und Dieter, die neben den anderen Geschwistern, Enkeln und Urenkeln, Freunden und Nachbarn herzlich zur Diamantenen Hochzeit gratulierten.
2 Bilder

„Wer Liebe sät, der erntet auch Liebe“: Ehepaar Vogt feiert Diamantene Hochzeit

In Zeiten hoher Scheidungsraten kann sich kaum jemand vorstellen, 60 Jahre mit ein und demselben Partner zu verbringen. Für Erika und Erich Vogt dagegen ist die Zeit wie im Fluge vergangen - und die gemeinsame Zeit das Beste, was ihnen passieren konnte. „Dass das schon 60 Jahre gewesen sein sollen ...“ staunen beide gemeinsam über ihre Diamantene Hochzeit. Wie im Fluge sei die Zeit vergangen – auch wenn es durchaus so seine Höhen und Tiefen gegeben hat. „Man muss eben auch mal...

  • Dortmund-Süd
  • 22.12.14
Überregionales
1969
3 Bilder

wie schnell doch die Zeit vergeht...

Kann es wirklich sein, dass wir heute vor 45 Jahren vor dem Altar gekniet haben? Kann es wirklich sein, dass wir so lange verheiratet sind? Kann es wirklich sein, dass wir schon so alt sind? Kann es wirklich sein, dass schon so viel Zeit vergangen ist? Es ist so - und es fühlt sich gut an.

  • Emmerich am Rhein
  • 07.11.14
  •  12
  •  8
Kultur
Bernd Stelter.

Karten zu gewinnen: Bernd Stelter denkt über die Ehe nach

Auf Deutschlands Kabarett- und Comedy-Bühnen ist man sich ziemlich einig. Männer und Frauen passen nicht zusammen. Auch Bernd Stelter macht sich Gedanken über die Ehe. Mit seinem Programm „Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“ kommt er am Freitag (24. Oktober), um 20 Uhr, in die Stadthalle am Europaplatz. Der Stadtanzeiger verlost 3x2 Freikarten. Seit Jahren wird darüber diskutiert, warum Frauen nicht einparken können und warum Männer immer gleich danach...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.10.14
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.